tödlich

Beiträge zum Thema tödlich

Am Mittwoch ist ein 63-jähriger Mitarbeiter in einer Oberallgäuer Käserei/Milchwerk tot aufgefunden worden. (Trauer-Symbolbild)
19.897× 5 1

Obduktion und Gutachten soll Ursache klären
Mann stirbt während der Arbeit in einer Oberallgäuer Käserei

Am Mittwoch ist ein 63-jähriger Mitarbeiter in einer Oberallgäuer Käserei/Milchwerk tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, ist bislang noch unklar, ob der Mann durch einen Unfall zu Tode kam oder "innere Ursachen" zum Tod des Mannes führten. Eine Obduktion und ein Gutachten sollen nun Klarheit schaffen. Laut Polizei gibt es aktuell keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Trotzdem hat die Kriminalpolizei Kempten die Ermittlungen aufgenommen.  Langjähriger und erfahrener Mitarbeiter...

  • Altusried
  • 17.09.21
556×

Abgestürzt
Tödlicher Gleitschirm-Unfall bei Dietmannsried

Am Samstagmittag, 07.10.2017, gegen 12.20 Uhr ereignete sich am Landeplatz des Vereins 'Schrattenbach Flieger' ein tödlicher Gleitschirmunfall. Aufgrund von Verwirbelungen klappte der Gleitschirm eines 58-Jährigen Unterallgäuers beim Landeanflug ein. Der Gleitschirmflieger stürzte aus etwa 30 Metern Höhe ab und erlitt bei dem Sturz tödliche Verletzungen.

  • Altusried
  • 08.10.17
36×

Sturz
Radfahrer (69) verstirbt nach Unfall in Dietmannsried

Am 08.07.2017, gegen 08:30 Uhr, stürzte ein 69-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Kreisstraße 21 wenige hundert Meter nach dem Ortsausgang Reicholzried in Richtung Heusteig. Hierbei zog er sich eine Kopfverletzung zu. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können oder den Radfahrer auf der Kreisstraße 21 vor dem Vorfall sahen, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter (0831) 9909-2050 in Verbindung zu setzen.

  • Altusried
  • 09.07.17
72× 7 Bilder

Zusammenstoß
Tödlicher Verkehrsunfall bei Dietmannsried: Autofahrer (85) kollidiert mit Sattelzug

Am Samstagabend gegen 18:25 Uhr ist es zwischen Dietmannsried und Wolfertschwenden zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 85-Jährigem Autofahrer und dem 33-Jährigen Fahrer eines Sattelzugs. Der 33-Jährige war dabei, sein Gespann rückwärts in eine Nebenstraße zu rangieren. Gerade als sich das Gespann quer zur Fahrbahn befand und somit die gesamte Straße blockierte, befuhr ein 85-Jähriger Autofahrer die Kreisstraße in Richtung Dietmannsried....

  • Altusried
  • 11.02.17
73×

Mehr Kontrollen
Sechs tödlich verunglückte Unfallopfer mehr als Vorjahreszeitraum: Polizei startet im Allgäu und Umgebung Einsatz

Im laufenden Jahr verloren bereits 13 Verkehrsteilnehmer ihr Leben auf den Straßen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Die Polizei steuert mit Kontrollen dagegen. 2015 ereigneten sich über 26.000 registrierte Verkehrsunfälle, bei denen mehr als 5.000 Personen verletzt und 50 getötet wurden. 38 davon ereigneten sich außerhalb geschlossener Ortschaften. Heuer kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bereits zu 13 Unfällen mit tödlichem...

  • Altusried
  • 31.03.16
24×

Unfall
Fahrradfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad bei Wiggensbach

Tödliche Verletzungen zog sich die Fahrerin eines Elektrofahrrades zu, nachdem sie mit dem Fahrer eines Leichtkraftrades zusammenstieß. Die 76-jährige Radfahrerin und ihr ebenfalls radelnder Ehemann überquerten um kurz vor 14 Uhr gemeinsam die Kreisstraße OA13 (Kochs) auf der dafür vorgesehenen Querungshilfe nahe dem Freibad in östliche Richtung. Zeitgleich befuhr der 29-jährige Leichtkraftradfahrer (sogenannte '125er') die OA13 von Wiggensbach kommend in Richtung Ortsteil Ermengerst und...

  • Altusried
  • 05.06.14
242×

Unfall
Radfahrer stirbt bei Unfall in Wiggensbach

42-jähriger von PKW erfasst Am Samstagabend, gegen 21.40 Uhr, fuhr der 42-jährige aus Kempten stammende Geschädigte mit seinem Fahrrad, von Westen kommend, nach Ermengerst ein. Ein in gleicher Richtung fahrender, ebenfalls 42-jähriger PKW-Fahrer, übersah aus noch unbekannter Ursache den vor ihm fahrenden Radfahrer. Wenige Meter nach dem Ortschild erfasste der PKW den Radfahrer am Hinterrad. Durch den Aufprall wurde der Fahrradfahrer mehrere Meter durch die Luft geschleudert und kam auf der...

  • Altusried
  • 10.11.13
144×

Polizei
Trauer um 17-Jährige nach tödlichem Unfall nahe Dietmannsried - Kurve kein Unfallschwerpunkt

Kerzen und Blumen an der Staatsstraße bei Probstried erinnern an den schrecklichen Verkehrsunfall vom Wochenende, bei dem eine 17-Jährige starb. gilt unter den Einheimischen als 'Problemkurve'. Immer wieder schlitterten dort Autofahrer von der Straße in die angrenzende Wiese. Als Unfallschwerpunkt wird dieses Kurve bei der Polizei allerdings nicht geführt. Zu selten wird die Polizei über Unfälle dort informiert. Nach einem tödlichen Unfall vor 20 Jahren wurden in der Biegung rot-weiße...

  • Altusried
  • 21.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ