Alles zum Thema Türkei

Beiträge zum Thema Türkei

Wirtschaft

Reisezeit
Politik verdirbt Kaufbeurer Türkei-Urlaubern die Laune

Sticheleien und handfeste diplomatische Verwerfungen: Die politische Lage zwischen der Türkei und Deutschland ist bekanntlich schwierig. Das wirkt sich zur jetzt beginnenden Hauptreisezeit auch auf das Urlaubsverhalten der Deutschen aus. 'Bei den meisten kommt die Türkei als Urlaubsland gar nicht in Frage', sagt Viktória Létang, Inhaberin der Reiseagentur Alegrotur in Kaufbeuren. Auch Dieter Kleinert kann dies bestätigen. 'Die Kunden in meiner Agentur haben große Vorbehalte. Sie reagieren...

  • Kaufbeuren und Region
  • 28.07.17
  • 10× gelesen
Lokales

Umfrage
Stimmung nach dem Türkei-Referendum in Kempten und im Oberallgäu gespalten

Viele Deutsche können es nicht nachvollzeihen. Und auch viele Türken schütteln verständnislos den Kopf über den Ausgang des Referendums in der Türkei. Dass vor allem die in Deutschland lebenden Türken mit großer Mehrheit für einen Machtausbau des türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan sind, sorgt für Diskussionen. Auch in Kempten und im Oberallgäu – bei Deutschen ebenso wie bei Türken. Die seien gespalten, heißt es aus türkischen Kreisen. Insgesamt 3.373 Türken leben hier, 2 .288...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.17
  • 53× gelesen
Lokales

Referendum
Türken feiern in Kempten Erdogans Sieg

Eine überdeutliche Mehrheit der türkischen Staatsbürger in Deutschland hat am Sonntag mit Ja zu Erdogans Präsidialsystem gestimmt. Den Erfolg des türkischen Staatschefs feierten nach der Auszählung etwa 100 Deutsch-Türken in Kempten. Es gehe aber nicht um die Person Erdogan, betonte ein Sprecher (der namentlich nicht genannt werden will), sondern darum 'die Türkei zu feiern.' Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.17
  • 97× gelesen
Rundschau

Einreiseverbot
Kemptener (43) mit kurdischen Wurzeln wird am Flughafen eingesperrt und dann nach Hause geschickt

Erdal Parlak aus Kempten hat bei einer Reise in die Türkei am Flughafen in Istanbul eine böse Überraschung erlebt: Er wurde eingesperrt und am nächsten Tag in einen Flieger zurück nach Deutschland gesetzt – ohne Begründung. Mit dieser Erfahrung ist der 43-Jährige jedoch nicht allein: Dem Auswärtigen Amt sind allein im vergangenen Monat zehn Fälle bekannt geworden, in denen deutschen Staatsangehörigen die Einreise in die Türkei verweigert wurde. Eine Anfrage unserer Zeitung nach den Gründen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.04.17
  • 290× gelesen
Lokales

Integration
Buchloer Türken: Zwischen Vaterland und Heimat

Buchloer Türken sind nach eigener Meinung zu 50 Prozent gut integriert. Viele Hindernisse bei der Integration 'Mein Vaterland ist die Türkei, Heimat jedoch Deutschland', sagt Hatice Kozak aus Buchloe. 359 Türken leben derzeit in der Stadt, in etwa gleichviele Frauen und Männer. 'Meiner Meinung nach ist in etwa die Hälfte der hier lebenden Türken gut integriert', sagt Fatima Tarhan. Denn einem Teil fehle es am Willen, sich zu integrieren, meint Erhan Kozak (55). Das sieht Gülsah Gölemez,...

  • Buchloe und Region
  • 06.04.17
  • 78× gelesen
Lokales
13 Bilder

Politik
Demo in Kempten: Gegen Erdogans Pläne in der Türkei

Für eine moderne, demokratische Türkei und gegen die Pläne von Staatschefs Recep Tayyp Erdogan, ein Präsidialsystem einzuführen, haben türkischstämmige Mitbürger am Samstag bei einer Kundgebung in Kempten demonstriert. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahl auf 120. 'Es geht uns um die Zukunft der Türkei', sagte Eda Dudhan Odaci, die bei der privat organisierten Kundgebung eine von mehreren Reden in deutscher und türkischer Sprache hielt. 'Außerdem wollen wir zeigen, dass nicht alle Türken...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.03.17
  • 279× gelesen
Lokales

Politik
In Buchloe geben sich Offizielle und Anhänger des türkischen Präsidenten sehr schweigsam

Das Lokal bei der Buchloer Moschee im Hochstattweg macht einen heimeligen Eindruck. Dort sitzt an diesem sonnigen Dienstagvormittag eine Handvoll türkischstämmiger Männer in gemütlicher Runde. Sie trinken Tee, schauen türkisches Fernsehen und unterhalten sich. Deutsche Besucher werden zwar höflich empfangen, doch beim derzeit heiklen Thema Erdogan und deutsch-türkische Beziehungen endet der Dialog schnell: 'Ohne Vereinbarung mit dem Vorsitzenden dürfen wir als Vereinsmitglieder nicht reden....

  • Buchloe und Region
  • 23.03.17
  • 21× gelesen
Lokales

Politik
Was Kaufbeurer mit türkischer Herkunft von Erdogan und seinen Plänen halten

Clevere Werbung oder Volkshetze? Kein Tag vergeht derzeit, ohne dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und seine Minister wegen diverser Äußerungen in den Schlagzeilen stehen. Vor allem die Forderung, in Deutschland Wahlkampf betreiben zu können, führt zu hitzigen Diskussionen unter den deutschen Bürgern und Politikern. Bei der türkischstämmigen Bevölkerung teilen sich die Lager in Erdogan-Anhänger und -Gegner. Auch in Kaufbeuren sind die Ansichten zur aktuellen Situation sehr...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.03.17
  • 58× gelesen
Lokales

Interview
Türkischstämmige Westallgäuer beobachten die Entwicklungen in der Türkei mit Sorge

'Vieles könnte sich verbessern, wenn wir mehr voneinander wüssten' Bülent Aydin ist im Westallgäu daheim. Geboren in Bad Kissingen und aufgewachsen in Goßholz fühlt er sich als Deutscher und gleichzeitig der Türkei verbunden, der Heimat seiner Eltern. Aydin engagiert sich seit Jahren vielfältig: im SPD-Ortsverein, im Ausländerbeirat, beim Fußball. Und er setzt sich für den Dialog zwischen Christen und Moslems im Westallgäu ein. Der wird durch die aktuellen Entwicklungen in der Türkei...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 25.11.16
  • 9× gelesen
Lokales

Ausland
Wie sich die Politik Erdogans auf das Leben der Türken im Allgäu auswirkt

Ein versuchter Putsch, 60.000 Suspendierungen, Spannungen bei den Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union – beinahe jeden Tag gibt es neue Meldungen zur Lage in der Türkei. An den Kemptenern, die ihre Wurzeln in der Türkei haben, gehen sie nicht spurlos vorüber. Die einen befürchten, dass es auch zu Spaltungen in Deutschland kommt. Die anderen vertrauen der türkischen Regierung. Ihren Namen lieber nicht in der Zeitung lesen will eine 25-jährige angehende Lehrerin, die in Kempten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.16
  • 3× gelesen
Rundschau

Bosporuskrise
Putschversuch in der Türkei: Keine Auswirkung auf Allgäu Airport

Pro-Erdogan-Demonstration vor Konsulat nahe Bregenz. Türken im Allgäu reagieren auf schwere Unruhen in ihrem Heimatland mit gemischten Gefühlen Die Unruhen rund um den Putschversuch der türkischen Armee haben zwar deutliche Auswirkungen auf den deutschen Flugverkehr – der Flughafen in Memmingen ist davon aber nicht betroffen. Erst ab August wird der Flughafen Antalya vom Allgäu Airport aus angeflogen. Ob sich dann Änderungen im Flugplan ergeben, ist derzeit nicht bekannt. Menschen mit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.07.16
  • 6× gelesen
Lokales

Debatte
Erdogan: Kaufbeurer Türken im Zwiespalt

Erdogan droht den Flüchtlingsdeal zu kippen, Erdogan bereitet Klagen gegen deutsche Politiker vor – derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem es der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nicht mit seinen aggressiven Äußerungen in die Schlagzeilen schafft. Die momentane Debatte beschäftigt auch die türkischstämmigen Einwohner in Kaufbeuren. Erdogans Verhalten in der Innen- wie auch in der Außenpolitik bewerten die Türken unterschiedlich. Was sie zum Verhalten Erdogans sagen und wie sich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.06.16
  • 2× gelesen
Lokales

Armenien
Erdogan: Marktoberdorfer Türken völlig uneinig

Die Deutschtürken in Marktoberdorf sind uneins über Erdogans Kritik an der Armenien-Resolution des Bundestages. Trotz Protest der Türkei hatte der Bundestag Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als Völkermord verurteilt. Daraufhin kritisierte Präsident Recep Tayyip Erdogan die türkischstämmigen Abgeordneten, die der Resolution zugestimmt hatten, sehr heftig. Cemal Sagir, Vorsitzender der türkisch-islamischen Gemeinde Marktoberdorf, teilt Erdogans Ansichten. 'Der Präsident hat recht', sagt...

  • Marktoberdorf und Region
  • 14.06.16
  • 5× gelesen
Lokales

Umfrage
Türken in Memmingen bewerten die politische Lage in ihrem Herkunftsland

Zwischen den Stühlen Was Murat Gökce in letzter Zeit besonders oft hört, ist diese eine Frage: 'Was macht der Erdogan da schon wieder?' Nach der Armenien-Resolution des Bundestags und der anschließenden Kritik des türkischen Präsidenten an türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten sitzen manche Türken in Deutschland zwischen den Stühlen. Die Memminger Zeitung hat Memminger mit türkischen Wurzeln nach ihrer Meinung gefragt. Murat Gökce ist Türke und lebt seit 35 Jahren in Deutschland. Er kenne...

  • Memmingen und Region
  • 11.06.16
  • 15× gelesen
Lokales

Interview
Was türkische Gastarbeiter-Kinder in Marktoberdorf über Integration, Asylpolitik und rechte Gewalt sagen

Ilknur und Mustafa Cakirogullari leben seit über 40 Jahren in Marktoberdorf. Ihre Eltern kamen als Gastarbeiter aus der Türkei. Wir sprachen mit dem Ehepaar über Asylpolitik und Integration – aber auch über die Angst vor rechter Gewalt. Beide fordern, den Flüchtlingen mit 'offenen Herzen statt mit Furcht vor dem Fremden' zu begegnen. Zumal die Kinder der Asylbewerber ja überhaupt nichts dafür könnten, 'wenn sie nach Deutschland mitgenommen oder nachgeholt werden'. Außerdem, so sagen die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.03.16
  • 147× gelesen
Lokales

Anschläge
Allgäuer Reisebüros zu Türkei-Tourismus: Keine kostenlose Umbuchung

Türkeireisen sind im Trend. Nach dem blutigen Terroranschlag in Istanbul sorgen sich allerdings manche Allgäuer, die fürs Frühjahr eine Reise an die türkische Riviera geplant haben. Sie wollen umbuchen. Doch das ist laut Reiserecht kostenlos nicht möglich. 'Es gibt keine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt für die Türkei', sagt Daniela Neher (Reise-Insel Oberstaufen). Nur wenige Kemptener und Oberallgäuer sind derzeit in der Türkei. Kunden des Büros Sonnenklar in Kempten beispielsweise, zwei junge...

  • Oberstaufen und Region
  • 13.01.16
  • 11× gelesen
Lokales

Heimat
Ilyas Osmanoglu kehrt nach sechs Jahren in die Türkei zurück

Die langen, kalten, schneereichen Winter wird Ilyas Osmanoglu nicht vermissen. Er freut sich schon auf das Meer und das wärmere Klima in seiner Heimat. Das Allgäu und seine Zeit in Buchloe wird er aber trotzdem in guter Erinnerung behalten. Am Dienstag verlässt der Imam der türkisch-islamischen Gemeinde die Gennachstadt und kehrt zusammen mit seiner Frau Selma, seinen beiden Töchtern Hilal (13), Seyma (9) und seinem Sohn Mustafa (4) in die Türkei zurück. Seine Bilanz fällt sehr positiv aus....

  • Buchloe und Region
  • 16.07.15
  • 3× gelesen
Lokales

Religion
Muslime aus dem Oberallgäu werden oft in der Türkei bestattet

In Immenstadt gibt es kein gen Mekka ausgerichtetes Gräberfeld. In Kempten dagegen schon. Und zwar auf dem Zentralfriedhof. 26 Muslime sind dort in den vergangenen Jahren beerdigt worden. Das ist nicht viel in einer Stadt, in der alleine rund 5000 Menschen leben, die ihre Wurzeln in der vom Islam geprägten Türkei haben. 'Es ist üblich, dass verstorbene Muslime in die Türkei zur Bestattung überführt werden', sagt Ilknur Altan. Sie ist Vorsitzende des Dachverbands der türkischen Vereine...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.06.15
  • 71× gelesen
Lokales

Abschiebung
Kemptener Salafist Erhan A. in Türkei auf freiem Fuß

Er wohnt bei Verwandten Der am vergangenen Freitag ausgewiesene Kemptener Salafist Erhan A. ist in der Türkei auf freiem Fuß. Wie er der Allgäuer Zeitung von der Türkei aus mitteilte, sei er derzeit bei Verwandten, könne sich frei bewegen. Diese Information steht der Aussage des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann entgegen, der kurz nach der Abschiebung Erhan A.s gesagt hatte: 'Ich vertraue auch darauf, dass die türkischen Sicherheitsbehörden alles dafür tun, die Teilnahme ihres...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.10.14
  • 5× gelesen
Lokales

Gotteskrieger
Kemptener Salafist Erhan A. nach Ankara abgeschoben

Erhan A. musste Kempten verlassen Als der Flieger mit Erhan A. abhebt, ist es 7.30 Uhr, Freitagmorgen, München. 15 Tage zuvor ist der radikale Muslim an einer Straßenkreuzung in Kempten festgenommen worden. Nun wird er abgeschoben. Er sei eine Gefahr für die Sicherheit, sagt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. 'Wir wollen nicht, dass Terror exportiert wird', sagt Bundesinnenminister Thomas de Maiziere. Da ist es Freitagmittag, Pressekonferenz, Berlin. Zu diesem Zeitpunkt ist Erhan...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.10.14
  • 100× gelesen
Lokales

Krieg
Kemptener mit türkischen Wurzeln sehen Syrienkrise mit Sorge

Kiymet Akan sieht sich die Nachrichten im Fernsehen nicht mehr an. Viel zu nah geht ihr das, was in ihrer Heimat geschieht. Die frühere Stadtteilmanagerin von Thingers stammt aus Hatay, der türkischen Provinz an der Grenze zu Syrien. Je länger der blutige Konflikt im Nachbarland andauert, desto spürbarer werden auch auf türkischer Seite die Folgen. Ein Konflikt, der längst nach Kempten ausstrahlt. Da sind zum Beispiel die Kriegsflüchtlinge, die seit Monaten in und um die Stadt stranden. Da ist...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.09.14
  • 2× gelesen
Sport

Fußball
Fußball-Profi aus Wangen spielt in der Türkei erstklassig

Fußball-Profi Berkan Afsarli spielt künftig in der ersten türkischen Liga. Mit seinem Verein Mersin Idmanyurdu hat der 23-jährige Mittelfeldspieler aus Wangen den Aufstieg in die Süper Lig geschafft. Seine Mannschaft musste sich dazu in den Play-offs gegen drei andere Mannschaften durchsetzen. 'Es läuft, wie ich es mir vorstelle und es geplant habe. Ich fühle mich voll wohl. Mein Hoch ist da', sagt der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler. Mehr über den Erfolg von Berkan Afsarli in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.06.14
  • 2× gelesen
Lokales

Zeitgeschichte
Mustafa Cakirogullari aus Marktoberdorf: Heimisch im Allgäu, mit Wurzeln in der Türkei

Wer verstehen will, was sich damals, zu Beginn der Gastarbeitereinwanderung, ereignet hat, der muss sich nur einmal mit Mustafa Cakirogullari zusammensetzen und ihn erzählen lassen. Der 50-jährige Türke lebt seit seinem sechsten Lebensjahr in Marktoberdorf. Seine Familiengeschichte lässt eine Zeit lebendig werden, in der Türken und Deutsche sich fremd waren. Doch genauso bezeugt sie das Zusammenwachsen der zwei Kulturkreise. Mehr über Mustafa Cakirogullari erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung...

  • Marktoberdorf und Region
  • 09.05.14
  • 195× gelesen
Lokales

Auslandssemester
MZ-Mitarbeiterin Isabel Fischer berichtet über Leben, Studium und Sehenswürdigkeiten aus der Türkei

Nur ein Schritt in eine andere Welt Normalerweise studiert Isabel Fischer in Ravensburg an der Dualen Hochschule und absolviert ihre Praxisphase bei der Memminger Zeitung. Zurzeit studiert sie jedoch für ein Auslandssemester in der Türkei und berichtet in loser Folge über das Leben am Bosporus. Ein Mikrofon ist überflüssig, ganz zu Schweigen von einem Lautsprecher. Einzig und allein seine Lungen sind sein Werkzeug. 'Fisch – bei mir bekommt ihr den besten Fisch – frischer Fisch!',...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.12.13
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018