Alles zum Thema Taschendieb

Beiträge zum Thema Taschendieb

Polizei

Flucht
Versuchter Taschendiebstahl in Sonhofen: Polizei sucht Zeugen

Am Montag, den 08.04.2019, zwischen 12:00 und 12:15 Uhr war eine 53-jährige Frau in Sonthofen auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung Stadt. Etwa auf Höhe Ecke Bahnhofstraße/Moltkestraße wurde der Dame von einem unbekannten Mann die Handtasche entrissen. Durch den starken Riss ist der Trageriemen gebrochen und die Handtasche auf den Boden gefallen. Die Geschädigte fiel durch das Entreißen der Handtasche hin. Der Täter hielt den Riemen zunächst fest und flüchtete dann. Kurz vor der Tat...

  • Sonthofen
  • 09.04.19
  • 1.508× gelesen
Polizei

Kriminalität
Handtaschendiebstahl in Bad Wörishofener Supermarkt war ein Irrtum

Am Donnerstagvormittag kaufte eine 82-Jährige in einem Discounter in der Kirchdorfer Straße ein und dazu stellte ihre geöffnete Handtasche, in der sich Geldbörse mit ca. 200 Euro Bargeld, Scheckkarte, und Ausweispapiere befanden, in den Einkaufswagen. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, war ihre Geldbörse weg. Ein unbekannter Täter hatte diese in einem unbeobachteten Augenblick aus der Handtasche entwendet. Die Geldbörse wurde zwei Stunden nach der Tat auf dem Kundenparkplatz wieder...

  • Mindelheim
  • 13.04.18
  • 678× gelesen
Polizei

Diebstahl
Kemptener Taschendieb (24) schlägt mit Kopf auf Motorhaube eines Streifenwagens

Ein 24-Jähriger entwendete in einer Kemptener Diskothek den Geldbeutel einer 22-Jährigen aus ihrer Handtasche und steckte das Geld und alle Karten ein. Ein Türsteher hatte den Diebstahl beobachtet und nahm dem Mann einen Teil der entwendeten Sachen wieder ab. Bei der Durchsuchung des Mannes durch die Polizeibeamten konnte das restliche Diebesgut aufgefunden werden. Zudem hatte der Kemptener verbotenerweise ein Einhandmesser dabei. Während der Durchsuchung wurde der Mann immer aggresiver und...

  • Kempten
  • 07.01.18
  • 188× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter belästigt Frau (22) am Bad Wörishofener Bahnhof sexuell und versucht ihre Tasche zu stehlen

Am Freitagabend kurz vor 19:00 Uhr kam es in der Bad Wörishofer Innenstadt, Nähe Bahnhof, zu einer sexuellen Belästigung einer 22 jährigen jungen Frau. Diese war auf dem Weg zum Bahnhof, als sie von einer dunkelhäutigen Person mit starkem ausländischem Akzent angesprochen wurde. Auf ein Gespräch ließ sich die junge Frau nicht ein und lief weiter, doch der Täter lief neben ihr her und fasste plötzlich mit einer Hand an ihr Gesäß und versuchte ebenfalls, ihr an die Brust und in den Schritt zu...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.17
  • 18× gelesen
Polizei

Diebstahl
Taschendieb im Supermarkt in Füssen

Eine 20-jährige Füssenerin wurde beim Einkaufen im Lidl-Discounter in der Kemptener Straße von einem unbekannten Mann, ca. 40 Jahre, 1,85 m groß, angerempelt. Er entschuldigte sich in gebrochenem Deutsch bei ihr. Nach Verlassen des Lidl stellte sie fest, dass ihr Handy fehlt, welches sie in ihrer Handtasche hatte. Der unbekannte Taschendieb unterhielt sich im Lidl noch mit einem anderen Mann, vermutlich auf Rumänisch. Dieser war ebenfalls ca. 40 Jahre alt, jedoch etwas kleiner, ca. 1,75 m....

  • Füssen
  • 07.06.17
  • 25× gelesen
Polizei

Taschendiebstahl
Gleich zwei Diebstähle auf der Insel Lindau: Entwendungsschaden von insgesamt über 19.000 Euro

Am Donnerstagvormittag wurde aus einer Zahnarztpraxis auf der Lindauer Insel eine Damenhandtasche entwendet, welche in einem Schrank in den Personalräumen abgelegt war. Der Diebstahl wurde am Nachmittag bemerkt und die Polizei informiert. Am frühen Abend wurde die abgelegte Tasche dann in der näheren Umgebung des Tatortes aufgefunden, das Bargeld, in Höhe von ca. 80 Euro, wurde aus der Handtasche, entwendet. Die Polizeiinspektion Lindau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Am späteren...

  • Lindau
  • 03.03.17
  • 8× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter stiehlt Geld aus Handtasche in Oy-Mittelberg

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochvormittag in einem Discounter in Oy eine Geldbörse aus einem Einkaufswagen einer 55-jährigen Frau entwendet. Die Geldbörse befand sich in der Handtasche im Einkaufswagen. Dem Täter gelang es in einem unbeaufsichtigten Moment die Geldbörse mit Papieren aus der Handtasche zu entwenden. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Kempten oder Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Oy-Mittelberg
  • 19.01.17
  • 15× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Taschendieb hebt in Kaufbeuren 1.500 Euro vom Konto einer Seniorin (81) ab

Wie erst jetzt bei der Polizei bekannt wurde, hat am Vormitttag des 4. November 2016 ein unbekannter Mann in einem Verbrauchermarkt in der Sudetenstraße in Neugablonz einer 81-jährigen Frau den Geldbeutel aus ihrer Handtasche mit 150 Euro Bargeld und diversen Ausweisdokumenten entwendet. Danach hob der Mann mit einer erbeuteten EC-Karte noch 1.500 Euro an einem Geldautomaten ab. Laut Videoüberwachung der Bank handelt es sich bei dem Täter um einen ca. 40-jährigen osteuropäischen Mann mit kurz...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.16
  • 7× gelesen
Allgäu

Kriminalität
Achtung, Taschendiebe! - Bundespolizei gibt Tipps, wie Reisende sich schützen können

Infokampagne auf Bahnhöfen: Wie man Taschen richtig sichert Trick- und Taschendieben geht überall dort die Arbeit nicht aus, wo viele Menschen sich auf engem Raum bewegen, wo es bisweilen Gedränge gibt, wo gehetzt wird und wo Passanten Gepäck tragen. Also zum Beispiel auf Bahnhöfen. Im Vergleich von 2014 zu 2015 hat sich die Zahl der Taschendiebstähle in Zügen und auf Bahnhöfen bundesweit von 157.000 auf 168.000 erhöht. Tendenz: steigend. Die Aufklärungsquote sei mit nur rund sechs Prozent...

  • Kempten
  • 26.08.16
  • 8× gelesen
Lokales

Mit Sicherheit im Gepäck
Polizei warnt vor Taschendiebstahl und gibt Tipps für eine sichere Urlaubszeit

Beim Reisen gilt: Sicherheit muss ins Gepäck, denn Langfinger und Betrüger machen keinen Urlaub. Gerade in der Reisezeit sind Taschendiebe besonders aktiv. Wie sich jeder während der Reise und am Urlaubsort schützen kann, zeigt die Polizei. Eine sichere Reise an den Urlaubsort braucht etwas Vorbereitung. 'Die Polizei rät dazu noch vor Reisebeginn, alle wichtigen Unterlagen wie Ausweispapiere zu kopieren und diese getrennt vom Original aufzubewahren. Im Falle eines Diebstahls, sind wichtige...

  • Kempten
  • 05.07.16
  • 5× gelesen
Lokales

Allgäu
Langfinger machen nie Urlaub

Mit den Tipps der Polizei sicher in die Ferien – Einige Vorbereitung und Aufmerksamkeit ist angesagt Auch für Diebe und Betrüger sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres: Sie nutzen bevorzugt Zeiten, in denen besonders viele Menschen unterwegs sind, um leicht an Beute zu kommen. Das verdeutlicht die Zahl der Taschendiebstähle mit 157 069 (im Jahr 2014). Jeder Reisende kann mit einiger Vorbereitung und Aufmerksamkeit verhindern, dass er Opfer von Diebstahl oder Betrug wird. 'Noch vor...

  • Kempten
  • 26.08.15
  • 6× gelesen
Lokales

Langfinger
Auch im Füssener Land mischen sich Taschendiebe mit geschulten Blicken unter die Leute

Ein Supermarkt ist für die geübten Langfinger nur einer von vielen möglichen Schauplätzen. 'Überall, wo sich viele Menschen auf einmal drängen, muss man aufpassen', sagt Füssens stellvertretender Polizei-Chef Helmut Maucher. Die Tasche, die man im Einkaufswagen abgelegt hat. Der Rucksack, den man während des Fotografierens offen lässt. Oder der Geldbeutel, den man beim Bezahlen an der Kasse abgelegt hat. Den geübten Augen von Taschendieben entgeht das alles nicht. 'Man denkt gar nicht, wie...

  • Füssen
  • 16.06.15
  • 6× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Taschendiebstähle am Schloss Neuschwanstein

Am 12. und am 13.06.2015 wurden an der Marienbrücke beim Schloß Neuschwanstein zwei japanischen Touristen die Geldbeutel aus ihren Taschen entwendet. Im dichten Gedränge vor der Brücke öffnete eine bislang unbekannte Person die umgehängten Taschen und entwendete die dort verstauten Geldbörsen mit jeweils einem nicht unerheblichen Bargeldbetrag. Zeugen, die diese oder ähnliche Vorfälle im Bereich der Marienbrücke beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei in Füssen unter der Nummer...

  • Füssen
  • 14.06.15
  • 8× gelesen
Polizei

Diebstahl
Dreister Taschendieb in Bad Wörishofen

Ein älteres Ehepaar aus Hamburg reiste am 27.09.14 zu einem Urlaubsaufenthalt nach Bad Wörishofen. Auf der Suche nach dem Eingang ihrer Unterkunft wurde die Ehefrau gegen 15 Uhr von einer männlichen Person angesprochen. Zunächst gaukelte er vor, ihr behilflich sein zu wollen. Er bat sie dann darum, ihm eine 2 EUR-Münze zu wechseln. Als sie ihre Handtasche zur Hand nahm und in ihrem Geldbeutel nachsah, griff der Unbekannte Täter sogleich mit ins Kleingeldfach und "verlor" dabei sein 2...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.14
  • 1× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter raubt Rentnerin in Bad Wörishofern die Handtasche

Noch unbekannt ist er Täter, der am Mittwochnachmittag einer Rentnerin die Handtasche raubte. Am Abend des 07.05.14 kam es in der Margaretenstraße zu einem Handtaschenraub. Eine 77-jährige Frau aus Bad Wörishofen war gerade auf dem Heimweg, als sich ihr von hinten eine männliche Person näherte und ihr gewaltsam die Handtasche entriss. Der Täter flüchtete auf der Bgm.-Möckel-Straße in östliche Richtung. Zur Beschreibung des Täters ist lediglich bekannt, dass es sich um einen 1,60 m großen und...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.14
  • 7× gelesen
Polizei

Festnahme
Taschendiebe in Hohenschwangau festgenommen

Am Mittwoch konnten von Beamten der Polizeiinspektion Füssen zwei Verdächtige festgenommen werden, die möglicherweise für eine Vielzahl von Taschendiebstählen im Bereich Hohenschwangau, meist zum Nachteil asiatischer Touristen, in Frage kommen. Einer der Beiden, mit auffälligem Äußeren, wurde bereits mehrmals in Hohenschwangau gesichtet. Bei einer Observation wurde er dabei beobachtet, wie er einem Touristen im Bereich der öffentlichen Toilettenanlagen etwas aus der Hosentasche zog. Er nutzte...

  • Füssen
  • 06.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Polizei warnt vor Taschendiebstahl auf Weihnachtsmärkten

Vor dem dritten Adventswochenende warnt die Polizei noch einmal eindringlich vor Taschendieben auf Allgäuer Weihnachtsmärkten. Die Masche der Taschendiebe sei dabei seit Jahren die gleiche, erklärt Jürgen Krautwald vom Polizeipräsidium Schwaben Süd-West. Es werde versucht, in körperliche Nähe des Opfers zu gelangen, oder die Opfer werden angerempelt oder anderweitig abgelenkt und dann bestohlen. Daher empfiehlt die Polizei auf dem Weihnachtsmarkt alle wichtigen Dinge, wie Handy, Schlüssel oder...

  • Kempten
  • 14.12.12
  • 9× gelesen
Lokales

Kriminalität
Taschendiebstahl: Tipps gegen Langfinger

Bundespolizei informiert am Bahnhof Oberstdorf darüber, wie man sich am besten gegen Taschendiebe schützen kann Der offene Reißverschluss der Schultertasche, das Portemonnaie in der Jackentasche oder das Handy, das offen auf dem Tisch im Straßencafé liegt: Taschendiebe lauern im Gedränge und nutzen blitzschnell Situationen aus, in denen ihre Opfer für einen Moment abgelenkt sind. Jetzt hat die Bundespolizei an den Bahnhöfen Kempten, Oberstdorf und Lindau Präventionsaktionen zu diesem Thema...

  • Oberstdorf
  • 27.08.12
  • 19× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer Polizei warnt vor Taschendieben

Die Bundespolizei informiert an verschiedenen Allgäuer Bahnhöfen über das Thema Taschendiebstahl. Dabei wird an diesem Wochenende in den Bahnhöfen Oberstdorf und Lindau an einem großen Flachbildfernseher ein Informationsfilm der Bundespolizei gezeigt. Auch werden Reisende direkt auf Fehlverhalten angesprochen und es werden Flugblätter verteilt. Heute Vormittag präsentiert sich die Bundespolizei am Bahnhof.

  • Kempten
  • 25.08.12
  • 11× gelesen
Lokales

Bundespolizei
Tatort Bahnhof: Die Bundespolizei klärt über die Tricks von Taschendieben auf

Unzählige Touristen sind derzeit im Allgäu unterwegs. Mit ihnen reisen die Taschendiebe. Überall, wo Besucher vor Sehenswürdigkeiten stehen, Cafébesucher sich ins Gespräch vertiefen oder Auswärtige in Bahnhöfen nach einer Verbindung suchen haben die Täter leichtes Spiel. Wie einfach es ist, nicht selbst ins Visier der dreisten Diebe zu geraten, zeigt derzeit die Bundespolizei an drei Allgäuer Bahnhöfen. Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und sich persönlich darüber informieren möchten...

  • Kempten
  • 24.08.12
  • 3× gelesen
Lokales

Fasching
Freie Tage und feiern in der Firma Auch die närrische Zeit ist geregelt

So toll, wie manche die Tollen Tage gerne hätten, sind sie dann doch nicht. Auch in der fünften Jahreszeit gibt es Regeln, Tipps und Vorschriften. Manche beschäftigen sich mit der Arbeitsstelle, manche aber auch zum Schutz der Feiernden, denn auch Taschendiebe sind verkleidet. Leider haben in der fünften Jahreszeit nicht nur Narren und feierwütige Faschingsfans, sondern auch Langfinger Hochsaison. Schunkelnde Menschenmengen, große Straßenumzüge und übervolle Kneipen sind nicht nur für...

  • Kempten
  • 14.02.12
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Aktionswoche gegen Taschendiebstahl gut gelaufen

Nach der Aktionswoche der Kemptener Bundespolizei gegen Taschendiebstahl ziehen die Beamten ein positives Fazit. Während der Aktionswoche gingen Beamte der Kemptener Bundespolizei in Bahnhöfen sowie Regional- und Inter-City-Zügen gezielt auf Personen zugegangen und gaben Tipps wie sie sich vor Taschendiebstahl schützen können. Informationsblätter und Durchsagen am Bahnsteig haben das Anliegen der Polizei zusätzlich unterstützt.

  • Kempten
  • 21.01.12
  • 2× gelesen
Lokales

Kempten
Kemptnerin auf offener Straße überfallen

In Kempten ist eine 20-jährige Frau Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Die junge Frau war am Abend auf dem Weg nach Hause als sie angegriffen wurde. Von hinten trat der unbekannte Täter an die junge Frau heran und schlug ihr zweimal mit einem Gegenstand auf den Kopf. Dadurch stürzte die Kemptnerin und der Täter konnte die Handtasche nehmen und flüchten. Die 20-Jährige erlitt durch die Tat eine Kopfplatzwunde und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine...

  • Kempten
  • 04.01.12
  • 5× gelesen
Lokales

Allgäu
Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher warnt vor Diebstählen in der Weihnachtszeit

Aus aktuellen Anlass warnt die Verbraucherorganisation 'Geld und Verbraucher' vor Taschendieben. Im dichten vorweihnachtlichen Gedränge sind viele Käufer und Besucher zu unbedarft. Deswegen legt der Verein nahe, gerade auf Weihnachtsmärkten und in größeren Menschenansammlungen, Handtaschen stets geschlossen und eng am Körper zu tragen und nicht zu viel Bargeld dabei zu haben. Versicherungen zahlen nur, wenn der Geldbeutel oder andere Wertgegenstände unter Gewaltanwendung oder -androhung...

  • Kempten
  • 24.11.11
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019