Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Rennradfahrer kollidiert mit freilaufendem Hund (Symbolbild)
2.656× 8

Fährlässige Körperverletzung
Nicht angeleinter Hund führt zum Sturz eines Rennradfahrers (57) bei Roßhaupten

Ein nicht angeleinter Hund führte zum Sturz eines 57-jährigen Rennradfahrers. Der Mann musste nach seinem Sturz mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so die Polizei.  Durch Pfiff aufmerksam gemacht Der 57-jährige Rennradfahrer fuhr von Huttlermühle in Richtung Engelmoosen. Auf der selben Strecke waren ebenfalls ein Ehepaar mit zwei Hunden zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, seien beide Hunde nicht angeleint gewesen. Durch einen Pfiff machte der Rennradfahrer...

  • Roßhaupten
  • 28.09.20
Kleinkind klettert auf Fensterbank und fällt etwa 7,5 Meter in die Tiefe. (Symbolbild)
2.221×

7,5 Meter in die Tiefe
Kleinkind (17 Monate) verletzt - Sturz aus dem Fenster in Bludenz

Eine 46-jährige Frau sollte am Donnerstag in Bludenz auf ihre beiden Enkelkinder aufpassen. In einem unbeobachteten Moment ist das 17 Monate alte Kleinkind auf einen Stuhl geklettert und aus dem Fenster geflogen.  Sturz aus 7,5 Meter  Die  46-Jährige bereitete laut Polizei mit den Kindern das Mittagessen in der Küche zu. Das 17-monatige Mädchen kletterte in einem unbeobachteten Moment auf einen Stuhl in der Küche und danach auf die etwa 60 Zentimeter breite Fensterbank. Das Mädchen stürzte...

  • 18.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
3.887× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Alpinunfall am Klettersteig Känzele (Symbolbild)
46.163×

Völlig erschöpft
Kletterer (43) hängt am Klettersteig-Käzele in Österreich in der Luft

Ein 43-jähriger Mann hat sich bei einem Sturz am Klettersteig-Känzele in Österreich mehrere Prellungen zugezogen. Der Mann rutschte einige Höhenmeter über dem Einstieg von seinem Standplatz ab. Die ordentlich verwendete Sicherung konnte den Sturz glücklicherweise noch abhalten.  Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann sich selber mit einem Klettersteigset und einem Hüftgurt gesichert. Durch einen "speckigen" Stein stürzte der Mann und wurde von seinem Sicherungsseil gestoppt. Das...

  • 28.08.20
Radfahrerin bei Sturz mittelschwer verletzt (Symbolbild)
6.864× 1

Kopfverletzung
Mundschutz fällt aus Fahrradkorb: Radfahrerin (80) fährt in Pfronten in Gartenmauer

Eine 80-jährige Radfahrerin ist wegen ihrem herausfallenden Mundschutz mit dem Kopf in eine Gartenmauer geprallt. Die Radfahrerin war auf Höhe der Vilsbrücke in Prfonten-Ried. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau nach ihrem Mundschutz greifen, weil dieser aus dem Fahrradkorb flog und prallte dabei mit dem Vorderrad gegen den Randstein. Die Frau stürzte daraufhin und prallte mit dem Kopf gegen eine angrenzende Gartenmauer. Die 80-Jährige wurde mit mittelschweren Kopfverletzungen in eine...

  • Pfronten
  • 26.08.20
Ein Mann ist von einer Leiter in den Keller gestürzt (Feuerwehr Symbolbild).
2.532×

Häuslicher Unfall
Leiter abgerutscht: Mann (29) stürzt in Haselbach in den Keller

Am Samstagnachmittag ist ein 29-Jähriger auf einer privaten Baustelle in Haselbach von der Leiter in den Keller gestürzt. Dabei zog er sich diverse Verletzungen zu, heißt es in einer Polizeimeldung.  Der Mann wollte demnach auf einer Leiter vom Keller ins Erdgeschoss gehen. Oben angekommen rutschte die Leiter am Betonboten ab. Der Geschädigte stürzte 2,40 m in die Tiefe. Zahlreiche Helfer der Feuerwehren Thannhausen, Kirchheim und Haselbach hoben den Verletzen aus dem Keller. Der Mann...

  • Eppishausen
  • 23.08.20
Dachgiebel Holzbalken treffen Zimmerer (40) am Oberschenkel (Symbolbild)
4.466×

Gleichgewicht verloren
Zimmerer (40) stürzt von drei Meter hohen Mauer bei Unteregg

Ein 40-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag von einer drei Meter hohen Mauer gefallen. Der Zimmerer wurde laut Polizei bei seiner Arbeit auf der Mauer überrascht und hatte dadurch das Gleichgewicht verloren.  Durch den Wind hatten sich die am Baukran hängenden 4-5 Meter langen Dachgiebel Holzbalken gedreht. Dabei trafen die Dachgiebel Holzbalken den Mann am hinteren Oberschenkel.  Der Zimmerer verlor dadurch das Gleichgewicht und stürzte drei Meter von der Mauer hinab. Bei dem Sturz...

  • Unteregg
  • 14.08.20
Weil ein Auto den Radfahrer knapp überholt hat, kam der Radler zu Sturz (Symbolbild).
1.749×

Schulter geprellt und Finger gebrochen
Auto überholt knapp: Fahrradfahrer in Ruderatshofen stürzt

Am Sonntagnachmittag meldete ein 42-jähriger Mann, dass er am Samstag gegen 10:00 Uhr mit seinem Rad auf der Kreisstraße von Marktoberdorf in Richtung Ruderatshofen unterwegs war. Dabei überholten zwei Pkw einen ihm entgegenkommenden Traktor, wobei der zweite Pkw derart knapp überholte, dass der Radfahrer ins Bankett ausweichen musste und im Straßengraben zu Sturz kam. Die beiden Autofahrer sowie der Traktorfahrer fuhren weiter, ohne sich um den gestürzten Fahrradfahrer zu kümmern. Bei dem...

  • Ruderatshofen
  • 10.08.20
Ein betrunkener Mann ist von einem Balkon gestürzt und unter anderem auf einem Gartentisch gefallen (Symbolbild).
2.633×

Auf Gartentisch und Schirmständer gefallen
Betrunkener Mann stürzt in Buchloe von Balkon

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein alkoholisierter Mann vom seinem Balkon gestürzt. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach hörte eine Anwohnerin in der Flurstraße ein lautes Geräusch und dann ein menschliches Stöhnen. Der Nachbar war aus dem ersten Obergeschossaus vom Balkon gestürzt und auf einen Gartentisch und Schirmständer gefallen. Der Tisch zerbrach dabei in mehrer Teile, teilt die Polizei weiter mit. Der 58-jährige...

  • Buchloe
  • 10.08.20
56-jährige Frau stürzt vor Schreck vom Fahrrad (Symbolbild).
2.865× 1

Erschrocken
Radfahrerin (56) stürzt in Neugablonz aufgrund von Hund vom Rad

Am Mittwoch um die Mittagszeit befuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Fahrrad den Parallelweg westlich der Sudetenstraße durch eine Grünanlage. Ein herrenloser, größerer Hund rannte auf die Dame zu. Der Hund erschreckte die Frau und sie stürzte mit ihrem Fahrrad. Dabei verletzte sie sich leicht. Nähere Angaben zum Hund können nicht gemacht werden, lediglich, dass er einfarbig war und kurzes, beige-/weißfarbiges Fell hatte. Zeugen, welche Angaben zum Hund bzw. zum Hundehalter machen können,...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.20
Am Wochenende haben sich in Kempten drei Fahrradunfälle ereignet (Symbolbild).
1.723× 1

Leicht verletzt
Drei Radunfälle am Wochenende in Kempten

Am Samstagmittag befuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Pedelec den Radweg der Lenzfrieder Straße in Richtung Betzigau. Im Bereich der Steigung bei der Ostbahnhofstraße fuhr die Frau laut Zeugenaussagen nur langsam, kam dann aus unbekanntem Grund ins Schlingern und stürzte auf die Straße. Mit leichten Verletzungen kam die Frau ins Krankenhaus. Am Samstagnachmittag befuhr ein 29-jähriger Kemptener mit seinem Fahrrad die Lotterbergstraße in Richtung Memminger Straße. An der Bushaltestelle „Am...

  • Kempten
  • 27.07.20
Krankenhaus/Notaufnahme (Symbolbild)
3.337×

Krankenhaus
Dachdecker (45) bei Sturz durch Dach in Memmingen schwer verletzt

Ein 45-jähriger Dachdecker ist am Montagnachmittag bei einem Sturz durch ein Dachfenster schwer verletzt worden. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die ersten Ermittlungen am Unfallort übernommen. Wie die Polizei mitteilt, brach der 45-Jährige durch ein Dachfenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Sein Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch, so die Polizei. Die Dachdeckerfirma...

  • Memmingen
  • 30.06.20
Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus (Symbolbild).
831× 1

Rettungsdienst
E-Bike-Fahrerin (57) stürzt bei Füssen und verletzt sich

Am Samstag befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem E-Bike die Steigung der Weidachstraße in Richtung B16. Aus Unachtsamkeit fuhr die Fahrradfahrerin mit dem Vorderreifen gegen den Bordstein des nebenanliegenden Gehweges und kam dabei zu Sturz. Die Frau wurde vom Rettungsdienst behandelt und kam mit Verdacht auf Schulter- und Oberarmfraktur ins Krankenhaus nach Füssen, wo sie in ärztliche Behandlung gegeben wurde.

  • Füssen
  • 19.05.20
Polizei (Symbolbild)
8.066×

Verletzt
Betrunkener (24) fällt bei Fluchtversuch in Isny vom Dach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtete eine Streife der Polizei Wangen zwei Männer auf dem Gelände einer Tankstelle in Isny. Wie die Polizei berichtet, flüchtete einer der Männer zu Fuß. Der andere, ein betrunkener 24-jähriger Mann aus Isny, klettere jedoch auf das Dach eines benachbarten Anwesens. Daraufhin stürzte der 24-Jährige aus vier bis fünf Metern Höhe vom Dach und blieb verletzt im Vorgarten liegen. Die Polizei rief den Rettungsdienst, welcher den Mann in ein Krankenhaus...

  • Isny
  • 26.04.20
Radfahrer (Symbolbild)
1.964×

Betrunken
Türkheimer Radfahrer (58) verliert nach Sturz auf Kopf das Bewusstsein

Am Samstagabend ereignete sich in der Augsburger Straße ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer. Ein 58-jähriger Türkheimer kam aufgrund seiner Alkoholisierung alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei fiel er ungebremst auf seinen Kopf, wodurch er für einige Zeit das Bewusstsein verlor. Unbeteiligte Zeugen beobachteten den Sturz und leisteten sofort erste Hilfe. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da von dem Mann starker...

  • Türkheim
  • 15.03.20
Symbolbild.
3.385×

Fahrradfahrer abgelenkt
Radler übersieht Auto auf Memminger Geh- und Radweg und verletzt sich im Gesicht

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wollte ein Pkw-Lenker von einem Firmengelände auf die Oberbrühlstraße einfahren. Aufgrund des Verkehrs musste er auf dem dortigen kombinierten Rad- und Gehweg warten. Ein Fahrradfahrer, welcher diesen Radweg befuhr, übersah den Pkw und fuhr diesem ungebremst auf. Durch den anschließenden Sturz zog er sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu, was eine Einlieferung ins Klinikum Memmingen erforderlich machte. Nach bisherigen Ermittlungen war...

  • Memmingen
  • 21.02.20
Symbolbild.
1.308×

Sachschaden
Drei Verkehrsunfälle bei Kaufbeuren: Eine Person verletzt

Am Donnerstag gegen 12:00 Uhr ist es an der Straße "An der Schnelle" in Kaufbeuren zu einem Unfall gekommen. Eine 50-Jährige wollte in ihrem Auto von der Straße An der Schnelle nach links in die Espachstraße abbiegen. Sie übersah dabei einen 55-jährigen Lkw-Fahrer, der ebenfalls in die Espachstraße abbiegen wollte. Er hatte sich bereits links eingeordnet. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstanden aber 2.500 Euro Sachschaden.  Am Freitagnachmittag hat ein Bus in Kaufbeuren dann einen...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.19
Die Motorradfahrerin wurde bei dem Sturz schwer verletzt.
1.947×

Unfall
Motorradfahrerin (20) nach Sturz in Legau schwer verletzt

Eine 20-jährige Motorradfahrerin ist am frühen Mittwochabend bei einem Sturz in Legau schwer verletzt worden. Die junge Frau wollte laut Polizeiangaben von der Gerberstraße nach links in die Lautracher Straße einbiegen, kam dann aber zu nahe an den Randstein der dortigen Verkehrsinsel. Daraufhin geriet die Motorradfahrerin ins Schleudern und stürzte zusammen mit ihrem Beifahrer. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Lautracher Straße war längere Zeit für die...

  • Legau
  • 29.08.19
Symbolbild. Das fünfjährige Mädchen wurde vorsorglich in ein Unfallkrankenhaus geflogen.
13.909×

Rettungshubschrauber
Lindau: Mädchen (5) fällt rund sieben Meter tief aus einem Fenster

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Montagmorgen in Lindau rund sieben Meter tief aus einem Fenster auf eine Rasenfläche gestürzt. Laut Polizeiangaben war das Mädchen zum Spielen im Kinderzimmer eines Freundes, während sich die Mutter des Spielkameraden in der Küche befand. Unbemerkt kletterten die beiden Kinder auf eine Kommode und öffneten ein Fenster. Wie die Polizei mitteilt, ist die Fünfjährige dann rund sieben Meter tief auf eine Rasenfläche gestürzt. Mit einem Rettungshubschrauber...

  • Lindau
  • 09.07.19
Symbolbild
6.393×

Betrug
Ins Krankenhaus gebracht: Mann (26) versucht in Kempten Taxifahrer zu prellen und stürzt

Am frühen Sonntagmorgen, ließ sich ein 26-jähriger Kemptner von einem Taxi nach Hause fahren. Bei der Wohnadresse angekommen, flüchtete er, ohne den Fahrtpreis zu entrichten. Bei der Flucht stolperte der erheblich angetrunkene Mann und fiel hin. Der geprellte Taxifahrer informierte daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Im Anschluss musste er zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Betrugs.

  • Kempten
  • 28.04.19
Symbolbild. Die 35-Jährige verlor vor der Unterführung in Memmingen die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit dem Kopf gegen eine Betonmauer.
4.163×

Alkohol
Kontrolle verloren: Radfahrerin (35) prallt in Memmingen mit Kopf gegen Betonmauer

Am Mittwochabend verletzte sich eine 35-Jährige Radfahrerin bei der Bahnunterführung in Memmingen, nachdem sie die Kontrolle über ihr Rad verlor. Zu zweit fuhren sie von der Bahnhofstraße aus in Richtung der Unterführung in der Augsburger Straße. In der Kurve vor der Unterführung verlor die 35-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit ihrem Kopf gegen eine Betonmauer. Trotz Fahrradhelms wurde die Frau am Kopf verletzt. Wie die Polizei mitteilte, soll die Frau bei der...

  • Memmingen
  • 14.03.19
Symbolbild
8.267×

Unfall
Mädchen (3) fällt in Scheidegg von Balkon

Eine Dreijährige wurde beim Sturz von einem Balkon in Scheidegg leicht verletzt. Das Mädchen hatte versucht, in die Nachbarwohnung zu gelangen, verlor laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte ca. vier Meter in die Tiefe. Die Dreijährige hatte sich in der Wohnung ausgesperrt und versuchte wohl durch die Kletterei wieder zu ihrer ausgesperrten Mutter zu gelangen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde das leicht verletzte Mädchen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Scheidegg
  • 10.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ