SUP

Beiträge zum Thema SUP

Stand-Up-Paddler (Symbolbild).
3.196×

Wassersport
Stand-Up-Paddler-Einsätze: Im Ostallgäu Lage entspannt, am Bodensee mehr Vorfälle

Gefühlt sind sie immer öfter zu sehen: Stand-Up-Paddler auf Allgäuer Badeseen. Die einen ärgern sich über sie, die anderen haben Spaß am Paddel-Sport auf dem Wasser. Ganz ungefährlich ist dieser relativ neue Wassersport nicht. Doch wie oft stecken Stand-Up-Paddler in Gefahr? Einsatzzahlen sehr schwammig Laut Wasserschutzpolizei Lindau hat es 2019 23 Einsätze zur Wasserrettung am Bodensee gegeben. Dabei handelt es sich aber nicht nur um Stand-Up-Paddler in Not, sondern um alle Personen, die in...

  • Füssen
  • 16.09.20
627× 1

Müllsammelaktion
Das Allgäu sauberer machen - auf dem SUP

Ein paar Wochen ist es her, dass Allgäuer unsere Berge im Rahmen der Alpen Clean Up Days von Müll befreit haben, jetzt startet eine ähnliche Aktion. Nur: vom Wasser aus. Bei der bundesweiten Aktion "SUP Clean up 2020" sammeln Stand-Up-Paddler am kommenden Wochenende (5. und 6. September) den Müll auf Seen, an Küsten und auf Flüssen ein. Eine Aktion, die auch bei uns im Allgäu mit unseren vielen Seen Sinn macht.  Und so gehts:Dutzende SUP Stationen aus ganz Deutschland haben sich bereits für die...

  • Kempten
  • 03.09.20
SUP-Paddlerin (Symbolbild)
9.129× 1 1

Polizeihubschrauber-Einsatz
Wasserschutzpolizei rettet SUP-Paddlerin (65) auf dem Hopfensee

Mehrere Polizeistreifen aus Füssen und Kempten, die Wasserschutzpolizei Füssen und ein Polizeihubschrauber aus München waren am Freitagnachmittag im Einsatz, um eine vermisste 65-jährige SUP-Paddlerin auf dem Hopfensee zu suchen. Ihr Ehemann (69) hatte sie als vermisst gemeldet. Die Frau war am frühen Nachmittag mit ihrem SUP (Stand-Up-Paddling-Board) losgefahren und nach rund zweieinhalb Stunden noch nicht wieder zurück. Eine Streife der Füssener Polizei entdeckte die Frau mitten auf dem See....

  • Füssen
  • 08.08.20
Stand-Up-Paddler (Symbolbild)
11.922× 2

Lebensgefahr
Zwei Stand-Up-Paddler auf dem Lech lösen Polizeieinsatz aus

Am vergangenen Mittwochmorgen waren zwei Stand-Up-Paddler auf dem Lech unterwegs. Die zwei haben wohl die aktuell starke Strömung und das dortigen Wehr nicht bedacht und sich selbst in Lebensgefahr gebracht. Mehrere Polizeistreifen sind ausgerückt und haben die Stand-Up-Paddler am Stauwerk abfangen können. Durch einen Internetblog sind die zwei auf die Strecke aufmerksam geworden Laut Polizei wollten die zwei über den Lech und den Forggensee bis nach Lechbruck paddeln. Durch einen Internetblog...

  • Füssen
  • 02.07.20
Bisher können Stand-up-Paddler diesen Wassersport am Bannwaldsee ausüben (Symbolbild.).
2.801×

Naturschutz
Stand-up-Paddling am Bannwaldsee: Darf Verleih-Station bleiben?

Am Bannwaldsee im südlichen Ostallgäu gibt es seit zwei Jahren eine Verleih-Station für Stand-up-Paddling (SUP), die der Schwangauer Othmar Schluttenhofer betreibt. Für seine SUP-Station braucht er eine Ausnahmegenehmigung der Regierung von Schwaben, da der See Naturschutzgebiet ist. Jetzt hat er den Antrag dafür gestellt, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe. Bevor die Regierung darüber entscheidet, braucht Schluttenhofer aber die Stellungnahme der...

  • Füssen
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ