Taucher

Beiträge zum Thema Taucher

Polizei (Symbolbild)
5.738×

Yachthafen
10 Meter langes Segelboot sinkt bei Immenstaad am Bodensee

Am Donnerstagnachmittag musste im Yachthafen bei Immenstaad am Bodensee ein zehn Meter langes und etwa zwei Meter breites Segelboot geborgen werden. Nach Angaben der Polizei war das Boot am Liegeplatz gesunken. Bergung erfolgreichMit Hebesäcken und einer Tauchpumpe konnte die Einsaztkräfte das Boot wieder an die Wasseroberfläche bringen und schwimmfähig machen. Anschließend schleppte ein Feuerwehrboot das Segelboot zum Kran des Yachthafens. Dort sicherten Hafenmitarbeiter das Segelboot...

  • Friedrichshafen
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
16.540×

Tauchereinsatz
Vermisstensuche am Forggensee dauert an

Die Vermisstensuche nach Herrn Peter Schmid am Forggensee dauert weiterhin an. Bereits am Dienstag war die Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei aus Dachau am Forggensee mit vier Mann im Einsatz zur Voraufklärung. Für Mittwoch am späten Vormittag ist eine größere Sonarabsuche mit mehreren Tauchgängen im Forggensee geplant. Die Suchmaßnahmen starten vom Campingplatz „Seewang“ in Tiefental aus, die Wasserschutzpolizei der Polizeiinspektion Füssen ist ebenfalls vor Ort.

  • Füssen
  • 05.05.20
Mithilfe eines Tauchroboters kann die Lindauer Wasserschutzpolizei zukünftig besser unter Wasser absuchen.
716×

Vermisstensuche
Wasserschutzpolizei Lindau bekommt neuen Tauchroboter

Die Wasserschutzpolizei Lindau kann in Zukunft für Absuchen unter Wasser auf einen modernen Tauchroboter zurückgreifen. Bei einer Vermisstensuche zum Jahreswechsel ist der neue Tauchroboter im Forggensee bereits zum Einsatz gekommen.  Der Tauchroboter wurde schon im Hebst 2019 wegen verschiedener Erfahrungen bei der Unterwassersuche für die Wasserschutzpolizei-Gruppe der Polizeiinspektion Lindau  angeschafft. Das Gerät kann mit Hilfe eines Steuerkabels über einen Laptop gesteuert werden....

  • Lindau
  • 28.01.20
Symbolbild.
7.570×

Polizei
Mann (67) aus dem Landkreis Unterallgäu vermisst: Suche dauert an

Die Suche nach einem 67-jährigen Vermissten aus dem Landkreis Unterallgäu dauert an. Wie die Polizei mitteilt, meldeten Angehörige den Mann am 27. Dezember 2019 als vermisst. Bereits am Mittwochnachmittag wurde die Suche nach dem 67-Jährigen im Bereich der Tiefentalbrücke aufgenommen. Beteiligt waren dabei Kräfte der Polizei Füssen sowie der Operativen Ergänzungsdienste aus Kempten mit Suchhunden sowie einem Polizeihubschrauber und Einsatzkräfte der Wasserwacht Füssen. Laut Polizeiangaben...

  • Rieden am Forggensee
  • 02.01.20
Symbolbild. Der vermisste Münchener wurde am Sonntag tot aus dem Bannwaldsee bei Schwangau geborgen.
8.758×

Polizei
Vermisster Münchner (75) tot aus Bannwaldsee bei Schwangau geborgen

Der bislang vermisst gemeldete 75-Jährige aus München wurde am Sonntagmittag tot im Bannwaldsee bei Schwangau gefunden, so die Polizei in einer Mitteilung. Tagelang wurde der Mann mit Sonar-Geräten, Tauchern und Hubschraubern gesucht. Am Sonntag konnte er dann in der Nähe des Süd-Ufers im Bannwaldsee geortet und geborgen werden. Die genauen Umstände werden derzeit geprüft, nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei aber von einem gesundheitlichen Hintergrund aus.

  • Schwangau
  • 01.07.19
Bei der Bergung eines Traktors samt Jauchefass aus dem Lech waren auch die Buchloer Rettungstaucher im Einsatz. Mitte August 2015 wollte ein Landwirt bei Kaufering das Jauchefass mit Wasser aus dem Fluss füllen und rutschte dabei in den Lech.
5.065×

Höhlendrama
Buchloer Rettungstaucher Marcus Kern (36) zur Rettungsaktion in Thailand

Gerettet: Am frühen Nachmittag kam am Dienstag die erlösende Nachricht, dass alle zwölf Jungs einer Fußballmannschaft und deren Trainer aus der Höhle im Norden Thailands gerettet wurden. In drei großen Tauchaktionen wurden die Eingeschlossenen seit Samstag von Profis in Sicherheit gebracht. „Da fiebert man natürlich mit“, sagt Marcus Kern – vor allem dann, wenn man mit der Materie gut vertraut ist. Der Technische Leiter der Buchloer Wasserwacht-Ortsgruppe ist selbst Rettungstaucher, hat...

  • Buchloe
  • 11.07.18
Bayerns ältestes Boot wurde am Donnerstag aus dem Bodensee geborgen.
1.892×

Fund
Bayerns ältestes Boot am Bodensee gefunden

Jedes Kind träumt davon: vom Finden eines verborgenen und wertvollen Schatzes. Für Christoph Schmid ist dieser Traum in Erfüllung gegangen, doch das erfuhr er eigentlich erst 20 Jahre später. Der Wasserburger hat vor drei Jahren ein altes Bootswrack wiederentdeckt, das er bereits als zehnjähriges Kind im Bodensee gefunden hatte. Wie sich herausstellte handelt es sich dabei um Bayerns ältestes Boot: ein 3150 Jahre alter Einbaum aus Eichenholz aus der Bronzezeit. Und dies ist unter den...

  • Lindau
  • 12.04.18
629× 19 Bilder

Aktion
Feuerwehrtaucher üben im Rottachsee bei Moosbach

Drei Feuerwehrtaucher aus Kempten absolvierten eine Übung am Rottachsee bei Moosbach. Jeweils 30 Minuten lang suchten sie in zehn Metern Wassertiefe den Grund des Sees ab. Die Taucher waren dabei per Funk und einer Sicherungsleine mit ihren Kollegen an Land in Kontakt. Diese dokumentierten ständig den Zustand des Tauchers, Restdruck in der Flasche, Tauchdauer, Wasserzustand oder Temperatur. Zur Sicherheit der Taucher zeigte eine Boje den Standort des Tauchers an. Die Tauchergruppe der...

  • Kempten
  • 12.07.16
30×

Unterwasser
Randsportarten im Fokus: Gisela Saigger vom Tauchsportclub Kempten taucht seit 30 Jahren

Sie stehen im Schatten von 'König Fußball', dennoch haben sie begeisterte Anhänger in unserer Region: In der neuen AZ-Serie 'Randsportarten im Fokus' stellen wir exemplarisch Vereine und Abteilungen vor, die nicht alltägliches bieten. Den Auftakt macht der Tauchsportclub Kempten, der neben dem Unterwassersportclub Kempten 'Sammelbecken' für Unterwasserfans ist. Unter Wasser herrschen andere Gesetze – und es lohnt, sich mit ihnen vertraut zu machen. Davon ist Gisela Saigger (52)...

  • Kempten
  • 20.11.15
80×

Leidenschaft
Hobby und Berufung: Karl Schied bildet Rettungstaucher im gesamten Ostallgäu aus und geht auch privat gerne unter Wasser

Schwerelos durchs Wasser gleiten und unbekannte Gefilde entdecken: Tauchen übt wie Fliegen seit jeher eine besondere Anziehungskraft auf den Menschen aus. Und doch ist für manchen der Sport nicht nur reines Freizeitvergnügen, sondern kann, wie bei Karl Schied, auch eine Art der Berufung sein. Der 62-Jährige ist Ausbilder für Rettungstaucher im gesamten Ostallgäu bei der Wasserwacht und Vorsitzender des Tauchclubs Meerengel in Buchloe. Wird ein Mensch beim Baden vermisst oder es treibt ein...

  • Buchloe
  • 12.10.15
38×

Unter Wasser
BZ-Mitarbeiterin testet sich als Schnuppertaucherin im Buchloer Freibad

Wenn die Sonne so auf die Straßen brennt, dass sogar eiserne Barfußgeher ob der Hitze zum Schuhwerk greifen, dann ist definitiv Sommer. Während sich der eine in den Schatten legt und andere ihre brennenden Fußsohlen im Kneippbecken entspannen, hat sich eine BZ-Mitarbeiterin auf den kühlen Grund des Buchloer Freibads gewagt. Schnuppertauchen, ein Selbstversuch. Es ist unglaublich: Schwerelos gleite ich durch das blaue Nass. Wo ich sonst innerhalb weniger Sekunden panisch nach Luft schnappend...

  • Buchloe
  • 26.08.15
150× 7 Bilder

Ermittlungen
Toter in der Wertach bei Kaufbeuren: Polizeitaucher suchen nach Hinweisen

Nach dem Leichenfund in Kaufbeuren haben am Mittwoch Taucher der Polizei größere Abschnitte der Wertach nach Hinweisen abgesucht. Die Bilder zeigen die Suchaktion im Bereich von Hirschzell. Wie berichtet, war am Sonntag der leblose Körper eines 22-Jährigen in dem ein Meter tiefen Fluss im Bereich der Fußgängerbrücke zwischen Hochstadtweg und Von-Colln-Straße gefunden worden. Laut Polizei deuten Verletzungen an dem Körper des Toten auf ein Gewaltverbrechen hin. Eine 30-köpfige...

  • Kempten
  • 09.07.15
28×

Restplätze
Marktoberdorfer Ferienfreizeit: Schnell noch für Tauchen und Zoo anmelden

Wer im Sommer noch gemeinsam mit anderen Ostallgäuer Kindern und Jugendlichen tauchen, mit dem Luftgewehr schießen oder in den Zoo und in die Puppenkiste nach Augsburg fahren will, muss sich sputen. Denn eigentlich ist die Anmeldefrist für die 70 ein- oder mehrtägigen Aktivitäten der Marktoberdorfer Ferienfreizeit (FFZ) abgelaufen. Indes gibt es Veranstaltungen, für die Restplätze frei sind. Bei welchen das der Fall ist, erfährt man zwar auch online unter www.kjr-ostallgaeu-anmeldung.de,...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.15
552×

Badesaison
Rettungstaucher der Wasserwacht Immenstadt: Bergen und Retten

Gleich zu Beginn der Badesaison erschüttert das Allgäu der tödliche Unfall eines 20-Jährigen im Öschlesee bei Sulzberg. Nur fünf von sechs Jugendlichen konnten sich ans Ufer retten, nachdem ihr Ruderboot auf der Seemitte gekentert war. Stundenlang suchten Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht nach dem Vermissten. Finden und bergen konnten ihn am Ende Taucher der Wasserwacht Immenstadt. Mit dabei war Markus Schadeck. Seit vielen Jahren ist der 31-Jährige bei der Wasserwacht. Er sei da einfach...

  • Memmingen
  • 11.06.15
302× 2 Bilder

Großeinsatz
Verschwundener Angreifer im Lech: Taucher suchen Vermissten

Ein Leichenhund hilft Ein circa fünf Millimeter großer dunkler Schatten - das könnte er sein, der vermisste 33-Jährige. Ein kleiner Fleck in einem orangebraunen Bild, das ausschaut wie eine Mondlandschaft. Es sind die Aufzeichnungen des Sonargerätes vom Grund des Lechs in Füssen. Bernd Köhle schaut sie sich in einem Polizeibus auf einem Bildschirm an. Er ist der Tauchergruppenführer und mit zehn Beamten der Tauchergruppe Dachau der Bereitschaftspolizei in der Stadt. Ein 33-Jähriger wird...

  • Füssen
  • 30.04.15
11×

Rettungswesen
Buchloer Wasserwacht übt den Notfall am Forggensee bei Dietringen

Mit 'Tauchertelefon', Sonar und Boot 'Pkw im Wasser', so hieß die Ausgangslage für die Wasserwacht Buchloe beim Einsatztraining in Dietringen am Forggensee. Um dieses Einsatzszenario realitätsnah üben zu können, verfügen die Buchloer Wasserretter über ein eigenes Übungsfahrzeug, das allen Umweltauflagen gerecht wird, berichtete Vorsitzender Andreas Baumgartner. Anfangs wurde die Personenrettung aus einem durch Hochwasser eingeschlossen Fahrzeug geübt. Dabei kam auch das Motorrettungsboot zum...

  • Buchloe
  • 14.08.14
90× 38 Bilder

Ermittlungen
Mordfall Kaufbeuren: Polizei sucht nach Tatwaffe und Beweismitteln

Taucher und eine Hundertschaft der Bereitschaftspolizei haben die Wertach und den Uferbereich nach der Tatwaffe und Beweismitteln für den Mord an einem 40-Jährigen in Kaufbeuren durchgekämmt. Zwar wurden einige Gegenstände, wie ein Geldbeutel und ein Taschenmesser, sichergestellt. Allerdings war kein erkennbarer spektakulärer Fund dabei. Die Durchsuchung angeordnet hat am Dienstagmorgen die 'Ermittlungsgruppe Hochstadtweg', die nach dem Mord einberufen worden war. . Vom Täter fehlt bisher...

  • Kempten
  • 12.08.14
1.290×

Vortrag
Taucher Jürgen Geisenfelder verrät Wahrheit über den Alatsee bei Füssen

Blut, Schätze? Alles Mythen! Seit in den 1990er Jahren die Spekulationen um das 'Urphänomen' Alatsee um sich griffen, wabern bei der heutigen Sucht nach Esoterik Mythen und abstruse Theorien um den 'blutenden See' - den Begriff erfand damals ein Filmemacher. Und seit Buch und Film 'Seegrund' ziehen die Gerüchte immer weitere Kreise. Aus erster Hand erfuhren nun Mitglieder und Gäste des Vereins Alt Füssen die Fakten. 'Alatsee - die Wahrheit!', nannte Jürgen Geisenfelder seinen Vortrag. Und er...

  • Füssen
  • 01.02.14
40×

Jahreswechsel
Silvesterschwimmen im Lech: Buchloer Taucher wagen sich ins Wasser

Trotz einer Wassertemperatur von nur vier Grad wagten sich beim 14. Silvesterschwimmen der Wasserwacht Landsberg 81 Wassersportler aus Buchloe, Kaufbeuren, Penzing, Schwabmünchen und Landsberg in den kalten Lech. Eingehüllt in schützende Neoprenanzüge und ausgestattet mit brennenden Fackeln waren die Schwimmer eine halbe Stunde lang im Wasser unterwegs, bis sie an der Karolinenbrücke von mehr als 800 Zuschauern begrüßt wurden. Begonnen hatte das Spektakel im Landsberger Sportzentrum: In den...

  • Buchloe
  • 03.01.14
18×

Suchaktion
Innsbruck: Leiche der toten Larissa B. noch nicht gefunden

Die Suche nach der Leiche der 21-jährigen Larissa B. aus Reutte ist gestern eingestellt worden, heute soll sie aber fortgesetzt werden. In den letzten Tagen wurden alle Stellen am Inn bei Innsbruck vergebens abgesucht, an denen ein hochauflösendes Sonargerät verdächtige Bilder gezeigt hatte. Spürhunde sollten zuvor stromaufwärts Leichengeruch im Wasser wahrnehmen.Da sie aber nicht anschlugen und sich auch mit eingesetzten Kameras die Hinweise nicht verdichteten, kamen an den betreffenden...

  • Kempten
  • 04.10.13
68×

Suche
Tauchunfall am Bodensee - Vermisste Person vermutlich tot

Ein Tauchunfall am Bodensee gestern ist wahrscheinlich tödlich ausgegangen. Ein 34-jähriger Sporttaucher war in Überlingen unter Wasser in Panik geraten. Er war mit seinem 27-jährigen Bruder über eine Leine verbunden und beide sanken auf die lebensgefährliche Tiefe von 58 Metern. Der 27-Jährige versuchte vergeblich, seinen Bruder zu beruhigen. Als ihm das nicht gelang, kappte der Jüngere die Leine und stieg alleine wieder zur Wasseroberfläche auf, um Hilfe zu holen. Bisher suchte die...

  • Lindau
  • 26.09.13
361×

Unwetter
Unwetter im Westallgäu: Katamaran kentert auf Bodensee

Zu zwei Einsätzen hintereinander ist die Wasserwacht am Samstag auf dem Bodensee gerufen worden. Ein Segler musste gerettet werden. Zwischen Wasserburg und Lindau war ein manövrierunfähiges Segelboot mit Maschinenschaden gesichtet worden, das drohte an Land gespült zu werden. Aufgrund der widrigen Wetterlage schleppte das Rettungsboot Seewolf das Segelboot in den Lindauer Hafen. Ein gekenterter Katamaran wurde vor Wasserburg gesichtet, der Segler trieb im Wasser. Das Rettungsboot der...

  • Lindau
  • 26.08.13
288×

Kommissar Kluftinger
Bei Verfilmung des Allgäu-Krimis Seegrund bei Füssen stürzt sich der Hauptdarsteller kopfüber in die Ermittlungen

Tauchanzug unterm 'Häs' – Dialekt wie auf Knopfdruck Florian Hipp und Willi Baumgartner dümpeln auf dem Rücken durchs flache Wasser wie zwei verspielte Seehunde. Der Alatsee glänzt silbrig-grün im Sonnenlicht, ein leichter Wind lässt kleine Wellen tanzen. Die beiden Rettungstaucher aus dem Ostallgäu sind schon lange in Warteposition, da ist von Hauptdarsteller Herbert Knaup noch nichts zu sehen. Es ist Donnerstag, 16 Uhr, der dritte Drehtag in der Nähe von Füssen. Bei der Verfilmung des...

  • Füssen
  • 26.04.13
77×

Wa Model Von Is
Oberdorferin will aufs Titelbild eines Tauchmagazins

Auf den Titel eines Tauchermagazins will Corina Seltmann: Die Oberdorferin macht deshalb beim Modellwettbewerb 'Sea Stars Discovery' mit. Knapp 500 junge Frauen hatten sich dafür beworben, die 27-Jährige schaffte es bereits unter die besten 28. Gesucht werden Frauen, die 'in Extremsituationen über und unter Wasser cool aussehen', heißt es in einer Mitteilung. Dazu wurden die Teilnehmerinnen unter Wasser mit Kleidern fotografiert. Für die zweifache Mutter geht es jetzt in Richtung Halbfinale....

  • Kempten
  • 11.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ