Täter

Beiträge zum Thema Täter

87× 5 Bilder

Ermittlungen
Serientäter: Lindauer Norma-Räuber soll auch Banken überfallen haben

Der 55-Jährige, der vor kurzem die beiden Norma-Supermärkte in Leutkirch und Lindau überfallen hat, ist offenbar für eine ganze Reihe ähnlicher Taten in Oberösterreich verantwortlich. Laut Landeskriminalamt Vorarlberg hat der Mann fünf Raubüberfälle unter anderem auf Banken und Supermärkte gestanden. . Nach den Ermittlungen verschiedener Behörden handelt es sich bei dem Deutschen, der aus dem Raum Göppingen kommt, offenbar um einen Schwerkriminellen. Nach dem Abgleich von Zeugenaussagen und...

  • Kempten
  • 29.04.16
16×

Kriminalität
Versuchter Einbruch in Kirchheim: Polizei ermittelt Täter

Nachdem Anfang April drei zunächst Unbekannte versuchten, in ein landwirtschaftliches Anwesen einzudringen, gelang der Polizei nun die Ermittlung der Tatverdächtigen. Am Abend des 1. April 2016 wurde ein aufmerksamer Anwohner im Ortsteil Hasberg auf zwei ihm unbekannte Männer aufmerksam. Er beobachtet sie dabei, wie sie sich an der Türe und an Fenstern eines Anwesens zu schaffen machten, deren Bewohner zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause waren. Als er die Unbekannten ansprach, gaben diese vor...

  • Kempten
  • 07.04.16
32×

Ermittlungen
Mit Füßen gegen Kopf getreten: Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung vor Kemptener Diskothek gesucht

Bereits am Samstag, 06.02.2016, gegen 01.30 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek DROP IN in Kempten eine gefährliche Körperverletzung zum Nachteil eines mittlerweile 33-jährigen Mannes aus Baden Württemberg. Der Geschädigte befand sich vor der Tat in der Diskothek. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erschienen dort gegen 01.30 Uhr bis zu vier bisher unbekannte Männer, welche in die Diskothek gingen und dort den späteren Geschädigten herausholten. Vor der Diskothek kam es dann zu einer...

  • Kempten
  • 15.03.16
50×

Verdacht
Ist der Brandstifter vom Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus auch der Täter im Mordfall Hochstadtweg?

Er ist seit seiner Festnahme in der Forensik untergebracht - zunächst in Kaufbeuren und seit geraumer Zeit in Straubing (Niederbayern). In seiner Wohnung im Hochstadtweg wurde am 9. August 2014 ein 40-jähriger Kaufbeurer erstochen aufgefunden. Die Tatwaffe fehlt bis heute und lange gab es keine heiße Spur. Nun hat die Staatsanwaltschaft einen 32-Jährigen im Visier und ermittelt gegen ihn. Der junge Mann soll zudem nur wenige Tage nach dem Mord ein Feuer im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus (BKH)...

  • Kempten
  • 11.04.15
18×

Ermittlungen
Sachschaden von rund 20.000 Euro - Polizei überführt Sprayer

Nach längeren Ermittlungen konnte die Kemptener Polizei mehrere Täter ermitteln, die durch Sprühereien Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro anrichteten. Begonnen haben die Ermittlungen in der Nacht vom 17. auf 18. Mai 2014, als eine Streifenbesatzung der Kemptener Inspektion einen 18-jährigen Kemptener kontrollierte und bei diesem im Rucksack eine Sprühdose feststellten. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt mit etwa 1,4 Promille alkoholisiert, da er an diesem Abend mit zwei Freunden seinen...

  • Kempten
  • 05.09.14
230× 38 Bilder

Kriminalität
Polizei sucht die Täter von Kaufbeuren und des Kemptener Parterre-Mordes

Zweimal Aktenzeichen XY ungelöst Nach dem Mord an einem 40-Jährigen in Kaufbeuren hat die Polizei am Dienstag ihre Ermittlungsarbeit fortgesetzt. Noch immer nicht geklärt ist auch der Mord an einer 63-jährigen Witwe in Kempten im Dezember vergangenen Jahres. Taucher und eine Hundertschaft der Bereitschaftspolizei suchten gestern den ganzen Tag an dem 40-Jährigen in Kaufbeuren. Doch ein spektakulärer Fund blieb sowohl in der Wertach als auch entlang des Uferbereichs rund um den Tatort aus. Die...

  • Kempten
  • 13.08.14
15×

Ermittlung
Mann aus Kaufbeuren niedergeschlagen: Polizei sucht nach Hinweisen

Auch zwei Tage nach der Tat gibt es noch keine heiße Spur oder ein Motiv. Wie die Kaufbeurener Polizei mitteilte, wurde der Mann am Montag offenbar hinterrücks und unbemerkt von einem Unbekannten niedergeschlagen. Sein Opfer wurde ohnmächtig. Sonderbarerweise fehlen dem überfallenen Mann weder Geld und Wertgegenstände. Wer Hinweise auf die Sache geben kann, wird gebeten, sich bei der Kaufbeurener Polizei zu melden.

  • Kempten
  • 23.07.14
14×

Ermittlung
Unbekannte stehlen kompletten Satz Autoreifen auf Memminger Parkplatz

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Münchner Straße auf dem Pendlerparkplatz an der Autobahnauffahrt Memmingen-Ost ein Fahrzeug aufgebockt und der komplette Radsatz im Wert von ca. 1.200 Euro entwendet. Der oder die Täter hatten das Fahrzeug aufgebockt und darunter einen mitgebrachten Holzblock geschoben. Eventuell besteht Tatzusammenhang mit gleichartig gelagerten Fällen bei verschiedenen Autohäusern in Memmingen in den vergangenen Monaten. Täterhinweise bitte an die...

  • Kempten
  • 12.06.14
20×

Ermittlung
Einbruch in Sulzberger Einkaufsmarkt

In der Nacht vom 24. auf den 25.05.2014 brachen Unbekannte in einen Einkaufsmarkt in der Kemptner Straße ein. Sie hebelten Fenster und Türen auf, verschafften sich so Zugang zum Tresor, den sie mit brachialer Gewalt mittels Werkzeug öffneten und die darin befindlichen Tageseinnahmen vom Samstag entwendeten. Der Sachschaden beträgt mindestens 5.000,- Euro. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem Fahrzeug zum Tatort fuhren. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Rufnummer...

  • Kempten
  • 27.05.14
27×

Ermittlung
Überfall auf Lindenbergerin (54): Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Noch am Tag der Tat gelang der Kripo die Klärung eines Überfalles auf eine Lindenbergerin. Gegen die Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Am vergangenen Dienstag gegen 8 Uhr wurde eine 54-jährige Frau mithilfe einer Ersthelferin wegen einer Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus gebracht. Von dort aus wurde die Lindenberger Polizei darüber informiert, dass die Frau in der Färberstraße von Unbekannten einen Schlag auf den Kopf erhielt und nach dem Sturz um ihre Handtasche mitsamt Inhalt beraubt...

  • Kempten
  • 15.05.14
13×

Kriminalität
Raubüberfall auf Tankstelle in Dornbirn aufgeklärt

Wie die Vorarlberger Polizei mitteilt, konnte der Raubüberfall auf eine Tankstelle in Dornbirn am 17. Juli jetzt aufgeklärt werden. Beamte des Landeskriminalamts haben nach Auswertung und Analysen der Tatortspuren und umfangreichen Ermittlungen zwei Täter ermittelt. Es handelt sich um Brüder im Alter von 22 und 20 Jahren aus Bregenz und Hard. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

  • Kempten
  • 24.09.12

Kaufbeuren
Mehrfach-Diebe von Polizei in Kaufbeuren gefasst

Zwei junge Männer aus Kaufbeuren müssen sich jetzt wegen Diebstahls in mindestens drei Fällen verantworten. Wie die Polizei Kaufbeuren erklärte, wird ihnen vorgeworfen, unter anderem ein Pocketbike, einen Motorroller und ein Lkw-Rad gestohlen zu haben. Die Beamten waren im Zuge anderer Ermittlungen in einer Tiefgarage in Kaufbeuren- Neugablonz auf das Diebesgut gestoßen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen, weil die jungen Männer eventuelle auch noch an anderen Straftaten beteiligt...

  • Kempten
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ