Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

31×

Betrug
Taxifahrer geprellt: 90 Euro Fahrtkosten in Türkheim nicht gezahlt

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden ließen sich fünf Personen mit dem Taxi von Marktoberdorf nach Türkheim fahren. Eine etwa 20-jährige Frau und ein gleichaltriger Mann verließen das Taxi in Bad Wörishofen/Gartenstadt. Laut Taxifahrer übergaben sie den restlichen Insassen noch Bargeld für die Fahrt. Als die restlichen drei Personen in Türkheim vor der Sparkasse ankamen, liefen sie davon, ohne die Kosten in Höhe von 90 Euro zu bezahlen. Durch polizeiliche Ermittlungen konnte ein 23-jähriger...

  • Buchloe
  • 12.12.16
341×

Verkehr
Alexander Förg bietet das erste E-Taxi in Buchloe an: Jetzt expandiert das Unternehmen

In Buchloe gibt es das erste elektrische Taxi im Ostallgäu. Die Firma Taxi Förg fährt das Auto seit Ende 2015. 'Ein lang gehegter Traum war schon immer ein Tesla, ein Auto, das sich nur durch elektrische Energie bewegt und wie andere Elektroautos an der Steckdose betankt werden kann', erklärt Inhaber Alexander Förg. Der Unternehmer setzte schon zuvor auf umweltschonende Energie seiner Taxiflotte, die mit Bio-Erdgas fährt. Jetzt will der Buchloer expandieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 26.03.16
40×

Jugendgericht
Ostallgäuerin (18) prellt Taxifahrer: Trotz und Tränen im Gerichtssaal

Mit einer Verwarnung und einer Geldauflage in Höhe von 300 Euro endete vor dem Jugendgericht ein Betrugsverfahren gegen eine 18-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Ostallgäu. Die junge Frau hatte im Mai einen Taxifahrer um ein Beförderungsentgelt von knapp 40 Euro geprellt. Vor Gericht war sie grundsätzlich geständig und machte zunächst auch Angaben. Sie schwankte dann aber zunehmend zwischen Trotz und Tränen und erklärte schließlich, sie habe 'Besseres zu tun', als sich an eine vier Monate...

  • Buchloe
  • 29.09.15
21×

Polizei
Flaschen vertauscht: Schlägerei mit Nasenbruch in Igling

Zwei verwechselte Flaschen waren Ursache für eine Schlägerei im Iglinger Sommerkeller. Nach Polizeiangaben gerieten die beiden angetrunkenen Männer aus dem Landkreis Landsberg in der Nacht zum Sonntag gegen 4 Uhr aneinander. Zunächst schlug der 28-Jähriger mit seiner Glasflasche zweimal ins Gesicht seines Gegenübers. Der 30-Jährige revanchierte sich mit einem Kopfstoß. Damit brach er seinem Kontrahenten die Nase. Gegen beide Beteiligten wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Davongerannt...

  • Buchloe
  • 13.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ