Svenja Schulze

Beiträge zum Thema Svenja Schulze

Rund 50 Landwirte haben am Donnerstag bei Sontheim mit ihren Traktoren gegen Bundesumweltministerin Svenja Schulze und deren umstrittenen Umweltbericht demonstriert. Unser Bild zeigt im Vordergrund den Initiator der Protestaktion, Andreas Magg aus Sontheim.
 2.783×  1

Demo bei Sontheim
Rücktritt von Umweltministerin Svenja Schulze gefordert

Bei Sontheim haben am Donnerstag rund 50 Landwirte gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert. Wie die Memminger Zeitung (MZ) berichtet, stand dabei Umweltministerin Svenja Schulze im Mittelpunkt der Kritik. Demnach kritisierten die Demonstranten, dass die Bauern im Umweltbericht von Schulze hauptverantwortlich für Umweltprobleme wie etwa das Insektensterben gemacht werden würden. Ihrer Meinung nach werde bei der Debatte um das Insektensterben ignoriert, dass vor allem in den...

  • Sontheim
  • 29.05.20
Landwirtschaft (Symbolbild).
 6.742×  9  1

Scharfe Kritik
Schwäbischer Bauernverband und Kreisverband Unterallgäu fordern Rücktritt von Bundesumweltministerin Schulze

In Pressemitteilungen haben der Präsident des schwäbischen Bauernverbandes Alfred Enderle, der Unterallgäuer BBV-Kreisobmann Martin Schorer und die Unterallgäuer Kreisbäuerin Margot Walser scharfe Kritik an Bundesumweltministerin Svenja Schulze geübt und ihren sofortigen Rücktritt gefordert. Ausschlaggebend hierfür war die Vorstellung des "Berichts zur Lage der Natur“ am 19. Mai. Unter anderem wird dort die industrielle Landwirtschaft als Hauptursache für den Rückgang der Artenvielfalt...

  • Memmingen
  • 26.05.20
Das Projekt „Insektenfreundliches Günztal“ hat den Förderbescheid von Bundesumweltministerin Schulze erhalten.
 445×

Biologische Vielfalt
Initiative „Insektenfreundliches Günztal“ erhält Förderung vom Bundesumweltministerium

Die Insektenschutz-Initiative „Insektenfreundliches Günztal – naturschonende Grünlandwirtschaft im Biotopverbund“ hat einen Förderbescheid erhalten, um "modellhaft insektenfreundliche Bewirtschaftungsmethoden und Extensivierungsmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen". Das geht aus einer Pressemitteilung der Stiftung KulturLandschaft Günztal hervor. Zweieinhalb Millionen Euro soll das Projekt demnach vom Bundesumweltministerium bekommen, aufgeteilt auf eine Laufzeit von sechs Jahren. Auch das...

  • Ottobeuren
  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020