tödlich

Beiträge zum Thema tödlich

Trauer (Symbolbild).
16.026×

"Sehr steiles Felsgelände"
Tödlicher Bergunfall: Wanderer (43) stürzt am Pilgerschrofen ab

Ein 43-jähriger Mann ist bei einer Wanderung am Pilgerschrofen bei Schwangau ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen stürzte der Mann im Bereich des Pilgerschrofens nordseitig etwa 180 Meter durch sehr steiles Felsgelände in die Tiefe. Laut Polizei zog er sich dabei tödliche Verletzungen zu.  Demnach wollte der 43-Jährige alleine vom österreichischen Pflach aus auf den Pilgerschrofen und von dort aus weiter über den Apostelgrat wandern. Am Sonntagvormittag entdeckten Wanderer den...

  • Füssen
  • 16.11.20
Symbolbild
12.530×

Zusammenstoß
Tödlicher Verkehrsunfall in Füssen: Autofahrer (80) erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen

Nach einem Verkehrsunfall auf der B16 bei Füssen ist am Freitag ein 80-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen - eine Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann vom Wertstoffhof auf die B16 abbiegen und übersah dabei einen BMW. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert. Der 80-jährige Unfallverursacher wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt. Beide Unfallbeteiligten mussten mit schweren Verletzungen in ein...

  • Füssen
  • 31.05.19
Symbolbild Unfall
16.896×

Unfall
Zwei Ostallgäuer (22 und 25) sterben bei Steingaden

Bei einem Verkehrsunfall sind am frühen Sonntagmorgen bei Steingaden (Kreis Weilheim-Schongau) zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren aus dem Ostallgäuer Halblech ums Leben gekommen. Ein weitere Fahrzeuginsasse (19) erlitt leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es am Morgen gegen 5:45 Uhr. Laut Polizei war ein mit drei Männern aus Halblech besetztes Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Hiebler nach Steingaden unterwegs. Aus ungeklärtem Grund sei der Wagen, den ein 22-Jähriger aus Halblech...

  • Füssen
  • 22.07.18
Symbolbild
12.277×

Unglück
Tödlicher Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau

Bei einem Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau ist am Samstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Der 26-Jährige stürzte kurz vor Ende des dortigen Klettersteigs rund 150 Meter in die Tiefe und starb noch an der Unfallstelle. Laut Zeugenaussagen war es am Berg zu einem Stau von mehreren Personen gekommen. Als sich dieser Stau auflöste, soll der junge Mann abgestürzt sein. Ein Fremdverschulden kann aktuell ausgeschlossen werden. Die Bergwachten Füssen, Kaufbeuren und Steingaden, sowie Beamte...

  • Füssen
  • 11.06.18
65×

Zusammenstoß
Mann (53) stirbt bei Unfall zwischen Pfronten und Nesselwang

Am Donnerstagmorgen gegen 6.10 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2520 (B309 alt) bei Wank ein tödlicher Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Auf gerader Strecke geriet ein 53-jähriger Arbeiter mit seinem Kleintransporter auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem 50-jährigen Autofahrer seitlich zusammen. Beide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß in den Straßengraben geschleudert. Der alarmierte Rettungsdienst und Notarzt konnten beim Eintreffen an der Unfallstelle den...

  • Füssen
  • 21.01.16
141×

Sturz
Mountainbike-Fahrer (74) stirbt bei Unfall nahe der Drehhütte bei Schwangau

Zu einer leblosen Person wurden Beamte der Polizeiinspektion Füssen am Mittwochvormittag, gegen 10.00 Uhr, zur Drehhütte bei Schwangau gerufen. Vor Ort konnte ein Mountainbike-Fahrer festgestellt werden, der sich durch einen Sturz offensichtlich tödliche Verletzungen zugezogen hatte. Ermittlungen ergaben, dass eine Gruppe von Mountainbike-Fahrern am vergangenen Dienstag zu einer Tour aufgebrochen ist und Rast in der Drehhütte einlegte. Der 74-jährige Ostallgäuer machte sich gegen 22.00 Uhr...

  • Füssen
  • 18.11.15
351×

Unfall
Nach Gleitschirmabsturz am Tegelberg: Frau (25) erliegt Verletzungen

Wie berichtet stürzte am 24. April 2015 ein Tandem-Gleitschirm am Tegelberg (Lkr. Ostallgäu) aus einer Höhe von ca. 80 Metern ab. Der 50-jährige Vater und Pilot war mit seiner 25-jährigen Tochter im Tandemflug am Tegel gestartet und wollte am Landeplatz in der Nähe der Talstation landen. Im Landeanflug auf ca. 80 Meter über Grund klappte der Schirm einseitig ein . Dadurch kam es zu einer Spiraldrehung mit Absturz und folgenschwerem Aufprall. Beide Personen wurden mit schweren Verletzungen in...

  • Füssen
  • 13.05.15
714× 4 Bilder

Sattelzug
LKW-Fahrer stirbt bei Unfall in Halblech

Zu einem Unfall mit fatalen Folgen ist es gestern in Halblech (Ostallgäu) gekommen: Dort geriet gegen 13 Uhr ein Sattelzug aus Thüringen auf der Ortsdurchfahrt (B17) von der Fahrbahn ab und prallte frontal in ein Haus. Die Gründe für das Unglück sind bisher ungeklärt. Der Fahrer des 40-Tonners war sofort tot. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Am Haus, in dem sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Menschen aufhielten, entstand erheblicher Sachschaden....

  • Füssen
  • 02.12.14
27×

Tiere
Reh bei Rückholz durch Hund getötet

Am Freitagvormittag gegen 11:00 Uhr riss ein weißer nicht angeleinter Hund im Bereich Luimoos ein Reh. Anwohner berichten von einem weißen schäferhundgroßen Tier. Das Reh wurde von dem Hund regelrecht zerfetzt. Der Halter des Hundes meldeten diesen Vorfall nicht. Von der Polizei Füssen werden nun Ermittlungen wegen eines Verstoßes nach dem Bayrischen Jagdgesetz geführt. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise um den Halter des Hundes zu ermitteln.

  • Füssen
  • 03.05.14
91×

Bergsteigen
Bergsteigerlegende Kammerlander: Vortragstour nach Autounfall

Tödlicher Unfall mit 1,48 Promille Hans Kammerlander betritt auf Krücken den Saal des Gemeindezentrums Sankt Nikolaus im Ostallgäuer Pfronten. An diesem Sonntagabend hält der Südtiroler Spitzenbergsteiger erstmals wieder einen Vortrag nach seiner Zwangspause wegen eines schweren Autounfalls. Dass 'der Hans', wie ihn hier viele nennen, einen Unfall hatte, wissen die meisten der rund 180 Zuhörer. Weniger bekannt sind die genauen Umstände. Hans Kammerlander habe eine 'schwere Zeit' hinter sich,...

  • Füssen
  • 21.01.14
33×

Unfall
Kuh bei Lechbruck von Auto erfasst

Am Donnerstag gegen 07.00 Uhr fuhr ein 43-jähriger Lechbrucker mit seinem Mazda auf der Staatsstraße von Lechbruck Richtung Roßhaupten. Da es neblig war, war er nicht allzu schnell unterwegs, als plötzlich eine Kuh mitten auf der Fahrbahn war. Er konnte weder ausweichen noch rechtzeitig anhalten und stieß mit der Kuh zusammen. Diese wurde so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden musste. Der Autofahrer blieb unverletzt. Wie die Kuh aus der ordnungsgemäß umzäunten Weide heraus kam, ist...

  • Füssen
  • 30.08.13
108×

Unfall
18-jähriger Bergsteiger am Breitenberg in Pfronten tödlich verunglückt

Am Freitagnachmittag verunglückte ein 18-Jähriger tödlich am Breitenberg. Der junge Mann aus Wuppertal war mit seiner Freundin beim Abstieg vom Breitenberg in unwegsames Gelände gekommen, da sie den befestigten Weg verlassen hatten. Beim Kesselbach stolperte der Bergsteiger und stürzte einen etwa 20 Meter hohen Absatz herunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Bei dem Bergungs- und Rettungseinsatz waren die Bergwacht Pfronten sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Alpine...

  • Füssen
  • 20.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ