Synagoge

Beiträge zum Thema Synagoge

Bayerische Hotels dürfen wegen des Coronavirus keine Touristen mehr beherbergen.
12.873×

Tourismus im Allgäu betroffen
Wegen Coronavirus: Bayerische Hotels dürfen keine Touristen mehr beherbergen - Gottesdienste verboten

Die Bayerische Staatsregierung hat die Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie geändert. Demnach dürfen Hotels und Beherbergungsbetriebe in Bayern, also auch im Allgäu, keine Touristen mehr beherbergen. Ausgenommen sind Hotels, die "ausschließlich Geschäftsreisende und Gäste für nicht private touristische Zwecke aufnehmen.“ Die Änderung tritt am Mittwoch, 18. März in Kraft. Gottesdienste und Reisebusreisen verbotenDarüber hinaus gilt das Versammlungsverbot jetzt auch "auch für Zusammenkünfte in...

  • Kempten
  • 18.03.20
192×

Auszeichnung
Synagogen-Förderkreis in Fellheim erhält Denkmalschutzmedaille

Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle und Generalkonservator Professor Mathias Pfeil haben jetzt in München die Denkmalschutzmedaille an 31 Persönlichkeiten und Institutionen verliehen. Mehr als 150 Vorschläge für die Auszeichnung waren eingegangen. Zu den Ausgezeichneten gehört auch der 'Förderkreis Synagoge Fellheim' (Unterallgäu). Spaenle hob hervor: 'Die Preisträger sind Botschafter des kulturellen Selbstbewusstseins unseres Landes. Mit ihrem Einsatz tragen sie ganz wesentlich...

  • Memmingen
  • 23.06.17
58×

Konzert
Piano-Star Martin Stadtfeld spielt in der ehemaligen Synagoge Fellheim

Ganz nah dran an den Musikern - Im kleinen Konzertsaal der ehemaligen Synagoge Fellheim überrascht Piano-Star Martin Stadtfeld Kaum einer spielt Klavier wie Martin Stadtfeld. Zu niedrig ist – nach gängiger Lehrmeinung – sein Hocker. Deshalb sitzt er in recht legerer, entspannter Haltung am Flügel anstatt aufrecht-konzentriert, wie es Schülern landauf landab beigebracht wird. Seinem Spiel aber tut das keinen Abbruch. Vielen gilt der 36-Jährige aus dem Ruhrgebiet als einer der besten Pianisten...

  • Memmingen
  • 17.01.17
54×

Aktionstag
Schwäbischer Heimattag: Migration Hauptthema in Fellheim

Kein Phänomen unserer Zeit Flüchtlinge, Vertriebene und deren Integration sind kein Phänomen der letzten Jahre. Dieses Problem beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Dass die Eingliederung in eine neue Heimat viel Geduld und Zeit beansprucht, das verdeutlichte der diesjährige Schwäbische Heimattag, der am Samstag in der rekonstruierten Synagoge in Fellheim abgehalten wurde. Exkursionen zum jüdischen Friedhof Osterberg, zu einer Wohnsituation in Altenstadt und dem Laubenhüttenraum...

  • Memmingen
  • 04.07.16
47×

Ausbau
Kirchdorfer Straße in Fellheim soll bis 2018 ausgebaut werden

Die Eröffnung der Ehemaligen Synagoge Fellheim war im vergangenen Jahr das bedeutendste Ereignis im Ort. 'Es ist vollbracht', bekräftigte Landrat Hans-Joachim Weirather nun beim Neujahrsempfang der Gemeinde und des Seniorenheims im Schloss. Für ihn sei ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen ist. Ein zweiter Höhepunkt im Jahr 2015 sei für ihn die feste Zusage gewesen, dass die Illertalbahn im Jahr 2019 neue Haltestellen in der Region erhält – darunter auch in Fellheim – und damit...

  • Memmingen
  • 08.01.16
81×

Feier
Synagoge in Fellheim wird eingeweiht

Die ehemalige Fellheimer Synagoge, die in zweijähriger Bauzeit wieder hergestellt wurde, ist nun offiziell eröffnet worden. Hoher Festgast war Charlotte Knobloch, Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern. In ihrer Festrede betonte sie, dass der Rückbau der ehemaligen Synagoge 'ein Projekt friedlichen Miteinanders ist, um in Freiheit und gegenseitigem Respekt auf Augenhöhe leben zu können.' In ihrer Rede stufte sie die Pegida-Bewegung als mehrheitlich lupenreine...

  • Memmingen
  • 25.10.15
88×

Doppelkonzert
Geistliche Gesänge in Ichenhausen

Ostliturgischer Lehrerchor und Orthodoxes Schwesterquartett im Allgäu Geistliche Gesänge aus dem alten Russland und orthodoxe Liturgiegesänge aus Slawischen Klöstern präsentiert der 'Ostliturgische Lehrerchor' mit dem Orthodoxen Schwesternquartett aus Gorodok/Ukraine im Oktober und November. Geistliche Gesänge der Ostkirche in der jüdischen Synagoge: Doppelkonzert in der Synagoge Ichenhausen und in der Wieskirche. Ein außerordentliches Konzert gestaltet der 'Ostliturgische Lehrerchor in der...

  • Kempten
  • 14.10.15
145×

Fertigstellung
Ehemalige Synagoge in Fellheim nach Umbau erstmals geöffnet

Die ehemalige Fellheimer Synagoge wird am Europäischen Tag der jüdischen Kultur erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unter dem Titel 'Ma Tovu … Wie schön sind deine Zelte, Jakob' steht die Ausstellung 'Synagogen in Schwaben', die am kommenden Sonntag, 6. September, dort eröffnet wird und erstmals an diesem Tag von 11 bis 14 Uhr geöffnet hat. Während die Ausstellung bis zum 6. November zu sehen ist, neigt sich der Um- und Rückbau der ehemaligen Synagoge dem Ende entgegen. Die...

  • Memmingen
  • 04.09.15
123×

Eröffnung
Name für das jüdische Gotteshaus steht fest: Ehemalige Synagoge Fellheim

'Ehemalige Synagoge Fellheim': Diesen offiziellen Namen trägt künftig das restaurierte jüdische Gotteshaus im 1100-Einwohner-Ort im Unterallgäu. Es handelt sich dabei um das einzige erhaltene Synagogen-Gebäude im gesamten Allgäu. Mit großer Mehrheit hat sich der Gemeinderat jetzt in nichtöffentlicher Sitzung für diese Bezeichnung ausgesprochen – und damit eine Anregung des 'Förderkreises Synagoge Fellheim' umgesetzt. Dessen Vorsitzender Christian Herrmann hatte in den vergangenen Wochen...

  • Memmingen
  • 28.07.15
36×

Restauration
Fellheim: Diskussion über künftigen Namen der Synagoge

Wie soll die ehemalige Synagoge in Fellheim (Unterallgäu) künftig offiziell bezeichnet werden? Über diese Frage wird im Ort intensiv und kontrovers diskutiert. Das frühere jüdische Gotteshaus wird derzeit aufwendig restauriert. Die Bauarbeiten begannen im Juni 2013. Mit der Fertigstellung sei Ende Juli zu rechnen, betont Fellheims Bürgermeister Alfred Grözinger. Offiziell eröffnet werden soll das überregional bedeutsame Gebäude Ende Oktober mit einer großen Feier. Dann soll auch feststehen,...

  • Memmingen
  • 19.06.15
32×

Förderkreis
Fellheimer Synagoge: Eröffnung verschiebt sich

Die Außenansicht der ehemaligen Fellheimer Synagoge nimmt langsam Gestalt an: Die Fenster sind bereits eingebaut, das mehr als 20 Tonnen schwere Eingangsbauwerk wurde angebracht, der Außenaufgang ist fertiggestellt. Die Eröffnung wird allerdings von Juli auf September verschoben. "Wir sind aber auf der Zielgeraden", betonte der Vorsitzende des Förderkreises Synagoge, Christian Herrmann, im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung. Bürgermeister Alfred Grözinger erläuterte, dass man die...

  • Memmingen
  • 27.04.15
37×

Umbau
Ehemalige Synagoge in Fellheim soll Mitte des Jahres eingeweiht werden

Der Um- und Rückbau der ehemaligen Fellheimer Synagoge macht große Fortschritte. 'Ab Mitte des Jahres steht in der Gemeinde Fellheim ein multifunktionales Gebäude zur Verfügung, das von allen Bürgern genutzt werden kann und soll', betonte Bürgermeister Alfred Grözinger. Der Innenbereich des Gebäudes ist mittlerweile komplett entkernt. Im Kellerbereich wurden zur Stabilisierung statische Maßnahmen umgesetzt. Ein Aufzugsschacht ist auch bereits fertiggestellt. Und auch der Bau der Empore und des...

  • Memmingen
  • 19.01.15
37×

Bauprojekt
Umbau von früherer Fellheimer Synagoge schreitet voran

Der Umbau der ehemaligen Synagoge in Fellheim (Unterallgäu) nimmt Formen an: Das einzig erhaltene jüdische Gotteshaus im Allgäu soll künftig als Bürger- und Gemeindehaus sowie als Lernort genutzt werden. 'Die meisten der ursprünglich nicht vorhandenen Wände und Decken im Inneren des Gebäudes sind bereits entfernt', berichtet Christian Herrmann, Vorsitzender des Förderkreises Synagoge. Laut Bürgermeister Alfred Grözinger soll in drei bis vier Wochen der Innenraum soweit wiederhergestellt sein,...

  • Memmingen
  • 09.09.14
308×

Umbau der ehemalige Synagoge in Memmingen beginnt

Jüdisches Gotteshaus wird zum Lernort Gestern wurde offiziell mit dem Projekt 'Um- und Rückbau' der ehemaligen Synagoge an der Memminger Straße begonnen. Aus diesem Grund fanden sich zahlreiche Ehrengäste vor dem ehemaligen jüdischen Gotteshaus ein, das seit 2007 der Gemeinde gehört. 1,7 Millionen Euro sind nach Angaben von Bürgermeister Grözinger für das Vorhaben veranschlagt. Doch nur einen Teil davon muss die Gemeinde selbst stemmen: 1,43 Millionen, also rund 85 Prozent der Kosten, fließen...

  • Memmingen
  • 12.06.13
32×

Waldmüller
Dekan aus Memmingen bei Treffen mit Juden in New York

Gemeinsame Wurzeln und Werte Eine steife Angelegenheit war das katholisch-jüdische Dialogtreffen in New York offensichtlich nicht. Dekan Ludwig Waldmüller muss immer wieder lachen, wenn er über seine Erfahrungen von der interreligiösen Konferenz spricht, an der er jetzt teilgenommen hat. 'Ein Rabbi und ein Priester haben in der Stadt das Schild ,Bar’ gesehen und haben sich fröhlich gemeinsam dazu gestellt. Passanten sind für Fotos stehen geblieben. Denn viele Witze beginnen so: Ein Rabbi...

  • Kempten
  • 29.06.12
88× 2 Bilder

Ausstellung
Zerstörte Synagogen in Memmingen mit Pinsel wieder aufgebaut

Alexander Dettmar malt gegen das Vergessen – Er hat rund 100 jüdischen Gemeindehäusern wieder ein Gesicht gegeben Gut 2800 Synagogen gab es um 1930 in Deutschland. Über 1000 davon wurden in der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 niedergebrannt, abgerissen und dann bis zum letzten Stein weggeschafft. Nimmt man die Bomben des Zweiten Weltkrieges und die Zerstörungen nach 1945 dazu, ist nicht viel übrig geblieben von den jüdischen Gemeindehäusern in unserem Land. Auf...

  • Kempten
  • 19.05.12
31×

Fell-synagoge
Umbau der Synagoge in Fellheim: Noch fehlen 300 000 Euro

Fellheims Bürgermeister zuversichtlich, dass Deckungslücke für Umbau bis Herbst geschlossen wird – Versammlung des Fördervereins Der Umbau der ehemaligen Synagoge in Fellheim hat eine weitere Hürde genommen. Der Fellheimer Gemeinderat hat die Genehmigungsplanung für das Bauvorhaben abgesegnet. Dies berichtete der Vorsitzende des Förderkreises der Fellheimer Synagoge, Christian Herrmann, im Rahmen der Mitgliederversammlung. Weiter wies Herrmann auf die steigende Mitgliederzahl des Vereins...

  • Kempten
  • 16.05.12
19× 2 Bilder

Investoren rechnen mit baldiger Baugenehmigung für Gaststätte auf Memminger LEW-Areal

Im September wohl Baubeginn Die Planung des Projekts hat im vergangenen Jahr zu einer monatelangen Debatte unter den Memmingern geführt. Dabei schieden sich die Geister an der Frage, ob im ehemaligen LEW-Gebäude neben dem Gedenkstein für die einstige Synagoge eine Brauereigaststätte samt Hotel eingerichtet werden soll. Letztlich gab der Stadtrat im Oktober mit 28:7 Stimmen grünes Licht für das Vorhaben. Allerdings wurden bis heute keine Bauarbeiter beim einstigen LEW-Gebäude gesichtet, das eine...

  • Kempten
  • 09.08.11
54×

Sanierung
132.000 Euro für Umbau von Synagoge in Fellheim

Landesstiftung fördert Projekt in Fellheim Die Bayerische Landesstiftung fördert die Sanierung der ehemaligen Synagoge in Fellheim mit einem Zuschuss in Höhe von 132.000 Euro: Das gab Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert bekannt. Ende November vergangenen Jahres hatte der Allgäuer SPD-Abgeordnete die ehemalige Synagoge in Fellheim besucht. Dabei zollte er Bürgermeister Alfred Grözinger und seinem Gemeinderat sowie dem Förderkreis mit seinem Vorsitzenden Christian Herrmann großen Respekt für...

  • Memmingen
  • 02.08.11
37×

Projekt
Kulturhaus: Gutachten werden erstellt

Planungen für Umbau der ehemaligen Synagoge in der Ortsmitte von Fellheim gehen in die nächste Runde Die Planungsarbeiten für den Umbau der ehemaligen Fellheimer Synagoge zum Kulturhaus gehen weiter. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Bürgermeister Alfred Grözinger erläuterte, dass es aufgrund der Bedeutung dieses Projekts die Möglichkeit gibt, einen Architektenwettbewerb auszuschreiben. «Das würde, angefangen von der Betreuung des Projekts bis hin zur Bewertung...

  • Memmingen
  • 28.01.11

Neujahrsempfang
Kulturhaus: Erste Spenden erhalten

Fellheims Rathauschef berichtet über die Umgestaltung der ehemaligen Synagoge Positive Nachrichten aus der Gemeindepolitik und aus dem Johanneshof prägten den Neujahrsempfang im Foyer des Fellheimer Schlosses. Erste Erfolgsmeldungen gibt es im Hinblick auf die Finanzierung für die Umnutzung der ehemaligen Fellheimer Synagoge zum Kulturhaus. Eine Zuwendung in Höhe von 60000 Euro hat die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim für das Bauprojekt beigesteuert. Eine weitere Spende in Höhe von 1500...

  • Memmingen
  • 08.01.11
62×

Bürgerversammlung
Ausbau beginnt erst, wenn Finanzierung steht

Fellheimer Rathauschef über die Umgestaltung der ehemaligen Synagoge - Auch Abschluss befristeter Mietverträge denkbar Die Umgestaltung der ehemaligen Fellheimer Synagoge zum Kulturhaus stand im Mittelpunkt der Bürgeranfragen bei der Fellheimer Bürgerversammlung. «Das ist uns unsere Geschichte wert» erklärte Rathauschef Alfred Grözinger und verwies darauf, dass der Umbau rund 1,8 Millionen Euro kosten soll. Wichtig sei es, dem Gebäude wieder eine Funktion zu geben. So könne im Keller des...

  • Memmingen
  • 03.12.10
91×

Pogromnacht
«Gedenkstätte ist uns Verpflichtung»

Erinnerung an Zerstörung der Synagoge und die Opfer des Nazi-Regimes Die Zerstörung der Synagoge am Kaisergraben in der Pogromnacht vom 9. November 1938 ist nur der Auftakt gewesen für die anschließende Deportation und Ermordung der jüdischen Memminger Bürger. Daran erinnerte Rolf Kleidermann, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Memmingen, während einer Veranstaltung am Gedenkstein für die einstige Synagoge. In der Politik, forderte Kleidermann, sollten sich nicht nur die...

  • Kempten
  • 11.11.10
33× 2 Bilder

Memmingen
Bedenken und Vorschläge

In die seit Monaten anhaltende öffentliche Debatte über die künftige Nutzung des LEW-Areals am Schweizerberg hat sich nun auch Rolf Kleidermann eingeschaltet. Der Vorsitzende der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) in Memmingen betont: «Die Vorstellung, künftig im Biergarten am 9. November der ermordeten jüdischen Bürger zu gedenken, sorgt bei mir für schlaflose Nächte.»

  • Kempten
  • 25.09.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ