Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.764×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
In der Nacht von Mittwoch auf Donnertag hat ein 22-Jähriger in Untergermaringen versucht, einen Taxifahrer zu betrügen. (Symbolbild)
1.827×

Untergermaringen
Betrunkener Mann (22) will Taxifahrer nicht bezahlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnertag hat ein 22-Jähriger in Untergermaringen versucht, einen Taxifahrer zu betrügen. Nach Angaben der Polizei hatte in den frühen Morgenstunden ein Taxifahrer den 22-Jährigen von Ingenried nach Untergermaringen gefahren.  Dort verschwand der 22-Jährige dann einfach ohne zu zahlen im Haus. Zuvor sei der 22-Jährige laut Polizei gegenüber dem Taxifahrer noch "äußerst unverschämt gewesen", indem er dem Taxifahrer sagte, dass er ihn ohnehin nicht festhalten...

  • 13.05.21
Überfall auf Taxifahrer in Kempten, Zeugen gesucht. (Symbolbild)
3.385× 15 1

Versuchter Fahrzeugraub
Zwei Männer attackieren nachts Taxifahrer in Kempten

Zwei unbekannte Männer versuchten am Sonntag 14.03.2021, frühmorgens um 02:30 Uhr, einem Taxifahrer in der Kotterner Straße, in der Nähe der Einmündung zur Alpenrosenstraße das Fahrzeug zu rauben. Taxifahrer angegriffen Das Taxi hielt dort an, um auf einen Fahrgast zu warten. Die beiden Täter stiegen ohne Bezug in das wartende Taxi ein. Sie gaben an, zur Burgstraße in Kempten zu wollen und bekamen vom Fahrer die Auskunft, dass er von einem anderen Fahrgast bestellt wurde und sie nicht befördern...

  • Kempten
  • 17.03.21
Die Polizei hat den Mann schließlich in Gewahrsam genommen (Symbolbild).
1.015×

Taxifahrt kostet 4,10 Euro
Mann will Taxifahrt in Kempten nicht bezahlen und landet in Gewahrsam

Am Sonntagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten verständigt, nachdem ein 62-Jähriger seine Rechnung für eine Taxifahrt nicht begleichen wollte. Der Mann konnte der Polizei übergeben werden, wobei dieser in alkoholisiertem Zustand massiv Widerstand gegen die Maßnahmen der eingesetzten Beamten leistete und hierbei Beleidigungen gegenüber dem Beamten aussprach. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Den Fahrtpreis in Höhe von 4,10 Euro muss der Mann freilich bezahlen. Zudem...

  • Kempten
  • 05.10.20
Symbolbild
2.710×

Gefährliche Körperverletzung
Nach Streit um Sicherheitsgurt: Zwei Männer greifen Taxifahrer in Blaichach an

Ein Taxifahrer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Blaichach bei einem Streit mit drei Fahrgästen leicht verletzt worden. Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizeiangaben, da die Mitfahrenden den Sicherheitsgurt nicht anlegen wollten. Der Taxifahrer hielt daraufhin an und wurde von den beiden Männern auf der Rücksitzbank körperlich angegangen. Sie packten ihn unter anderem am Hals. Außerdem warfen sie sein Handy aus dem Fenster des Wagens. Der Fahrer wurde durch den Angriff leicht...

  • Blaichach
  • 01.03.20
Symbolbild.
2.208×

Vorfall
Mann (38) steigt in Kemptener Taxi ein und will nicht mehr aussteigen

Am Montagabend, gegen 23:40 Uhr, stieg ein 38-jähriger Mann in Kempten in ein Taxi ein. Er konnte aber keine Zieladresse nennen. Auch wollte der 38-Jährige auf Aufforderung des Taxifahrers nicht mehr aus diesem aussteigen, weshalb der Taxifahrer den Fahrgast zur Polizeiinspektion Kempten brachte. Nachdem der Fahrgast dort auf Aufforderung den ausstehenden Betrag bezahlte und aus dem Taxi ausgestiegen war, geriet er in Rage und versuchte einen eingesetzten Polizeibeamten wegzuschubsen. Der...

  • Kempten
  • 11.02.20
Symbolbild Taxi.
1.166×

Nahverkehr
Taxi Allgäu in Füssen jetzt gesichert

Das Unternehmen Taxi Allgäu mit Standorten in Marktoberdorf und Füssen war seit Ende Juni in der Insolvenz. Für den Standort in Marktoberdorf wurde bereits im September ein Käufer gefunden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ist das Taxi Allgäu nun auch in Füssen gesichert.  Julie Krüger aus Lengenwang führt den Geschäftsbetrieb in Füssen seit 1. Februar. Laut einer Pressemitteilung von der Pluta Rechtsanwalts GmbH hat sie den Kaufvertrag  bereits unterschrieben und übernimmt alle sechs...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.20
Symbolbild
3.734×

Verbrechen
Versuchter Raub: Unbekannter bedroht Kaufbeurer Taxifahrer (47) mit Messer

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend in Kaufbeuren versucht, einen Taxifahrer auszurauben. Der Mann stieg in das Taxi in der Sudetenstraße gegen 21:35 Uhr ein. Im Laufe der Fahrt zum Gablonzer Ring drohte der Täter dem Taxifahrer dann mit einem Messer und verlangte Bargeld.  Weil der Taxifahrer sich weigerte, flüchtete der Täter. Der Mann ist etwa 1,70m groß und von normaler Statur. Er trug eine braun-schwarze Baseball-Cap, eine runde Brille, weißte Turnschuhe, eine schwarze...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.20
Symbolbild
2.711×

Aggressiv
Kaufbeurer Polizei muss Taxi-Fahrgast verhaften

Am Dienstagvormittag wurde der Polizei Kaufbeuren ein aggressiver Taxifahrgast am Parkplatz des Forettle-Centers mitgeteilt. Der 28-jährige amtsbekannte Mann zeigte sich vor Ort äußerst aggressiv und bedrohte und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten mehrfach. Aufgrund seines Verhaltens musste der Mann in Gewahrsam genommen werden. Des Weiteren konnten die Beamten beim Beschuldigten ein gestohlenes Mobiltelefon auffinden. Dieses Handy hatte er kurz zuvor, in einem Kaufbeurer Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 02.10.19
Käufer Christos Nastis führt Betrieb der zahlungsunfähigen Firma Taxi Allgäu in Marktoberdorf fort. Lage in Füssen ist noch unklar. (Symbolbild)
2.954×

Insolvenz
Käufer für "Taxi Allgäu" in Marktoberdorf gefunden

Das Unternehmen Taxi Allgäu mit Standorten in Marktoberdorf und Füssen ist seit Ende Juni in der Insolvenz. Nun berichtet Insolvenzverwalter Florian Zistler, dass er einen Käufer für den Firmen-Standort in Marktoberdorf gefunden hat: Demnach übernimmt Christos Nastis, der seit 2012 in der Branche tätig ist, den Geschäftsbetrieb des Taxi- und Personenbeförderungsunternehmens in der Kreisstadt. Sämtliche 25 Arbeitsplätze dort blieben damit erhalten. Ebenso sei die Versorgung der Region im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Symbolbild
6.900×

Kontrolle
Taxi rast mit über 100 km/h durch Kaufbeuren

In der Nacht auf Samstag wurde ein Taxifahrer mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h innerorts gemessen. Warum der Fahrer diese rücksichtslose Geschwindigkeit fuhr ist unklar. Er äußerte sich nicht zur Sache. Als Berufskraftfahrer sollten ihm die Gefahren sowie die Konsequenzen bekannt sein. Mehrere Hundert Euro, mehrere Monate Fahrverbot sowie Punkte in der Verkehrssünderdatei sind die Folge.

  • Kaufbeuren
  • 14.09.19
Unbekannte Fahrgäste haben Kopfstützen aus einem Kaufbeurer Taxi gestohlen. Der Fahrer hatte nichts bemerkt.
2.496×

Diebstahl
Fahrgäste stehlen Kopfstützen aus Kaufbeurer Taxi

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht des 13. Juli 2019 mehrere Kopfstützen aus einem Kaufbeurer Taxi gestohlen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat in der Nacht auf Sonntag zwischen 1 Uhr und 3:30 Uhr.  In Frage kommen mehrere Fahrgäste. Der Taxifahrer konnte den Diebstahl nicht beobachten. Erst zu einem späteren Zeitpunkt war dem Mann das Fehlen der Stützen aufgefallen. Die Polizei Kaufbeuren bittet um Hinweise.

  • Kaufbeuren
  • 27.07.19
Symbolbild.
3.005×

Zeugenaufruf
Unbekannter greift Taxifahrer in Kempten an und stiehlt Einnahmen

Am Freitag wurde ein Taxifahrer in Kempten von einem Mann mit Reizgas besprüht und anschließend bestohlen.  Der bislang unbekannte Mann ließ sich am Freitag von dem Taxifahrer auf einen Parkplatz in Kempten fahren. Als der Taxifahrer den Fahrpreis kassieren wollte, sprühte der unbekannten Täter dem Opfer unvermittelt ein Reizgas ins Gesicht und klaute die Einnahmen. Der Täter flüchtete. Er ist etwa 25 Jahre alt und südländischer Herkunft. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jogginghose und einen...

  • Kempten
  • 15.06.19
Symbolbild
1.840×

Betrug
Immenstädter (28) will Taxi-Zeche prellen und flieht

Am Donnerstag, gegen 05:45 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Taxi-Fahrer und einem 28-jährigen Oberallgäuer. Dieser hatte sich mit dem Taxi von Sonthofen nach Hause fahren lassen und versuchte dann, sich ohne zu bezahlen davon zu machen. Im Rahmen der Fahndung konnte der 28-Jährige aufgegriffen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.19
Symbolbild
6.430×

Betrug
Ins Krankenhaus gebracht: Mann (26) versucht in Kempten Taxifahrer zu prellen und stürzt

Am frühen Sonntagmorgen, ließ sich ein 26-jähriger Kemptner von einem Taxi nach Hause fahren. Bei der Wohnadresse angekommen, flüchtete er, ohne den Fahrtpreis zu entrichten. Bei der Flucht stolperte der erheblich angetrunkene Mann und fiel hin. Der geprellte Taxifahrer informierte daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Im Anschluss musste er zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Betrugs.

  • Kempten
  • 28.04.19
Symbolbild: Der 49-Jährige wollte dem Taxifahrer helfen und schlug dem Fahrgast ins Gesicht, der nach beendeter Fahrt nicht mehr aussteigen wollte.
3.129×

Betrunken
Mann (49) möchte Taxifahrer in Kempten helfen und schlägt Fahrgast (37) ins Gesicht

Am Dienstagabend wollte ein 49-Jähriger einem Taxifahrer zu Hilfe kommen, als ein betrunkener Fahrgast das Taxi am Kemptener Bahnhof nach der Fahrt nicht mehr verlassen wollte. Der ebenfalls alkoholisierte 49-Jährige beobachtete zunächst die Situation und ging dann zur Beifahrerseite des Taxis. Dort schlug er dem 37-jährigen Fahrgast ins Gesicht. Dieser verließ das Taxi und musste anschließend in einer Klinik versorgt werden. Den 49-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen...

  • Kempten
  • 20.03.19
Ein Taxistand ohne Taxis: Nicht nur in der Silvesternacht, auch während der Festwoche oder dem Stadtfest sind die Fahrer im Dauer-Einsatz.
2.283×

Beförderung
Kemptener Taxi-Unternehmen an Silvester von Anfragen überschwemmt

Ein Taxi in der Silvesternacht rufen? Das war für viele Feierlustige im Kemptener Stadtgebiet eine Geduldsprobe. Oft waren die Anschlüsse besetzt. Ein Paar aus Hegge kam zwar durch, doch am anderen Ende der Leitung nahm niemand ab. Nach fast einer Stunde gaben sie es auf. Verschiedene Taxiunternehmer erklären, wie diese Situation zustande kommt. Die Taxi-Funk eG Kempten ist eine Art Vermittlungsstelle zwischen Kunden und knapp 40 angeschlossenen Taxi-Unternehmen. Während ein Disponent die...

  • Kempten
  • 03.01.19
Wenn Mama oder Papa die Schüler abholen, wird es rings um Haubenschloß-Schule und Allgäu-Gymnasium kritisch. Da sollte man ein Auge drauf haben, sagen Bürger.
2.034×

Parksituation
"Eltern-Taxi" sorgt für Diskussionen bei Kemptener Bürgerversammlung

Wenn im Haubenschloßviertel die Bürger Gelegenheit haben, bei der Verwaltung ihre Sorgen vorzubringen, wird immer wieder das gleiche Thema angesprochen: die Parksituation. Mehr Bewohnerparkplätze also ist ein Wunsch der Bürger – und Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle stellt diese auch in Aussicht. Die Bewohnerparkzonen sollen nächstes Jahr erweitert werden. Problematisch sei auch eine andere Situation: das „Mama-und-Papa-Taxi“ an den Schulen, also das Vorfahren von Eltern, um ihre...

  • Kempten
  • 28.11.18
An einem Taxistand in Kaufbeuren sind sich zwei Frauen nach einer Disconacht in die Haare geraten.
1.032×

Streit
Zwei Frauen (27 und 21) geraten an Kaufbeurer Taxistand aneinander: Gericht fällt Urteil

Zwei junge Frauen waren im Dezember 2017 nach einem Discobesuch an einem Taxistand in Kaufbeuren aneinandergeraten. Im Strafprozess vor dem Amtsgericht hatte der Richter keine Zweifel, dass eine 27-jährige Kaufbeurerin ihrer 21-jährigen Kontrahentin ins Gesicht geschlagen und Prellungen an der Stirn zugefügt hatte. Er verurteilte sie wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 35 Euro – insgesamt 2.100 Euro. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig. Wie es...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.18
Symbolbild
833×

Unfall
Rentner (83) fällt in Füssen aus anfahrendem Taxi und wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 83-jähriger Mann am Donnerstagabend, als er mit seiner Frau und seiner Enkelin mit dem Taxi in Füssen in ein Restaurant zum Essen fahren wollte. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Taxifahrerin in der Annahme, alle Personen würden sich bereits im Taxi befinden, los. Der Rentner hatte allerdings noch nicht endgültig Platz genommen und stürzte. Im Schock hielt er sich an der Innenseite der Türe fest und wurde ein kurzes Stück mitgezogen. Dabei verletzte er sich leicht....

  • Füssen
  • 12.10.18
Symbolbild.
1.335×

Diebstahl
Fahrgast bestiehlt Taxifahrer in Lindau

Am Donnerstag gegen 01:20 Uhr entwendete ein ca. 20 Jahre alter Mann in der Kemptener Straße in Lindau den Geldbeutel eines Taxifahrers. Zunächst ließ sich der junge Mann von dem Taxi am Bahnhof aufnehmen und ein Stück weit fahren. Dann ließ er das Taxi anhalten, schnappte sich die Geldbörse des Taxifahrers und rannte davon. Er erbeutete mehrere Hundert Euro. Der Täter wird als ca. 170 cm groß und schlank beschrieben. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Die Lindauer Polizei bittet unter...

  • Lindau
  • 13.09.18
Das ist die Tatwaffe und das Messer, dass der 21-Jährige in seinem Rucksack dabei hatte.
3.587×

Festnahme
Bewaffneter Raubüberfall auf Taxifahrer(46) in Lauben (Unterallgäu) - Täter (21) in Haft

Ein 49-jähriger Taxifahrer wurde am Sonntagabend von einem 21-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht. Der Täter ist gegen 18 Uhr am Bahnhof Memmingen in das Taxi eingestiegen und hat sich nach Lauben fahren lassen. Als der Taxifahrer das Geld für die Fahrt haben wollte, forderte der junge Mann ihn auf, ihm sein Geld zu geben. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er den Taxifahrer mit einer Schusswaffe. Dem Taxifahrer gelang es, sich körperlich gegen den Täter zur Wehr zu setzen...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 10.09.18
Symbolbild
3.592×

Körperverletzung
Pärchen schlägt in Marktoberdorf auf Taxifahrer ein

Ein junges Pärchen hat am frühen Sonntagmorgen einen Taxifahrer auf der Fahrt von Marktoberdorf nach Görisried beleidigt. Wie die Polizei auf ihrem Presseportal mitteilt, verwies der Mann die beiden alkoholisierten Fahrgäste daraufhin aus seinem Taxi. Im Streit um die Bezahlung der bisher angefallenen Fahrtkosten wurde das Pärchen demnach handgreiflich und schlug auf den Taxifahrer ein. Die 31-jährige Frau und der 26-jährige Mann müssen sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten. Der...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.18
7.702×

Körperverletzung
Mann (50) schlägt Polizeibeamtin (32) in Kemptener Bäckerei ins Gesicht

Am Donnerstagvormittag teilte eine Angestellte einer Bäckerei in der Bahnhofstraße der Polizei mit, dass ein Taxifahrer aus Südtirol mit seinem Fahrgast in der Bäckerei sei. Der Taxifahrer benötigte die Polizei, da der Fahrgast verhaltensauffällig sei, und er ihn deshalb nicht mehr weiter befördern wolle. Als die hinzugezogene Streife an der Bäckerei eintraf, versteckte sich der Fahrgast, ein 50 Jahre alter Mann aus Sachsen, in der Toilette. Als die Türe geöffnet wurde, beleidigte der...

  • Kempten
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ