Tal

Beiträge zum Thema Tal

Polizei

Diebstahl
Tauschgeschäft in Rettenberg: Tellerrodel durch Schaumstoffmatten ersetzt

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 16.30 und 19.00 Uhr, wurden an der Grüntenhütte zwei orangefarbene Schaumstoffmatten entwendet, die zur Absicherung der Rodelstrecke dienen. Vermutlich wurden die Matten zweckentfremdet und als Rodel benutzt, um ins Tal zu kommen. An der Stelle, an der die Matten lagen, befand sich anschließend ein blauer Tellerrodel. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 280 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.17
  • 66× gelesen
Lokales
28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Pfronten: Das Alpvieh kehrt heim

'Das Wetter heuer war ideal. Die Weide wurde nicht knapp, obwohl wir so viel Vieh wie noch nie hatten', fasst Markus Baur, Hirte auf der Seealpe bei Pfronten (Ostallgäu) den Alpsommer 2017 zusammen. 204 Rinder betreute er heuer und 204 Rinder konnte er am Samstag bei der Viehscheid in Pfronten - der ersten in dieser Saison - auch wieder ins Tal treiben. Toi, toi, toi ist dieses Jahr nix passiert, sagt Baur und geht mit dem Kranzrind zum Scheidplatz. Insgesamt wurden am Samstag in Pfronten...

  • Füssen
  • 11.09.17
  • 574× gelesen
Lokales
24 Bilder

Brauchtum
Viehscheid Nesselwang: Schumpenflüsterer führt Kranzrinder zu Tal

Mithilfe eines Schumpenflüsterers ist es beim Viehscheid in Nesselwang doch noch gelungen, beide Kranzrinder zu den im Tal warteten zahlreichen Schaulustigen hinabzuführen. Denn das, das die Pächterin des Enzianstübles, Stephanie Ranacher, führte, wollte nicht so recht zum Scheidplatz, im Gegensatz zu dem, das Alphirt Meinhard Sigg gemeinsam mit seiner Frau Bärbel zu Tal geleitete. Von den beiden Alpen an der Alpspitze sind alle 110 Jungkühe gesund und munter zurückgekehrt. Das wurde im...

  • Oy-Mittelberg
  • 16.09.15
  • 116× gelesen
Lokales
26 Bilder

Felssturz
Riesiger Brocken löst sich im Kreuzthal aus einem Hang: Trümmer beschädigen Häuser nebenan

Anwohner erzählen: 'Als würde die Welt untergehen' Eine Stunde früher - und wahrscheinlich hätte es die Pferde erwischt, die zu dem Zeitpunkt noch draußen auf der Wiese standen. Oder viel schlimmer: eines der Kinder. Den ganzen Tag über sind sie draußen mit den Rädern unterwegs. So aber entstehen glücklicherweise nur materielle Schäden, als an diesem Dienstagabend eine Handvoll Menschen aus dem Kreuzthal (Oberallgäu) das Gefühl hat, die Welt gehe unter. Als die Natur mit aller Gewalt über sie...

  • Kempten
  • 25.06.15
  • 619× gelesen
Lokales

Viehscheid
Viehscheid in Nesselwang: 112 Schumpen kommen wohlbehalten zurück ins Tal

Solche Hirten brauchen wir Nach dem verregneten Sommer hatten die Nesselwanger heuer Glück bei ihrem Viehscheid: Mit einem strahlenden Spätsommertag verabschiedete sich der Alpsommer. Der Alphirt und seine Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die 112 Rinder in Schach zu halten, so ungestüm drängte das Jungvieh ins Tal. Angeführt von der Nesselwanger Harmoniemusik und den festlich geschmückten Kranzrindern wurden sie von einigen Tausend Besuchern auf dem Scheidplatz am Fuße der Alpspitze...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.09.14
  • 34× gelesen
Lokales

Information
Neuer Themenweg im Gunzesrieder Tal eröffnet

Im Gunzesrieder Tal gibt es jetzt einen Themenweg: Er ist neun Kilometer lang und führt von der Sennerei aus zum Tobelweg, weiter über die Käseralpe und die Vordere Krumbach-Alpe zurück zur Ortsmitte. Auf 14 Ruhebänken können sich Wanderer über die Alpvielfalt im Tal informieren. 'Alpvielfalt im Herzen des Naturparks – das Gunzesrieder Tal erleben und erschmecken' ist der Titel das Projekts, das gut 70 000 Euro kostete und das etwa zur Hälfte über die EU und über das Leader-Programm...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.14
  • 223× gelesen
Sport

Bewegung
Gebirsgtälerlauf in Oberstdorf: Allgäuer ganz vorne mit dabei

'Hundert Prozent besseres Wetter als im letzten Jahr', bringt es Otto Fischer aus Landsberg auf den Punkt. Der 52-Jährige startete zum zweiten Mal beim Gebirgstälerlauf über 21,1 km in Oberstdorf. Im Gegensatz zum Vorjahr, als stürmischer Wind und Dauerregen das Rennen bestimmten, konnte er sich heuer bei herrlichem Sonnenschein an den traumhaften Ausblicken von der Spielmannsau und dem Oytal auf die Oberstdorfer Bergwelt erfreuen. Von sehr guten Laufbedingungen sprachen auch die Sieger, Timo...

  • Oberstdorf
  • 20.05.14
  • 16× gelesen
Lokales

Projekt
Allgäuer Überlandwerk plant drittes Pumpspeicherkraftwerk

Das Allgäuer Überlandwerk plant im Oberallgäu ein drittes Pumpspeicherkraftwerk. Neben den bereits vorgestellten Projekten am Rottachsee und im Grüntengebiet bei Kranzegg, hat der Stromversorger nun auch einen Standort im Konstanzer Tal zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Auge. Ein Pumpspeicherkraftwerk kann dann Energie abgeben, wenn andere Anlagen keine produzieren können, weil etwa kein Wind weht oder die Sonne nicht scheint. So würde nach den neuen Plänen aus einem im Konstanzer Tal -...

  • Oberstaufen
  • 29.11.13
  • 46× gelesen
Lokales

Verkehr
Zum letzten Mal als Landrat gibt Gebhard Kaiser sanierte Talstrecke in Balderschwang frei

Mit dem Fahrrad den Pass hinauf geradelt ist er zwar nicht. Dennoch ließ es sich Landrat Gebhard Kaiser nicht nehmen, zur Feier des Tages zumindest ein Stückchen auf dem neuen Geh- und Radweg mit dem Drahtesel zurückzulegen. Zum sechsten Mal in diesem Jahr - allerdings auch zum allerletzten Mal als Landrat - hat er eine Straße im Landkreis Oberallgäu offiziell für den Verkehr freigegeben. Und wie schon so oft in seiner Laufbahn hatte er es beim letzten Auftritt wieder mit der OA 9 zu tun: Die...

  • Oberstdorf
  • 11.11.13
  • 9× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Jogger im Steigbachtal nähe Immenstadt von Hund gebissen

Am Dienstag, 15.10.13, gegen 16.30 Uhr wurde ein 48-jähriger Jogger im Steigbachtal, nahe der Mittelstation Mittagbahn von einem Hund gebissen. Trotzdem der Schäferhund angeleint war, gelang es diesem, den Vorbeijoggenden zweimal ins Bein zu beißen. Der Sportler wurde hierdurch leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kempten
  • 17.10.13
  • 9× gelesen
Lokales

Kreistagsitzung
Entscheidung über Brückenneubau bei Wangen

Der Neubau der Brücke über die Obere Argen in Eglofstal bei Wangen ist heute Schwerpunktthema der Kreistagsitzung im benachbarten Landkreis Ravensburg. Die Räte im Ausschuß gaben dafür bereits grünes Licht, die Anwohner sind jedoch gegen einen Neubau. Sie befürchten mehr Schwerlastverkehr durch ihr Tal. Deswegen fordern sie, die bestehende Brücke lediglich zu sanieren.

  • Kempten
  • 10.10.13
  • 29× gelesen
Lokales

Viehscheid
Abschluss des Alpsommers: Tausende Tiere im Oberallgäu ins Tal getrieben

Bei Sonnenschein strömen die Besucher zu den Veranstaltungen Der Alpsommer ist mit den letzten großen Viehscheiden heuer zu Ende gegangen. Bei Sonnenschein strömten Besucher zu den Veranstaltungen in der Region, um Tieren und Alphirten einen großen Empfang zu bereiten: Obermaiselstein: Über 1.100 Tiere wurden beim Viehscheid in Obermaiselstein ins Tal getrieben. Tausende Besucher waren gekommen, um die Herden der Alpen Grasgehren, Schwaben, Lochbach, Gund, Schönberg, Keller’s, Freiburger,...

  • Kempten
  • 23.09.13
  • 41× gelesen
Lokales

Erneuerung
Wertachtalübergang bei Oy-Mittelberg fast fertiggestellt

Der neue Wertachtalübergang bei Oy-Mittelberg ist fast fertiggestellt. Aufgrund des schlechten bauchlichen Zustands benötigte der 50 Jahre alte Wertachtalübergang einen neuen Überbau. Die Kosten von 8,45 Millionen Euro für den neuen Übergang sind laut Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer unvermeidlich. Die Erneuerung des Überbaus ist technisch anspruchsvoll. Da die Brücke über ein Landschaftsschutzgebiet führt, dürfen unterhalb des Bauwerkes keine Hilfsstützen errichtet werden.

  • Oy-Mittelberg
  • 10.09.13
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Alpabtrieb
156 Rinder beim Nachscheid 2012 in Bad Hindelang

Alpe Wengen zieht ins Tal Abseits der großen Viehscheide ziehen manche Oberallgäuer Alpen fern des Trubels ins Tal, zu einem separaten Nachscheid. Gestern sind zum Beispiel rund 156 Stück Vieh der Alpe Wengen (bei Hinterstein) auf den Viehscheid-Platz auf der Aach in Bad Hindelang getrieben worden. Hirte Harald Gmeinder kann einen unfallfreien Sommer verbuchen. So durften auch seine Kleinhirten Max, 10 Jahre, und Cornel, 13, mit den zwei geschmückten Kranzrindern die Herde anführen. Heute ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.12
  • 191× gelesen
Lokales
7 Bilder

Viehscheid Bilanz
Viehscheid 2012: Alpmeister in Eisenberg zufrieden

Der höchste Tag Für den Eisenberger Alpmeister Martin Kössel beginnt jetzt die Zeit zum Durchatmen. Denn: Auch die restlichen 62 Schumpen von der Schlossbergalm sind wieder im Tal. Der Viehscheid hat für den Eisenberger einen ganz besonderen Stellenwert: Es ist der höchste Tag für mich, erzählt er. Aufgetrieben wurden zu Beginn der Saison zwar 96 Stück Vieh, doch Ende Juli haben die Eisenberger die Tiere wieder nach unten gebracht. Klagen über die Saison hat der Älpler keine: Die Tiere...

  • Füssen
  • 17.09.12
  • 27× gelesen
Lokales

Viehscheid
Maierhöfen feiert Viehscheid 2012

Zurück ins Tal Rund 200 Tiere werden am Samstagmittag gemeinsam mit ihren Hirten in Maierhöfen eintreffen. Eine Strecke von über 30 Kilometern legt der Zug von den Alpen am Hochgratgebiet bis in die Argentalgemeinde zurück. Der Alpabtrieb mit Viehscheid- und Heimatfest am kommenden Wochenende, 14. bis 16. September zählt zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Gemeinde Maierhöfen. Zum 42. Mal ziehen die Hirten und Tiere in diesem Jahr feierlich ins Tal. Gegründet hat den...

  • Kaufbeuren
  • 10.09.12
  • 39× gelesen
Lokales

TV-Aufzeichnung mit Carolin Reiber im Hintersteiner Tal

Das Bayerische Fernsehen zeichnet am 13. März die Sendung 'Bayerntour' mit Carolin Reiber in Bad Hindelang auf. Ausgestrahlt wird die 45-minütige Sendung aus dem Hintersteiner Tal am Mittwoch, 28. März, um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Die Aufzeichnung erfolgt im Gasthaus 'Zur Traube' in Bad Hindelang. Einlass 17.45 Uhr, Beginn 18.30 Uhr. Karten gibt es ab 7. März bei der Gästeinformation Bad Hindelang. Der Eintritt ist frei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.12
  • 269× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Lawinengefahr im Oberallgäu wieder gesunken

Die Lawinensperrungen im Oberallgäu sind wieder aufgehoben. Die bisherigen Sperrungen wegen großer Lawinengefahr in den Gemeinden Oberstdorf und Bad Hindelang gelten damit nicht mehr. Das gaben jetzt die Behörden bekannt. Das gilt sowohl für die Oberstdorfer Seitentäler ebenso wie für die Verbindung Bruck und Hinterstein in der Marktgemeinde Bad Hindelang.

  • Oberstdorf
  • 21.02.12
  • 13× gelesen
Lokales

Rückblick
Millionenprojekt erfolgreich umgesetzt - Raiffeisenbilanz in Hirschegg

Vorstände der Walser Raiffeisen Holding blickt auf das vergangene Jahr zurück – Nahwärmenetz im Tal ausgebaut Der erfolgreiche Abschluss der Realisierungsphase des Nahwärmenetzes mit dem Biomasseheizwerk für Hirschegg und Riezlern, Neuerungen im Ablauf der Walser Dialoge sowie die intensive Auseinandersetzung mit dem Bergbahnprojekt der Kleinwalsertaler Bergbahn AG in Form der eigens initiierten Stammtischgespräche – das waren die 'Großbaustellen' der Walser Raiffeisen Holding im...

  • Kempten
  • 14.02.12
  • 12× gelesen
Sport

Langlauf
Auf und Ab im Tannheimer Tal: Rund 1400 Teilnehmer starten beim Ski-Trail

Zum 16. Mal schon fand er statt: Der Ski-Trail Tannheimer Tal und Bad Hindelang. Mit jährlich bis zu 1400 Teilnehmern hat er sich zu einem der größten Skilanglauf-Wettbewerbe in Österreich etabliert. Langlauf im Laternenschein, Filmveranstaltungen und Langlaufkurse sind geboten. Höhepunkt der fünf Tage sind natürlich die beiden Wettbewerbe vom Wochenende: Klassischer Stil am Samstag und Skating am Sonntag.

  • Kempten
  • 30.01.12
  • 14× gelesen
Sport

Wintersport
Sigrid Mutscheller schafft den Hattrick beim Skitrail im Tannheimer Tal

Dritter Sieg in Folge beim 55-Kilometer-Rennen vom Tannheimer Tal übers Oberjoch und wieder zurück - Juri Roczarek gewinnt bei den Männern – Insgesamt 1400 Langläufer am Start Dem Siegerlächeln von Sigrid Mutscheller folgten bittere Tränen – und zwar von ihrem kleinen Sohn. Nachdem die Hauzenbergerin in 2:39:52 Stunden zum dritten Mal in Folge beim 16. Ski-Trail im Tannheimer Tal als Erste über die Ziellinie fuhr, bekam sie sogleich ihren Nachwuchs auf den Arm. Nur die Mama konnte...

  • Kempten
  • 30.01.12
  • 67× gelesen
Sport

Ski nordisch
Einstiger Weltklasse-Langläufer Peter Schlickenrieder steigt beim Ski-Trail im Tannheimer Tal in die Loipe

'Ich erwarte ein Winterwunderland' - Veranstalter rechnen mit 1500 Teilnehmern Vor 55 Kilometern in der Loipe hat selbst der Langlauf-Olympia-Zweite von 2002 in Salt Lake City Respekt: Schon lange ist der ehemalige Sprint-Spezialist Peter Schlickenrieder (41) nicht mehr eine derart lange Distanz 'geskatet' – erst Recht nicht in einem Wettkampf. Für den so genannten "Ski-Trail" im Tannheimer Tal am Samstag und Sonntag (Zeitplan siehe Info-Kasten) schnallt er sich wieder die...

  • Kempten
  • 26.01.12
  • 31× gelesen
Lokales

Allgäuer Alpen
Tannheimer Tal mit Top of the Mountains-Award 2012 ausgezeichnet

Das Tannheimer Tal ist mit dem Top of the Mountains-Award 2012 als beste Region ausgezeichnet worden. Das Hochtal wisse laut Jury seine Stärken ideal zu nutzen. Die überdurchschnittlichen Übernachtungszahlen seien dafür ein eindeutiger Beleg und zeugten vom erfolgreichen Vermarktungskonzept. Michael Keller, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Tannheimer Tal, nahm die Ehrung in Saalbach-Hinterglemm entgegen.

  • Kempten
  • 25.01.12
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019