Talent

Beiträge zum Thema Talent

682×

Porträt
Jana Epple spielt mit nur 16 Jahren Handball in der Frauen-Bayernliga

Talentierte Modellathletin Ihr Trainer redet erst gar nicht lange um den heißen Brei herum. 'Na klar ist sie ein großes Handball-Talent', sagt Tibor Somogyi (33) mit überzeugter Stimme über Jana Epple. Mit erst 16 Jahren hat sich Jana im Erwachsenen-Team des Bayernligisten TSV Ottobeuren schon eine Art Stammplatz erobert. Wenn man so will, ist Jana ein positiver Ausnahmefall. Alle ihre Mitspielerinnen in Ottobeuren sind älter und erfahrener, gehören einer anderen Generation an. Doch Janas...

  • Memmingen
  • 02.12.16
393×

Talent
Er sieht viel mehr als wir: Jürgen Seliger aus Kempten hat ein fotografisches Gedächtnis

Jürgen Seliger, 44, hat das, was man ein fotografisches Gedächtnis nennt und dieses Talent nutzt er bei Auftritten in Fernsehshows. Um den Ruhm geht es ihm nicht, sagt er. Um was dann? Um Herausforderung, um schwierige Aufgaben, sagt der Mann. Abseits der Glitzerwelt des Fernsehens schätzt er Ruhe und Bodenständigkeit. Angefangen hat alles im Jahr 2009 beim Frisör. Da nämlich hat der kaufmännische Angestellte in einer Illustrierten geblättert und das Bildersuchrätsel gelöst. So etwas in groß...

  • Kempten
  • 10.10.16
527×

AllgäuStrom Volleys
Immenses Talent: Sonthofens Volleyballspielerin Theresa Müller vor Duell mit Bad Soden im Porträt

Sie tickt – wie eine Zeitbombe. Irgendwann, sind sich Camilo Glober und Achim Flick einig, wird sie kommen, Theresa Müllers Leistungsexplosion. Unisono bescheinigen Coach und Teammanager der AllgäuStrom Volleys Sonthofen der 22-Jährigen 'ungewöhnlich großes Potenzial' und große Fähigkeiten, die die gebürtige Memmingerin in ihren inzwischen eineinhalb Jahren in Diensten der Sonthofer noch nicht einmal annähernd abgerufen haben soll: 'Aber ihr Talent ist immens', sagt Flick. Die nächste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
118× 2 Bilder

Porträt
Benzin im Blut

Max Kotz (18) aus Halblech gilt mit seinem Quad als große Nachwuchshoffnung im Motorsport - Talent vor zwei Jahren entdeckt Gott denkt, Max lenkt: Diesen Leitspruch hat der Teamchef der Quadconnection aus Halblech, Clemens Köpf, eigens für Max Kotz gedichtet. Köpf weiß, wovon er spricht - immerhin hat er das Talent des damals 16-Jährigen für den Motorsport erkannt. Heute hat der inzwischen 18-jährige bereits einige Rennen mit dem Quad erfolgreich gelenkt. Dabei habe alles eher unspektakulär...

  • Füssen
  • 23.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ