Täter

Beiträge zum Thema Täter

48×

Serie
Banküberfall in Lochau: Täter war wohl der Postkartenräuber

Mal kam er mit einem Motorradhelm auf dem Kopf, mal mit einer Schirmmütze, bewaffnet war er stets mit einer Schusswaffe oder einem Messer – ein Unbekannter soll für zehn Überfälle auf Banken und Postfilialen in Vorarlberg verantwortlich sein. Den vorerst letzten hat er am Dienstag in Lochau begangen. Jetzt will die Polizei dem Unbekannten mit Hilfe eines Profilers aus den Niederlanden auf die Spur kommen. Die Serie begann im August 2008. Damals überfiel der Unbekannte die Volksbank-Filiale im...

  • Kempten
  • 05.03.15
90×

Urteil
Banküberfall in Haldenwang: Täter erhält viereinhalb Jahre Haft

Viereinhalb Jahre muss ein 30-Jähriger hinter Gitter, weil er am 31. März dieses Jahres die Raiffeisenbank in Haldenwang (Oberallgäu) überfallen hatte. Er erbeutete 9.950 Euro, die er in einem Waldstück versteckte und die einen Tag später dort von der Polizei gefunden wurden. Der geständige und reuige Täter aus dem Ostallgäu stand zur Tatzeit unter dem Einfluss des Drogenersatzstoffes Methadon und von Cannabis. Seine Drogenkarriere hatte er bereits als 13-Jähriger mit Alkohol begonnen, später...

  • Kempten
  • 12.09.14
117× 2 Bilder

Kriminalität
Einbrüche in Raiffeisenbanken im Unterallgäu

Mitarbeiter sind verängstigt Einbrüche in verschiedene Geschäftsstellen und in eine Waren-Filiale der Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz halten die Memminger Kriminalpolizei seit Wochen auf Trab. Die Täter rückten zumeist mit schwerem Gerät an, flexten Geldautomaten auf und entwendeten einen Tresor. In Günz im Landkreis Unterallgäu wurde die Geschäftsstelle so stark beschädigt, dass sie ab 30. November endgültig geschlossen wird, das teilte der Vorstandsvorsitzende Helmut Graf mit. 'Alle...

  • Kempten
  • 25.11.13
81×

Fahndung
Banküberfall in Oberelchingen (Lkr. Neu-Ulm) - Fluchtrichtung des Täters unbekannt

Heute Nachmittag um 15 Uhr wurde der Polizei ein Überfall auf die VR-Bank Langenau Ulmer Alb EG-Filiale in der Thalfinger Straße in Oberelchingen mitgeteilt. Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter Mann erbeutete dabei eine bisher nicht bekannte Geldsumme. Der maskierte Täter das Geldinstitut forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Aushändigung von Bargeld. Während sich die 39-jährige Bankangestellte auf den Boden legen musste, händigte ihr 36-jähriger Kollege Bargeld in niedriger...

  • Kempten
  • 18.07.13
16×

Kriminalität
Neue Details bei Bankeinbruch in Doren

Die Täter haben offenbar einen Anhänger zum Abtransport gestohlen Die Polizei hat neue Details des Einbruchs in die Raiffeisenbank in Doren bekannt gegeben. Demnach waren mindestens drei Täter an dem Einbruch und dem Diebstahl eines Bankomaten beteiligt. Die Unbekannten hatten die Bank in der Nacht zum Sonntag heimgesucht und einen Bankomaten gestohlen. Das Gerät war mit vier Schrauben massiv im Boden verankert. Abtransportiert haben die Unbekannten den Bankomaten vermutlich mit einem...

  • Kempten
  • 06.02.13

Börwang
Betrugsfall: Bankkonten in Börwang von bis zu 50 Kunden geplündert

Im Manipulationsfall um einen Geldautomaten in Börwang haben die bislang unbekannten Täter um die 50 Bankkonten geplündert. Laut Polizeiangaben standen manche Konten bis zu 2.000 Euro im Minus. Die Geschädigten werden jedoch nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben, sondern bekommen ihn ersetzt, so das betroffene Kreditinstitut. Weitere Fälle schließt die Kripo Kempten nicht aus und bittet die Bevölkerung beim Geldabheben besonders vorsichtig zu sein. Ende Oktober hatten unbekannte Täter einen...

  • Kempten
  • 09.11.11
24×

Allgäu
Im Allgäu aktive Wechselbetrüger in Köln festgenommen

Zwei Kriminelle, die drei Banken in Memmingen und Lindau mit Wechselbetrug um jeweils vierstellige Geldbeträge gebracht haben, sind am Donnerstag in Köln festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten die beiden Tatverdächtigen im September in zwei Lindauer Banken durch mehrfaches Wechseln eines Geldbetrages in verschiedene Währungen und in unterschiedliche Banknoten ein Betrag von 1300 und 1400 Euro erbeutet. In Memmingen konnten mit dieser Masche sogar 1800 Euro erbeutet werden. Die...

  • Kempten
  • 27.10.11
28×

Polizei
Überweisungen aus Sammelbehältern gefischt

Fünf Betrugsfälle im Allgäu aufgeklärt Die Festnahme von zwei Überweisungsbetrügern im Mai in Augsburg hat jetzt zur Aufklärung von fünf Betrugsfällen im Bereich Kempten und Obergünzburg (Ostallgäu) geführt. Die beiden kongolesischen Täter fischten laut Polizei ausgefüllte Überweisungen aus denn Sammelbehältern verschiedener Banken. Mit den Kontodaten der Geschädigten und einer gefälschten Unterschrift stellten sie anschließend neue Überweisungträger aus. Auf diese Weise überwiesen die Männer...

  • Kempten
  • 06.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ