Täter

Beiträge zum Thema Täter

117× 2 Bilder

Kriminalität
Einbrüche in Raiffeisenbanken im Unterallgäu

Mitarbeiter sind verängstigt Einbrüche in verschiedene Geschäftsstellen und in eine Waren-Filiale der Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz halten die Memminger Kriminalpolizei seit Wochen auf Trab. Die Täter rückten zumeist mit schwerem Gerät an, flexten Geldautomaten auf und entwendeten einen Tresor. In Günz im Landkreis Unterallgäu wurde die Geschäftsstelle so stark beschädigt, dass sie ab 30. November endgültig geschlossen wird, das teilte der Vorstandsvorsitzende Helmut Graf mit. 'Alle...

  • Kempten
  • 25.11.13
15×

Urteil
69 Jahre alter Serientäter wegen Eigentums- und Sexualdelikten vor Kemptener Landgericht

Knapp an der Sicherungsverwahrung vorbei Dietmar Herrmann, Vorsitzender Richter der ersten Strafkammer am Kemptener Landgericht spricht Klartext: 'Sie sind ein alter Mann, der genügend Schlechtes auf der Welt angerichtet hat.' Der 69-Jährige auf der Anklagebank nimmt den Vorhalt regungslos zur Kenntnis. Er hat 1965 in Friedrichshafen mit mehreren Hammerschlägen eine damals 19-jährige Frau umgebracht, weil er sie vergewaltigen wollte. 1997 war er in die Wohnung einer 75 Jahre alten Frau...

  • Kempten
  • 31.07.13
112×

Taxilenker
Raubüberfall auf Taxifahrer in Wolfurt: Täter gefasst

Die Polizei hat die mutmaßlichen Täter gefasst, die am zweiten Weihnachtsfeiertag einen Taxifahrer im Vorarlberger Wolfurt ausgeraubt hatten. Eine junge Frau hatte dem Taxifahrer am Ende der Fahrt Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Ein Mann war hinzugekommen und hatte den Taxifahrer ebenfalls bedroht. Die Unbekannten konnten mit der Geldtasche des Fahrers fliehen. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei den mutmaßlichen Tätern um zwei arbeitslose Vorarlberger im Alter von 18 und 22...

  • Kempten
  • 29.12.12
20×

Straßenraub
Passanten beobachten in Kempten Raub und überführen Täter

Durch den Einsatz von Passanten hat die Polizei am Samstag in Kempten zwei Straßenräuber fassen können: Die Diebe stahlen gewaltsam den Koffer eines Ehepaares und flohen mit der Beute von mehreren Hundert Euro. Zwei junge Männer beobachteten den Raub, verfolgten die Täter zunächst zu Fuß und notierten sich dann das Kennzeichen des Fluchtwagens. Laut Polizei waren die beiden polizeibekannten Räuber im Alter von 28 und 30 Jahren geständig.

  • Kempten
  • 12.12.12
255×

Schießerei
Beziehungsdrama in Memmingen: Mutmaßlicher Täter weiter in Lebensgefahr

Beide Opfer obduziert Einen Tag nach dem tödlichen Beziehungsdrama in Memmingen schwebte der mutmaßliche 74 Jahre alte Täter am Montag noch immer in Lebensgefahr. Der Mann steht im Verdacht, am Sonntag seine von ihm getrennt lebende 67 Jahre alte Ehefrau sowie einen 63-Jährigen erschossen zu haben. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Mann um den neuen Lebensgefährten der Frau handelte. Die Leichen der beiden Toten wurden laut Polizei gestern im Institut für Rechtsmedizin in München...

  • Kempten
  • 11.10.11
15×

Gericht
Angeklagte wollten Tod eines 26-Jährigen offenbar aus Furcht vor Haupttätern vertuschen

Lieber geschwiegen, als Leben gerettet Aus Angst vor Repressalien sollte offensichtlich der Tod eines 26-jährigen Mannes aus Kaufbeuren vertuscht werden. Dies wurde am zweiten Verhandlungstag vor dem Landgericht Kempten durch Zeugenaussagen deutlich. Wie berichtet, müssen sich fünf Angeklagte - darunter die damalige Verlobte des Opfers - wegen gemeinschaftlichen Mordes und Beihilfe zum Mord verantworten. Die beiden Haupttäter, die Cousins Denis und Roman B., sollen den 26-jährigen Stefan K....

  • Kempten
  • 15.09.11
28×

Polizei
Überweisungen aus Sammelbehältern gefischt

Fünf Betrugsfälle im Allgäu aufgeklärt Die Festnahme von zwei Überweisungsbetrügern im Mai in Augsburg hat jetzt zur Aufklärung von fünf Betrugsfällen im Bereich Kempten und Obergünzburg (Ostallgäu) geführt. Die beiden kongolesischen Täter fischten laut Polizei ausgefüllte Überweisungen aus denn Sammelbehältern verschiedener Banken. Mit den Kontodaten der Geschädigten und einer gefälschten Unterschrift stellten sie anschließend neue Überweisungträger aus. Auf diese Weise überwiesen die Männer...

  • Kempten
  • 06.09.11
47×

Tierquälerei
Im Ostallgäu zum siebten Mal Pferde schwer verletzt

Privatperson setzt 1000 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise aus Die Serie von Pferdequälereien im Allgäu nimmt kein Ende. Jüngster Fall: Wie die Polizei gestern mitteilte, waren bereits in der Nacht zum Freitag zwei Tiere auf einer Koppel bei Halblech (Ostallgäu) verletzt worden. Einer Stute wurde eine Stichverletzung im Bereich des Unterbauchs zugeführt, ein Pony trug eine etwa fünf Zentimeter lange Schnittwunde davon. Gemeldet wurde der Polizei jetzt auch eine Tierquälerei, die schon...

  • Kempten
  • 28.06.11
22×

Anklage
Bande stiehlt teure Autos, um sie nach Polen zu schaffen

Täter sollen Schlüssel aus Briefkasten von Kemptener Autohaus entwendet haben Wegen schweren Bandendiebstahls müssen sich seit gestern fünf Männer vor dem Landgericht Kempten verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den aus Polen stammenden Angeklagten vor, im Sommer des vergangenen Jahres Luxuskarossen eines Kemptener Autohauses gestohlen zu haben, um sie anschließend in ihr Heimatland zu schaffen. Laut Anklage soll einer der Angeklagten im August 2010 mit mindestens drei Mittätern in das...

  • Kempten
  • 18.05.11
106× 3 Bilder

Fahndung
Bewaffneter Täter überfällt Sparkasse im Unterallgäu und entkommt

Bankräuber flüchtet quer durchs Dorf Ein bewaffneter Bankräuber hat gestern Vormittag die Unterallgäuer Gemeinde Trunkelsberg in Atem gehalten: Nach Angaben der Polizei erbeutete der etwa 30- bis 35-jährige Mann gegen 10 Uhr in der örtlichen Filiale der Sparkasse «etliche tausend Euro» und machte sich anschließend aus dem Staub. Bei der Tat wurde niemand verletzt. Mehrere Bankangestellte erlitten aber einen Schock. Die Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Diese blieben...

  • Memmingen
  • 05.05.11
80× 3 Bilder

Ermittlungen
Tödlicher Ölfleck: Kommt der Täter aus der Region?

Polizei vermutet, dass Ortskundiger verantwortlich für Anschlag auf Motorradfahrer ist - 100 Spuren und Hinweise Der erste Schock nach der schrecklichen Nachricht ist gewichen, doch geblieben sind Trauer und Wut. «Es war so ein gemeiner, so ein sinnloser Anschlag, der nun eine Ehefrau und zwei Kinder ohne ihren Mann und Vater lässt», sagt Alfons Weber, der Bürgermeister der Unterallgäuer Gemeinde Markt Rettenbach. Auch über eine Woche nach dem Tod des 37-jährigen Familienvaters ist Weber die...

  • Mindelheim
  • 27.04.11
95×

Hühnerdieb
Unbekannter stiehlt «Hendl und Haxn»

Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht zum Dienstag angegrillte Hähnchen und Schweinshaxen aus einem Verkaufswagen, der in Günzach (Ostallgäu) stand, gestohlen. Nach Angaben der Polizei hatten die «Hendl und Haxn» einen Verkaufswert von 100 Euro.

  • Obergünzburg
  • 01.04.11
39×

Raubüberfall
Rangelei bei Überfall auf Spielhalle in Kempten-St. Mang

Täter verletzt zwei Mitarbeiter mit einem Messer Am Samstag gegen 6 Uhr in der Früh ist eine Spielhalle in Kempten-St. Mang überfallen worden. Dabei kam es zu einer Rangelei. Zwei Mitarbeiter erlitten Schnittverletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Täter hatte die beiden Angestellten während der Übergabe zwischen Nacht- und Frühschicht überrascht. Er bedrohte die 30- und 39-jährigen Spielhallen-Mitarbeiter mit einem Messer und forderte Bargeld. Er erhielt das Wechselgeld,...

  • Kempten
  • 21.03.11
56×

Polizei
Mann beißt Kontrahenten Finger ab

Streit auf einer privaten Feier eskaliert Täter erwarten erhebliche zivilrechtliche Folgen Ein Mann hat in Hergensweiler (Landkreis Lindau) im Streit einem Kontrahenten den Finger abgebissen. Laut Polizei hatte sich eine Gruppe von Nachtschwärmern in einem privaten Anwesen getroffen, um den Abend ausklingen zu lassen. Im Verlauf der privaten Party geriet ein 35-jähriger Mann mit dem 45-jährigen Hausherrn aneinander, was nach einer ersten Rangelei dazu führte, dass der Bewohner den Gast aus dem...

  • Lindau
  • 25.02.11
31×

Kriminalität
Einbruch ins Landratsamt Unterallgäu geklärt

Akribische Spurenauswertung überführt nach fast einem Jahr den Täter Fast ein Jahr nach der Tat hat die Kriminalpolizei Memmingen den Einbruch ins Unterallgäuer Landratsamt im Februar 2010 aufgeklärt. Durch die akribische Arbeit der Spurensicherung konnten die Beamten nach eigenen Angaben einen 22-Jährigen aus dem Raum Mindelheim ermitteln. Er sitzt derzeit bereits wegen zahlreicher Eigentums- und Betäubungsmitteldelikte im Gefängnis. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann vergangenes Jahr...

  • Mindelheim
  • 15.01.11
32×

Katze
Unbekannter Täter schießt auf Katze

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch in Hopfen am See (Ostallgäu) eine Katze angeschossen. Ein Tierarzt operierte das braun-grau getigerte Tier und entfernte ein Luftgewehrgeschoß. Die Katze überlebte den Anschlag und die Polizei ermittelt nun wegen Tierquälerei.

  • Füssen
  • 31.12.10
22×

Überfall
Unbekannte Täter überfallen 61-Jährige

Unbekannte Täter haben am Mittwoch in Oberstaufen eine 61-jährige Frau aus dem Oberallgäu überfallen. Das Opfer war gerade mit ihrem Pkw beim Einparken, als plötzlich zwei Männer zu ihr in das Auto stiegen. Anschließend wurde sie vom auf dem Beifahrersitz zugestiegenen Täter mit einer Pistole bedroht und zum Weiterfahren aufgefordert. Die Frau weigerte sich und schrie. Gleichzeitig fing sie an zu Hupen, was die Täter zur Flucht veranlasste. Bevor die beiden Täter - vermutlich osteuropäischer...

  • Oberstaufen
  • 26.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ