Alles zum Thema Täter

Beiträge zum Thema Täter

Polizei

Zeugenaufruf
Mehrere BMW XDrive in Kempten aufgebrochen und Fahrzeugteile entfernt

In der Nacht auf Montag wurden drei Fahrzeuge des Herstellers BMW, 5er Serie - Ausstattungslinie xDrive, von einem bisher unbekannten Täter aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen, welche im Edelweißweg, Aurikelweg und in der Rottenkolberstraße in Kempten standen, wurden hochwertige Fahrzeugteile fachmännisch ausgebaut und entwendet. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, der Entwendungsschaden wird ebenfalls auf ca. 30.000 Euro beziffert. Beim Aufbruch in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.03.19
  • 1.639× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.03.19
  • 762× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei konnte inzwischen einen Verdächtigen ermitteln.

Exhibitionist
Mann fasst Verkäuferin (27) in Lindau an den Po und zeigt ihr dann sein Glied

Ein Mann hat am Dienstagmittag einer 27-jährigen Verkäuferin aus Lindau an dem Po gefasst und ihr dann sein Glied gezeigt. Die junge Frau war gerade dabei Regale einzuräumen, als ihr der Unbekannte an das Gesäß fasste. Wie die Polizei mitteilt, sei sie zunächst davon ausgegangen, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe. Als sich die 27-Jährige bückte, zog der Mann plötzlich seine Hose herunter und zeigte ihr sein Geschlechtsteil. Er flüchtete, als sie um Hilfe rief. Die Polizeibeamten...

  • Lindau und Region
  • 15.02.19
  • 3.732× gelesen
Polizei

Ermittlungserfolg
Mann (21) wird im November in Memmingen brutal zusammengeschlagen: Zwei Tatverdächtige (20) in U-Haft

Im November 2018 wurde ein 21-Jähriger Opfer eines schweren Raubüberfalls. Er wurde von zwei Unbekannten zusammengeschlagen und muss heute noch immer ärztlich behandelt werden. Die Kripo Memmingen hat jetzt zwei 20-jährige Tatverdächtige festgenommen. Am 11. November 2018 gegen 4 Uhr war ein junger Mann nach einem Diskothekenbesuch alleine in Memmingen unterwegs, um an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben. Auf dem Weg dorthin traf er an der Waldhornstraße auf zwei zunächst unbekannte junge...

  • Memmingen und Region
  • 13.02.19
  • 2.336× gelesen
Polizei
Nachdem die 35-jährige Buchloerin den Betrug merkte, meldete sie sich sofort bei der Polizei. Die Bank konnte das eröffnete Konto sperren.

Polizei
Bei Online-Bewerbung Konto eröffnet: Buchloerin (35) fällt auf Betrüger rein

Eine 35-jährige Buchloerin wurde Opfer eines Konto-Betrugs. Sie hatte sich im Internet auf einen Job beworben und damit den Tätern geholfen, ein Bankkonto auf ihren Namen zu eröffnen. Im Bewerbungsprozess sollte sich die 35-Jährige in einem Videochat ausweisen und ein Konto bei einer Online-Bank eröffnen. Doch die Firma und die ausgeschriebene Stelle gab es nie. Nachdem sie keine Unterlagen von der Bank bekam und auch keinen Zugriff auf das Konto erhielt, zeigte die Betroffene den Vorfall...

  • Buchloe und Region
  • 05.02.19
  • 1.190× gelesen
Polizei
Eine 23-jährige Frau wurde Anfang Januar bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zeugenaufruf
Frau (23) nach Diskobesuch in Memmingen von zwei Männern bei Bad Grönenbach vergewaltigt

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntag, 06. Januar 2019, bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Nach einem Diskobesuch in der Bahnhofstraße in Memmingen boten ihr zwei unbekannte Männer an, sie nach Hause zu fahren. Stattdessen fuhren sie mit der 23-Jährigen auf einen Feldweg in der Nähe von Bad Grönenbach. Im Wagen vergingen sich die beiden Männer an ihr. Anschließend setzten sie die Frau am Bahnhof in Memmingen ab. Bei den Männern handelt es sich um zwei Deutsche zwischen 18 und 25 Jahren. Die...

  • Memmingen und Region
  • 01.02.19
  • 8.963× gelesen
Polizei

Kurios
Dieb entwendet 40 Meter Kupfersimse von Evangelischen Heimstiftung in Isny

Ein unbekannter Täter entwendete vergangenen Dienstag, 22.01., zwischen 22:45 Uhr und 24:00 Uhr alle ebenerdig an der Evangelischen Heimstiftung in der Maierhöfener Straße angebrachten Kupfersimse. Insgesamt entwendete der Täter rund 40 Meter Simsen, die etwa 40 cm breit sind und einen Gesamtwert von rund 5.000 Euro haben. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen schlanken Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Personen die Verdächtiges beobachtet haben...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 29.01.19
  • 674× gelesen
Polizei
Der Ladendieb konnte von zwei Personen vor Ort festgehalten werden.

Ladendieb
Versuchter Diebstahl in Kemptener Sportbekleidungsgeschäft: Mann (30) war Artikel zu teuer

Am 28. Dezember, gegen 18:00 Uhr, ereignete sich in einem Sportbekleidungsgeschäft in der Kemptener Fußgängerzone ein räuberischer Diebstahl. Zunächst diskutierte der 30-jährige Täter mit einer Verkäuferin über den, seiner Meinung nach zu hohen Preis eines Artikels. Im weiteren Verlauf packte der Mann den Artikel einfach in seinen Rucksack und wollte das Geschäft verlassen. Als eine Mitarbeiterin versuchte, die Flucht zu verhindern, wurde der Täter gewalttätig und schlug nach der Frau. Der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.12.18
  • 3.282× gelesen
Polizei
Bisher konnte nur ein Verdächtiger ausfindig gemacht werden.

Flüchtig
Mann (33) in Roßhaupten von Klausen angegriffen

Die Polizei Füssen musste in der Nacht von Mittwoch, 05. Dezember 2018, auf Donnerstag, 06. Dezember, zu einem Vorfall in Roßhaupten ausrücken. Ein 33-jähriger Ostallgäuer war mit seinem Auto auf dem Weg in das Dorf, als mehrere Klausen ihn angehalten und aus dem Wagen gezwungen haben. Der Mann wurde von den Klausen angegriffen und sowohl im Gesicht, als auch an der Hand verletzt. Die Täter konnten flüchten, bevor die Polizei eintraf. Laut Polizeiangaben konnte noch in der Nach ein...

  • Füssen und Region
  • 06.12.18
  • 3.431× gelesen
Polizei

Polizei
Überfall auf Neugablonzer Tankstelle: Täter weiterhin flüchtig

Der Unbekannte, der am Samstagabend, 24. November 2018, die Jet-Tankstelle in Neugablonz überfallen hat, ist weiterhin auf der Flucht. Wie die Polizei mitteilte, läuft die Suche nach dem Täter. Auf Nachfrage konnte die Polizei keine Angaben dazu machen, ob ein Zusammenhang zu dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Unterthingau am Freitag, 19. November 2018, besteht. Hinweise werden an die Kriminalpolizeistation Kaufbeuren, Tel.: 08341/933-0 erbeten. (Einsatzzentrale des PP Schwaben...

  • Kaufbeuren und Region
  • 26.11.18
  • 1.984× gelesen
Polizei

Zufall
Geschwindigkeitsverstoß klärt Diebstahl aus Eierladen bei Waal

Zwischen September und Ende Oktober wurde aus einem Selbstbedienungsladen für Eier in der Waaler Straße in Bronnen in zwei Fällen die Kasse mit insgesamt ca. 20 Euro entwendet. Der Kassenbereich wurde videoüberwacht. Bei der Tat war der Täter vermummt. Offensichtlich kundschaftete er aber vorher den Verkaufsraum aus und war ohne Vermummung deutlich erkennbar. Tage später ermittelte die Polizei Buchloe einen Fahre wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes. Einer Beamtin fiel sofort auf, dass der...

  • Buchloe und Region
  • 08.11.18
  • 1.057× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Bad Wörishofener (19) von drei Unbekannten körperlich angegriffen

Am späten Abend des 04. November 2018 kam es an der Kreuzung „Rößle-Biergarten“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei unbekannten Tätern und einem 19-Jährigen. Durch ein vorausgegangenes Gespräch fühlte sich der 19-Jährige eingeschüchtert und zeigte deshalb seine mitgeführte Schreckschusspistole vor. Daraufhin wurde er von den drei unbekannten Tätern körperlich angegriffen. Der 19-Jährige wurde zu Boden gestoßen und anschließend mit den Füßen von allen drei Tätern getreten....

  • Mindelheim und Region
  • 05.11.18
  • 726× gelesen
Polizei

Einfamilienhaus
Unbekannte stehlen Bargeld und Wertgegenstände aus Einfamilienhaus in Rudertatshofen

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und dem 4. November in ein Einfamilienhaus in Ruderatshofen eingebrochen und haben Schmuck, Uhren und Bargeld entwendet. Aus dem Keller des Hauses wurden laut Polizei außerdem elektronische Geräte wie Beamer oder Laptops gestohlen.  In der Nacht von Sonntag, 4. November auf Montag 5. November sind die Täter laut Informationen der Polizei offenbar noch einmal zurück gekehrt und haben Computer-Monitore zerstört, in dem sie sie auf den Boden warfen. Die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 05.11.18
  • 1.950× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter kommt 15-Jähriger in Lauben zu Hilfe

Am Mittwochabend, 31. Oktober 2018, gegen 21:45 Uhr, befand sich eine 15-Jährige im Bereich der Sportplatzstraße in Lauben auf dem Weg nach Hause. Dort wurde sie ihrer Angabe nach von zwei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen und aufgefordert aus einem von ihnen mitgeführten Plastikbecher zu trinken. Dieser Aufforderung kam das Mädchen nicht nach. Der Vorfall wurde durch einen bislang unbekannten Zeugen beobachtet, welcher dem Mädchen zu Hilfe eilte und sie fragte, ob alles...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.11.18
  • 5.389× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Lkw-Fahrer (25) schlägt nach versuchtem Raub bei Wangen zwei Täter in die Flucht

Zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen hat ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am späten Dienstagabend gegen 23:00 Uhr. Zuvor war der Geschädigte gerade damit beschäftigt, an der Laderampe eines Discounters in der Spinnereistraße Ware anzuliefern, als das Duo versuchte, ihn zu überfallen. Einer der beiden unbekannten Täter drohte dabei mit einem Messer und sprach den 25-Jährigen in einer ihm unbekannten Sprache an. Die beiden unbekannten Täter sind im Alter von 30 bis 35 Jahren,...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 05.09.18
  • 2.412× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Präzisionssägeblätter im Wert von 80.000 Euro aus Ottobeurer Firma entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 13. bis 16.07.18 vom Betriebsgelände einer Ottobeurer Firma in der Egerländer Straße hochwertige Präzisionssägeblätter im Wert von rund 80.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter über umfassende Ortskenntnisse verfügten. Die Kripo Memmingen bittet unter der Rufnummer (08331) 100-0 um Hinweise.

  • Memmingen und Region
  • 26.07.18
  • 304× gelesen
Polizei

Kurios
Dieb bricht in Wangener Mehrfamilienhaus ein und klaut Rotwein und Packung Eis

Rotwein und eine Packung Eis erbeutete ein unbekannter Täter, der zwischen Freitag, 19:45 Uhr und Samstag, 10:30 Uhr in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Saurmann-Straße eingebrochen ist. Der Unbekannte hebelte gewaltsam mehrere Kellerabteile auf. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, anzurufen.

  • Lindau und Region
  • 23.07.18
  • 567× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Unbekannter verteilt spitze Schrauben auf Feldweg

Ein Unbekannter Täter hat im Zeitraum von Dienstag bis Mittwoch, 10.-11.07.2018, weit über 100 Schrauben auf einem für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrten Feldweg am Gewerbegebiet Unterfeld verteilt. Die 25 mm langen spitz zulaufenden Schrauben wurden durch den Unbekannten über eine Strecke von 200 Metern einzeln auf dem Feldweg verteilt. Der Feldweg ist für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Motiv des Täters war wohl, alle verbotswidrig durchfahrenden Fahrzeuge an den Reifen zu schädigen....

  • Mindelheim und Region
  • 12.07.18
  • 780× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Junger Mann (20) wird in Füssen von zwei maskierten Tätern geschlagen

Am frühen Samstagmorgen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Birkstraße in Füssen auf Höhe der dortigen Realschule. Ein 20-jähriger Füssener war auf dem Heimweg von einer Diskothek und wurde unvermittelt von zwei maskierten männlichen Tätern ins Gesicht geschlagen. Hierbei erlitt der junge Mann eine Gehirnerschütterung und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Täter konnte er wie folgt beschreiben: Beide waren...

  • Füssen und Region
  • 01.07.18
  • 4.593× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sabotage
Westendorf - Unbekannter lockert Radmuttern an Auto

In der Zeit von Freitag, 22 Uhr bis Samstag, 13:30 Uhr, wurden durch einen bislang unbekannten Täter an einem Pkw in der Keltereistraße in Dösingen mutwillig die Radmuttern des linken Vorderrades gelockert. Der 24-jährige Besitzer des Pkw bemerkte dies erst während der Fahrt da er Mühe hatte das Fahrzeug in der Spur zu halten. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht und es entstand auch kein Schaden am Pkw. Die Polizei Buchloe ermittelt nun wegen des Verdachts des Gefährlichen Eingriffs...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.06.18
  • 431× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Einbruch in Sonthofener Lottogeschäft

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde bei einem Lottogeschäft in der Bahnhofstraße die Schaufensterscheibe eingeschlagen. Anschließend entwendete der Täter durch das entstandene Loch einen Rauchbong. Ein Weiterer ging bei der Entnahme zu Bruch und wurde zurückgelassen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Da die Scheibe mit einem harten Gegenstand eingeschlagen wurde, müsste dabei starker Lärm verursacht worden sein. Die Polizei Sonthofen bittet um Hinweise.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.05.18
  • 1.120× gelesen
Polizei

Untersuchungen
Versucht, Geldautomaten am Bahnhof in Bad Wörishofen aufzubrechen: Täter ermittelt

In den frühen Morgenstunden des 31.10.2016 versuchten bislang unbekannte Täter einen im Bahnhofsgebäude von Bad Wörishofen befindlichen Geldautomaten mittels brachialer Gewalt aufzubrechen, um an die im Inneren befindlichen Bargeldbestände zu gelangen. Letztendlich schlug der Versuch fehl und die Täter flüchteten ohne Geld unerkannt vom Tatort. Eine damals groß angelegte Fahndung verlief negativ. Am Geldautomaten entstand ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich. Im Rahmen der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.02.18
  • 57× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Ladenbesitzer wird bei Diebstahl in Ottobeuren zu Boden gestoßen

Bereits am vergangenen Freitagabend gegen 20:10 Uhr wurde ein Ladenbesitzer in der Rudolf-Diesel-Straße in Ottobeuren von einem unbekannten Täter zu Boden gestoßen, als er sein Geschäft verließ. Dem am Boden liegenden Geschädigten wurde dann durch den Täter eine Tasche mit den Tageseinnahmen geraubt. Der unbekannte Mann flüchtete mit seiner Beute zu Fuß in nördliche Richtung. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen, Diensthund und Polizeihubschrauber verlief negativ. Der Täter war ca. 190...

  • Memmingen und Region
  • 29.01.18
  • 154× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019