Talent

Beiträge zum Thema Talent

313×

Kempten / Leubas
Der Freigeist

Eintönige Acht-Stunden-Arbeitstage im Büro? So etwas kann sich Andreas Schütz gar nicht vorstellen. Ganz im Gegenteil: Der Musikstudent aus Kempten-Leubas flirtet leidenschaftlich mit dem unsteten Leben. Pauken an der Uni, Klavierschüler unterrichten, bei Familienfeiern spielen, mit seiner Band «pianistixx» auftreten: «Das ist es, was ich liebe», sagt der 21-Jährige lachend. «Ich brauche die Herausforderung.»

  • Kempten
  • 11.06.10

Sonthofen
Von Bach bis Udo Jürgens

«Hast du Töne» heißt die Serie im Allgäuer Anzeigeblatt, bei der alle zwei Wochen junge Musiktalente aus der Region vorgestellt werden. 73 Beiträge sind bereits erschienen. Jetzt hatten sechs junge Musiker aus dieser Reihe bei einer Matinée in der Sonthofer Kultur-Werkstatt die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und ein gemeinsames Konzert aus klassischer, moderner und bodenständiger Musik zu gestalten.

  • Kempten
  • 19.11.09

Buchloe
Vielversprechender Nachwuchs

Inzwischen ist es Tradition, im Herbst das noch junge Musikschul-Schuljahr in Buchloe mit einem Ausrufezeichen beginnen zu lassen: Musikschüler, die sich durch besonderen Fleiß oder Können hervorgetan hatten, erhielten die Chance, eines der drei vom Freundeskreis der Musikschule ausgelobten Unterrichts-Stipendien zu erhalten: Bis zum Ende des Schuljahres gibt es dann jeweils 15 Minuten kostenlosen Zusatzunterricht.

  • Kempten
  • 29.10.09

Oberstaufen / Westallgäu
Mit erfrischendem Rock zum Sieg

Es fliegt das Haar in wildem Headbang, die E-Gitarre wird auf der Schulter gezupft, 15-Jährige liefern sich eine fette Drum-Schlacht. Das Leben tobt auf der kleinen Globus-Bühne in Oberstaufen. Die meisten Bands sind eher Probenkeller-Kinder denn permanent auf Tuchfühlung mit Publikum. Und die tut richtig gut, vor allem wenn Fans lautstark anfeuern, wenn tolle Preise winken und der Talentwettbewerb beim «Kulturtupfer» einen Span fürs Sprungbrett beisteuern könnte. Zum zehnten Mal hat das...

  • Kempten
  • 30.09.09
44×

Obermaiselstein
Später will er mal in einer Rockband spielen

Musik ist für ihn das Höchste: Julian Osterried aus Obermaiselstein ist einer der Schlagzeuger der Jugendkapelle Fischen. Er war dabei, als «sein» Ensemble beim 11. Internationalen Blasorchesterwettbewerb am Gardasee ausgezeichnet wurde und er hat mitgespielt, als sich die Kapelle beim Jugendblasorchester-Wettbewerb des Allgäu Schwäbischen Musikbundes (ASM) den ersten Preis geholt hat.

  • Kempten
  • 12.09.09
39× 2 Bilder

Kempten
«Es ist, als ob ich mit den Melodien verschmelze»

Sie ist, wie man landläufig sagt, ein stilles Wasser. Eine junge Pianistin, die nicht viel Aufhebens macht um ihre Person: Julia Schmidt. Nach außen ruhig und bedacht wirkend, spielt sich bei ihr ein reiches Innenleben ab. Eine andere Dimension, die der 17-Jährigen ermöglicht, in klassische Musikstücke einzutauchen. «Ich fühle die Melodien mit, und es ist, als ob ich am Klavier mit ihnen verschmelze», drückt es die Kemptenerin poetisch aus.

  • Kempten
  • 21.08.09

Blaichach
Ohne ein Wort Deutsch begonnen, jetzt «Talent im Land»

«Ich wollte gut sein.» So erklärt Berna Kay aus Blaichach ihren Erfolg in der Schule, der jetzt in ein Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung mündet. Berna Kaya, die 2004 mit ihren Eltern aus der Türkei nach Blaichach kam und damals kein Wort Deutsch konnte, darf sich nunmehr «Talent im Land» nennen. Die Stiftung bemüht sich gerade um Jugendliche mit MigrationsHintergrund und will sie zu höchsten Bildungsabschlüssen führen.

  • Kempten
  • 18.07.09
36× 2 Bilder

Immenstadt
«Ich würde nie eine Probe ausfallen lassen»

Auch wenn er erst seit drei Jahren Tuba spielt, ist Stefan Walser aus Bühl am Alpsee beim Solo-Duo-Wettbewerb des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes (ASM) angetreten und hat es dort auf Anhieb in seiner Altersgruppe bis zum Landesentscheid geschafft. Der berühmte «Bolero» von Maurice Ravel war eins der Werke, die er der Jury vorgetragen hat.

  • Kempten
  • 06.06.09
19×

Allgäu
Großer Talente-Check für Schüler

Viele Buben träumen davon, einmal Feuerwehrmann zu werden. Und viele Mädchen möchten später beruflich einmal etwas mit Tieren oder Kindern machen. Doch wirklich mit dem Thema Berufswahl beschäftigen sich Schüler oft erst kurz vor knapp. Jetzt gibt es im Rahmen der «Allgäuer Berufsoffensive» unserer Zeitung einen vom Münchner Geva-Institut entwickelten Talente-Check speziell für jüngere Schüler. Mädchen und Buben im Allgäu haben die Möglichkeit, an diesem Test teilzunehmen.

  • Kempten
  • 16.03.09

Allgäu
Eigene Talente erkennen

Die «Allgäuer Berufsoffensive» unserer Zeitung neigt sich langsam dem Ende zu. Wie jedes Jahr ist auch dieses Mal das Ziel der Aktion Kinder und Jugendliche praxisnah an die Berufswelt herzuführen. Dass Technik kein Hexenwerk ist, sondern viel Spaß machen kann, steht im Mittelpunkt der diesjährigen Berufsoffensive.

  • Kempten
  • 09.03.09
82×

Vom Mittelalter bis zu Volksmusik

Von Sabine Metzger | Hinterstein Sein Ziel ist, am «Mozarteum» in Salzburg Musik zu studieren. Und darauf arbeitet der 17-jährige Gitarrist Andreas Braunsch aus Hinterstein (Bad Hindelang) sehr konsequent hin. Wenn er mal keine Nachmittagsschule hat, sind es zwei bis drei Stunden, die er mit seinem Instrument verbringt.

  • Kempten
  • 06.12.08
57×

Ein Talent am Trapez

Kaufbeuren/Berlin | hjh | Lange hat der gebürtige Kaufbeurer Christoph Haese überlegt. Schließlich stand seine Entscheidung aber fest: Der 21-Jährige bewarb sich als Kandidat bei der neuen Castingshow des Fernsehsenders RTL «Das Supertalent». Mit seinen Künsten am Trapez wollte Haese, der inzwischen seit zehn Jahren in Berlin lebt, die Jury überzeugen.

  • Kempten
  • 31.10.08
22×

Jung und sehr mutig

Von Peter Schupp | Kempten Alle Plätze des Fürstensaals in Kempten waren besetzt, als der Lions Club Kempten-Buchenberg zum inzwischen achten Konzert mit jungen, hochbegabten Musikern vom Konservatorium in St. Petersburg lud. Die Auftritte können inzwischen als großartige Ereignisse im Konzertleben Kemptens angesehen werden, denn das Konservatorium St. Petersburg und die Musikpädagogin Professor Sora Zuker bürgen für hohe Qualität.

  • Kempten
  • 10.06.08

Offene Talente im Pfarrheim

Nesselwang | az | Als 'kulturelles Highlight in Nesselwang' würdigte Bürgermeister Josef Köberle die Ausstellung 'Verborgene Talente' vor den rund 80 Besuchern der Vernissage. 24 kreative Nesselwanger und Nesselwangerinnen präsentieren bei der achten Auflage der Ausstellung der Öffentlichkeit ihr Können. Nur wer in Nesselwang wohnt oder hier geboren ist, darf ausstellen. Träume, Farbspiele, Phantasien und Lebensumstände drücken sich in den Arbeiten aus, Gestaltung könne sogar Teil einer...

  • Kempten
  • 19.05.07

Verborgene Talente zeigen ihr Können

Nesselwang | pm | Einmal im Jahr treten in Nesselwang etwa 20 Menschen ins Rampenlicht der Öffentlichkeit, die ansonsten in der Abgeschiedenheit ihres Ateliers oder in der Verborgenheit ihrer Werkstatt ihrer künstlerischen Leidenschaft frönen. Mit der jährlich von Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag vor Pfingsten stattfindenden Aktion 'Verborgene Talente - eine Ausstellung kreativer Arbeiten' im Nesselwanger Pfarrheim stellen sie die Ergebnisse ihres Schaffens vor.

  • Kempten
  • 16.05.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ