Szene

Beiträge zum Thema Szene

Sebastian Lipp (rechts), Chefredakteur vom Portal "Allgäu rechtsaußen", und sein Kollege Norbert Kelpp (links) sprechen im Podcast unter anderem über die Neonazi-Szene im Allgäu.
7.534×

Neonazi-Szene
"Allgäu rechtsaußen": Blogger berichten über Rechtsextremismus im Allgäu

Man nimmt es nicht unbedingt wahr, aber: Das Allgäu ist ein wichtiger Stützpunkt von Rechtsextremen und Neonazis. Sagt Sebastian Lipp (29) aus Kempten, Chefredakteur des Online-Portals “Allgäu rechtsaußen”. Er und seine Kollegen dokumentieren auf ihrem Internet-Blog rechtsextreme Umtriebe im Allgäu. Zuletzt war es das erst im Unterallgäuer Memmingerberg geplante, dann verbotene und schließlich in den benachbarten baden-württembergischen Landkreis Ravensburg verlegte Neonazi-Konzert am Samstag,...

  • Kempten
  • 20.07.18
441×

Film
Philipp Eggert aus Weißensberg ist Szenenbildner für die Serie Familie Braun

Nicht wenige, die ursprünglich in der Lindauer Region beheimatet waren, machen Karriere. Dazu gehört auch Philipp Eggert, aufgewachsen im Weißensberger Ortsteil Rehlings, wo seine Eltern Joe und Christiane Eggert bis vor wenigen Jahren ein Sportfachgeschäft betrieben haben. Der 33-Jährige, der zurzeit in München lebt, ist auf dem besten Weg, sich im Filmgeschäft einen Namen zu machen – nicht als Schauspieler, sondern als Szenenbildner. Vorläufiger beruflicher Höhepunkt: die Emmy-Auszeichnung...

  • Weißensberg
  • 09.01.18
3.149×

Electro
Drunken Masters: Die Allgäuer Christopher Rabai und Johannes Gehring sind gefragte DJs

Erst vor ein paar Tagen sind Chrissi und Joe aus Miami zurückgekommen. Die beiden Allgäuer waren dort auf der 'Miami Music Week', wo sich die internationale DJ-Szene tummelt. Dass auch Chrissi und Joe dabei sind, wenn sich Electro-Künstler aus der ganzen Welt treffen, überrascht nicht wirklich. Als 'Drunken Masters' haben sich die beiden Musiker in der Szene einen Namen gemacht, ihre Single 'Louder' brachte den durchschlagenden Erfolg. Heute leben sie von ihrer Musik. Seit über zehn Jahren...

  • Kempten
  • 08.04.17
73×

Show
Alpengaudi der Travestie: Sven Meyerhoff will Travestie-Szene ins Füssener Land holen

In Großstädten wie München und Hamburg begeistert die Szene bereits viele Menschen Wenn zu einer Körpergröße von 1,93 Metern auch noch High Heels hinzukommen 'Klar, dass die Leute da schauen', sagt Sven Meyerhoff, während er sein Gesicht gekonnt mit einem Make-up-Stift bearbeitet. Er steckt inmitten seiner Verwandlung zu Tante Zaza. Der 39-Jährige ist Travestiekünstler. Unter Travestie versteht man die Kunst, auf der Bühne in eine andersgeschlechtliche Rolle zu schlüpfen. Damit, im Alltag eine...

  • Füssen
  • 01.10.15
827×

Kunst
Uwe Neuhaus: Künstler und Lebenskünstler aus Altusried

In der Allgäuer Kunstszene gilt er als Leisetreter. Uwe Neuhaus. Bei der aktuellen Ausstellung 'Schwäbische Künstler in Irsee' wurde der 72-Jährige, der seit über 40 Jahren auf einem alten Bauernhof in Opprechts bei Altusried (Oberallgäu) lebt und arbeitet, mit dem Magnus-Remy-Preis (dotiert mit 3.000 Euro) ausgezeichnet. 1970 hatte der Münchner Künstler das Allgäuer Anwesen, dessen Grundmauern aus dem Jahr 1493 stammen, gekauft, und nach und nach in einen 'Kunsthof' umgestaltet. Alljährlich...

  • Altusried
  • 13.06.14
54×

Interview
Gretchen 89ff aus Goethes Faust im Theater Kempten

Mit Lutz Hübners 'Gretchen 89ff.' steht ein Erfolgsstück der letzten Jahre auf dem Programm des Theaters in Kempten. In dieser Eigenproduktion wird die Kästchenszene aus Goethes Faust I, eine der berühmtesten der Dramenliteratur, in immer neuen Variationen durchgespielt. Bei den Proben sprach AZ-Mitarbeiterin Jana Schindler mit dem Regisseur Markus Bartl, den Schauspielern Nadine Schneider und Richard Aigner und Theaterdirektorin Nikola Stadelmann, die auch die Dramaturgie besorgte, über...

  • Kempten
  • 31.01.14
43×

Extremismus
Polizei: Allgäuer Islamisten-Szene besteht aus zehn Personen

Zwei weitere Allgäuer Islamisten wollten in den vergangenen Monaten nach Syrien ausreisen, um sich dort an Kämpfen zu beteiligen. Entsprechende Recherchen der Allgäuer Zeitung bestätigte nun die Polizei. Gegen beide Männer sei ein Ausreiseverbot verhängt worden. Ein solches Verbot hatte es, , auch im Fall des 19-jährigen Kempteners gegeben, der aber trotzdem ins Bürgerkriegsgebiet gereist und dort vor wenigen Tagen getötet worden war. Insgesamt umfasse die islamistische Szene im Allgäu zehn...

  • Kempten
  • 26.01.14

Ausstellung
Kunst bewegt: Künstlerischer Stadtspaziergang durch Memmingen

Eine lebendige Kunst-Szene ist wichtig für das kulturelle Leben einer Stadt. In Memmingen soll daher regionalen Künstlern eine Plattform geboten werden um sich zu präsentieren. Dazu hat das Stadtmarketing vor 3 Jahren "Kunst im Geschäft" ins Leben gerufen. Zum Auftakt der diesjährigen Ausstellung haben die Verantwortlichen zu einem künstlerischen Stadtspaziergang eingeladen.

  • Kempten
  • 01.10.13
56×

Interview
Drogen-Razzia in Kempten kein Indiz für wachsende Szene

Über 100 Polizeibeamte waren Mittwochvormittag im Einsatz. Ihr Auftrag: Drogenrazzia in 33 Privatwohnungen im ganzen Stadtgebiet. Konsumenten etwa von Kokain und Marihuana sollten aufgespürt werden. 28 Personen wurden vorläufig festgenommen, kurze Zeit später aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Wir beleuchteten mit Polizeisprecher Robert Graf die Hintergründe. Wo lagen die Schwerpunkte der Untersuchungen? Graf: Privatwohnungen im gesamten Stadtgebiet. Lag das Augenmerk bei den Gesuchten auf...

  • Kempten
  • 21.09.13
86× 3 Bilder

Porträt
Nadine Wechs wechselt die Seite und steht jetzt selbst hinter der Kamera

Die 2. Preisträgerin Nadine Wechs arbeitete viele Jahre als Fotomodell Wer auf die Facebook-Seite von Nadine Wechs im Internet geht, der sieht, was sie in den vergangenen Jahren gemacht hat. Die 25-Jährige ließ sich ablichten – in allen möglichen Stellungen und Outfits. Für Mode, Werbung, Poster, Kalender oder Ausstellungen. Die Bilder lassen ahnen, dass Wechs unzählige, bisweilen verrückte Fotoshootings mitmachte, und dass sie als Model eine gute Figur abgibt. "Eine Herzensangelegenheit"...

  • Obergünzburg
  • 09.06.12
78× 4 Bilder

Ausstellung
Schüler des Hildegardis-Gymnasiums haben Jazz-Figuren gebastelt und fotografisch in Szene gesetzt

Eine Arbeit ziert das Festivalplakat – 25 Werke werden im Kornhaus gezeigt 'Ein Saxofon ist das erste, was ich mit Jazz verbinde', sagt Sarah Müller. Die 18-jährige Schülerin des Hildegardis-Gymnasiums hat das Plakatmotiv des 28. Kemptener Jazzfrühlings entworfen. Ihre Fotografie zeigt ein Knetmännchen – einen schwarzen Saxofonspieler in bunten Klamotten – vor einer verwitterten Holzwand. Nachdem Kunstklassen des Carl-von-Linde-Gmnasiusm (2010) und des Allgäu-Gymnasiums (2011)...

  • Kempten
  • 27.04.12
61×

AZ-Szene-Star
Lokalmatadore Random Walk Theory sehen Finale heute Abend gelassen

Der Hauptpreis ist der Auftritt Die Bärenklaue gehört heute Abend zur festen Ausrüstung der Band Random Walk Theory. Bevor die drei Jungs aus dem nördlichen Ostallgäu beim Finale des AZ-Bandwettbewerbs Szene Star auf die Bühne der Kaufbeurer Zeppelinhalle stürmen, küssen sie eine präparierte Pranke eines Bären. Eine ganz schon haarige Angelegenheit, witzeln die Bandmitglieder. Doch bei der Szene-Star-Vorausscheidung in Memmingen haben sie festgestellt, dass alle Band vor dem Auftritt ein Ritual...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.12
23×

Bandwettbewerb
Das Allgäu sucht die Nachwuchsband: Die zweite Vorentscheidung des AZ Szene Star

Es gibt sie bereits all überall im Fernsehen: Ob Deutschland sucht den Superstar, Popstars oder The Voice of Germany - immer wenn man den Fernseher einschaltet, wird gecastet, was das Zeug hält. Doch so richtig überzeugen konnten die neuen Superstars eigentlich nie. Im Allgäu soll das jetzt anders werden. Hier wird derzeit der Szene Star gesucht. Dabei handelt es sich um die Suche nach Nachwuchsbands, die bereits ihre eigene Richtung und ihren Stil gefunden haben. In Oberstaufen fand am...

  • Oberstaufen
  • 02.04.12

Bandwettbewerb
Szene-Star morgen in Oberstaufen

Acht Gruppen spielen im Kurhaus um vier Tickets für das große Finale Der zweite Vorentscheid zum AZ-Szene-Star 2012, dem großen Nachwuchswettbewerb der Allgäuer Zeitung, findet am morgigen Samstag, 31. März, ab 18 Uhr im Kurhaus in Oberstaufen statt. Acht Bands treten an, um sich eines von vier Tickets für das Finale am Freitag, 20. April, in der Zeppelinhalle Kaufbeuren zu sichern. Mit dabei sind zwei Bands aus dem südlichen Oberallgäu: Obnoxius Revenge (Wertach) und Crazy Wild Dogs...

  • Oberstaufen
  • 30.03.12

AZ Szene Star
AZ Szene Star: Die ersten vier Bands haben sich in Memmingen fürs Finale qualifiziert

Groß aufgespielt Am Ende gab es Freude, aber auch Enttäuschung: Beim ersten Vorentscheid des 'AZ Szene Star'-Bandwettbewerbs unserer Zeitung im Kaminwerk kamen Pop- und Rockfans auf ihre Kosten. Acht junge Bands aus dem Unterallgäu, Ostallgäu, Kempten und dem Oberallgäu boten vier Stunden lang beste Unterhaltung. Es war keine leichte Aufgabe, die die vierköpfige Jury unter Leitung von Brigitte Hefele-Beitlich (Kulturredakteurin unserer Zeitung in Memmingen) zu bewältigen hatte, denn das Niveau...

  • Kempten
  • 27.03.12

AZ Szene Star
AZ Szene Star: Adrenalin und Rockmusik beim Vorentscheid in Memmingen

Mit Ravenlord und The Shrimps stehen zwei Unterallgäuer Bands im Finale Auch hartgesottene Jungs haben mal Herzklopfen. Ich hatte schon beim Soundcheck ein wahnsinniges Wummern hier drin: Martin Schön deutet auf seine Brust. Hoher Puls, Adrenalin – das passt zum harten Metal-Sound von Ravenlord, seiner Band. In Kürze geht die Kombo aus Erkheim im Memminger Kaminwerk auf die Bühne. Denn die Musiker sind unter den acht Bands, die beim Vorentscheid des AZ Szene Star antreten. Es handelt sich...

  • 26.03.12
65×

AZ Szene Star
Feuertoifel heizen beim Vorentscheid ein

Marc-Oliver Helmer, Max Niggl und Thomas Reichart wollen gewinnen Ihre große Chance sehen drei Jungmusiker aus Halblech und Lechbruck im 'AZ-Szene Star'-Wettbewerb. Denn der Vorentscheid am kommenden Samstag, 24. März, im Kaminwerk in Memmingen ist ihr erster großer Auftritt. 'Bei unserer Musikrichtung ist es etwas schwierig, hier in der Gegend Auftritte zu kriegen', erklärt Frontman Marc-Oliver Helmer. Gerade weil die Oi-Punk-Band noch ganz am Anfang der Karriere steht. Ihr Ziel setzen sie...

  • Füssen
  • 17.03.12
53×

Drogenlabor
Polizei findet in Kempten illegales Drogenlabor

Die Polizei hat in einer Wohnung in Kempten ein illegales Drogenlabor gefunden. Ein 24-Jähriger war dort laut der Beamten offensichtlich im Begriff, Methamphetamin – in der Szene auch Crystal-Speed genannt – herzustellen. Dafür hatte sich der Mann neben Medikamenten verschiedene Chemikalien besorgt. Da von letzteren ein nicht abzuschätzendes Gefahrenpotenzial ausging, wurde das Landeskriminalamt hinzugezogen, das nun auch in dem Fall ermittelt. Auf das Labor gestoßen ist die Polizei...

  • Kempten
  • 02.02.12
92× 3 Bilder

Ausstellung
Kunstschüler des Allgäu-Gymnasiums setzen das Kemptener Jazzfestival in Szene

Die Aufgabe war nicht leicht für die 20 Abiturienten des Allgäu-Gymnasiums, die den Kunstkurs von Helmut Domnik besuchen: Für den Kemptener Jazzfrühling sollten sie Bilder schaffen, die auf individuelle und kreative Weise die Themen «Jazz» und «Frühling» darstellen. Und das möglichst anders als es die Schüler des Carl-von-Linde-Gymnasiums im vergangenen Jahr gemacht hatten. Lehrer Domnik gab seinen Schützlingen einige klare Vorgaben: Jedes Bild sollte in einen Kasten von 60 mal 40 Zentimetern...

  • Kempten
  • 29.04.11
80×

Lindau
Erlaubt ist, was gefällt

Einmal dort oben auf der Bühne stehen. Dort, wo einem bis zu 600 Musikbegeisterte zujubeln. Dort, wo schon Größen wie die Sportfreunde Stiller, Beatsteaks, Donots, NOFX, Seeed, Culcha Candela und Sido gespielt haben. Dort, wo der Schwerpunkt zwar auf Punk und Hardcore liegt, aber von Metal über Dancehall bis hin zu Deutschrap eigentlich alles erlaubt ist, was gefällt. So ziemlich jeder Nachwuchsmusiker im Landkreis Lindau träumt davon, einmal im Club Vaudeville spielen zu dürfen.

  • Kempten
  • 05.06.10
84×

Finale mit acht Bands

Kempten/Allgäu (mdu). Die Würfel sind gefallen: Die Teilnehmer für das Szene-Star-Finale am kommenden Freitag, 30. März, ab 19 Uhr in der Kultbox in Kempten stehen fest: Als letzte Nachwuchsband qualifizierte sich die Gruppe Ugly K.O. am Freitag. Sie gewann den Lokalentscheid der Memminger Zeitung und trifft im Finale auf die sieben anderen Gewinnern der Lokalentscheide: The Jetnicks (Buchloe), Sir Seom feat. Smokie Big (Kaufbeuren), State of Martial Law (Kempten), hellwAch? (Marktoberdorf),...

  • Kempten
  • 26.03.07
26×

Ein Forum für Szene-Stars

Allgäu (mdu). Das Echo war riesengroß: Rund 80 Bands unterschiedlichster Musikrichtungen (von Pop und Rock bis Hip Hop und Rap) haben sich für den 'Szene-Star'-Wettbewerb unserer Zeitung beworben. Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Runde eingeläutet: Im prall gefüllten Jugendhaus in Lindenberg (Westallgäu) ging der erste Lokalentscheid über die Bühne. In den nächsten Wochen folgen weitere Lokalwettbewerbe.

  • Kempten
  • 07.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ