Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Beim dritten Taschendiebstahl aufgeflogen. Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
2.036×

Polizei bittet um Hilfe
Beim dritten Mal erwischt: Dreiste Taschendiebin aus Markdorf gesucht

Weil eine Handtaschendiebin am Montag gegen 11.45 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter im Schießstattweg ihr Unwesen trieb und bei mindestens zwei ihrer Opfer erfolgreich war, ermittelt der Polizeiposten Markdorf und bittet um Hinweise. Sowohl bei einer 68 Jahre alten Frau als auch bei einer 78-Jährigen entnahm die Unbekannte das Portemonnaie in einem unachtsamen Moment aus der am Einkaufswagen hängenden Tasche. Darin enthalten waren insgesamt mehrere hundert Euro Bargeld und zahlreiche...

  • 02.06.21
In einem Supermarkt in Tussenhausen haben Kinder wiederholt Waren gestohlen (Symbolbild).
3.777×

Ladendiebstahl
Kinder aus Tussenhausen klauen wiederholt im Supermarkt

Am Freitagmittag wurden drei Kinder, im Alter zwischen neun und elf Jahren, nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt von einer Mitarbeiterin gestellt. Der Verdacht gegen die Kinder erhärtete sich über mehrere Tage, da diese mehrfach am Tag den Verbrauchermarkt aufsuchten. Nachdem die Polizei hinzugezogen wurde, zeigten sich die drei geständig und räumten mehrere Diebstähle, über die letzten Tage verteilt, ein. Die Kinder wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Da sie aufgrund ihres...

  • Tussenhausen
  • 31.05.21
Am Dienstagmittag hat sich laut Polizei ein 43-jähriger Mann in einem Kißlegger Supermarkt mit mehreren Kunden und Mitarbeitern wegen der Mehrwertsteuer eines Produkts gestritten. (Symbolbild)
3.512× 1

Blöd gelaufen
Mann (40) legt sich bei Supermarktstreit in Kißlegg mit Zivilpolizisten an

Am Dienstagmittag hat sich ein 43-jähriger Mann in einem Kißlegger Supermarkt mit mehreren Kunden und Mitarbeitern wegen der Mehrwertsteuer eines Produkts gestritten. Eine Zivilstreife wollte laut Polizeibericht den Vorfall klären und geriet dabei selbst in die "Schusslinie".  Mann bittet zivile Polizisten vor die Tür Die zivilen Polizisten sprachen den aufgebrachten Mann an, nachdem sie bemerkt hatten, dass er keine geeignete Maske trug. Er bat die Beamten vor die Tür, um das dort zu klären....

  • Kißlegg
  • 22.04.21
Polizei (Symbolbild)
6.166× 7

Memmingerberg
EC-Karte funktionierte nicht: Mann rastet in Supermarkt aus und wird in Gewahrsam genommen

Die Polizei hat am Samstagabend einen 37-jährigen Mann in Memmingerberg in Gewahrsam genommen. Der Mann war nach Angaben der Polizei zunächst in einem Supermarkt ausgerastet, nachdem seine EC-Karte an der Kasse nicht funktionierte und er deshalb seinen Einkauf nicht bezahlen konnte. Demnach ließ sich der Mann nicht beruhigen, weshalb eine Polizeistreife hinzugezogen werden musste. Beim Eintreffen der Streife wollte der augenscheinlich betrunkene Mann gerade mit seinem Fahrrad wegfahren. Die...

  • Memmingerberg
  • 18.04.21
In den letzten Tagen hat die Polizei Memmingen und Bad Wörishofen mehrere Diebstähle aufgenommen. (Symbolbild)
2.312×

Polizei im Einsatz
Mehrere Kleindiebstähle in Memmingen und Bad Wörishofen

In den letzten Tagen hat die Polizei Memmingen und Bad Wörishofen mehrere Diebstähle aufgenommen. 300 Klettersteine geklautIn Memmingen wurden am vergangenen Wochenende aus einer Indoorhalle im Wasserwerkweg rund 300 Klettersteine geklaut. Die Steine wurden an der Außenwand abgeschraubt und mitgenommen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.  Kosmetikartikel im Wert von 50 Euro eingestecktEbenfalls in Memmingen hat am Mittwochnachmittag eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes eine...

  • Memmingen
  • 15.04.21
Nachrichten
3.504× 2 1

Corona-Schnelltest aus dem Supermarkt
Der Schnelltest im Selbsttest – wie sinnvoll ist der Selbsttest aus dem Einzelhandel?

Die Corona-Tests sind mittlerweile in unserem Alltag schon voll integriert. Das neuste ist jetzt, dass jeder Bürgerin und jedem Bürger einmal in der Woche ein kostenloser Corona-Test zusteht. Zusätzlich gibt es noch die Schnelltest, die man jetzt in den Supermärkten und in der Drogerie kaufen kann. Aldi ist eine Supermarktkette, bei der man die Tests kaufen kann. Aber ist das auch wirklich sinnvoll? Wie so ein Schnelltest für Zuhause funktioniert und was der Experte dazu sagt – hat Anja...

  • Kempten
  • 12.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.999×

Alkohol konsumiert
Alarmanlage vereitelt Plan: Dieb lässt sich in Altusrieder Supermarkt einsperren

Am Freitag hat sich ein 31-jähriger Mann absichtlich in einem Supermarkt in Altusried nach Ladenschluss einsperren lassen, um Lebensmittel zu klauen. Sein Plan schien zunächst aufzugehen, doch dann löste am späten Freitagabend die Alarmanlage in dem Geschäft aus. Bei der Absuche fanden Polizisten den Mann im Verkaufsraum. Laut Polizei hatte der Mann bis dahin bereits alkoholische Getränke aus dem Supermarkt konsumiert. Den 31-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen besonders...

  • Altusried
  • 20.02.21
Zwei Personen haben in der Nacht auf Freitag in Weißensberg containert. (Symbolbild)
4.110× 7

Drei Kartons gepackt
Supermarktmitarbeiter erwischt zwei Personen beim Containern in Weißensberg

Ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Weißensberg bemerkte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei Personen im Anlieferbereich. Da es sich auch um Einbrecher hätte handeln können, rief er die Lindauer Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass die Frau und der Mann im Alter von 22 und 19 Jahren in einem Abfallcontainer nach verwertbaren Lebensmitteln suchten. Sie hatten laut Polizei schon drei Kartons gepackt. Nach der Feststellung der Personalien durften sie gehen...

  • Weißensberg
  • 19.02.21
Polizei (Symbolbild)
6.406×

Beleidigt und ins Regal geschubst
Opfer leicht verletzt: Maskenverweigerer (43) attackiert Frau in Kaufbeurer Supermarkt

In einem Supermarkt in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ist es am Montag zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 43-jähriger Mann den Markt ohne erforderliche FFP2-Maske betreten. Obwohl Mitarbeiter den Mann darauf aufmerksam machten, setzte er seinen Weg durch den Supermarkt fort.  Als der 43-Jährige daraufhin von einer anderen Kundin angesprochen wurde, reagierte er äußerst aggressiv. Der Maskenverweigerer riss seinem Opfer zunächst die...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.21
Verwaltungsgericht Augsburg kippt Verkaufsverbot von Non-Food-Artikeln in Memminger Feneberg-Filialen. (Symbolbild)
9.166× 1 1

Einkaufen
Verwaltungsgericht kippt Verkaufsverbot von Non-Food-Artikeln in Memminger Feneberg-Märkten

Gute Nachricht für die Verbraucher in Memmingen - das Verwaltungsgericht Augsburg hat das Verkaufsverbot von sogenannten Non-Food-Artikeln in den Filialen der Firma Feneberg gekippt. Laut der Stadt Memmingen ist damit jetzt der Verkauf von Haushalts-Artikeln, Schreibwaren oder beispielsweise Spielzeug auch in anderen Verbraucher- und SB-Märkten in der kreisfreien Stadt erlaubt. Das Memminger Ordnungsamt hatte sich zunächst auf die Vorgaben des Gesundheitsministeriums berufen und den Verkauf von...

  • Memmingen
  • 26.01.21
Gewalttätige Auseinandersetzung in Kaufbeuren-Neugablonz: Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
11.090× 1

Polizei sucht Zeugen
Gewalt auf Supermarkt-Parkplatz in Kaufbeuren: Mann (20) schwer verletzt

Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr ist auf einem Supermarktparkplatz ein 20-jähriger Mann schwer verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Netto-Verbrauchermarkts in der Sudetenstraße in Kaufbeuren-Neugablonz ist aus einer Personengruppe heraus zunächst ein Mann auf ihn losgegangen. Bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung wurde das Opfer schwer verletzt. Näheres zum Tathergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Polizei sucht dunkel gekleideten RadfahrerDie Polizei sucht...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.21
Einkaufen im Supermarkt: Nur mit Maske. Eine Frau (40) in Mindelheim wollte das nicht einsehen und randalierte. (Symbolbild)
9.801× 1

Polizisten angegriffen
Maskenverweigerin (40) rastet in Mindelheimer Supermarkt aus

Eine 40-jährige Frau hat am Dienstag in einem Supermarkt in Mindelheim randaliert, weil sie sich an die Maskenpflicht halten sollte. Die Maskenverweigerin hatte den Laden bereits ohne Maske betreten. An der Kasse wurde sie gebeten, eine Maske anzulegen oder das Geschäft zu verlassen. Daraufhin eskalierte die Situation. Frau rastet aus, tritt um sich, verletzt PolizistenLaut Polizei hat die 40-Jährige zunächst die Angestellten des Supermarktes beleidigt. Die Angestellten riefen die Polizei. Als...

  • Mindelheim
  • 20.01.21
Streit im Supermarkt endet mit zwei Anzeigen. (Symbolbild)
9.971× 3 1

Frau (40) mit Einkaufswagen angefahren
Auseinandersetzung im Supermarkt in Lindau endet mit zwei Anzeigen

Eine 44-jährige Frau hat in einem Supermarkt in Lindau eine 40-jährige Frau mit dem Einkaufswagen verletzt. Die zwei Frauen hatten an der Kasse des Geschäftes eine Auseinandersetzung und die 44-Jährige fuhr laut Polizei absichtlich in die Füße der 40-jährigen Frau. Verstoß gegen das InfektionsschutzgesetzDie Polizei hat bei der Anzeigenaufnahme festgestellt, das die 40-jährige Frau aus der Schweiz kommt. Die Frau und ihre Mutter waren zusammen von St. Gallen nach München gefahren und wollten...

  • Lindau
  • 23.12.20
Polizei (Symbolbild)
3.462×

Aggressiv-unverschämt
Rauchender Schläger (61) ohne Maske im Supermarkt in Lechbruck

Am Freitag, gegen 14.50 Uhr, befand sich ein Mann rauchend (!) und ohne Mund-Nasen-Schutz im Lidl in Lechbruck. Als er von weiteren Kunden darauf angesprochen wurde, reagierte er sofort aggressiv und beleidigte einen anderen Mann. Randalierer ist polizeibekannt Im weiteren Verlauf riss er diesem die Maske vom Gesicht und versuchte ihn mit der Faust zu schlagen. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Vorfall, so dass schließlich ein 61-jähriger, polizeibekannter Oberbayer als Täter ermittelt werden...

  • Lechbruck
  • 19.12.20
Wo wird das Coronavirus am meisten verbreitet? Besteht eine erhöhte Ansteckungsgefahr auch beim Einkaufen? Studien haben das untersucht.
4.238×

Infektion
Supermarkt, Nahverkehr und Co.: Wie hoch ist das Corona-Ansteckungsrisiko?

Harter Lockdown hin oder her - um den Weg in den Supermarkt oder die Arbeit kommen wir nicht herum. Studien haben untersucht, wie groß die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus an öffentlichen Orten ist - mit oft überraschenden Ergebnissen. Nachdem das Robert Koch-Institut (RKI) fast täglich einen neuen Rekord der Corona-Infektionszahlen meldete, wird das öffentliche Leben in Deutschland seit dem 16. Dezember weitestgehend heruntergefahren. Während Universitäten, Schulen und Kitas schließen...

  • 18.12.20
Nachrichten allgäu.tv
228×

News aus dem Allgäu
Inklusion in Betzigau – Supermarkt als Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung

Wenn wir einkaufen gehen dann suchen wir uns schnell alles zusammen, gehen zur Kasse und bezahlen unsere Einkäufe. Und wenn man etwas nicht findet, dann fragt man die Mitarbeiter des Supermarktes. Das ist im CAP (KAP nicht KÄP) Markt in Betzigau im Oberallgäu nicht anders. Allerdings unterscheidet ihn etwas von anderen Supermärkten. Was das Besondere am CAP Markt ist haben Johannes Klemp und Anna-Maria Abbassi herausgefunden.

  • Kempten
  • 16.12.20
Exhibitionistische Handlung auf einem Supermarktparkplatz (Symbolbild).
6.045×

Autokennzeichen
Exhibitionist holt Glied raus und sucht Blickkontakt auf Memminger Supermarktparkplatz

Am Montagnachmittag hat ein Mann in der der nähe der Einkaufswägen auf einem Supermarktparkplatz in Memmingen seine Hose geöffnet und sein Glied heraus genommen. Während dieser Aktion suchte der Mann den Blickkontakt zu zwei Frauen, die in einem Auto saßen und auf dem Parkplatz warteten.  Ins Auto eingestiegen und davongefahrenAls der Mann auf seine Handlung angesprochen wurde, stieg er in sein Auto und fuhr davon. Durch das Kennzeichen konnte der Mann aber ermittelt werden. Den Mann erwartet...

  • Memmingen
  • 08.12.20
Klopapier ist aktuell wieder besonders beliebt
759×

"Die Versorgung ist sichergestellt"
Hamsterkäufe: So sind Rewe, Lidl, Aldi und Co. vorbereitet

Die Berichte über Hamsterkäufe mehren sich wieder, spot on news hat bei Supermärkten, Discountern und Drogeriemärkten nachgefragt, wie die Lage wirklich aussieht. Fazit: Keine Panik, man hat aus der ersten Pandemiewelle gelernt. In den Supermärkten gibt es hier und da wieder leere Regale in den Supermärkten. Damit fühlt man sich zum Teil wieder an den Anfang der Pandemie zurück erinnert. Wird es nun wieder wochenlang zur Herausforderung, Toilettenpapier oder Pasta zu finden?. Die...

  • 02.11.20
Polizei (Symbolbild)
555×

Zeugenaufruf
Mehrere Handtaschendiebstähle in Memminger Lidl-Märken

In den vergangenen Tagen wurden auf der PI Memmingen drei Anzeigen wegen Diebstahls aus der Handtasche in den Discountern Lidl zur Anzeige gebracht. Der unbekannte Täter ging immer gleich vor, er hielt sich in den Discountern auf und beobachtete die Kunden. Sobald sie ihren Einkaufswagen kurze Zeit außer Acht ließen, nahm er aus dem in den Einkaufswagen hinterlegten Handtaschen die Geldbörsen. Die bisher bekannten Taten ereigneten sich am Samstag, den 24.10.2020 zwischen 12:10 Uhr und 13:00 Uhr...

  • Kempten
  • 30.10.20
Symbolbild
3.783×

Verbrechen
Ehemalige Angestellte bei Ladendiebstahl in Memminger Supermarkt erwischt

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 22.10.2020, wurde die PI Memmingen zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in die Dr.-Karl-Lenz-Straße in Memmingen gerufen. Dort beobachtete ein Ladeninhaber, wie eine 54-jährige Frau Waren aus der Verpackung nahm und einsteckte. Die leeren Verpackungen deponierte sie hinter einer Heizung. Dem Ladenbesitzer war auch die Frau persönlich bekannt, nachdem sie im Geschäft vor geraumer Zeit angestellt war. Über eine frühere Videoaufzeichnung im...

  • Memmingen
  • 23.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.555×

Streit um Mund-Nasenschutz
Aggressive Supermarkt-Kundin (58) tritt Mitarbeiter ans Schienbein

Am Samstagabend kurz nach 22:00 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Karlstraße in Weingarten (Landkreis Ravensburg) zu einem Vorfall, bei dem eine 58-jährige Kundin vom Kassierer auf ihren fehlenden Mund-Nasen-Schutz angesprochen wurde. Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf die Kundin einen Teil ihrer Ware zerstörte und mit dem Rest den Laden ohne zu bezahlen verlassen wollte. Gerangel mit ZeugenAls ein Mitarbeiter die Frau darauf ansprach, trat sie diesem gegen das Schienbein und...

  • 18.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.314×

Beim Diebstahl erwischt
Frau (28) spuckt Mitarbeitern eines Memminger Supermarktes ins Gesicht

Zwei Mitarbeiter eines Supermarktes in Memmingen sind am Montag von einer 28-jährigen Frau bespuckt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein Ladendiebstahl der Grund für die Auseinandersetzung.  Am späten Nachmittag wurde ein 21-jähriger Mann und die 28-jährige Frau von zwei Mitarbeitern eines Supermarktes in der Bodenseestraße dabei beobachtet, wie sie verschiedene Lebensmittel einsteckten. Der 21-Jährige verließ daraufhin das Lebensmittelgeschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Die 28-jährige...

  • Memmingen
  • 22.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.815× 1

Trotz Hausverbot
Mann (25) verletzt kleines Mädchen und Supermarkt-Angestellten in Memmingen

Obwohl einem 25-Jährigen wegen mehrerer Vorfälle bereits ein Hausverbot erteilt worden war, betrat er am frühen Dienstagnachmittag erneut einen Supermarkt in Memmingen. Im weiteren Verlauf verletzte er ein kleines Mädchen und einen Angestellten des Ladens. Laut Polizei wussten die Mitarbeiter von dem Hausverbot gegen den 25-Jährigen und sprachen ihn darauf an. Daraufhin drohte er den Mitarbeitern, sie zu schlagen. Mit weiteren hinzugerufenen Angestellten warteten sie das Verlassen des Ladens...

  • Memmingen
  • 26.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ