Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.842×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
Überfall auf Taxifahrer in Kempten, Zeugen gesucht. (Symbolbild)
3.395× 15 1

Versuchter Fahrzeugraub
Zwei Männer attackieren nachts Taxifahrer in Kempten

Zwei unbekannte Männer versuchten am Sonntag 14.03.2021, frühmorgens um 02:30 Uhr, einem Taxifahrer in der Kotterner Straße, in der Nähe der Einmündung zur Alpenrosenstraße das Fahrzeug zu rauben. Taxifahrer angegriffen Das Taxi hielt dort an, um auf einen Fahrgast zu warten. Die beiden Täter stiegen ohne Bezug in das wartende Taxi ein. Sie gaben an, zur Burgstraße in Kempten zu wollen und bekamen vom Fahrer die Auskunft, dass er von einem anderen Fahrgast bestellt wurde und sie nicht befördern...

  • Kempten
  • 17.03.21
Die Polizei hat den Mann schließlich in Gewahrsam genommen (Symbolbild).
1.018×

Taxifahrt kostet 4,10 Euro
Mann will Taxifahrt in Kempten nicht bezahlen und landet in Gewahrsam

Am Sonntagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten verständigt, nachdem ein 62-Jähriger seine Rechnung für eine Taxifahrt nicht begleichen wollte. Der Mann konnte der Polizei übergeben werden, wobei dieser in alkoholisiertem Zustand massiv Widerstand gegen die Maßnahmen der eingesetzten Beamten leistete und hierbei Beleidigungen gegenüber dem Beamten aussprach. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Den Fahrtpreis in Höhe von 4,10 Euro muss der Mann freilich bezahlen. Zudem...

  • Kempten
  • 05.10.20
Symbolbild
2.711×

Gefährliche Körperverletzung
Nach Streit um Sicherheitsgurt: Zwei Männer greifen Taxifahrer in Blaichach an

Ein Taxifahrer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Blaichach bei einem Streit mit drei Fahrgästen leicht verletzt worden. Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizeiangaben, da die Mitfahrenden den Sicherheitsgurt nicht anlegen wollten. Der Taxifahrer hielt daraufhin an und wurde von den beiden Männern auf der Rücksitzbank körperlich angegangen. Sie packten ihn unter anderem am Hals. Außerdem warfen sie sein Handy aus dem Fenster des Wagens. Der Fahrer wurde durch den Angriff leicht...

  • Blaichach
  • 01.03.20
Symbolbild.
2.213×

Vorfall
Mann (38) steigt in Kemptener Taxi ein und will nicht mehr aussteigen

Am Montagabend, gegen 23:40 Uhr, stieg ein 38-jähriger Mann in Kempten in ein Taxi ein. Er konnte aber keine Zieladresse nennen. Auch wollte der 38-Jährige auf Aufforderung des Taxifahrers nicht mehr aus diesem aussteigen, weshalb der Taxifahrer den Fahrgast zur Polizeiinspektion Kempten brachte. Nachdem der Fahrgast dort auf Aufforderung den ausstehenden Betrag bezahlte und aus dem Taxi ausgestiegen war, geriet er in Rage und versuchte einen eingesetzten Polizeibeamten wegzuschubsen. Der...

  • Kempten
  • 11.02.20
Symbolbild.
3.006×

Zeugenaufruf
Unbekannter greift Taxifahrer in Kempten an und stiehlt Einnahmen

Am Freitag wurde ein Taxifahrer in Kempten von einem Mann mit Reizgas besprüht und anschließend bestohlen.  Der bislang unbekannte Mann ließ sich am Freitag von dem Taxifahrer auf einen Parkplatz in Kempten fahren. Als der Taxifahrer den Fahrpreis kassieren wollte, sprühte der unbekannten Täter dem Opfer unvermittelt ein Reizgas ins Gesicht und klaute die Einnahmen. Der Täter flüchtete. Er ist etwa 25 Jahre alt und südländischer Herkunft. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jogginghose und einen...

  • Kempten
  • 15.06.19
Symbolbild
1.842×

Betrug
Immenstädter (28) will Taxi-Zeche prellen und flieht

Am Donnerstag, gegen 05:45 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Taxi-Fahrer und einem 28-jährigen Oberallgäuer. Dieser hatte sich mit dem Taxi von Sonthofen nach Hause fahren lassen und versuchte dann, sich ohne zu bezahlen davon zu machen. Im Rahmen der Fahndung konnte der 28-Jährige aufgegriffen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.19
Symbolbild
6.432×

Betrug
Ins Krankenhaus gebracht: Mann (26) versucht in Kempten Taxifahrer zu prellen und stürzt

Am frühen Sonntagmorgen, ließ sich ein 26-jähriger Kemptner von einem Taxi nach Hause fahren. Bei der Wohnadresse angekommen, flüchtete er, ohne den Fahrtpreis zu entrichten. Bei der Flucht stolperte der erheblich angetrunkene Mann und fiel hin. Der geprellte Taxifahrer informierte daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Im Anschluss musste er zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Betrugs.

  • Kempten
  • 28.04.19
Symbolbild: Der 49-Jährige wollte dem Taxifahrer helfen und schlug dem Fahrgast ins Gesicht, der nach beendeter Fahrt nicht mehr aussteigen wollte.
3.130×

Betrunken
Mann (49) möchte Taxifahrer in Kempten helfen und schlägt Fahrgast (37) ins Gesicht

Am Dienstagabend wollte ein 49-Jähriger einem Taxifahrer zu Hilfe kommen, als ein betrunkener Fahrgast das Taxi am Kemptener Bahnhof nach der Fahrt nicht mehr verlassen wollte. Der ebenfalls alkoholisierte 49-Jährige beobachtete zunächst die Situation und ging dann zur Beifahrerseite des Taxis. Dort schlug er dem 37-jährigen Fahrgast ins Gesicht. Dieser verließ das Taxi und musste anschließend in einer Klinik versorgt werden. Den 49-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen...

  • Kempten
  • 20.03.19
Ein Taxistand ohne Taxis: Nicht nur in der Silvesternacht, auch während der Festwoche oder dem Stadtfest sind die Fahrer im Dauer-Einsatz.
2.289×

Beförderung
Kemptener Taxi-Unternehmen an Silvester von Anfragen überschwemmt

Ein Taxi in der Silvesternacht rufen? Das war für viele Feierlustige im Kemptener Stadtgebiet eine Geduldsprobe. Oft waren die Anschlüsse besetzt. Ein Paar aus Hegge kam zwar durch, doch am anderen Ende der Leitung nahm niemand ab. Nach fast einer Stunde gaben sie es auf. Verschiedene Taxiunternehmer erklären, wie diese Situation zustande kommt. Die Taxi-Funk eG Kempten ist eine Art Vermittlungsstelle zwischen Kunden und knapp 40 angeschlossenen Taxi-Unternehmen. Während ein Disponent die...

  • Kempten
  • 03.01.19
Wenn Mama oder Papa die Schüler abholen, wird es rings um Haubenschloß-Schule und Allgäu-Gymnasium kritisch. Da sollte man ein Auge drauf haben, sagen Bürger.
2.035×

Parksituation
"Eltern-Taxi" sorgt für Diskussionen bei Kemptener Bürgerversammlung

Wenn im Haubenschloßviertel die Bürger Gelegenheit haben, bei der Verwaltung ihre Sorgen vorzubringen, wird immer wieder das gleiche Thema angesprochen: die Parksituation. Mehr Bewohnerparkplätze also ist ein Wunsch der Bürger – und Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle stellt diese auch in Aussicht. Die Bewohnerparkzonen sollen nächstes Jahr erweitert werden. Problematisch sei auch eine andere Situation: das „Mama-und-Papa-Taxi“ an den Schulen, also das Vorfahren von Eltern, um ihre...

  • Kempten
  • 28.11.18
7.703×

Körperverletzung
Mann (50) schlägt Polizeibeamtin (32) in Kemptener Bäckerei ins Gesicht

Am Donnerstagvormittag teilte eine Angestellte einer Bäckerei in der Bahnhofstraße der Polizei mit, dass ein Taxifahrer aus Südtirol mit seinem Fahrgast in der Bäckerei sei. Der Taxifahrer benötigte die Polizei, da der Fahrgast verhaltensauffällig sei, und er ihn deshalb nicht mehr weiter befördern wolle. Als die hinzugezogene Streife an der Bäckerei eintraf, versteckte sich der Fahrgast, ein 50 Jahre alter Mann aus Sachsen, in der Toilette. Als die Türe geöffnet wurde, beleidigte der...

  • Kempten
  • 10.08.18
Symbolbild
413×

Nahverkehr
Oberallgäuer Anrufsammeltaxi findet Zuspruch in Missen-Wilhams

Das vom Landratsamt Oberallgäu angeregte Anrufsammeltaxi erhält Rückenwind: Grundsätzlich positiv sehen die Mitglieder des Gemeinderates Missen-Wilhams das Projekt. Eine Abstimmung gab es in der jüngsten Sitzung des Gremiums zwar noch nicht. „Wir warten die konkreten Zahlen ab“, sagte Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer. In der Diskussion gab es zwar kritische Stimmen, aber keine Ablehnung. Um den öffentlichen Nachverkehr am Abend auszubauen, sind im Oberallgäu vier Routen mit Anrufsammeltaxis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.18
105×

Gewalt
Betrunkener (55) will mit dem Taxi zu seiner Ehefrau in Kempten fahren, um sie umzubringen

Am Mittwochabend wollte ein angetrunkener 55-Jähriger mit dem Taxi zur Wohnung seiner getrennt lebenden Ehefrau fahren. Während der Fahrt zeigte der Fahrgast dem Taxifahrer ein Fleischermesser und sagte ihm, dass er damit seine Ehefrau umbringen will. Daraufhin unterbrach der Taxifahrer die Fahrt und versuchte, den 55-Jährigen von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann ließ sich aber nicht überzeugen und wollte anschließend zu Fuß zu dem Haus seiner Ehefrau gehen. Der Taxifahrer rief die...

  • Kempten
  • 26.10.17
43×

Reaktion
Taxifahrer verhindert schlimmeren Unfall bei Wengen

Am 07.08.17, zur Mittagszeit verlor eine 55-jährige Autofahrerin, offensichtlich aufgrund medizinischer Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte am vorausfahrenden Auto entlang, überholte dieses sogar dabei und stieß noch gegen ein, in gleicher Richtung fahrendes Taxi. Der Taxifahrer erkannte die Situation und bremste langsam und kontrolliert das aufgefahrene Fahrzeug mit seinem eigenen Auto bis zum Stillstand ab, da die Fahrerin nicht mehr reagieren konnte. Die...

  • Kempten
  • 09.08.17
34×

Betrug
Mann (72) gibt sich erneut als Taxifahrer in Kempten aus

Zum wiederholten Male fiel in Kempten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 72-jähriger Oberallgäuer auf, der illegal Taxifahrten anbot. Er hatte mehrere Personen befördert, ohne im Besitz der erforderlichen Konzession und eines Personenbeförderungsscheins zu sein. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

  • Kempten
  • 09.04.17
47×

Betrugsversuch
Gewinnversprechen für ältere Dame (75): Aufmerksamer Taxifahrer verhindert Trickbetrug in Oberstaufen

Am Montag Vormittag hat die Taxi-Zentrale Oberstaufen die Polizei verständigt. Ein Taxifahrer war misstrauisch geworden, als er eine ältere Dame (75) zur Postfiliale im Kaufhof Oberstaufen bringen sollte. Die Frau hatte einen handgeschriebenen Zettel dabei und wollte 730 Euro auf ein fremdes Konto im Ausland überweisen. Im Gespräch mit der Polizei stellte sich heraus, dass die Frau mehrfach zu Hause angerufen worden war und man ihr einen Gewinn in Höhe von 38.000 Euro versprochen hatte. Zuerst...

  • Oberstaufen
  • 14.03.17
19×

Leistungserschleichung
Unbekannter beklaut Taxifahrer in Immenstadt

Am Samstag, 31.12.2016, kurz nach 01:00 Uhr ließ sich ein bislang unbekannter Mann von einem Taxi vom Bahnhof Immenstadt in die Mittagstraße bringen. Anstatt sein Beförderungsentgelt zu entrichten, nahm der Fahrgast jedoch in einer günstigen Gelegenheit den Geldbeutel des Taxifahrers an sich und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem etwa 30jährigen Mann verlief leider ergebnislos. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben könne, werden gebeten, sich bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.16
21×

Polizeieinsatz
Rucksack aus Taxi in Kempten mitgenommen: Anzeige für Fahrgast (26) und Taxifahrer (53)

Samstagnacht, gegen 03:15 Uhr, wurde ein 26-Jähriger aus dem Rhein-Kreis Neuss, von einem Taxi zu seiner Bleibe in der Oberen Eicher Straße in Kempten gebracht. Als der junge Mann ausstieg, nahm er einen Rucksack, welcher im Taxi lag mit. Dies tat er nach ersten Erkenntnissen in dem Glauben, dass der Rucksack seinem Bruder gehöre. Der Rucksack konnte beim Tatverdächtigen durch die Polizei sichergestellt werden. Bei der Überprüfung der Vollständigkeit des Rucksackinhaltes fiel den Beamten eine...

  • Kempten
  • 26.11.16
53×

Beförderung
Nach Panne bei Buchenberg: Taxi-Zentrale will Radler keinen Wagen vermitteln

Nach einer Panne auf dem Allgäu-Radweg war Dietmar Funds Tour abrupt zu Ende. Vom Buchenberger Ortsteil Wagenbühl aus wollte der Oberbayer ein Taxi ordern, das ihn und sein defektes Fahrrad zum Kemptener Hauptbahnhof bringen sollte. Daraus wurde aber zunächst nichts: Es gebe dafür keine geeigneten Wagen, hieß es am Telefon. Für Fund ein eklatanter Service-Mangel. Die Taxi-Genossenschaft will ihre Mitglieder nun sensibilisieren, auch Radler mitzunehmen. Dietmar Fund ist vom Fach: Er ist...

  • Kempten
  • 29.08.16
23×

Ermittlung
Handy in Taxi verloren: Oberallgäuer (27) gibt sich als Kriminalkommisar aus

Am Montagmorgen wurde ein 27-jähriger Oberallgäuer mit dem Taxi nach Hause gefahren. Als er dort angekommen war, bemerkte er, dass er sein Handy wohl in dem Taxi vergessen hatte. Daraufhin rief er bei der Taxi-Zentrale an und machte einen Treffpunkt zur Übergabe des Mobiltelefons aus. Der Taxifahrer erschien am vereinbarten Treffpunkt – allerdings der Verlierer des Handys nicht, sodass der Taxifahrer nach einer halben Stunde Wartezeit wieder fuhr. Kurz darauf rief dann der Handyverlierer...

  • Kempten
  • 17.05.16
21×

Alkohol
Fahrpreis nicht bezahlt und Handy im Taxi vergessen: Amtsbekannter Mann (36) in Kempten überführt

Am Donnerstagabend, kurz vor Mitternacht, ließ sich ein gut angetrunkener Mann in der Kronenstraße von einem Taxi abholen. Als Fahrtziel gab der Mann den Rübezahlweg an, wo bei der Ankunft bereits eine blonde Frau wartete. Der Fahrgast gab vor, nur kurz mit der Frau reden zu wollen und anschließend die Fahrt wieder fortzusetzen. Stattdessen ging der zunächst unbekannte Mann dann aber flotten Schrittes mit der Dame weg und verschwand, ohne den Fahrpreis in Höhe von sieben Euro zu entrichten. Der...

  • Kempten
  • 15.04.16
30×

Körperverletzung
Zwei betrunkene Fahrgäste verletzten Taxifahrer in Oberstdorf

Zwei alkoholisierte Fahrgäste wollte nach Beendigung ihrer Fahrt im Taxi, nicht den vollen Betrag bezahlen und so kam es zum Streit zwischen Taxifahrer und Ihnen. In dessen Verlauf gingen die beiden Uneinsichtigen den Taxifahrer an, welcher hierdurch leicht verletzt und ein Kleidungsstück beschädigt wurde. Die Polizei bekam die Situation dann schnell unter Kontrolle und klärte den Sachverhalt auf. Gegen den Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Nötigung und...

  • Oberstdorf
  • 13.04.16
19×

Betrug
Taxifahrer in Kaufbeuren um 162,20 Euro betrogen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ließ sich ein 23-jähriger Mann mit dem Taxi von München nach Kaufbeuren fahren. Am Kaufbeurer Bahnhof angekommen, konnte er die Taxirechnung in Höhe von 162,20 Euro nicht bezahlen. Der junge Mann hatte weder Bargeld bei sich noch funktionierte seine EC-Karte. Auf Nachfragen nannte er dem Taxifahrer und der eintreffenden Polizeistreife eine nicht mehr existente Adresse. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Erschleichen von Leistungen eingeleitet.

  • Kempten
  • 05.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ