tödlicher Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema tödlicher Verkehrsunfall

Trauer (Symbolbild).
21.616×

In Baumgruppe gerast
Tragischer Unfall in Immenstadt: Motorradfahrer (21) stirbt auf kurvenreicher Straße am Zaumberg

In Immenstadt ist am späten Samstagabend ein 21-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Ein 44-jähriger Zeuge fand den Motorradfahrer am Zaumberg und alarmierte die Rettungskräfte. Diese konnten vor Ort nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Motorradfahrer war allein unterwegsWie die ersten Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, befuhr der 21-jährige Oberallgäuer alleine mit seinem Motorrad die Staatsstraße 2006 von Missen in Richtung Immenstadt. In den Zaumbergkurven kam er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.22
Am Samstagabend ist in Peißenberg ein 18-jähriger Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto verstorben. Die 29-jährige Autofahrerin hat den jungen Mann beim Linksabbiegen übersehen. (Symbolbild).
7.241×

Reanimation erfolglos
Tödlicher Unfall bei Peißenberg: Motorradfahrer (18) stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Am Samstagabend ist ein 18-jähriger Motorradfahrer in Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) tödlich verunglückt. Eine Autofahrerin hatte den jungen Mann beim Linksabbiegen auf der B472 übersehen. Der Biker prallte frontal in das Auto. Trotz Reanimationsversuchen verstarb er noch am Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.  Großeinsatz der FeuerwehrDie 29-jährige Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungsdienst brachte sie in das Krankenhaus Schongau. Ihre...

  • 28.06.22
Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ihr Mann wurde lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild).
14.181×

Beim Überholen
Tödlicher Verkehrsunfall: Ehepaar knallt frontal in entgegenkommenden Sattelzug

Am Mittwoch ist eine 73-jährige Frau aus Peißenberg bei einem Verkehrsunfall bei Obersöchering im Landkreis Weilheim-Schongau tödlich verunglückt. Die Frau war gegen 14:24 Uhr auf der Bundesstraße 472 auf Höhe Abertshausen zusammen mit ihrem 75-jährigen Ehemann im Auto unterwegs. Der Unfall passierte, als die 73-Jährige ein vor ihr fahrendes Fahrzeug überholen wollte. Frontalzusammenstoß mit SattelzugDenn das Auto des Ehepaares knallte bei dem Überholmanöver frontal in einen Sattelzug, der den...

  • 23.06.22
In St. Gerold in Vorarlberg hat am Samstagnachmittag ein 57-jähriger Motorradfahrer einen 75-jährigen Fußgänger erfasst. Bei dem Unfall wurde der Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Nun teilte die Polizei mit, dass der 75-Jährige im Krankenhaus verstorben ist. (Symbolbild)
3.579×

Verletzungen waren zu schwer
Fußgänger (75) in Vorarlberg nach Unfall mit Motorrad verstorben

+++Update+++ Wie die Polizei in Nenzing mitteilt, ist der 75-jährige Fußgänger nach dem Unfall mit einem Motorrad an seinen Verletzungen gestorben. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.  Bezugsmeldung: In St. Gerold in Vorarlberg hat am Samstagnachmittag ein 57-jähriger Motorradfahrer einen 75-jährigen Fußgänger erfasst. Bei dem Unfall wurde der Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Lebensgefährlich verletzt Wie die Polizei mitteilt, war der 75-Jährige gerade dabei die...

  • 19.06.22
Trauer (Symbolbild).
7.402×

Tragischer Unfall
Frontal-Crash: Autofahrer (28) stirbt bei Ebenweiler

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen zwischen Altshausen und Ebenweiler (Landkreis Ravensburg) tödlich verunglückt. Der Mann ist auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos (50) wurde schwer verletzt.  Unfallursache noch nicht geklärtWarum der 28-Jährige auf die Gegenfahrbahn kam, ist noch unklar. Die Verkehrspolizeiinspektion Ravensburg hat die Ermittlungen...

  • Ravensburg
  • 14.05.22
Kurz vor dem Riedbergpass ist am Freitag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. (Symbolbild)
9.104×

Reanimationsversuche scheitern
Motorradunfall bei Balderschwang endet für 65-jährigen Mann tödlich

Bei Balderschwang ist es am frühen Freitagnachmittag auf der Kreisstraße OA 9, kurz vor dem Riedbergpass, zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Der Polizeimitteliung zufolge kam der 65-jährige Fahrer des Motorrads alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort blieb er bewusstlos liegen. Im Krankenhaus verstorbenErsthelfer und der Rettungsdienst versuchten den Mann mehrere Minuten lang zu reanimieren. Ohne Erfolg. Ein Rettungshubschrauber flog den 65-Jährigen dann unter...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 30.04.22
Ein 50-Jähriger starb in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall auf der A8. (Symbolbild)
27.080×

Noch an der Unfallstelle gestorben
Tödlicher Unfall auf A8: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Oberelchingen und Ulm-Ost starb am Karfreitag gegen 01:45 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer. Wie die Polizei berichtet, war sein Auto mit Anhänger nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Weshalb ist unklar. An der Schutzplanke wurde das Auto vom Anhänger getrennt, woraufhin sich das Fahrzeug im angrenzenden Acker mehrfach überschlug. Der offensichtlich nicht angeschnallte 50-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen und starb noch an der...

  • 15.04.22
Mario Obeser
10.992× Video 6 Bilder

Schwerer Unfall
Tödlicher Zusammenstoß mit Sattelzug: Autofahrer (77) stirbt bei Jettingen-Scheppach

Am Mittwochnachmittag ist ein 77-jähriger Autofahrer bei Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) ums Leben gekommen. Das Auto des Mannes kam aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 27-jähriger Sattelzugfahrer konnte einen Frontalzusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Zusammenstoß hat das Auto auf die Leitplanke geschleudert. Tod am UnfallortErsthelfer haben sofort Erste Hilfe geleistet - leider umsonst. Der 77-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der...

  • Günzburg
  • 13.04.22
Ein 42-jähriger Motorradfahrer starb am Mittwoch in Seeg. (Symbolbild)
6.459×

Beim Abbiegen übersehen
Tödlicher Unfall in Seeg: Wohnmobilfahrer (61) übersieht Motorradfahrer (42)

Beim Zusammenstoß mit einem Wohnmobil ist am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr in Seeg ein 42-jähriger Motorradfahrer gestorben. Wie die Polizei berichtet, war der 61-jährige Wohnmobilfahrer aus Niedersachsen von Seeg kommend in Richtung Roßhaupten gefahren. Zwischen den Ortsteilen Sulzberg und Mittersulzberg wollte er nach links in die dortige Parkbucht abbiegen. Dabei übersah der 61-Jährige den Motorradfahrer aus Oberbayern. Motorradfahrer stirbt noch an der UnfallstelleDieser konnte nicht...

  • Seeg
  • 13.04.22
Rumänien hatte im Jahr 2021 die meisten Verkehrstoten zu beklagen. In Deutschland hingegen gab es so wenig Verkehrstote wie noch nie. (Symbolbild)
1.086×

Rumänien auf Platz eins
Die gefährlichsten Straßen Europas: In diesen Ländern gab es die meisten Verkehrstoten

Gerade in der Ferienzeit fahren viele deutsche Urlauber mit dem Auto in die europäischen Nachbarländer. Doch auf ausländischen Straßen ist Vorsicht geboten. Der ADAC informiert, auf welchen Straßen Urlaubsreisende besonders vorsichtig sein sollten.  Wo gibt es die meisten Verkehrstoten?Vor allem in Osteuropa war der Anteil der Verkehrstoten im Jahr 2021 sehr hoch. Ganz oben ist laut Statistik Rumänien. Dort starben pro eine Millionen Einwohner 93 Menschen im Straßenverkehr. Kurz dahinter folgen...

  • 07.04.22
Zwei junge Männer starben bei einem Unfall am Grenztunnel Füssen. (Symbolbild)
10.895×

Reanimation erfolglos
Auto prallt gegen Grenztunnel Füssen - zwei junge Männer (19 und 27) sterben

Am Sonntag um 06:40 Uhr prallte ein Auto mit zwei deutschen Insassen frontal gegen eine Mauer am Grenztunnel Füssen. Der 27-jährige Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer starben noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei berichtet, waren die beiden von Reutte in Richtung Füssen unterwegs gewesen. Beide Männer waren nicht angeschnallt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Mauer des südseitigen Portals des Grenztunnels Füssen. Durch...

  • Füssen
  • 14.03.22
Offenbar wegen einer medizinischen Ursache ist Freitagmorgen ein 92-jähriger Opel-Fahrer im Landkreis Sigmaringen tödlich verunglückt. (Symbolbild)
1.992×

Medizinische Ursache
Autofahrer (92) stirbt am Steuer bei Bad Saulgau

Tragischer Verkehrsunfall: Offenbar wegen einer medizinischen Ursache ist Freitagmorgen ein 92-jähriger Opel-Fahrer im Landkreis Sigmaringen tödlich verunglückt. Der Mann war zwischen Tafertsweiler und Bolstern  von der Fahrbahn abgekommen, eine drei Meter tiefe Böschung hinuntergefahren und in einer angrenzenden Wiese stehengeblieben. Er verstarb noch in seinem Fahrzeug. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr konnten nur noch den Tod des 92-Jährigen feststellen. Während der Unfallaufnahme kam es...

  • Ravensburg
  • 04.03.22
Ein ausgebranntes Auto steht auf dem Urbachviadukt, während im Hintergrund die Feuerwehr noch damit beschäftigt ist, den brennenden Lastwagen zu löschen. Bei dem Unfall kam ein Mensch ums Leben, der Fahrer des Lasters wurde verletzt.
17.121× Video 6 Bilder

Auf Gegenfahrbahn geraten
Frontal mit Lastwagen zusammengeprallt: Junger Autofahrer (19) stirbt noch am Unfallort

Bei einem schweren Unfall am Dienstag gegen 23 Uhr auf der B30 bei Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) ist ein 19-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Autofahrer gerät auf GegenfahrbahnDer 19-Jährige ist auf Höhe des Urbach-Viadukts aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Sein Auto wurde laut Polizei gegen die Leitplanke geschleudert. Beide Fahrzeuge gerieten direkt in Brand. Der...

  • 02.03.22
Polizei (Symbolbild)
8.277×

Tödliche Verletzungen
Bahnunglück bei Neu-Ulm: Polizei kann nach Hinweis Identität des Toten klären

+++Update+++ Nach dem tödlichen Unfall am Sonntag an einem Bahnübergang in Neu-Ulm konnte die Polizei den Toten nun identifizieren. Nach einem Zeugenaufruf am Montag war ein Hinweis zu dem Mann bei der Polizei eingegangen. Es handelt sich um einen 58-Jährigen aus dem Landkreis Neu-Ulm. Nach Angaben der Polizei konnten die Angehörigen über den tragischen Unfall informiert werden. Die weiteren, abschließenden Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern noch an. Bezugsmeldung In Gerlenhofen bei...

  • Neu-Ulm
  • 01.03.22
Der 60-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort.  (Symbolbild).
1.299×

Fahrer wurde eingeklemmt
Tödlicher Autounfall bei Geislingen - Autofahrer (60) kracht gegen Scheunenmauer und stirbt

Am Dienstagvormittag ist in Hofstett bei Geislingen ein 60-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Der Mann fuhr mit seinem Auto gegen die Mauer einer Scheune. Durch den Aufprall sackte das Gemäuer ein und klemmte das Auto und den Fahrer ein. Der 60-Jährige erlitt dabei laut Polizei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.  Polizei ermitteltDie Feuerwehr musste zunächst das Gebäude stützen, bevor sie den den Fahrer bergen konnte. Die Ermittlungen zum Hergang und der...

  • Ulm
  • 23.02.22
Ein 79-Jähriger starb am Dienstag bei einem Unfall bei Bad Saulgau. (Symbolbild)
2.101×

Unfall bei Bad Saulgau
Autofahrer (79) kollidiert mit Lkw und stirbt an seinen Verletzungen

Bei einem Verkehrsunfall kam am Dienstag gegen 11:15 Uhr auf der B32 zwischen Haid und Bad Saulgau (Landkreis Sigmaringen) ein 79-jähriger Autofahrer ums Leben. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann auf einem geraden Teilstück aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der 79-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren...

  • 08.02.22
Autofahrer (51) stirbt nach Frontalcrash mit Bus bei Oberbleichen
8.256× Video 11 Bilder

Busfahrerin (62) schwer verletzt
Autofahrer (51) stirbt nach Frontalcrash mit Bus bei Oberbleichen

Bei einem schweren Unfall bei Oberbleichen (Gemeinde Deisenhausen) ist am Dienstagmorgen ein 51-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Die 61-jährige Fahrerin eines Omnibusses zog sich schwere Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei war der 51-Jährige auf der B16 in südlicher Richtung unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache war er dann auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Omnibus zusammengeprallt. Dieser schleuderte daraufhin in einen Straßengraben. Beide...

  • Günzburg
  • 01.02.22
Ein Autofahrer (40) stirbt nach der Kollision mit einem Betonpfeiler bei Günzburg.
14.018× Video 9 Bilder

Ursache unklar
Tödlicher Unfall in Günzburg - Autofahrer (40) stirbt nach Kollision mit Betonpfeiler

Am Dienstagabend wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ein Verkehrsunfall in der Ulmer Straße in Günzburg gemeldet.  Der 40-jährige Fahrer überlebte den Unfall nicht.  Von Fahrbahn abgekommenNach aktuellem Ermittlungsstand war der 40-jährige Pkw-Fahrer aus Richtung Leipheim kommend auf Höhe des Ortsschildes Günzburg aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.  Dort prallte er mit seinem Auto gegen einen alten Brückenpfeiler aus Beton. Beim...

  • Günzburg
  • 26.01.22
Ein 39-jähriger Radfahrer starb bei einem Unfall in Vorarlberg. (Symbolbild)
5.351×

Von anderem Auto geblendet?
Tödlicher Unfall: Radfahrer (39) kollidiert mit Auto und wird über Böschung geschleudert

Ein 39-jähriger Radfahrer kollidierte am Donnerstag um 7:20 Uhr zwischen Schlins und Beschling (Vorarlberg) mit dem Auto einer 55-Jährigen und starb an den Folgen des Unfalls. Der Frau war ein Auto entgegengekommen, von dem sie laut eigenen Angaben geblendet worden war. Im selben Moment kollidierte sie laut Polizei mit dem Radfahrer, der in die gleiche Richtung wie sie selbst unterwegs war. Der 39-Jährige wurde über die Leitschiene und danach über eine abfallende Böschung geschleudert. Dabei...

  • 13.01.22
Ein 24-Jähriger kam bei einem Autounfall im Landkreis Ravensburg ums Leben. (Symbolbild)
4.102×

Von der Straße abgekommen
Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Ravensburg: Autofahrer (24) prallt gegen Baum

Ein 24-Jähriger kam am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei einem Autounfall in Wilhelmsdorf (Landkreis Ravensburg) ums Leben. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 24-Jährigen feststellen.

  • 10.01.22
Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Memmingen ist am Montagvormittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
5.486×

Frontal gegen LKW
Autofahrerin (69) stirbt nach Unfall in Memmingen

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Stadtgebiet Memmingen ist am Montagvormittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf der Dr.-Karl-Lenz-Straße unterwegs und kam kurz vor der Einmündung in die Kiryat-Shmona-Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte die Frau mit einem entgegenkommenden LKW. Auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben Die 69-Jährige wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste zunächst von Einsatzkräften der...

  • Memmingen
  • 03.01.22
Noch kein Ermittlungsergebnis nach tödlichem Verkehrsunfall bei Fronreute. Die Polizei hat jetzt eine Belohnung ausgelobt. (Symbolbild)
5.213×

Unfallopfer lag auf der Straße
Ermittlungen zu tödlichem Verkehrsunfall bei Fronreute - Polizei lobt Belohnung aus

Die Ermittlungen rund um den tödlichen Verkehrsunfall, bei dem am Samstag den 6.11. auf der Landesstraße zwischen Fronhofen und Baienbach ein 35-Jähriger bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt und im Anschluss zurückgelassen wurde dauern an. Seit über vier Wochen arbeitet die Ermittlungsgruppe, bestehend aus über 30 Beamtinnen und Beamten der Verkehrs- und Kriminalpolizei, auf Hochtouren und hat zwischenzeitlich weit über 1.000 Überprüfungen getätigt. Bislang kein Ermittlungserfolg Leider...

  • Ravensburg
  • 10.12.21
Sattelzug fährt in Gegenverkehr - Fahrer eines Transporters (52) stirbt noch vor Ort
9.265× 1 Video 13 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall bei Krumbach
Sattelzug fährt in Gegenverkehr - Fahrer eines Transporters (52) stirbt noch vor Ort

Am frühen Montagabend ist es auf der B 300 zwischen Thannhausen und Krumbach auf Höhe Edenhausen gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Ein 30-jähriger Fahrer eines mit Ziegelrecycling voll beladenen Sattelzuges fuhr die abschüssige Strecke auf der B 300 in Richtung Krumbach hinab. Dabei kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen. Der...

  • Günzburg
  • 07.12.21
Trauer (Symbolbild).
5.713×

Tödlicher Unfall bei Ravensburg
Ins Schleudern geraten: Junge Autofahrerin (19) stirbt nach Zusammenstoß

Eine junge Autofahrerin ist bei einem schweren Zusammenstoß mit einem anderen Auto bei Ravensburg gestorben. Die 19-Jährige war Richtung Unterankenreute unterwegs, als sie auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Ihr Auto kam auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Auto eines 43-Jährigen zusammenstieß. "Durch die wuchtige Kollision wurde ihr Pkw gedreht und in die Leitplanke geschleudert", heißt es im Polizeibericht. Schwere Verletzungen führen zum TodDie 19-Jährige wurde dabei so schwer...

  • Ravensburg
  • 03.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ