Täter

Beiträge zum Thema Täter

Der Ladendieb konnte von zwei Personen vor Ort festgehalten werden.
3.322×

Ladendieb
Versuchter Diebstahl in Kemptener Sportbekleidungsgeschäft: Mann (30) war Artikel zu teuer

Am 28. Dezember, gegen 18:00 Uhr, ereignete sich in einem Sportbekleidungsgeschäft in der Kemptener Fußgängerzone ein räuberischer Diebstahl. Zunächst diskutierte der 30-jährige Täter mit einer Verkäuferin über den, seiner Meinung nach zu hohen Preis eines Artikels. Im weiteren Verlauf packte der Mann den Artikel einfach in seinen Rucksack und wollte das Geschäft verlassen. Als eine Mitarbeiterin versuchte, die Flucht zu verhindern, wurde der Täter gewalttätig und schlug nach der Frau. Der...

  • Kempten
  • 29.12.18
Bisher konnte nur ein Verdächtiger ausfindig gemacht werden.
3.539×

Flüchtig
Mann (33) in Roßhaupten von Klausen angegriffen

Die Polizei Füssen musste in der Nacht von Mittwoch, 05. Dezember 2018, auf Donnerstag, 06. Dezember, zu einem Vorfall in Roßhaupten ausrücken. Ein 33-jähriger Ostallgäuer war mit seinem Auto auf dem Weg in das Dorf, als mehrere Klausen ihn angehalten und aus dem Wagen gezwungen haben. Der Mann wurde von den Klausen angegriffen und sowohl im Gesicht, als auch an der Hand verletzt. Die Täter konnten flüchten, bevor die Polizei eintraf. Laut Polizeiangaben konnte noch in der Nach ein 23-jähriger...

  • Roßhaupten
  • 06.12.18
2.104×

Polizei
Überfall auf Neugablonzer Tankstelle: Täter weiterhin flüchtig

Der Unbekannte, der am Samstagabend, 24. November 2018, die Jet-Tankstelle in Neugablonz überfallen hat, ist weiterhin auf der Flucht. Wie die Polizei mitteilte, läuft die Suche nach dem Täter. Auf Nachfrage konnte die Polizei keine Angaben dazu machen, ob ein Zusammenhang zu dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Unterthingau am Freitag, 19. November 2018, besteht. Hinweise werden an die Kriminalpolizeistation Kaufbeuren, Tel.: 08341/933-0 erbeten. (Einsatzzentrale des PP Schwaben Süd-West)...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.18
Symbolbild.
765×

Gewalt
Bad Wörishofener (19) von drei Unbekannten körperlich angegriffen

Am späten Abend des 04. November 2018 kam es an der Kreuzung „Rößle-Biergarten“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei unbekannten Tätern und einem 19-Jährigen. Durch ein vorausgegangenes Gespräch fühlte sich der 19-Jährige eingeschüchtert und zeigte deshalb seine mitgeführte Schreckschusspistole vor. Daraufhin wurde er von den drei unbekannten Tätern körperlich angegriffen. Der 19-Jährige wurde zu Boden gestoßen und anschließend mit den Füßen von allen drei Tätern getreten. Da...

  • Bad Wörishofen
  • 05.11.18
2.014×

Einfamilienhaus
Unbekannte stehlen Bargeld und Wertgegenstände aus Einfamilienhaus in Rudertatshofen

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und dem 4. November in ein Einfamilienhaus in Ruderatshofen eingebrochen und haben Schmuck, Uhren und Bargeld entwendet. Aus dem Keller des Hauses wurden laut Polizei außerdem elektronische Geräte wie Beamer oder Laptops gestohlen.  In der Nacht von Sonntag, 4. November auf Montag 5. November sind die Täter laut Informationen der Polizei offenbar noch einmal zurück gekehrt und haben Computer-Monitore zerstört, in dem sie sie auf den Boden warfen. Die...

  • Ruderatshofen
  • 05.11.18
5.497×

Zeugenaufruf
Unbekannter kommt 15-Jähriger in Lauben zu Hilfe

Am Mittwochabend, 31. Oktober 2018, gegen 21:45 Uhr, befand sich eine 15-Jährige im Bereich der Sportplatzstraße in Lauben auf dem Weg nach Hause. Dort wurde sie ihrer Angabe nach von zwei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen und aufgefordert aus einem von ihnen mitgeführten Plastikbecher zu trinken. Dieser Aufforderung kam das Mädchen nicht nach. Der Vorfall wurde durch einen bislang unbekannten Zeugen beobachtet, welcher dem Mädchen zu Hilfe eilte und sie fragte, ob alles in...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 02.11.18
325×

Zeugenaufruf
Präzisionssägeblätter im Wert von 80.000 Euro aus Ottobeurer Firma entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 13. bis 16.07.18 vom Betriebsgelände einer Ottobeurer Firma in der Egerländer Straße hochwertige Präzisionssägeblätter im Wert von rund 80.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter über umfassende Ortskenntnisse verfügten. Die Kripo Memmingen bittet unter der Rufnummer (08331) 100-0 um Hinweise.

  • Memmingen
  • 26.07.18
76×

Untersuchungen
Versucht, Geldautomaten am Bahnhof in Bad Wörishofen aufzubrechen: Täter ermittelt

In den frühen Morgenstunden des 31.10.2016 versuchten bislang unbekannte Täter einen im Bahnhofsgebäude von Bad Wörishofen befindlichen Geldautomaten mittels brachialer Gewalt aufzubrechen, um an die im Inneren befindlichen Bargeldbestände zu gelangen. Letztendlich schlug der Versuch fehl und die Täter flüchteten ohne Geld unerkannt vom Tatort. Eine damals groß angelegte Fahndung verlief negativ. Am Geldautomaten entstand ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich. Im Rahmen der...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.18
181×

Zeugenaufruf
Ladenbesitzer wird bei Diebstahl in Ottobeuren zu Boden gestoßen

Bereits am vergangenen Freitagabend gegen 20:10 Uhr wurde ein Ladenbesitzer in der Rudolf-Diesel-Straße in Ottobeuren von einem unbekannten Täter zu Boden gestoßen, als er sein Geschäft verließ. Dem am Boden liegenden Geschädigten wurde dann durch den Täter eine Tasche mit den Tageseinnahmen geraubt. Der unbekannte Mann flüchtete mit seiner Beute zu Fuß in nördliche Richtung. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen, Diensthund und Polizeihubschrauber verlief negativ. Der Täter war ca. 190 cm...

  • Memmingen
  • 29.01.18
183×

Diebstahl
Mann (28) entwendet Halsketten im Wert von 5.700 Euro bei Kemptener Juwelier

Ein 28-Jähriger entwendete bei einem städtischen Juwelier Halsketten im Wert von ca. 5.700 Euro. Als eine Verkäuferin ihn beim Verlassen des Geschäftes daran hindern wollte und ihn festhielt, konnte sich der Täter los reißen und fliehen. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnte der Täter kurze Zeit später festgenommen werden. Am Morgen des 28.01.2018 wurde Haftbefehl erlassen und es erfolgte eine Überstellung in die JVA.

  • Kempten
  • 28.01.18
130×

Kriminalität
Zwölf exhibitionistische Handlungen im Stadtgebiet Bad Wörishofen: Täter ermittelt

Seit Mai 2017 beschäftigt die Polizei Bad Wörishofen eine Serie von derzeit zwölf exhibitionistischen Handlungen, die sich alle im Stadtgebiet Bad Wörishofen ereignet haben. Zuletzt trat ein Unbekannter am Nachmittag des 10. Januar in einem Waldstück zwischen der Eichwaldstraße und Hahnenfeldstraße auf. Er stellte sich vor eine Spaziergängerin und manipulierte an seinem Glied. Anschließend fuhr der Unbekannte in einem silberfarbenen Auto davon. Nachdem sie diese Meldung gelesen hatte, meldete...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.18
389×

Zeugenaufruf
Mann fasst Frau (53) vor Memminger Kaufhaus an die Brüste

Als sich eine 53-jährige Frau am Montag, kurz vor 14 Uhr, auf dem Weg zu der Einkaufsfiliale eines Warenhauses im Bereich des Parkplatzes am Westertorplatz in Memmingen befand, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Er fasste ihr unmittelbar an ihre Brüste und ihr Gesäß. Als die Frau weiterlief, folgte ihr der Unbekannte. Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet hatte, kam dazu und begleitete die 53-jährige bis zum Personaleingang des Kaufhauses. Erst da konnten die Frauen den Mann...

  • Memmingen
  • 10.01.18
205×

Angriff
Maskierte Person verletzt in Kempten zwei Personen mit Pfefferspray

Am Dienstagabend klopfte eine maskierte Person - gegen 20 Uhr - in einem Mehrfamilienhaus in der Maler-Lochbihler-Straße an die Wohnungstüre einer 62 Jahre alten Frau. Als die 62-Jährige dann die Wohnungstüre öffnete, sprühte die unbekannte Person der Dame unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Person, welche mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert war, aus dem Haus. Dabei traf die Person im Treppenhaus auf einen 29-jährigen Mann. Auch hier wurde wieder von der...

  • Kempten
  • 20.12.17
108×

Tätersuche
Wer beschädigt Silorundballen in Dickenreishausen?

Bereits im November 2017 wurden auf einer Wiese in der Herdstraße fünf Silorundballen beschädigt. Die Folie wurde dabei vermutlich mit einem Messer eingeschnitten. Durch die beschädigte Folie verschimmelte das Futter, so dass eine Gefahr für die Kühe durch verunreinigtes Futter ausgehen könnte. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter 08331/1000.

  • Memmingen
  • 14.12.17
58×

Zeugenaufruf
Unbekannte verkleben Türschloss in Pforzen

Bereits am Donnerstag, den 07.12.2017, meldete eine Anwohnerin in der Kaufbeurer Straße ihr verklebtes Türschloss. Dort wurde im Zeitraum von ca. 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr durch einen unbekannten Täter ein Kleber in das Zylinderschloss der Haustüre eingefügt. Da sich der Haustürschlüssel nicht mehr einstecken lies, musste das Schloss gewechselt werden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kaufbeuren unter 08341- 9330.

  • Kaufbeuren
  • 11.12.17
41×

Zeugenaufruf
Unbekannter Exhibitionist im Eichwald bei Bad Wörishofen

Am späten Nachmittag des 01.09.2017 lief eine Frau im Bereich des Eichwaldes spazieren, als sie von einem Jogger überholt wurde, er sich vor ihr entblößte und onanierte. Die Frau drehte sofort um. Nach kurzer Zeit überholte sie der Mann erneut und er onanierte ein zweites Mal vor ihr. Sie rief um Hilfe und flüchtete in Richtung Freibad. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 65 Jahre alt, sportliche, athletische Figur, ca. 1,85 m groß, grau-melierte kurze Haare. Er war mit einer dunklen...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.17
249×

30 Straftaten
Einbruchserie: Sechs junge Männer aus dem Oberallgäu legen Geständnisse ab

Am Nachmittag stand er wegen des Diebstahls von Autoreifen vor Gericht. Am Abend versuchte er, die Räder einem Informanten der Polizei zu verkaufen. Und wenige Tage später startete ein 24-jähriger Oberallgäuer mit mehreren Komplizen eine neue Einbruchserie. Die konnte die Polizei in Immenstadt und in Sonthofen jetzt aufklären. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, haben sechs Männer aus Immenstadt, Rettenberg und Blaichach gestanden, seit Anfang Juni rund 30 Straftaten begangen zu haben....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.17
43×

Körperverletzung
24-Jähriger von Unbekannten in Kempten zusammengeschlagen

In der Nacht zum Samstag, um kurz vor 01:00 Uhr, ereignete sich im Bereich des Illerdamm/Skaterplatz in Kempten eine brutale Körperverletzung. Ein 24-jähriger Syrer aus dem Bereich Kempten wurde aus bisher ungeklärten Gründen von mindestens zwei Tätern gleichzeitig mehrfach mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Er verlor hierbei kurz das Bewusstsein und musste mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur sowie weiteren Blessuren ins Krankenhaus verbracht werden. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und...

  • Kempten
  • 01.07.17
48×

Flucht
Unbekannter versucht in Lindau Geld aus Kasse zu stehlen

In einem Bekleidungsgeschäft auf der Insel, in der Nähe des Rathauses, griff ein etwa 40-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag in die Ladenkasse. Dort entnahm er sämtliche Geldscheine. Eine 51-jährige Angestellte des Geschäfts wurde durch das Klicken der Klammern in der Kasse auf die Sache aufmerksam. Sie konnte den Unbekannten stellen. Dieser erschrak und die Verkäuferin kam wieder in den Besitz der Geldscheine. Der etwa 40-Jährige flüchtete dann aus dem Geschäft. Eine Fahndung nach dem Mann...

  • Lindau
  • 22.04.17
104×

Zeugenaufruf
Nach Überfall auf Memminger Spielothek: Polizei sucht Täter

Nach dem Überfall auf eine Memminger Spielothek am 9. März veröffentlicht die Polizei Bilder der Überwachungskamera. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem mit einem Messer bewaffneten Täter. Der Überfall fand am Donnerstag, 9. März, gegen 14 Uhr in einer Spielothek in der Memminger Kalchstraße statt. Der Mann ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß und hat eine kräftiger Statur mit Bauchansatz. Zudem trägt er eine Glatze und hat auffallende "O-Beine". Der Unbekannte wird auf 35 bis 45 Jahre...

  • Memmingen
  • 24.03.17
518×

Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall: Polizei veröffentlicht Bilder der Überwachungskamera des Juweliers in Oberstdorf

Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Oberstdorf am Aschermittwoch gegen 15:30 Uhr veröffentlicht die Polizei jetzt Aufnahmen der Überwachungskamera. Wer kennt die Täter und kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten machen? Die Angestellten des Juweliers erinnerten sich daran, dass einer der Männer nur gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Akzent sprachen. Die Polizei veröffentlicht jetzt außerdem zu den Fahndungsfotos Beschreibungen zu den Tätern: Täter 1 Männlich, mit schwarzer...

  • Oberstdorf
  • 03.03.17
265× 17 Bilder

Fahndung
Bewaffneter Überfall auf Juweliergeschäft in Oberstdorf: Täter sind auf der Flucht

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 15:30 Uhr zu einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Pfarrstraße in der Oberstdorfer Fußgängerzone gekommen. Eine Person wurde dadurch leicht verletzt. Laut Polizei sind die Täter zu Fuß auf der Flucht. Nach jetzigem Kenntnisstand handelt es sich um vier bisher unbekannte Täter. Sie betraten zu viert das Geschäft und attackierten einen Angestellten mit einem Pfefferspray. Er wurde durch das Pfefferspray leicht verletzt und musste vor Ort vom...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17
21×

Vandalismus
Unbekannte Täter verwüsten Räume in Immenstädter Realschule

In der Zeit von Freitag bis Montag stiegen unbekannte Täter über ein offenstehendes Fenster in den SMV-Raum der Realschule in der Allgäuer Straße ein. Sie verschmutzten den Raum, setzten eine Toilette unter Wasser, beschädigten die Toilettenschüssel und entwendeten einen Feuerlöscher. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro, der Entwendungsschaden auf ca. 120 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt, Tel. 08323/9610-0, zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ