Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Polizeikontrolle (Symbolbild)
2.634× 2

Grenzkontrolle
Bundespolizei deckt Schleusung am Grenztunnel Füssen auf: Syrische Familie tauscht Reisedokumente aus

In der Nacht auf Sonntag (24. November) hat die Bundespolizei auf der A7 sechs syrische Staatsangehörige aufgegriffen. Drei in Bremerhaven wohnhafte Syrer hatten versucht, eine Mutter mit ihren zwei kleinen Kindern, ausgestattet mit fremden Dokumenten, unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Kurz nach Mitternacht stoppte die Bundespolizei einen Pkw mit deutscher Zulassung in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Das Fahrzeug war mit sechs syrischen Staatsangehörigen besetzt. Zwei Kinder im...

  • Füssen
  • 25.11.19
40×

Kirchenasyl
Die Türmer von Pfronten: Seit zwei Monaten leben zwei Syrer in einem evangelischen Gotteshaus

Mohammad streicht sich mit der Hand übers Gesicht und verzieht es: 'Jetzt ich lebe hier. Muss bleiben sechs Monate', erzählt der Syrer von seiner besonderen Situation, dem Kirchenasyl, bei dem er das Gotteshaus monatelang nicht verlassen sollte. Der 27-Jährige spricht, wenn auch noch etwas abgehackt, schon recht verständlich Deutsch. Was tut Mohammad die ganze Zeit in der Kirche? 'Ich schlafe viel.' Er muss lachen, wird wieder ernst. 'Und Deutsch lernen.' Seit zwei Monaten gibt die evangelische...

  • Füssen
  • 18.05.15
20×

Festnahme
Rumäne schleust syrische Familie über Füssen nach Deutschland

Ein 35-jähriger Rumäne versuchte am 5.5.2015, vor Mitternacht, eine fünfköpfige syrische Familie von Italien nach Deutschland zu schleusen. Am ehemaligen Grenzübergang in Füssen – Ziegelwies kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten den Pkw des Rumänen. Bereits 2014 war der Rumäne in Deutschland als Schleuser in Erscheinung getreten. Die syrische Familie leiteten die Beamten an eine Einrichtung für Flüchtlinge nach München weiter. Der Rumäne wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt, dieser...

  • Füssen
  • 07.05.15
49×

Kirchenasyl
Zwei Syrer, die in Pfronten Schutz gefunden haben, erhalten viel Hilfe von den Menschen im Dorf

Zuflucht im Glockenturm In Ungarn befürchten sie menschenunwürdige Zustände, zu Hause in Syrien erwartet sie der Tod: Vor wenigen Tagen haben sich zwei Syrer (26 und 42 Jahre alt) in die evangelische Kirche von Pfronten geflüchtet. Es handelt sich um den . Wie muss man sich diese Unterkunft vorstellen? Was würde mit ihnen in Ungarn passieren - ihr EU-Einreiseland, in das sie abgeschoben werden sollen? Inzwischen wohnen die beiden in zwei Turmzimmern der Auferstehungskirche. 'Die sind einfach...

  • Füssen
  • 20.03.15
22×

Kontrolle
Erneute Schleusung auf der A7 bei Füssen

Bei einer Kontrollstelle der Polizei Füssen zusammen mit der Verkehrspolizei Kempten wurden in den frühen Morgenstunden des 03.10.14 ein rumänischer Kleinwagen bei der Einreise nach Deutschland festgestellt. Der 25-jährige rumänische Fahrzeugführer schleuste vier Personen aus Syrien illegal nach Deutschland. Der Rumäne wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den 25 Jährigen. Bei der Überprüfung zweier syrischer Reisepässe stellte sich heraus, dass diese...

  • Füssen
  • 06.10.14
86×

Asyl
Syrische Flüchtlingsfamilie nach anstrengender Flucht in Pfronten aufgenommen

In seiner syrischen Heimat ist er zwischen die Fronten geraten. Doch dem 43-jährige Belal Al Saied und seiner sechsköpfigen Familie gelang die Flucht. Auf verschlungenen Pfaden, die zuletzt über das Mittelmeer und durch ganz Italien führte, ist der Familienvater mit Frau, vier Kindern und künftigem Schwiegersohn nun in Pfronten angekommen. Dort fühlt er sich sehr wohl und würde er gerne bleiben, auch wegen der freundlichen Menschen. Geholfen wird den Flüchtlingen von einem Unterstützerkreis...

  • Füssen
  • 10.07.14

Festnahme
Schleuser mit illegal eingereister syrischer Familie in Füssen festgenommen

Auf der A7 bei Füssen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten in den Nachtstunden des 5.10.13 einen Pkw mit sechs Fahrzeuginsassen. Es stellte sich heraus, dass der 22-Jährige, im Ruhrgebiet wohnende, türkische Fahrer eine fünfköpfige syrische Familie im Alter zwischen zwei und 35 Jahren nach Deutschland einschleusen wollte. Die syrische Familie wurde an eine Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge weitergeleitet. Gegen den Pkw-Fahrer wird wegen Einschleusens ermittelt, gegen die syrischen...

  • Füssen
  • 07.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ