Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.841×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
In der Nacht von Mittwoch auf Donnertag hat ein 22-Jähriger in Untergermaringen versucht, einen Taxifahrer zu betrügen. (Symbolbild)
1.834×

Untergermaringen
Betrunkener Mann (22) will Taxifahrer nicht bezahlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnertag hat ein 22-Jähriger in Untergermaringen versucht, einen Taxifahrer zu betrügen. Nach Angaben der Polizei hatte in den frühen Morgenstunden ein Taxifahrer den 22-Jährigen von Ingenried nach Untergermaringen gefahren.  Dort verschwand der 22-Jährige dann einfach ohne zu zahlen im Haus. Zuvor sei der 22-Jährige laut Polizei gegenüber dem Taxifahrer noch "äußerst unverschämt gewesen", indem er dem Taxifahrer sagte, dass er ihn ohnehin nicht festhalten...

  • 13.05.21
Überfall auf Taxifahrer in Kempten, Zeugen gesucht. (Symbolbild)
3.395× 15 1

Versuchter Fahrzeugraub
Zwei Männer attackieren nachts Taxifahrer in Kempten

Zwei unbekannte Männer versuchten am Sonntag 14.03.2021, frühmorgens um 02:30 Uhr, einem Taxifahrer in der Kotterner Straße, in der Nähe der Einmündung zur Alpenrosenstraße das Fahrzeug zu rauben. Taxifahrer angegriffen Das Taxi hielt dort an, um auf einen Fahrgast zu warten. Die beiden Täter stiegen ohne Bezug in das wartende Taxi ein. Sie gaben an, zur Burgstraße in Kempten zu wollen und bekamen vom Fahrer die Auskunft, dass er von einem anderen Fahrgast bestellt wurde und sie nicht befördern...

  • Kempten
  • 17.03.21
Symbolbild
2.711×

Gefährliche Körperverletzung
Nach Streit um Sicherheitsgurt: Zwei Männer greifen Taxifahrer in Blaichach an

Ein Taxifahrer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Blaichach bei einem Streit mit drei Fahrgästen leicht verletzt worden. Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizeiangaben, da die Mitfahrenden den Sicherheitsgurt nicht anlegen wollten. Der Taxifahrer hielt daraufhin an und wurde von den beiden Männern auf der Rücksitzbank körperlich angegangen. Sie packten ihn unter anderem am Hals. Außerdem warfen sie sein Handy aus dem Fenster des Wagens. Der Fahrer wurde durch den Angriff leicht...

  • Blaichach
  • 01.03.20
Symbolbild
3.755×

Verbrechen
Versuchter Raub: Unbekannter bedroht Kaufbeurer Taxifahrer (47) mit Messer

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend in Kaufbeuren versucht, einen Taxifahrer auszurauben. Der Mann stieg in das Taxi in der Sudetenstraße gegen 21:35 Uhr ein. Im Laufe der Fahrt zum Gablonzer Ring drohte der Täter dem Taxifahrer dann mit einem Messer und verlangte Bargeld.  Weil der Taxifahrer sich weigerte, flüchtete der Täter. Der Mann ist etwa 1,70m groß und von normaler Statur. Er trug eine braun-schwarze Baseball-Cap, eine runde Brille, weißte Turnschuhe, eine schwarze...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.20
88×

Anzeige
Verkleideter Panda und Cowboy verlassen Taxi in Marktoberdorf, ohne zu bezahlen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 4 Uhr, ließen sich zwei Faschingsballbesucher von Hopferau nach Bidingen fahren. Die Beiden sprangen aber dann ohne zu bezahlen in Marktoberdorf aus dem Taxi und liefen davon. Die Personenbeschreibung des Taxifahrers war eindeutig: Einer war mit einem Pandakostüm, der andere als Cowboy verkleidet. So war die Polizeistreife bei der Fahndung auch schnell erfolgreich. Die Polizeistreife konnte die beiden stark alkoholisierten Faschingsbesucher...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.18
48×

Zusammenstoß
Taxi übersehen: Unfall auf der Lindauer Insel

In der Nacht des ersten Weihnachtstages wurde die Lindauer Polizei zu einem Unfall auf die Insel gerufen. Ein 34-jähriger Autofahrer aus Innsbruck hatte sein Auto gegenüber vom Bahnhof geparkt. Als er wegfahren wollte, blinkte er ordnungsgemäß, übersah jedoch beim Anfahren ein Taxi, das vom Bahnhof kommend in Richtung Maximilianstraße fuhr. Die 73-jährige Fahrerin des Taxis konnte den Zusammenstoß mit dem anfahrenden Fahrzeug des 34-jährigen nicht mehr vermeiden. Durch den Zusammenprall wurden...

  • Lindau
  • 26.12.17
108×

Diebstahl
Aufgefordert das Taxi in Biessenhofen zu verlassen: Frau (33) klaut Fahrer beim Aussteigen das Handy

Am frühen Samstagmorgen wurde eine Streife nach Biessenhofen gerufen. Ein Taxifahrer hatte einen weiblichen Fahrgast der sich derart aufführte, dass der Taxifahrer schließlich stehen blieb und den Gast aufforderte, das Taxi zu verlassen. Dies tat die 33-Jährige auch, entwendete beim Aussteigen aber das Handy des Taxifahrers, was dieser bemerkte und schließlich die Polizei rief. Auch den Beamten gegenüber verhielt sich die Frau äußerst aggressiv, leistete erheblichen Widerstand und musste...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.17
105×

Gewalt
Betrunkener (55) will mit dem Taxi zu seiner Ehefrau in Kempten fahren, um sie umzubringen

Am Mittwochabend wollte ein angetrunkener 55-Jähriger mit dem Taxi zur Wohnung seiner getrennt lebenden Ehefrau fahren. Während der Fahrt zeigte der Fahrgast dem Taxifahrer ein Fleischermesser und sagte ihm, dass er damit seine Ehefrau umbringen will. Daraufhin unterbrach der Taxifahrer die Fahrt und versuchte, den 55-Jährigen von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann ließ sich aber nicht überzeugen und wollte anschließend zu Fuß zu dem Haus seiner Ehefrau gehen. Der Taxifahrer rief die...

  • Kempten
  • 26.10.17
43×

Alkohol
Betrunkener Mann (37) beleidigt Taxifahrer und verschwindet, ohne zu bezahlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wollte ein alkoholisierter 37-jähriger Mann von einem Taxi nach Neugablonz gefahren werden. Zunächst verstanden sich der Taxifahrer und der Fahrgast. Jedoch über den Preis am Tachometer waren sie uneins. Der Fahrgast beleidigte zunächst den Taxifahrer, anschließend stieg er ohne den offenen Betrag zu begleichen aus und lief davon. Eine Streife konnte den nach Hause laufenden Mann aufgreifen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen mehrerer Delikte.

  • Kaufbeuren
  • 13.09.17
43×

Reaktion
Taxifahrer verhindert schlimmeren Unfall bei Wengen

Am 07.08.17, zur Mittagszeit verlor eine 55-jährige Autofahrerin, offensichtlich aufgrund medizinischer Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte am vorausfahrenden Auto entlang, überholte dieses sogar dabei und stieß noch gegen ein, in gleicher Richtung fahrendes Taxi. Der Taxifahrer erkannte die Situation und bremste langsam und kontrolliert das aufgefahrene Fahrzeug mit seinem eigenen Auto bis zum Stillstand ab, da die Fahrerin nicht mehr reagieren konnte. Die...

  • Kempten
  • 09.08.17
33×

Körperverletzung
Nach Unfall: 41-Jähriger schlägt Memminger Taxifahrer

Am Samstag, 22.04.17, brachte gegen 20:50 Uhr ein 27-jähriger Taxifahrer einen Fahrgast in das Unteresch. Beim Wegfahren fuhr er rückwärts in den dahinter stehenden Pkw eines 41-Jährigen, wodurch an beiden Fahrzeugen ein minimaler Lackschaden entstanden ist. Nach dem Zusammenstoß zerrte der 41-Jährige den Taxifahrer aus seinem Auto, schubste ihn und schlug ihm mehrfach ins Gesicht, um ihn, so seine Aussage, an einer möglichen Flucht zu hindern. Beim Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe...

  • Memmingen
  • 23.04.17
104×

Unfall
Junge Frau (19) wird nach Partybesuch in Seeg von Taxi erfasst und leicht verletzt

Während einer 'End-of-Winter-Party' im Bereich Seeg/Hollen, bestellte eine 19-jährige Besucherin aus Roßhaupten ein Taxi. Als dieses dann an der gewünschten Örtlichkeit eintraf, lief die junge Frau auf die Straße. Der Taxifahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die Frau. Sie wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und schließlich mit einer Knieverletzung ins Krankenhaus Pfronten gebracht. Der Unfall wurde durch die Polizei aufgenommen. Den Veranstalter der nicht...

  • Füssen
  • 16.04.17
34×

Betrug
Mann (72) gibt sich erneut als Taxifahrer in Kempten aus

Zum wiederholten Male fiel in Kempten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 72-jähriger Oberallgäuer auf, der illegal Taxifahrten anbot. Er hatte mehrere Personen befördert, ohne im Besitz der erforderlichen Konzession und eines Personenbeförderungsscheins zu sein. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

  • Kempten
  • 09.04.17
47×

Betrugsversuch
Gewinnversprechen für ältere Dame (75): Aufmerksamer Taxifahrer verhindert Trickbetrug in Oberstaufen

Am Montag Vormittag hat die Taxi-Zentrale Oberstaufen die Polizei verständigt. Ein Taxifahrer war misstrauisch geworden, als er eine ältere Dame (75) zur Postfiliale im Kaufhof Oberstaufen bringen sollte. Die Frau hatte einen handgeschriebenen Zettel dabei und wollte 730 Euro auf ein fremdes Konto im Ausland überweisen. Im Gespräch mit der Polizei stellte sich heraus, dass die Frau mehrfach zu Hause angerufen worden war und man ihr einen Gewinn in Höhe von 38.000 Euro versprochen hatte. Zuerst...

  • Oberstaufen
  • 14.03.17
38×

Anzeige
Junger Mann (19) prellt Taxifahrer um 135 Euro in Pfronten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein junger Mann einen Taxifahrer aus Reutte um 135 Euro geprellt. Der junge Mann fuhr am Sonntagmorgen mit einem Taxi von Elbigenalp nach Pfronten und ließ sich bei einer Bank absetzen, weil er dort erst Geld abheben wollte. Anschließend verschwand der Fahrgast spurlos durch den Hinterausgang. Der Taxifahrer erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei Pfronten. Die Polizeibeamten konnten nun einen 19-jährigen Mann aus dem Ostallgäu als den Täter...

  • Füssen
  • 22.02.17
29×

Zeugenaufruf
Nach Taxifahrt in Marktoberdorf: Unbekannte Frau prellt Zeche und flüchtet

Um einen Betrag von 35 Euro wurde vergangene Nacht in Marktoberdorf ein Taxifahrer geprellt. Eine Frau ließ sich vom Krankenhaus in Kaufbeuren in die Hans-Weber-Straße in Marktoberdorf fahren und flüchtete beim Halt aus dem Taxi. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, vollschlank, die Frau sprach Deutsch. Die PI Marktoberdorf bittet um Hinweise unter Tel. 08342/9604-0.

  • Marktoberdorf
  • 06.02.17
19×

Leistungserschleichung
Unbekannter beklaut Taxifahrer in Immenstadt

Am Samstag, 31.12.2016, kurz nach 01:00 Uhr ließ sich ein bislang unbekannter Mann von einem Taxi vom Bahnhof Immenstadt in die Mittagstraße bringen. Anstatt sein Beförderungsentgelt zu entrichten, nahm der Fahrgast jedoch in einer günstigen Gelegenheit den Geldbeutel des Taxifahrers an sich und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem etwa 30jährigen Mann verlief leider ergebnislos. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben könne, werden gebeten, sich bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.16
31×

Betrug
Taxifahrer geprellt: 90 Euro Fahrtkosten in Türkheim nicht gezahlt

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden ließen sich fünf Personen mit dem Taxi von Marktoberdorf nach Türkheim fahren. Eine etwa 20-jährige Frau und ein gleichaltriger Mann verließen das Taxi in Bad Wörishofen/Gartenstadt. Laut Taxifahrer übergaben sie den restlichen Insassen noch Bargeld für die Fahrt. Als die restlichen drei Personen in Türkheim vor der Sparkasse ankamen, liefen sie davon, ohne die Kosten in Höhe von 90 Euro zu bezahlen. Durch polizeiliche Ermittlungen konnte ein 23-jähriger...

  • Buchloe
  • 12.12.16
21×

Polizeieinsatz
Rucksack aus Taxi in Kempten mitgenommen: Anzeige für Fahrgast (26) und Taxifahrer (53)

Samstagnacht, gegen 03:15 Uhr, wurde ein 26-Jähriger aus dem Rhein-Kreis Neuss, von einem Taxi zu seiner Bleibe in der Oberen Eicher Straße in Kempten gebracht. Als der junge Mann ausstieg, nahm er einen Rucksack, welcher im Taxi lag mit. Dies tat er nach ersten Erkenntnissen in dem Glauben, dass der Rucksack seinem Bruder gehöre. Der Rucksack konnte beim Tatverdächtigen durch die Polizei sichergestellt werden. Bei der Überprüfung der Vollständigkeit des Rucksackinhaltes fiel den Beamten eine...

  • Kempten
  • 26.11.16
40×

Zeugenaufruf
Taxifahrer um 180 Euro Fahrtkosten geprellt: Unbekannte ließen sich vom Oktoberfest nach Mindelheim fahren

Am 01.10.2016 gegen 20.00 Uhr kam ein Taxifahrer aus Immenstadt mit seinen zwei männlichen Fahrgästen in Mindelheim an. Diese kamen vom Oktoberfest und lotsten ihn in die Industriestraße zur Fußgängerunterführung. Dort verließen die Beiden fluchtartig das Taxi und rannten durch die Unterführung in Richtung Zeppelinweg davon, ohne die ausstehenden Fahrtkosten von ca.180 Euro zu begleichen. Die beiden Männer waren alkoholisiert. Beide waren mindestens 1,90 m groß und sehr schlank. Einer der...

  • Mindelheim
  • 02.10.16
79×

Beförderungserschleichung
73 Euro Taxikosten von Lindau nach Ravensburg nicht bezahlt: Fahrer ruft die Polizei

Am Sonntagmorgen gegen fünf Uhr wurde ein Lindauer Taxiunternehmen damit beauftragt, sechs Fahrgäste von Wasserburg auf die Insel Lindau zu befördern. Dort angekommen stiegen alle Insassen aus. Kurze Zeit später kam eine Person zurück und lies sich von der Taxifahrerin weiter nach Ravensburg chauffieren. Dort stieg er unter dem Vorhalt aus gleich wieder zurück zu kommen, um Geld zu holen damit er die Fahrtkosten von 73 Euro bezahlen kann. Dort verschwand er jedoch zwischen den Häusern und kam...

  • Lindau
  • 19.09.16
25×

Festnahme
Taxifahrer (61) in Memmingerberg von Fahrgast (30) betrogen und bestohlen

Am Sonntag, 07.08.16, gegen 05:15 Uhr, meldete sich ein 61-jähriger Taxifahrer aus Memmingen telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben von einem Fahrgast um den Fahrpreis betrogen worden sei. Vor Ort stellte sich zudem heraus, dass der Fahrgast dem Geschädigten auch noch dessen Mobiltelefon entwendet hatte. Der 30-jährige Fahrgast konnte aufgrund eines vorangegangenen Einsatzes schnell ermittelt und an seiner Asylbewerberunterkunft angetroffen werden. Als er dort von den...

  • Memmingen
  • 07.08.16
31×

Beförderungserschleichung
Sechsköpfige Familie kann Taxifahrt nicht bezahlen: Fahrer erstattet Anzeige in Bad Wörishofen

Ein 33-jähriges Ehepaar ließ sich am Mittwochnachmittag, 22.06.2016, mit ihren vier Kindern von einem Taxi vom Flughafen in die Kneippstadt chauffieren. Am Zielort angelangt, erklärten sie dem verdutzten 49-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Dachau, dass sie die knapp 200 Euro Fahrtkosten nicht bezahlen können. Der geprellte Taxifahrer steuerte daraufhin mit der gesamten Familie die Polizeiinspektion an und erstattete Anzeige wegen Beförderungserschleichung.

  • Kaufbeuren
  • 23.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ