Tatort

Beiträge zum Thema Tatort

Boulevard
Steffen Thewes (Milan Peschel) verliert im neuen "Tatort" die Kontrolle

"Tatort: Querschläger": Woher kennt man Steffen Thewes?

Der Hamburg-Krimi "Tatort: Querschläger" mit Falke und Grosz wirft einige spannende Fragen auf. Antworten gibt es hier. Im neuen "Tatort: Querschläger" müssen die Kommissare Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring, 52) und Julia Grosz (Franziska Weisz, 39) einen Heckenschützen überführen, der einen Lkw-Fahrer erschießt und schließlich komplett die Kontrolle verliert. Doch am Ende bleiben einige Fragen unbeantwortet: Woher kennt man Steffen Thewes beziehungsweise den Schauspieler Milan Peschel (51)...

  • 02.12.19
  • 310× gelesen
Boulevard
"Wilsberg: Schutzengel": Georg Wilsberg (Leonard Lansink) hört verdächtige Geräusche aus seinem Antiquariat

Krimi-Tipps am Samstag

Einbrecher stehlen Detektiv Wilsberg (ZDF) die Ersparnisse. Im Kölner "Tatort" (MDR) wird ein kleiner Junge auf offener Straße entführt. "Sherlock" (rbb) sucht dagegen einen Unbekannten, der Margaret-Thatcher-Statuen zerstört. 20:15 Uhr, ZDF, Wilsberg: SchutzengelPrivatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) wird Opfer eines Einbruchs. Schlimmer als der Schock über die Tat ist, dass das hart ersparte Geld für seine Kreuzfahrt mit Anna Springer (Rita Russek) gestohlen wurde. Doch beim Dezernat für...

  • 01.12.19
  • 68× gelesen
Boulevard
"Stralsund: Doppelkopf": Peter Thies (Simon Schwarz, l.) hat den Kommissaren Nina Petersen (Katharina Wackernagel, M.) und Karl Hidde (Alexander Held, r.) ein Geheimnis zu verraten.

Krimi-Tipps am Samstag

Ein fragwürdiges Mordgeständnis beschäftigt Kommissarin Petersen in "Stralsund" (ZDF). "Tatort"-Kommissare Ballauf und Schenk haben es mit traumatisierten Afghanistan-Heimkehrern zu tun (NDR). Später ermittelt der "Staatsanwalt" (ZDF) nach einem Mord in der Schwulenszene. 20:15 Uhr, ZDF, Stralsund: Doppelkopf"Ich habe Susanne Richter getötet." Unaufgeregt und emotionslos gesteht der Bücherei-Angestellte Peter Thies (Simon Schwarz) den brutalen Mord an einer Strandbesucherin. Obwohl Thies über...

  • 24.11.19
  • 87× gelesen
Boulevard
In ihrem dritten Fall "Tatort: Der Tod im Häcksler" (1991) arbeitete Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) mit dem jungen Ortspolizisten Stefan Tries (Ben Becker) zusammen

30 Jahre Lena Odenthal: Das waren ihre Aufreger-"Tatorte"

"Tatort: Die Pfalz von oben" ist der Jubiläumsfall für Schauspielerin Ulrike Folkerts. Vor 30 Jahren war sie zum ersten Mal als Lena Odenthal zu sehen. Diese Krimis sorgten seither für Aufsehen. Schauspielerin Ulrike Folkerts (58) war am 29. Oktober 1989 im "Tatort: Die Neue" zum ersten Mal in der Rolle der Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal zu sehen. Zum 30. Geburtstag zeigt das Erste den "Tatort: Die Pfalz von oben" (17.11., 20:15 Uhr). Der Jubiläumsfall bezieht sich auf einen ihrer...

  • 18.11.19
  • 233× gelesen
Boulevard
Damals wie heute ein Dream-Team: Ulrike Folkerts und Ben Becker

Spruch des Tages

Ben Becker verrät, dass er Feuer und Flamme für Ulrike Folkerts war "Ich war vor 30 Jahren so verknallt in die Frau. Aber leider beiße ich auf Granit. Und vielleicht ist das ja auch gut so."Heute Abend begeht Ulrike Folkerts (58) ihr 30-jähriges Dienstjubiläum als "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal. Mit dabei ist, wie in einem ihrer ersten Fälle, Ben Becker (55, "Na und, ich tanze") als Polizist Stefan Trias. Der Schauspieler gibt in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" preis, dass er...

  • 17.11.19
  • 184× gelesen
Boulevard
Meret Becker ist im "Tatort: Das Leben nach dem Tod" wieder als Hauptkommissarin Nina Rubin im Einsatz

"Tatort"-Star Meret Becker: "Ich kann dem Tod nicht ausweichen"

Im "Tatort" werden große Themen angesprochen. Eines davon: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Im Interview verrät Schauspielerin Meret Becker, wie sie persönlich dazu steht. Im neuen "Tatort: Das Leben nach dem Tod" (10. November, 20:15 Uhr, das Erste) werden gesamtgesellschaftliche Themen aufgegriffen: Die Angst davor, alleine zu sterben, Rassismus in der Polizei, aber auch die Todesstrafe in der DDR spielt im Berlin-Krimi eine große Rolle. Mittendrin: Die deutsche Schauspielerin Meret Becker...

  • 11.11.19
  • 101× gelesen
Boulevard
"Strandgut - Der Usedom-Krimi": Karin Lossow (Katrin Sass) will Morten (Joen Højerslev) mit einer Kiste Schnaps milde stimmen

Krimi-Tipps am Donnerstag

In "Strandgut - Der Usedom-Krimi" (Das Erste) wird eine tote Frau an den Strand gespült. Kommissar Faber ermittelt im "Tatort" (WDR) inmitten der Dortmunder Schickeria. Und in "Letzte Spur Berlin" (ZDFneo) verschwindet eine Schülerin. 20:15 Uhr, Das Erste, Strandgut - Der Usedom-KrimiAuf dem Meeresgrund vor Usedom liegen noch immer viele Tonnen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg, die in Form von gefährlichem Phosphor an den Strand gespült werden. In der Nähe sucht die schüchterne zehnjährige...

  • 08.11.19
  • 32× gelesen
Lokales
Die echten Kriminalpolizisten Albert Müller und Norbert Bernhard lächeln über die Mordermittlungen von Fernseh-Kommissaren. In der Realität arbeiten niemals zwei Beamte an einem Fall, sondern bis zu 40.

Verbrechensbekämpfung
Kemptener Kriminalpolizisten lächeln über Mordermittlungen von "Tatort"-Kommissaren

„Jeder Kollege, der Fälle wie in Fernsehkrimis angehen würde, wäre nicht mehr im Dienst.“ Albert Müller ist Chef der Verbrechensbekämpfung des Polizeipräsidiums in Kempten, sein Urteil fällt eindeutig aus. Ob der „Tatort“ mit seinem Millionenpublikum oder andere Krimis: Für die Zuschauer sind die Filme oft Nervenkitzel pur. Doch selbst wenn die Inszenierung realistisch erscheint, hat das mit Polizeialltag wenig zu tun. Müller hat auf Einladung unserer Redaktion zusammen mit dem Leiter der...

  • Kempten
  • 07.01.19
  • 2.696× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Polizei schnappt Einbrecher in Kaufbeuren kurz nach der Tat

Heute kurz nach Mitternacht teilte ein Anwohner im Knappeneck der Polizei Kaufbeuren mit, dass ein Fenster in der benachbarten Gaststätte offen stehe. Wie sich herausstellte, war dort eingebrochen worden. Kurz darauf wurden in Tatortnähe zwei 47 und 26 Jahre alte Männer festgestellt, die zunächst vor den Beamten geflüchtet waren, wenig später aber in einem leer stehenden Wohnhaus im Knappeneck gestellt werden konnten. Die beiden Täter führten Schraubenzieher und Flexgeräte mit sich. Außerdem...

  • Kempten
  • 28.01.16
  • 9× gelesen
Polizei

Strafverfahren
Ermittlungserfolg bei Überfall auf Edeka-Markt in Heimenkirch: Kripo ermittelt die Identität der beiden Täter

Langwierige und andauernde kriminalpolizeiliche Ermittlungen der Kripo Lindau führten nun zu einem Erfolg: Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden. drangen die zunächst unbekannten Täter in den Supermarkt Am Sägeplatz ein und entwendeten daraus neben Bargeld auch größere Mengen an Tabakwaren und alkoholischen Getränken. Nach mehr als einem Jahr ist die Kriminalpolizei Lindau zwei Tatverdächtigen auf die Spur gekommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden einer Bande von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.15
  • 24× gelesen
Polizei

Fahndung
Absichtlich gelegter Brand in Mindelheim beschäftigt Kriminalpolizei

In der vergangenen Nacht kam es im Bereich Ramminger-/ Brennerstraße zu einem Brand, der glücklicherweise schnell von einer Anwohnerin bemerkt wurde und demnach von der Mindelheimer Feuerwehr zügig abgelöscht werden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kripo Memmingen wurde das Feuer an einem Gartentor und der an einer Palisade angebrachten Gewebematte in der Zeit zwischen 00.30 und 00.40 Uhr absichtlich gelegt. Nach dem Eingang der Mitteilung über Notruf veranlasste die...

  • Mindelheim
  • 20.10.15
  • 14× gelesen
Polizei

Trick
Einschleichdieb in Bolsterlang und dem südlichen Oberallgäu unterwegs: Polizei ist auf der Suche nach weiteren Tatorten

Am vergangenen Samstag (8. August 2015) wurde ein Mann von einem Gastwirt in Bolsterlang beobachtet, wie er mit blutenden Händen an dessen Biergarten ankam. Dabei handelte es sich wohl um einen Einschleichdieb. Der Wirt einer Gaststätte im Bolsterlanger Ortsteil Sonderdorf, der den 60-Jährigen gegen 17.15 Uhr bemerkte, verband ihm die Wunden und erfuhr gesprächsweise, dass er sich offensichtlich in einem Haus in der Nachbarschaft auf Zimmersuche an einer Glastüre verletzt habe. Der Verletzte...

  • Oberstdorf
  • 12.08.15
  • 15× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Rückzugsort
Prominenz am Ort: Schauspielerin Christine Urspruch und Regisseur Tobias Materna leben in Wangen

Vor sechs Jahren sind Christine Urspruch, ihr Mann Tobias Materna und die damals dreijährige Tochter Lilo in das Haus am Rande von Wangen eingezogen. Die unspektakuläre Siedlung liegt inmitten grüner Wiesen. Ideal für eine Familie, deren Mitglieder sich berufsbedingt immer wieder in alle Himmelsrichtungen aufmachen und die umso nötiger ein Nest braucht zum Zusammenkommen und Alltag-Erleben. Die Schauspielerin Christine Urspruch wurde bekannt als Sams im Kino und als Tatort-Pathologin Alberich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.14
  • 3.490× gelesen
Lokales

Film
Ex-Tatort-Regisseur Klaus Gietinger aus Lindenberg im Interview

In den 1980er Jahren stieg Klaus Gietinger im Allgäu zum Kultregisseur auf: Mit Leo Hiemer drehte er 'Daheim sterben die Leut'. Vor 25 Jahren ging der Lindenberger nach Frankfurt, schrieb (Dreh-)Bücher und realisierte Filme. Jetzt ehrte seine Heimatstadt den 58-Jährigen mit dem Kulturpreis, der mit 1500 Euro dotiert ist. Herr Gietinger, sind Sie ein Allgäuer, der notgedrungen im Exil lebt? Oder ein Großstadtmensch mit Leib und Seele, der gern mal daheim in Lindenberg vorbeischaut? Gietinger:...

  • Kempten
  • 30.10.13
  • 319× gelesen
Polizei

Polizei
Zwei Wohnungseinbrüche an einem Tag in Lindau

Gleich zwei Tageswohnungseinbrüche nach identischem Vorgehen der Täterschaft musste am Dienstagabend der Kriminaldauerdienst in der Bregenzer- und Heyderstraße aufnehmen. Die weiteren Ermittlungen hat die Lindauer Kripo übernommen. So haben sich in beiden Fällen die noch unbekannten Täter durch gewaltsames Abdrehen der Schließzylinder Zugang zu den Wohnräumen verschafft. In der Heyderstraße liegt die Wohnung im ersten Obergeschoss und wurde zwischen 06.35 und 19.00 Uhr angegangen. Dabei...

  • Lindau
  • 17.10.13
  • 9× gelesen
Lokales

Konstanz
Nächster Tatort wurde am Bayerischen Bodensee gedreht

Vorfreude am Bodensee – schon am Sonntag gibt’s den nächsten Tatort mit den Kommissaren Blum und Perlmann. Die Tote ist diesmal die Schönste im Dorf – lebenslustig und feierfreudig, von vielen verehrt und auch beneidet. Als Mörder kommen sowohl ihr Ehemann als auch ihre Jugendliebe in Betracht. Der Tatort vom Bodensee gehört zu einem der beliebtesten in Deutschland.

  • Kempten
  • 30.01.13
  • 10× gelesen
Lokales

Interview
Allgäuer Kripo-Chef über den Fernseh-Tatort

Der Allgäuer Kripo-Chef Albert Müller über die Krimi-Serie im Ersten, die Ermittlungsmethoden der TV-Kommissare und seine Sympathie für das Duo aus Münster. Wer war der Mörder? Diese Frage stellt sich für Millionen Fernsehzuschauer Sonntag für Sonntag, wenn der "Tatort" im Ersten läuft. Für die Krimi-Fans ist die Kult-Serie pure Unterhaltung. Doch wie geht es einem, dessen Beruf es ist, bei Mord und Totschlag zu ermitteln? Mit welchen Augen blickt der Profi auf die Fernseh-Kollegen?...

  • Kempten
  • 26.01.13
  • 17× gelesen
Lokales

Baum
Unbekannter Täter sägt 38 Bäume in drei Auerbergland-Gemeinden an

Kein Hinweis auf Motiv Insgesamt 38 Bäume sind am 26. und 27. Dezember in den Gemeinden Ingenried, Schwabbruck und Schwabsoien beschädigt worden. So wurden beim Weiler Erbenschwang (Gemeinde Ingenried) 16 Bäume angesägt, berichtete gestern die Schongauer Polizei. Weil einige Bäume drohten, auf die Bundesstraße 472 zu stürzen, mussten sie gefällt werden, weist die Polizei auch auf die Gefahren dieses Baumfrevels hin. Bei Schwabbruck und im Schwabsoiener Ortsteil Sachsenried wurden weitere 22...

  • Marktoberdorf
  • 03.01.13
  • 15× gelesen
Polizei

Scheidegg
Einbruch in Verbrauchermarkt in Scheidegg - 20.000 Euro Schaden

Über die Weihnachtsfeiertage drangen mindestens zwei Einbrecher gewaltsam in den örtlichen EDEKA-Markt ein, öffneten mit mitgebrachtem Werkzeug den vorgefundenen Tresor und entwendeten Gegenstände aus allen Abteilungen. Die Unbekannten verschafften sich über die Tiefgarage und eine Stahltüre Zugang zum Verkaufsvorraum, bauten eine Glastrennwand fachgerecht aus und gelangten so direkt in die Verkaufsräume. Zunächst wurde mit mitgebrachten Werkzeugen der große Standtresor gewaltsam geöffnet und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.12
  • 13× gelesen
Lokales

Leutkirch
Tatort Kommissar bei Talk im Bock

'Den Kindern helfen - Ein Schauspieler kämpft gegen das Elend' - Zu diesem Thema ist heute der Tatort Kommissar Dietmar Bär zu Gast im Talk in Bock in Leutkirch. Nicht nur als Kommissar Freddy Schenk ist Bär in den Tatort-Folgen ein sozial denkender Mensch, sondern auch im richtigen Leben setzt er sich für benachteiligte Kinder unter anderem auf den Philippinen ein. Außerdem spricht Dietmar Bär über Hintergründe während der Tatort-Produktionen. Beginn von Talk im Bock ist um 20:00 Uhr in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.12.12
  • 19× gelesen
Lokales

Tatort
Spannung im Tatort Kirche in Memmingen

Nachgefragt bei Christian Weiherer 'Tatort Kirche' ist der Titel einer neuen Veranstaltung, die die Pfarreiengemeinschaft Sankt Josef/Christi Auferstehung am Freitag, 23. November, um 20.15 Uhr zum ersten Mal anbietet. Den musikalischen Part bereitet Kirchenmusiker Christian Weiherer vor. Wir haben bei ihm nachgefragt, was die Besucher an diesem Abend in der Josefskirche erwartet. 'Tatort Kirche' – Gibt es einen Krimi? Weiherer: Eher was Liturgisches, das kann aber richtig spannend...

  • Kempten
  • 22.11.12
  • 36× gelesen
Lokales

Fernsehauftritt
Im nächsten Tatort aus München spielt der Allgäuer Kabarettist Maxi Schafroth mit

'Bin selbst gespannt, wie der Film ist' 'Ich bin selbst gespannt, wie der Film geworden ist.' Maxi Schafroth, der 26-jährige Kabarettist und Schauspieler aus dem Unterallgäu, fiebert schon dem nächsten Sonntag (28. Oktober) entgegen. Im Münchner Tatort mit dem Titel 'Ein neues Leben' im Ersten hat er an der Seite der beiden Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) einen großen Auftritt. Er spielt den Polizeianwärter Fechner, der an der Aufklärung im...

  • Memmingen
  • 20.10.12
  • 714× gelesen
Lokales

Konstanz
Tatort vom Bodensee Einschaltquoten-Sieger

Der Bodensee-Tatort ist bei den Einschaltquoten gestern Abend ganz vorne gelandet. Rund 8,26 Millionen Zuschauer sahen den ARD-Krimi 'Nachtkrapp'. Das entspricht einem Marktanteil von gut 23 Prozent. Damit war der Bodensee-Tatort die meist gesehene Sendung im deutschen Fernsehen. Im Tatort vom Bodensee waren Eva Mattes und Sebastian Bezzel in den Hauptrollen. Die ARD-Krimireihe feierte mit dieser Ausgabe sein zehnjähriges Bestehen.

  • Kempten
  • 08.10.12
  • 3× gelesen
Lokales

Kriminalität
Raubüberfall auf Tankstelle in Dornbirn aufgeklärt

Wie die Vorarlberger Polizei mitteilt, konnte der Raubüberfall auf eine Tankstelle in Dornbirn am 17. Juli jetzt aufgeklärt werden. Beamte des Landeskriminalamts haben nach Auswertung und Analysen der Tatortspuren und umfangreichen Ermittlungen zwei Täter ermittelt. Es handelt sich um Brüder im Alter von 22 und 20 Jahren aus Bregenz und Hard. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

  • Kempten
  • 24.09.12
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019