Tat

Beiträge zum Thema Tat

Polizei
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist ein Mann getötet worden.

Ermittlung
Mit drei Stichen ermordet: Mann (42) räumt Tötungsdelikt in Lindenberg ein

Vergangenen Sonntag, 14. Juli 2019, wurde in Lindenberg ein 56-jähriger Mann erstochen. Die Polizei ging schnell davon aus, dass ein 42-jähriger Kasache den Mann umgebracht hatte. Dieser räumte die Tat nun ein.  Der Leichnam wurde inzwischen durch die Rechtsmedizin obduziert. Dabei wurden drei Einstichstellen im Bereich des Bauches, der Brust und eines Oberarmes festgestellt. Die Stiche haben zusammen zum Tod des 56-Jährigen geführt.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.07.19
  • 4.436× gelesen
Lokales
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.

Kriminalität
Nach mutmaßlichem Tötungsdelikt in Lindenberg sind Anwohner und Bürgermeister geschockt

Die Nachbarn und Anwohner in der Parksiedlung in Lindenberg sind fassungslos, dass sich ein Tötungsdelikt in ihrer Wohngegend abgespielt hat. Viele haben in der Nacht auf Sonntag nur das Blaulicht der etlichen Polizei- und Krankenwagen wahrgenommen, die in der Baumeister-Specht-Straße auffuhren und sind schockiert. „Fürchterlich“, sagt ein 84-Jähriger zu der Tat. Eine 22-jährige Nachbarin ist überrascht, dass so etwas im beschaulichen Lindenberg passiert sei. Auch Bürgermeister Eric...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.19
  • 6.634× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Wohnungsdurchsuchung
International gesuchter Italiener (33) in Bad Grönenbach festgenommen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bad Grönenbach nahm die Memminger Kripo einen 33-jährigen Mann fest. Der Italiener wurde international gefahndet.  Die Beamten durchsuchten am Donnerstag die Wohnung eines 33-jährigen Italieners in Bad Grönenbach. Der Mann steht unter Verdacht, im April diesen Jahres in eine Gaststätte in Bad Grönenbach eingebrochen zu sein. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen den Tatverdächtigen eine internationale Fahndung der italienischen Behörden zur...

  • Bad Grönenbach
  • 05.07.19
  • 2.025× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fahndungserfolg
15 Autos im Raum Memmingen aufgebrochen: Polizei ermittelt Wiederholungstäterin (30)

Bereits in der Vergangenheit berichtete die Polizei Memmingen über die Festnahme einer Auto-Aufbrecherin. Diese hatte im Zeitraum von Juni bis Dezember 2018 15 Autos, und anschließend im März 2019 weitere sechs Autos im Stadtgebiet Memmingen aufgebrochen. Im Mai wurden in Memmingen erneut einige Autos aufgebrochen. Die Ermittlungen führten erneut zu der aus Memmingen stammenden 30-Jährigen. 15 weitere Auto-Aufbrüche konnten der Frau nachgewiesen werden. Die Tat verlief immer gleich: Die...

  • Memmingen
  • 29.05.19
  • 4.789× gelesen
Polizei
Eine 23-jährige Frau wurde Anfang Januar bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zeugenaufruf
Frau (23) nach Diskobesuch in Memmingen von zwei Männern bei Bad Grönenbach vergewaltigt

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntag, 06. Januar 2019, bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Nach einem Diskobesuch in der Bahnhofstraße in Memmingen boten ihr zwei unbekannte Männer an, sie nach Hause zu fahren. Stattdessen fuhren sie mit der 23-Jährigen auf einen Feldweg in der Nähe von Bad Grönenbach. Im Wagen vergingen sich die beiden Männer an ihr. Anschließend setzten sie die Frau am Bahnhof in Memmingen ab. Bei den Männern handelt es sich um zwei Deutsche zwischen 18 und 25 Jahren. Die...

  • Memmingen
  • 01.02.19
  • 9.320× gelesen
Polizei
Polizei fasst Tatverdächtigen

Ermittlungen
Vergewaltigungen bei Babenhausen und Egg an der Günz: Polizei fasst Tatverdächtigen (25)

Seit Mittwoch Nachmittag hat die Polizei nach einem Sexual-Straftäter gefahndet, der eine Spaziergängerin an einem Badesee bei Babenhausen vergewaltigt haben soll. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, wurde noch am Abend ein dringend Tatverdächtiger festgenommen. Er soll sogar mehrere Sexualdelikte begangen haben: ebenfalls am Mittwoch Nachmittag eine weitere Vergewaltigung bei einer weiteren Frau am selben Badesee und ein Zusammenhang mit dem Vergewaltigungs-Fall vom Montag bei Egg an der...

  • Babenhausen
  • 06.12.18
  • 9.389× gelesen
Polizei

Ermittlung
Tötungsdelikt in Eichwald: Weiteren Verdächtigen festgenommen

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und Kripo Lindau zum Tötungsdelikt im Stadtteil Zech führten zur Festnahme eines weiteren Mannes. Nach dem Tötungsdelikt zum Nachteil eines 76-jährigen Rentners in der Nacht von 8. auf 9. März 2017 und einer Brandentstehung in dem von ihm bewohnten Haus, sind die Ermittlungen noch immer nicht abgeschlossen. Seit März befindet sich ein 36-jähriger Rumäne in Untersuchungshaft, da gegen ihn der dringende Tatverdacht besteht, am Tötungsdelikt des...

  • Lindau
  • 31.07.17
  • 77× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Nach Tötungsdelikt in Lindau sucht SOKO Eichwald weiter nach Tatverdächtigen

Die Sonderkommission (SOKO) Eichwald erhofft sich weiterhin Hinweise zum Tötungsdelikt, welches Anfang März zum Nachteil eines Rentners verübt wurde. Nun hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgelobt. Weiterhin arbeiten die Beamten der rund 30-köpfigen Sonderkommission an der Klärung des Falles. In der Nacht vom 8. auf 9. März 2017 wurde ein 76-jähriger Rentner in seinem Wohnhaus im Stadtteil Zech getötet. Im Anschluss geriet das Anwesen in...

  • Lindau
  • 21.04.17
  • 32× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Einbrecher (1920) werden in Kaufbeuren auf frischer Tat festgenommen

Den Beobachtungen eines aufmerksamen Mitbürgers ist es zu verdanken, dass zwei junge Männer festgenommen werden konnten, die einen Einbruch in ein Speiselokal im Stadtteil Neugablonz in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag planten. Die verständigten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Kaufbeuren nahmen die Täter noch am Tatort fest, nachdem diese ein Fenster beschädigt hatten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten den 19- und 20-jahre alten Tätern ein weiterer Einbruch...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.16
  • 16× gelesen
Polizei

Strafanzeige
Einbruch in Lindauer Unternehmen aufgeklärt: Jugendlicher (14) beging Tat aus Langeweile

In der Nacht zum Sonntag, 21. Februar, höchstwahrscheinlich gegen 02:00 Uhr, war ein zunächst unbekannter Täter in das Unternehmen Chance in der Von-Behring-Straße in Lindau eingestiegen. Der Täter hatte eine Fensterscheibe der Schreinerei eingeschlagen, nachdem er zunächst offenbar vergeblich versucht hatte, das Fenster aufzuhebeln. Die von der Polizei Lindau vor Ort gesicherten Spuren ließen darauf schließen, dass der Täter in dem Objekt nach geeignetem Diebesgut gesucht, offenbar aber...

  • Lindau
  • 01.03.16
  • 16× gelesen
Polizei
8 Bilder

Familiendrama
Tödliche Schüsse in Westerheim: Amtsgericht erlässt Haftbefehl gegen Täter (88)

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Memmingen bezüglich der gestrigen Schussabgabe gehen weiter. Der Sohn des Schützen erlitt durch die Tat tödlich verlaufende Verletzungen. Update 17 Uhr Gegen den 88-Jährigen, der gestern durch Schussabgaben seinem 65-jährigen Sohn tödliche Verletzungen zugefügt hatte, wurde mittlerweile vom Amtsgericht Memmingen Haftbefehl wegen Mord und versuchten Mord erlassen. Bezugsmeldung , stellten die eintreffenden Beamten vor Ort zwei...

  • Memmingen
  • 17.02.16
  • 87× gelesen
Polizei

Einbruch
Kriminalpolizei Memmingen klärt Serie von Einbrüchen in Schulen im Unterallgäu und Kempten

Die Kriminalpolizei hat eine Serie von Schuleinbrüchen im Unterallgäu und Kempten aufklären können. Die Beamten verdächtigen eine dreiköpfige Diebesbande. Die drei Männer im Alter von 23 bis 27 Jahren sind aus Serbien beziehungsweise aus dem Kosovo. Die Männer sind auf der Flucht. Bei den Einbrüchen entstand Sachschaden von über 6.000 Euro. Die Summe des gestohlenen Bargelds liegt laut Polizei deutlich darunter. Nur in einem Fall gelang es den Tätern mit einer gestohlenen EC-Karte Geld...

  • Memmingen
  • 29.01.16
  • 25× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Exhibitionist macht Memmingen unsicher - Zusammenhang mit Angriff auf Joggerin?

Eine Frau hat jetzt einen weiteren Vorfall mit einem Exhibitionisten in Memmingen bei der Polizei gemeldet. Die Tat ereignete sich bereits am Freitag, 7. August, gegen 7.20 Uhr in der Stadtweiherstraße. Laut der Zeugin streckte der Mann ihr seinen entblößten Penis entgegen. Danach flüchtete er mit einem Mountainbike in Richtung Stadtmitte. Nach Angaben der Polizei passt die Täterbeschreibung auf einen Mann, der in den vergangenen Wochen in ähnlicher Weise Frauen belästigte. . Der Gesuchte...

  • Kempten
  • 20.08.15
  • 13× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Nächtlicher Großeinsatz in Leutkirch: Polizei nimmt Serien-Einbrecher in Kindergarten fest

Der Polizei ins Netz gegangen war Montagnacht gegen 00.30 Uhr ein Serien-Einbrecher, der im Kindergarten in der Maucherstraße auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden konnte. Zahlreiche Einbrüche in öffentliche Einrichtungen mit der Zielrichtung auf Bargeld der vergangenen Monate dürften auf das Konto des 58 Jahre alten Mannes gehen. Die intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ravensburg und den Kräften des Polizeipräsidiums Konstanz führten zur Ergreifung eines überregional...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.15
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019