System

Beiträge zum Thema System

Dauerhafte Aufkleber beispielsweise an Schaltern sollen „die Reinigungskraft auf dem Weg der Reinigung“ begleiten. Und sie vermitteln Patienten wie Besuchern, dass diese Stellen besonders sauber gehalten werden.
1.920×

Hygiene
Neues System gegen Krankenhaus-Keime in Sonthofen

Ein neues System gegen Krankenhauskeime hat der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu in Sonthofen eingeführt: Aufkleber und Siegel sollen künftig signalisieren, wo gründlich sauber gemacht wurde. Hinter den kleinen Symbolen, die etwa auf Lichtschaltern und in Waschbecken kleben, steckt weit mehr: ein Hygienesystem, das in mehreren Phasen abläuft und sich an die Reinigungskräfte im Krankenhaus wendet. „Jeder bekommt genau erklärt, welche Reihenfolge bei der Zimmerreinigung eingehalten werden soll...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.18
47×

Signal
Landrat Anton Klotz will Sirenen-Warnsystem für die Bevölkerung im Oberallgäu aufrüsten

Da hat der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz schnell reagiert: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung und des Allgäuer Anzeigeblatts, dass es im Oberallgäu kein flächendeckendes Sirenen-Warnsystem für die Bevölkerung mehr gibt, will er dieses Manko beheben. Ab Anfang 2016 werden eh die Feuerwehr-Sirenen für den digitalen Behördenfunk umgebaut. Das will der Landrat nutzen, um sie auch für andere Warnsignale aufzurüsten. Klotz hatte bisher gedacht, dass das nach auch im Oberallgäu die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.16
60×

Versorgung
Ärztlicher Bereitschaftsdienst wird in großen Teilen des Allgäus völlig umgekrempelt

Was tun, wenn es Sonntagmorgen ist und man beispielsweise feststellt, dass sich eine äußerst schmerzhafte Mittelohrentzündung anbahnt? Und man jetzt schon weiß, dass sich die Schmerzen nicht noch 24 Stunden aushalten lassen? Ruft man den Notarzt? Natürlich nicht. Der ist für lebensbedrohliche Ereignisse zuständig. Geht man ins Notfallszentrum eines Klinikums? Das ist für schwerere Fälle reserviert – Herzinfarkte oder offene Wunden. Die richtige Adresse lautet: Mit einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.16
117×

Schule
Der etwas andere Unterricht: Ehemalige Schüler der Zwergschule Unterjoch lernen bald in Jungholz

Man nehme einen Lehrer und bis zu 15 Kinder aus vier verschiedenen Jahrgängen und packe sie allesamt in einen Raum. In eine Klasse. Heraus kommt ein Unterricht der etwas anderen Art: 'Bei uns steht vor allem das Miteinander und voneinander Lernen im Vordergrund', betont Gerhard Steffan, Leiter der Volksschule Jungholz (Tirol). Und genau weil diese Kleinschule so ist, wie sie ist, wird sich ihre Schülerzahl ab September mehr als verdoppeln: Ins benachbarte Jungholz wollen die verbleibenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.14
18×

Schule
Geteilte Meinungen zu M-Kursen an Oberallgäuer Mittelschulen

Die M-Kurse an Oberallgäuer Mittelschulen sorgen derzeit für Wirbel. Mit dem Modellprojekt sollen Kinder ab der fünften Klasse individuell gefördert und auf den Übertritt in eine M-Klasse vorbereitet werden. Dafür sei es dringend notwendig, die Buben und Mädchen in Mathe, Deutsch und Englisch separat zu unterrichten, sind sich das Eltern-Forum Allgäu und einige Pädagogen einig. Dazu fehlten aber Lehrerstunden. Der getrennte Unterricht gehe zu Lasten der Regelschüler und des freiwilligen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.14
35×

Lernmittel
Interaktive Tafeln fur die Hindelanger Schule

Rektor Richter will neues System An der Grund- und Mittelschule in Bad Hindelang sollen interaktive Tafelsysteme, sogenannte 'Smart Boards' angeschafft werden. Die Tafeln können mit Fingerberührung und Knöpfen bedient werden. Im Gymnasium Sonthofen sind die Systeme bereits im Einsatz. Hindelangs Schulleiter Martin Richter will so den Aufwand bei aufwendigen, großformatigen Zeichnungen reduzieren und sich Papierausdrucke, Stifte, Kreide und auch Beamer sparen. Außerdem verfüge die Schule laut...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.12
33×

Babyzertifizierung
Zertifikat babyfreundlich für Klinik Immenstadt wird erneuert

Die Klinik Immenstadt darf sich weiterhin als vorbildlich bei der Betreuung von Mutter und Kind bezeichnen. Vor drei Jahren erhielt sie als erstes Krankenhaus in Schwaben und als sechstes in Bayern das Prädikat 'babyfreundlich'. Das Qualitätssiegel wird gemeinsam von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) verliehen. Vor Kurzem wurde diese wichtige Zertifizierung nach einer umfassenden Untersuchung erneuert. Bindung zum Kind fördern Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.12
12×

Immenstadt
SPD stellt Konzept für Gemeinschaftsschule vor

Die bayerische SPD-Landtagsfraktion stellt am Abend in Immenstadt ihr Konzept für eine mögliche Gemeinschaftsschule vor. Nach Ansicht der SPD sei das bayerische Schulsystem nicht mehr zeitgemäß. Wegen der immer geringer werdenden Schülerzahlen hat die SPD mit Bildungsexperten das Konzept der Gemeinschaftsschule entwickelt. Dabei lernen Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen gemeinsam und können von Schwächen und Stärken des jeweils anderen profitieren. Beginn der Informationsveranstaltung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.12
32×

Investition
Neues System für Allgäu-Walser-Card

Kauf von Chips und Lesegeräten - 1,1 Millionen Euro für die Umstellung Der Landkreis Oberallgäu will - zusammen mit Kempten, dem Kleinwalsertal, Jungholz und Bad Wörishofen - in neue Allgäu-Walser-Karten investieren. Die jetzigen Chips seien seit 2002 im Einsatz und müssten deshalb bald ersetzt werden, sagte Birgit Wegner (Sachgebietsleiterin für Wirtschaftswesen und Tourismus im Landratsamt Oberallgäu) beim Ausschuss für Kreisentwicklung und Wirtschaft. Dazu müssten neue, moderne Terminals...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ