Täter

Beiträge zum Thema Täter

33×

Trickbetrug
Falschgeld vorgetäuscht: Trickdiebe ergaunern 800 Euro in Kempten

Zwei bisher unbekannte männliche Personen betraten am Mittwochabend das Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße in Kempten. Einer der beiden Tatverdächtigen ließ sich zwei 20 Euro Scheine und einen 10 Euro Schein in einen 50 Euro Schein wechseln. Dann betrachtete er den 50 Euro Schein und stellte 'verwundert' fest, dass auf diesem kein 'D', für Deutschland, aufgedruckt war. Die Kassiererin ließ sich vom Tatverdächtigen ablenken und überzeugen, zusammen mit ihm andere 50 Euro Scheine aus der...

  • Kempten
  • 12.11.15
37×

Strafverfahren
Ermittlungserfolg bei Überfall auf Edeka-Markt in Heimenkirch: Kripo ermittelt die Identität der beiden Täter

Langwierige und andauernde kriminalpolizeiliche Ermittlungen der Kripo Lindau führten nun zu einem Erfolg: Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden. drangen die zunächst unbekannten Täter in den Supermarkt Am Sägeplatz ein und entwendeten daraus neben Bargeld auch größere Mengen an Tabakwaren und alkoholischen Getränken. Nach mehr als einem Jahr ist die Kriminalpolizei Lindau zwei Tatverdächtigen auf die Spur gekommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden einer Bande von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.15
40×

Zeugenaufruf
Radbolzen von Traktor gelockert - Polizei Pfronten bittet um Hinweise

In der Zeit vom Mittwoch auf Donnerstag lockerte ein unbekannter Täter die Radbolzen von einem Traktor der an einem Stadel an der Peter-Heel-Straße in Pfronten-Röfleuten abgestellt war. Am Donnerstagnachmittag löste sich dann während der Fahrt ins Vilstal das Vorderrad der Zugmaschine und fiel von der Achse. Der Fahrer konne die Zugmaschine noch rechtzeitig anhalten ohne das es zu einem Unfall kam. Ein technischer Defekt wird nach Rücksprache mit der Werkstatt nahezu ausgeschlossen. Zum Lösen...

  • Füssen
  • 30.10.15
22×

Ermittlungen
Raubüberfall in Memmingen: Polizei sucht Zeugen

Zunächst geklärt schien ein versuchter Raubüberfall in der Waldhornstraße in Memmingen, der sich am vergangenen Freitag (23.10.2015) gegen 04.15 Uhr ereignete. Als die 52-jährige Geschädigte ihren Pkw aus der Garage gefahren hatte, stieg sie aus dem Fahrzeug, um das Garagentor zu schließen. Dabei trat ein unbekannter Mann an die Frau heran, packte sie am Arm, schubste sie gegen die Hauswand und forderte Geld sowie die mitgeführte Handtasche. Hierdurch wurde die Dame leicht verletzt. Da ein...

  • Kempten
  • 27.10.15
21×

Zeugenaufruf
Mehrere versuchte Einbrüche in Kaufbeuren: Sachschaden

In der Nacht zum Samstag, dem 10.10.2015, wurde versucht, in ein Geschäftsgebäude in Kaufbeuren in der Lindenstraße einzubrechen. Der Täter schlug zuerst ein Loch in die Fensterscheibe eines Friseurgeschäftes. Da es sich aber um ein Doppelfenster handelte, gelang es ihm nicht, durch das Fenster in das Gebäude zu gelangen. Danach versuchte er vergeblich, eine Eingangstüre zu diesem Geschäft aufzuhebeln. Nach diesem Misserfolg unternahm er noch an drei weiteren Geschäften in diesem Gebäude den...

  • Kempten
  • 12.10.15
15×

Wegfahrsperre
Missglückter Auto-Diebstahl in Obergünzburg: Auto rollt in Gebüsch

Am Freitagabend, dem 04.09.2015, zwischen 22.15 Uhr und 24.00 Uhr wurde versucht, einen Pkw Opel Astra grau in Obergünzburg auf dem Parkplatz eines Autohauses am Unteren Markt zu entwenden. Der Täter trat zuerst den rechten Autospiegel ab, gelangte dann ins Fahrzeug und versuchte, den Pkw kurz zu schließen. Dabei rollte der Pkw in das angrenzende Gebüsch und blieb dort stehen. Es gelang auf jeden Fall nicht, die Wegfahrsperre zu überwinden. Der entstandene Sachschaden am Pkw beträgt etwa 500...

  • Obergünzburg
  • 07.09.15
23×

Angriff
Mann (45) attackiert völlig grundlos am Residenzplatz in Kempten Radfahrer und Polizeibeamte

Am vergangenen Freitagvormittag griff ein amtsbekannter Mann völlig wahllos einen zufällig vorbeikommenden Fahrradfahrer am Residenzplatz an, indem er unerwartet den Lenker des Radelnden festhielt und dieser dadurch zu Sturz kam. Das 44-jährige Opfer stürzte und verletzte sich leicht: seine Hose, Brille und sein Mobiltelefon wurden beschädigt. Der aggressive 45-Jährige bespuckte den Gestürzten noch und ließ sich dann auf einer Ruhebank nieder. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stießen dort auf...

  • Kempten
  • 07.09.15
41×

Einbrüche und Vandalismus
Wiederholungstäter (15 und 19) aus Füssen müssen wegen 90 Straftaten vor Gericht

Obwohl einer ihrer Mittäter bereits verhaftet wurde und sie selber mehrfach angezeigt wurden, machten zwei junge Männer mit Einbrüchen und Vandalismus weiter, bis sie nun abermals von der Polizei Füssen überführt wurden. Gegen einen 15-Jährigen wurde nun die Untersuchungshaft angeordnet. Bereits im Dezember 2014 wurde durch die Polizei berichtet, dass ein 15-, ein 18- und ein 19-jähriger Ostallgäuer, sowie ein 14-jähriger Oberbayer eine Vielzahl von Einbrüchen vor allem in den Gemeindebereichen...

  • Füssen
  • 03.09.15
58×

Betrug
Holländer verkauft in Füssen Ramsch-Ware zum überteuerten Preis

Mit einer seit langem bekannten Masche drehte vermutlich ein Holländer einem 54-Jährigen und seiner Ehefrau Besteck und Töpfe an. Der Niederländer war mit einem Mercedes auf dem Parkplatz des V-Marktes und sprach das österreichische Ehepaar an, die gerade ihren Einkauf im Auto verstauten. Er schaffte es das Vertrauen der beiden zu gewinnen und fragte zunächst nach dem Weg zu einem Küchenstudio, der ihm natürlich gezeigt wurde. Dann meinte er, er hätte sehr günstige Kochtopf- und Bestecksets zu...

  • Füssen
  • 26.08.15
20×

Diebstahl
Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro in Kempten gestohlen

In der Zeit von Samstag, 22.08.2015, 17:30 Uhr bis Sonntag, 23.08.2015, 07.30 Uhr wurde in einen Verbrauchermarkt in Kempten, Brodkorbweg eingebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf Goldschmuck abgesehen. Aufmerksame Zeugen haben auf dem Gehweg Saarlandstraße mehrere Schmuckstücke gefunden und der Polizei übergeben. Vermutlich verloren die Täter die Schmuckstücke auf dem Fluchtweg. Laut einer Videoüberwachung wurden verdächtige Personen am 22.08.2015 zwischen 19.10 Uhr und 19.20 Uhr...

  • Kempten
  • 24.08.15
57×

Ermittlungen
Unbekannte überfallen zwei Tankstellen in Memmingen und Erkheim

Die Polizei beschäftigt zwei Raubüberfalle auf Tankstellen in Memmingen und Erkheim. Die Beamten gehen momentan davon aus, dass für beide Überfälle die selben Täter verantwortlich sein könnten. Erster Raubüberfall auf Tankstelle in Memmingen Am Samstag, den 18.07.2015, zur Ladenschlusszeit um 22:00 Uhr, war es zu einem Raubüberfall auf die die ARAL-Tankstelle in der Münchner Straße gekommen. Zwei maskierte männliche Täter hatten die Tankstelle betreten und die dortige 65-jährige Kassiererin mit...

  • Mindelheim
  • 19.07.15
35×

Zeugenaufruf
Radmuttern an Auto in Füssen gelockert

In der Nacht vom 25.06.2015 auf den 26.06.2015 lockerte eine bislang unbekannte Person die Radmuttern an einem weißen Pkw vorne links. Der Pkw parkte in Füssen in der Karlstraße auf einem öffentlichen Parkplatz. Glücklicherweise ist nichts passiert und die Radmuttern wurden von der Werkstatt wieder nachgezogen. Die Polizei Füssen bittet um Mitteilung, sollten Hinweise zu dem Täter aus der Bevölkerung bestehen.

  • Füssen
  • 28.06.15
15×

Überfall
Diebstahl in Sonthofen: Mehrfachtäter wird entlarvt

Am Donnerstag, kurz vor Mittag, wurde in der Sonthofener Fußgängerzone durch einen 36-jährigen Mann aus einem Geschäft eine schwarze Umhängetasche entwendet. Ein Zeuge verfolgte den Täter durch die Fußgängerzone, verlor ihn jedoch aus den Augen. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann von Beamten der Polizei Sonthofen gestellt werden. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung gab er neben der Tasche auch weiteres Diebesgut im Wert von ca. 500 Euro heraus, welches er in verschiedenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.15
45×

Kriminalität
Erneut Schockanrufe im Allgäu: Täter erbeuten 7.000 Euro

Gleich zwei Mal versuchten am gestrigen Donnerstag unbekannte Täter mit sogenannten Schockanrufen ihre Opfer zur Zahlung von hohen Geldbeträgen zu bringen. In einem Fall überließ eine 75-jährige Dame dem Täter 7.000 Euro Bargeld. In beiden Fällen rief ein Mann bei den russischsprachigen Opfern an und behauptete, dass eine nahe Verwandtschaft des Opfers soeben einen Verkehrsunfall verursacht habe, wobei der Angehörige und ein Kind schwer verletzt wurden und man nun dringend Geld benötige....

  • Kempten
  • 22.05.15
29×

Zeugenaufruf
Frau (22) wird in Kempten von Unbekanntem unsittlich angefasst

Ein bisher unbekannter Täter verfolgte am Mittwochnachmittag gegen 14:50 Uhr eine 22-jährige Kemptnerin in der Herbststraße. Als die Frau sich in der Herbststraße auf Höhe Hausnummer 22 umdrehte, fasste der Mann die Frau unsittlich an und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, rötliche Haare, schlank. Er trug eine helle Stoffhose und einen blauen Kapuzenpullover. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Hinweise erbittet die Polizei Kempten unter...

  • Kempten
  • 30.04.15
50×

Tathergang
Polizei verhört bei Hopfen am See vergewaltigte Pannenhelferin am Donnerstag noch einmal

Ein Autofahrer hat eine Panne vorgetäuscht, um eine Frau zu vergewaltigen: Diese Tat soll sich am 23. März, zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr, bei Hopfen am See nahe Füssen abgespielt haben. Das Opfer wird nun heute noch einmal zum Tathergang verhört, gibt die Polizei Auskunft. Sie teilt mit, dass die Frau nach eigenen Angaben an der Abzweigung bei Hopfen anhielt, . Als sie ausstieg, griff der Täter sie an und vergewaltigte sie. Anschließend flüchtete er. Zum genaueren Ablauf kann die Polizei...

  • Füssen
  • 09.04.15
142×

Personenbeschreibung
Autopanne bei Hopfen vorgetäuscht und Frau vergewaltigt: Polizei fahndet nach Täter

Sie wollte helfen, wurde aber vergewaltigt: Ein ungewöhnlicher Fall, bei dem eine 41 Jahre alte Frau aus dem Ostallgäu Opfer eines Sexualdelikts wurde, beschäftigt derzeit die Ermittler der Allgäuer Kripo. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd-West erst am Mittwoch mitteilte, hatte sich das Verbrechen bereits am 23. März zwischen 22.30 und 23 Uhr ereignet. Die Frau aus dem Ostallgäu war mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße 2008 bei Hopfen (Ostallgäu) unterwegs, als ein unbekannter Mann eine...

  • Füssen
  • 08.04.15
29×

Serientäter
Aufgeschlitzte Bäume am Kemptener Zentralfriedhof ersetzt

Die aufgeschlitzten Bäume am Kemptener Zentralfriedhof sind gestern ersetzt worden. Ein Unbekannter hatte sie vergangenes Jahr großflächig entrindet. Auffällig: Bereits vergangenes Jahr um die Osterzeit hatte die Friedhofsverwaltung neue Bäume eingesetzt. Und in der Nacht desselben Tages entrindete der Unbekannte sechs der gepflanzten Kugelahorne und startete damit seine Serie, während der er insgesamt 14 Bäume entrindete. Vier Mal schlug der Baumschlitzer bis jetzt zu. Seit einem Jahr...

  • Kempten
  • 31.03.15
10×

Zeugenaufruf
Einbruch in Gebäude der Friedhofsverwaltung Kempten

In der Zeit vom Donnerstag, 08.01.2015, 18:30 Uhr bis Freitag, 09.01.2015, 06:50 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter ein Fenster zur Friedhofsverwaltung, Kempten, Rottachstraße auf. Der Täter durchsuchte die Räumlichkeiten und brach hier noch einen Büroschrank auf. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden beträgt mind. 350 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Tel.: 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 09.01.15
19×

Körperverletzung
Zeugenaufruf: Jugendliche bei Schlägerei in Kempten verletzt

Montagabend, gegen 21.30 Uhr, kam es in der Kotterner Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Das 18-jährige Opfer lief zusammen mit zwei Freunden die Kotterner Straße entlang, als ihnen eine fünfköpfige Gruppe Jugendlicher entgegenkam. Als die beiden Gruppen aufeinandertrafen, wurde der 18-Jährige gefragt, ob dieser eine Zigarette habe. Nachdem dieser dies verneinte, wurde ihm durch den Bittsteller erst mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht...

  • Kempten
  • 30.12.14
23×

Zeugenaufruf
Unbekannter Täter spannt Stolperdraht im Ostpark in Bad Wörishofen

Am Dienstagmittag, 16.12.14, spannte ein bislang unbekannter Täter im Ostpark in Bad Wörishofen zwischen zwei Bäumen einen Draht in geringer Höhe über den Geh-/Radweg. Eine 57-jährige Unterallgäuerin fuhr mit ihrem Fahrrad gegen den Draht, konnte aber gerade noch einen Sturz vermeiden. Die Polizei sucht hierfür Zeugen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800.

  • Kaufbeuren
  • 17.12.14
17×

Polizei
Mehrere Pkw zerkratzt: Täter auf frischer Tat in Kaufbeuren erwischt

Seit 2013 war die Polizei Kaufbeuren mit zerkratzten Pkw am Parkplatz eines Fitnesscenters unweit des Kletterzentrums Buronstraße befasst. Besucher des Kletterzentrums, die ihre Pkw unberechtigt auf dem Privatparkplatz des Fitnesscenters geparkt hatten, mussten wiederholt feststellen, dass ihre Fahrzeuge zerkratzt worden waren. Aus diesem Grund stellte die Polizei auch zwei ältere Zivil-Fahrzeuge auf dem Parkplatz ab und überwachte den Abstellort. Zufällig stellte ein Kletterer zu diesem...

  • Kempten
  • 12.12.14
25×

Täterbeschreibung
Junger Mann (18) von drei Unbekannten in Kaufbeuren ausgeraubt - Polizei bittet um Hinweise

Auf seinem Nachhauseweg wurde am Dienstag, 09.12.2014, um 21.15 Uhr ein 18-jähriger Mann aus Kaufbeuren überfallen. Er wurde im Bereich der Alten Weberei von drei Personen angesprochen, die ihn mit einem Hammer bedrohten und die Herausgabe des Geldbeutels forderten. Da er keinen Geldbeutel dabei hatte, wurde er ins Gesicht und in den Bauch geschlagen. Anschließend nahm ihm einer der drei Täter ein iPhone 5 sowie einen geringen Bargeldbetrag und einen Schlüsselbund ab. Danach flüchteten die...

  • Kempten
  • 10.12.14
44×

Polizei
Ostallgäuer (19) und Oberbayer (14) verantwortlich für über 30 Einbrüche

Eine Verkehrskontrolle beendete die Umtriebe zweier Einbrecher, die sich über zwei Landkreise erstreckten. Bereits seit geraumer Zeit mussten sich die Beamten der Polizeiinspektionen Schongau und Füssen mit einer Vielzahl von Einbrüchen, vor allem in den Gemeindebereichen von Lechbruck, Bernbeuren, Wildsteig, Steingaden, Prem, Rottenbuch und Füssen auseinandersetzen. Insgesamt 24 Einbrüche in Vereinsheime und Kioske im Dienstbereich der Polizeiinspektion Füssen, sowie zwölf entsprechende...

  • Füssen
  • 09.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ