Tagesmutter

Beiträge zum Thema Tagesmutter

Symbolbild.
183×

Betreuung
Tageseltern im Oberallgäu wollen mehr Unterstützung

In Zeiten von fehlenden Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten der Region klingelt immer häufiger das Telefon bei Tagesmüttern und -vätern. Da sei es doch nur fair, wenn Stadt und Kreis die Arbeit dieser Frauen und Männer mehr unterstützen würden, sagt Heidrun Landerer, Tagesmutter und Vorsitzende des „Netzwerks Kindertagespflege Kempten/Oberallgäu“. Der Verein hat deshalb eine Petition an Landrat Anton Klotz und den Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestartet. Auch das Kemptener...

  • Kempten
  • 18.06.19
121×

Problem
Kinderbetreuung im Oberallgäu: Wenn die Tagesmutter krank wird

75 Kinder unter drei Jahren werden im Oberallgäu von Tagesmüttern betreut. Doch was, wenn diese krank wird? Aktuell springen im Notfall andere Tagesmütter ein – ohne dafür Geld zu erhalten. Ein Problem für den Landkreis: Denn die Zuschüsse des Freistaates zur Kinderbetreuung sind abhängig von einem Konzept für solche Krankheitsfälle. Und laut Jugendamtsleiterin Claudia Ritter reicht das Oberallgäuer Modell dazu nicht aus. Das könnte eine Rückzahlung von Zuschüssen in Höhe von 135.000 Euro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.17
81×

Jugendhilfeausschuss
Kein Geld mehr für Fehltage der Tagesmütter: Landkreis Oberallgäu will doppelte Zahlung vermeiden

Eltern im Oberallgäu sollen künftig für die Betreuung ihrer Kinder durch Tagespflegeeltern mehr bezahlen. Und Tagesmüttern soll ein Ausfall durch Erkrankung oder Urlaub nicht mehr vergütet werden. Für beides hat sich der Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestern einstimmig ausgesprochen . Denn durch diese Kürzung sehen sich einige in ihrer Existenz bedroht. Die Ausschussmitglieder teilten diese Befürchtungen nicht. Zumal Jugendamtsleiterin Claudia Ritter darlegte, dass der Landkreis in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.04.16
173×

Vergütung
Kinderbetreuung im Oberallgäu: Tagesmütter fürchten um Existenz

Entscheidung über Neuregelung im Jugendhilfeausschuss steht an 3,84 Euro. Das ist im Schnitt der Stundenlohn, den Heidrun Landerer vom Netzwerk Kindertagespflege Oberallgäu/Kempten für Tagesmütter und -väter im Oberallgäu ausgerechnet hat. Ohnehin nicht viel Geld und keinesfalls angemessen für die verantwortungsvolle Tätigkeit, die die Kinderbetreuung sei, wie die Buchenbergerin sagt. Nicht akzeptabel und geradezu existenzbedrohend sei eine geplante Regelung. Konkret geht es in den Richtlinien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.16
11×

Ostallgäu
Hinterfragung der Kindertagesbetreuung

Ist die Kindertagesbetreuung im Ostallgäu ausreichend? Mit dieser Frage beschäftigen sich heute die Ostallgäuer Gemeinden und das zuständige Landratsamt. Ab 2013 haben alle Eltern von Kindern ab einem Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einem Kindergarten. Aus diesem Grund überprüft der Landkreis sein eigenes Angebot. Dafür werden Eltern auf freiwilliger Basis stichprobenartig und anonym befragt. Die Ergebnisse der Befragung sollen dann im Sommer für jede einzelne Gemeinde...

  • Kempten
  • 10.01.12
29×

Betreuung
Zu wenig Tagesmütter in den Städten

Kreisjugendamt bietet Qualifikationskurs an – Nebenerwerb Zu wenig Tagesmütter gibt es derzeit vor allem in Sonthofen und Immenstadt. Das meldet das Jugendamt des Landkreises Oberallgäu. Man sei sehr daran interessiert, dass Frauen und Männer aus den beiden Städten (und darüber hinaus) als Tagesmutter oder -vater wirken wollen und den am 5. März beginnenden Qualifikationskurs in Immenstadt besuchen, heißt es jetzt in einer Mitteilung. Tagespflege ist eine individuelle Betreuung von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.12
63×

Betreuung
Bällebad und spielende Kinder, wo früher Möbel verkauft wurden

Tagesmutter geht in der Fürstenstraße neue Wege «Tschüss, bis nächste Woche dann» - die Tür fällt hinter Mama und Sohnemann ins Schloss. Dienstschluss in der «Wichtelburg». Yvonne Triebl wirft einen prüfenden Blick in alle Ecken, in die Spiel- und Kuschelecke mit den Bilderbüchern und Spielzeugen, auf die kleine Garderobe, die Küchenzeile, den Schlafraum mit den Gitterbetten und den Turn- und Tobebereich mit Bällebad und Sandkasten. Erst seit wenigen Tagen ist die 27-Jährige mit «ihren»...

  • Kempten
  • 27.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ