Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

66×

Urteil
Allgäuer Islamistin ist keine Terroristin

Andrea B. zog mit ihren Töchtern in den Syrienkrieg. Dafür wurde sie wegen Kindesentzugs zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Bundesgerichtshof bestätigt jetzt das Münchener Urteil. Das hat Signalwirkung. Bundesgerichtshof, Dienstag, 9.15 Uhr: Als in Karlsruhe die Richter zusammentreten, ist es nichts weniger als eine Richtungsentscheidung im Kampf gegen den islamistischen Terror. Die Richter sagen: , ist keine Terroristin. Obgleich in ihrem Haus in Syrien eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.15
28×

Gericht
Verfahren eingestellt: Mann (49) aus dem Oberallgäu soll Ehefrau und Kinder geschlagen haben

'Er hat mich geschlagen und auch unsere Kinder – ich habe Angst vor ihm.' Es waren schwere Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann, die eine Syrerin vor dem Amtsgericht Sonthofen schilderte. Zudem soll der 49-jährige Syrer, der im Oberallgäu lebt, zweimal gegen die gerichtlich angeordnete Auflage verstoßen haben, seiner Frau und den Kindern nicht zu nahe zu kommen. 1.800 Euro Geldstrafe sollte er wegen der Übergriffe bezahlen. Doch der Mann legte gegen seinen Strafbefehl Einspruch ein – und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.15
14×

Asylbewerber
Suche nach Unterkünften für Flüchtlinge im Oberallgäu

Etwa 9,3 Millionen Syrer sind auf der Flucht. Viele Oberallgäuer hätten laut Mitteilung der Stadt längst verstanden, dass Deutschland als eines der reichsten Länder der Welt Flüchtlinge aufnehmen muss. Die Herbergssuche bereitet 'kolossales Kopfzerbrechen': Vor allem wegen des Krieges in Syrien erlebe man gerade 'einen Flüchtlingsansturm wie seit 20 Jahren nicht mehr', sagte Günter Zeller. Der Leiter des Sozialamtes am Landratsamt sucht fieberhaft nach Räumlichkeiten im Oberallgäu, da...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.07.14
34×

Immenstadt
Syrische Familie flieht vor Krieg und Terror nach Immenstadt

Ali Majid, 33, sitzt vor seinem Computer in der Asylbewerber-Unterkunft in Immenstadt. Die Augen starr auf den Bildschirm gerichtet. Die Gedanken so weit weg, dass er auf seine Umwelt kaum reagiert. Der Krieg ist für ihn nur einen Mausklick entfernt. Er öffnet ein Foto, das er tags zuvor in den Weiten des Internets entdeckt hat. Es zeigt ein Haus, das in Trümmern liegt. Sein Haus. Ali Majid, seine Frau Berevan Yousef Al-Haji, 29, und ihre vier Kinder Omed, 9, Ivan, 6, Mohammed, 5, und Rosyan,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ