Talent

Beiträge zum Thema Talent

Triathlet Sebastian Schiele (18) aus Marktoberdorf
2.674×

Sportler
Marktoberdorfer Triathlet Sebastian Schiele (18) gilt als Talent mit großer Zukunft

Sebastian Schiele wird eine große Zukunft vorhergesagt. Der 18-jährige Marktoberdorfer lehrt schon manchem erfahrenen Triathleten das Fürchten. Doch hätte ihm das jemand als Kind prophezeit, dass er einmal mit Leib und Seele Ausdauersportler sein würde, hätte er das nicht geglaubt. „In der Schule war ich kein sehr guter Sportler“, sagt er. Mit Kurzstrecken-Sprints hat es Schiele nicht so, und gegen Ballsportarten hat er „sogar eine leichte Allergie“. Notenmäßig pendelte er zwischen Zwei und...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.19
362×

Nachwuchs
Hannah Dempfle (12) aus Wiedergeltingen gehört zu den besten Eiskunstlauftalenten Bayerns

Ins Eislaufen ist Hannah Dempfle so reingerutscht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn als ihre große Schwester Noemi mit dem Eiskunstlauftraining in Bad Wörishofen begann, hielt die damals Dreijährige nichts hinter der Bande. Auf allen Vieren krabbelte die Wiedergeltingerin zunächst über die Eisfläche, bis sich ihre Mutter Margot Dempfle erweichen ließ und ihrer Jüngsten Schlittschuhe auslieh, mit denen sie die ersten Schritte auf den rutschigen Kufen wagte. Inzwischen gehört sie zu den...

  • Buchloe
  • 14.02.18
233×

Kreativität
Theater-AG der Comenius-Grundschule in Buchloe fördert schauspielerisches Talent der Kinder

Zwölf aufgeregte Kinder stehen neben der Bühne am Klavier. Ihre Lehrerin Kerstin Löchinger wartet davor, auch sie wirkt nervös. 'Könnt ihr jetzt bitte mal still sein und euch konzentrieren?', ruft sie. Die Kleinen sind unruhig, quatschen die ganze Zeit, hören nicht zu. Ob es daran liegt, dass heute die letzte Probe vor der Aufführung ist? Oder daran, dass die Kinder nicht einmal zehn Jahre alt sind? Als die Musik ertönt – 'We will rock you' von Queen – laufen sie nacheinander ein. Einige sind...

  • Buchloe
  • 05.09.17
474×

Kultur
Der junge Bariton Johannes Mooser (30) aus Altdorf ist auf der Zielgeraden Richtung Opernkarriere

Noch studiert der hochtalentierte Sänger aus Altdorf (bei Marktoberdorf) in Stuttgart. Aber schon steht der 30-Jährige in den Startlöchern für eine Opernkarriere. Neulich hat er beim renommierten Bundeswettbewerb Gesang in Berlin einen der begehrten sieben Hauptpreise gewonnen. Weil wichtige Leute der Branche zuhörten, hat er prompt Angebote erhalten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 07.01.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.17
268×

Wintersport
Auf der Skischanze springt Joanna Eberle (11) aus Pfronten allen davon

Joanna Eberle ist eine der besten jungen Skispringerinnen in Bayern: Die Elfjährige, die für den Skiclub Pfronten startet, hat es bisher noch mit jeder Schanze aufgenommen und springt gut und gerne mal 50 Meter. Doch das zierliche junge Mädchen will mehr: 'Ich möchte einmal über 100 Meter weit springen und irgendwann auch Skifliegen', sagt sie. Wäre es nach dem Willen ihrer Mutter gegangen, wäre die Schülerin nie Skispringerin geworden. Doch Joanna hat einen sehr starken Willen und setzte sich...

  • Füssen
  • 23.12.16
527×

Wintersport
Der Kaufbeurer Konstantin Ottner (19) ist das Freeride-Talent in Deutschland

Gemütlich die Piste hinunterkurven, sich über die unachtsamen jungen Raser beschweren und vor der letzten Abfahrt noch ein Gläschen Sekt beim Aprésski genießen. So oder ähnlich mag der typische Skitag bei vielen Menschen aussehen. Nicht so, wenn sich Konstantin Ottner die Bretter unter die Füße schnallt. Denn dann ist Action angesagt. Es geht über Kicker, durch Wälder, waghalsige Sprünge über meterhohe Felsen, die so mancher eher als Klippen bezeichnen würde. Ottners Revier befindet sich...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.16
55×

Erfolg
Marktoberdorfer Schützentalent gewinnt bei deutscher Meisterschaft Bronze

Mit Amelie Anton von der FSG Marktoberdorf gewann eine junge Sportlerin aus dem Schützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf bei der deutschen Meisterschaft in der Schülerklasse Bronze. Ringgleich mit der deutschen Vize-Meisterin wurde sie Dritte in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung. Dabei hatte sie beim Wettbewerb dreimal die höchstmögliche Ringzahl von 100 geschossen. Die Jungschützin gilt als Juwel. Sie begann erst vor einem Jahr mit dem Schießsport. Trainiert wird sie von Jugendleiter Werner...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.16
307×

Reitsport
Biessenhofener Reiterin feiert in der Dressur den Sieg

Dressurreiterin Beate Rudolph beeindruckte beim Turnier in der heimischen Reitanlage in Hörmanshofen (Gemeinde Biessenhofen) Zuschauer und Konkurrenz. In der Klasse L zeigte sie auf ihrem Wallach Don Camillo eine ausgezeichnete Leistung und gewann. Auch die heimischen Springreiter verzeichneten zahlreiche Platzierungen und Siege. Dabei unterstrichen der 17-jährige Valentin Schorer sowie die 24-jährige Theresa Leutenmaier, dass sie nach Einschätzung ihres Ausbilder Markus Rudolph zu den...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
117×

Ehrung
Frisch gebackene Konditoren erhalten in Marktoberdorf Auszeichnung für ihr Handwerk

Die Lehrzeit ist beendet für die Auszubildenden für das Konditoren-Handwerk des Bezirks Schwaben. In einer festlichen Freisprechungsfeier erhielten 36 Konditoren und zehn Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Konditorei im Modeon in Marktoberdorf ihre Zeugnisse. 'Mit ihrer süßen Kunst begeistern sie alle', stellte unter anderem die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker heraus. 'Seit heute haben wir wieder einige hochtalentierte Nachwuchskräfte, die frische Ideen in...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.15
81×

Ehrung
Pfrontener Heimatdichter Willy Hörmann erhält Spinnar-Abzeichen

Die höchste Auszeichnung für einen Pfrontner Heimatdichter hat der 'Versles-Mächlar' Willy Hörmann erhalten. Die Vorsitzende des Heimatvereins, Lore Hörmann, überreichte ihm im Heimathaus Pfronten das 'Spinnar-Abzeichen'. Der 1934 in Steinach im Haus Barthles geborene Willy Hörmann arbeitete als Elekrotechniker und erfreute mit seinem Talent als Gelegenheitsdichter zunächst die Kollegen. Daraus wurde später mehr. Mehr über die Laufbahn des Mundart-Dichters und die Verleihung des Abzeichens,...

  • Füssen
  • 14.09.15
39×

Nachwuchs
Waaler Tischtennis-Talent Nina Ückert feiert Erfolg

Einen Erfolg der besonderen Art feierte das Waaler Tischtennis-Nachwuchstalent Nina Ückert beim Bundesfinale der Minimeisterschaften in Delmenhorst (bei Bremen). Erst im Endspiel stoppte die neue Deutsche Meisterin Frederike Starp den Siegeszug der Gymnasiastin. Bis zu diesem Zeitpunkt blieb die Waalerin in allen annähernd 30 Partien des Orts-, Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheids ohne Niederlage. Mehr darüber lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 17.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Buchloe
  • 16.06.15
61×

Kultur
Junge Meister hören vom 14. bis 17. September in Marktoberdorf

Für Janina Fialkowska ist es selbstverständlich junge Pianisten, die am Anfang ihrer Karrieren stehen, zu fördern. Dafür nimmt sich die international gefeierte Starpianistin Zeit und lädt ausgewählte Musiker in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf zum Workshop ein. Vom 14. bis 17. September sind Konzerte der Künstler im Saal. Zum vierten Mal kommt Janina Fialkowska nun in die Bayerische Musikakademie und wird mit sechs außergewöhnlichen jungen Pianisten arbeiten, die ihr bei...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.14
23×

Eishockey
Toptalent Daniel Fießinger bleibt beim EV Füssen

Der EV Füssen hat sein Torhüter-Duo komplettiert: Neben André Irrgang hat der Altmeister nun auch den 17-jährigen Daniel Fießinger an sich gebunden. Damit bleibt dem EVF ein absolutes Toptalent erhalten, denn Fießinger gilt als einer der besten deutschen Torhüter seines Jahrgangs und war zuletzt auch für die deutsche U18-Nationalmannschaft bei der WM in Finnland im Einsatz. Im Vorjahr wurde er aus dem eigenen DNL-Team in den Seniorenbereich hoch gezogen und nutzte seine Chance: Sogar in den...

  • Füssen
  • 16.05.14
57×

Kunst
Wertachtal Werkstätten in Füssen: Günter Thomas und seine Begeisterung für das Schnitzen

Beim Schnitzen kann Günter Thomas für sich sein. 'Ich kann in Ruhe arbeiten und sehe, wie etwas entsteht', sagt er. Deshalb schafft er gern Kunst aus Holz. Der 59-Jährige arbeitet in den Wertachtal Werkstätten in Füssen. Dort gab es nach der Eröffnung 2013 laut Leiterin Dagmar Rothemund zunächst wenig zu tun. Thomas hatte Zeit zu schnitzen. Und schnell war klar: 'Dieses Talent darf man nicht brach liegen lassen', sagt Rothemund. 'Er hat noch viele andere Fähigkeiten, aber ich versuche, dass er...

  • Füssen
  • 21.03.14
48×

Spende
Musikanlage für Kisi-Kids

Kinder singen in moderner Form und freuen sich auf ihren Einsatz bei Festen und im Altenheim Über ein Jahr lang haben die Kisi-Kinder mit großem Eifer ein Programm einstudiert und sind damit aufgetreten. 'Wenn Sie eine professionelle Musikanlage hätten, könnten sie einem größeren Publikum Freude bereiten', erzählt Anja Mayr. Insgesamt kostet die Musikanlage 5.000 Euro. Bisher sind durch Spenden und Sponsoring etwa 800 Euro zusammen gekommen. Besonders die Funkmikrofone tragen zu den hohen...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.14
224×

Gymnasium Füssen
Beim Weihnachtskonzert 2012 stellten knapp 200 Schüler vor zahlreichen Zuhörern musikalisches Talent unter Beweis

Volle Aula, vielfältiges Programm Dass Musik am Gymnasium Füssen groß geschrieben wird, hat das Weihnachtskonzert in der Aula eindrücklich belegt. Knapp 200 der rund 600 Schüler waren auf oder vor der Bühne aktiv beteiligt. So war es auch nicht erstaunlich, dass deren Angehörige und Bekannte den Veranstaltungssaal der Schule bis in den letzten Winkel hinein besetzten und auch auf der Galerie darüber dicht an dicht saßen. Was sie zu hören und zu sehen bekamen, war ein pickepackevolles,...

  • Füssen
  • 21.12.12
351×

Konzert
Junge Talente erhalten Stipendien des Freundeskreises der vhs-Musikschule

Carolina Romberg, Aileen Hierholzer und Michelle Pulfrich präsentieren sich Inzwischen ist es zur Tradition geworden: Zwischen Schuljahrsbeginn und Adventskonzert präsentiert der Freundeskreis der Buchloer Musikschule das Konzert 'Junge Talente', in dem einige der besseren Musikschüler ihr Können vor einem größeren Publikum präsentieren können. Höhepunkt der Veranstaltung in der gut besetzten Realschul-Aula war wieder die Auslosung dreier Stipendien des Freundeskreises. Bürgermeister Josef...

  • Buchloe
  • 15.11.12
90×

Musicals
Musicalors gastieren Freitagabend im Schlossbrauhaus in Schwangau

Talente auf die Bühne Die 'Musicalors' präsentierten am Freitag, 14. September, ab 20 Uhr im Schlossbrauhaus in Schwangau ein Programm mit Melodien aus bekannten Musicals wie Tanz der Vampire, Ludwig?, Elisabeth, Tarzan, Wicked. die Hexen von Oz, Mamma Mia oder Rudolf. Hinter den 'Musicalors' stecken die vier Nachwuchstalente Louise Lawson, Melanie Patzner, Mario Ruschel und Tanja Versal, die seit zwei Jahren mit Auftritten im Ost- und Unterallgäu sowie dem Außerfern auf sich aufmerksam machen....

  • Füssen
  • 13.09.12
70×

Porträt
Evgeny Sinayskiy begleitet in Marktoberdorf junge Talente seit 17 Jahren am Klavier

Ein Zugpferd des Sommerkurses Ein Zugpferd des derzeitigen Sommerkurses für hochbegabte junge Musiktalente aus aller Welt an der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf ist der St. Petersburger Klavierbegleiter Evgeny Sinayskiy. Seit 17 Jahren macht er diesen Job und er liebt ihn, dabei war er 1996 selbst erst ein 22-jähriger Student, als ihn sein Professor als Korrepetitor empfahl. Tatsächlich zeigte sich Sinayskiy bei den zahlreichen Konzerten vor Publikum als ein begnadeter Klavierbegleiter....

  • Marktoberdorf
  • 14.07.12
27×

Fußball
Bayrischer Fußball-Verband veranstaltet Talentsichtungstag für junge Spieler

Trainer sichten junge Talente Auf der Suche nach begabten Nachwuchskickern ist der Bayerische Fußball-Verband. Deshalb ist am Sonntag, 15. Juli, ein Talentsichtungstag. Für den mittleren und südlichen Landkreis bietet sich der DFB-Stützpunkt in Marktoberdorf an. Die Besten werden eingeladen Die jungen Fußballer haben die Möglichkeit, einem erfahrenen Stab an Trainern und Sichtern ihr Können zeigen. Die besten Spieler und Spielerinnen werden ins DFB-Stützpunkttraining aufgenommen, das montags...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.12
23×

Marktoberdorf
Münchner Trio con brio mit besonderer Auszeichnung

Zwei Trios haben den 8. Internationalen Wettbewerb für sechs- und achthändiges Klavierspielen in Marktoberdorf gewonnen. Das "Trio Smile" aus Kiew belegte gemeinsam mit den "Bulgaria's six hands" aus Sofia den ersten Platz. Besonders herausragend gewann das "Trio con brio" aus dem Münchner Vorort Gröbenzell in der Kategorie 13 bis 15 Jahre. Die drei Jungs erspielten sich in ihrer Altersklasse einen 1. Preis mit besonderer Auszeichung.

  • Marktoberdorf
  • 03.05.12
152×

Jugendportrait
Biathlon ist die große Passion des Füssener Nachwuchstalents Markus Schweinberg

Schon mit acht Jahren steht er auf den Skiern Den Wind in den Haaren und das Gewehr auf dem Rücken: Diesen Traum hatte der Nachwuchssportler Markus Schweinberg schon, als er noch kein aktiver Biathlet war. 'Schon als er noch klein war, hat er mit einem Plastikgewehr auf Blechdosen gezielt und Biathlon gespielt', erinnert sich seine Mutter Daniela mit einem Lachen. Mit acht Jahren war er schon beim Schnuppertraining in Nesselwang. Dort hieß es aber, er solle noch warten. Nach einem Jahr des...

  • Füssen
  • 01.03.12
216× 2 Bilder

Tischtennis
Janine Hanslick - Ausnahmetalent beim TSV Obergünzburg

Vom Traum, als Profisportlerin zu spielen Janine Hanslick ist gerade erst zwölf Jahre alt geworden, im Tischtennis ist sie jedoch auch unter den Erwachsenen schon eine große Nummer. Seit kurzem hat das Mädchen eine sogenannte Jugendfreigabe, mit der es im Erwachsenenbereich spielen darf. Mit der Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Obergünzburg spielt sie nun in der 2. Bezirksliga Süd. Die Jugendfreigabe an sich ist noch nicht allzu bemerkenswert, die Erfolge, die Janine gegen Erwachsene bisher...

  • Obergünzburg
  • 01.03.12
48×

Ringen
Westendorfer Ringer-Talent wird auch im griechisch-römischen Stil bayerischer Meister

Mangold gewinnt schon wieder Zum letzten Mal in dieser Saison ging es für die Westendorfer Ringer zu einer bayerischen Einzelmeisterschaft, dieses Mal im griechisch-römischen Stil. Bereits einen Tag vor dem Turnier brachen die Sportler nach Unterdürrbach bei Würzburg auf. Am nächsten Morgen ging es los. Für zwei der drei Ringer, Philipp Reiner (38 kg) und Felix Kiyek (54 kg), war das Turnier schnell vorbei. Da sie beide ein großes Teilnehmerfeld hatten und schon zu Beginn gegen favorisierte...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ