Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Symbolbild
6.951×

Videoaufnahme
Verkehrsunfall in Immenstadt stellt sich als absichtliches Bremsmanöver heraus

Ein Fahrradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem vermeintlichen Unfall im Immenstädter Ortsteil Stein leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stellte sich der Verkehrsunfall im weiteren Verlauf aber als absichtliches Manöver durch einen 54-jährigen Autofahrer heraus. Der 54-Jährige wollte eigenen Angaben nach mit seinem Wagen nach links abbiegen, woraufhin ein dahinter fahrender 51-jähriger Radfahrer gegen das Auto stieß, stürzte und sich mehrere Schürfwunden zuzog. Nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.20
Symbolbild Luftrettung
3.366×

Sturz
Durch einen Fahrfehler stürzt ein Trikefahrer (35) in Bolsterlang 30 Meter in die Tiefe

Ein 35-jähriger Mann stürzte am Sonntag, den 29. Juli, gegen Mittag mit einem nicht-motorisierten Trike ca. 30 Meter einen Berghang hinunter. Der Vorfall ereignete sich im Bereich der Hörnerbahn in Bolsterlang auf einer Schotterstrecke. Der Fahrer war von der Mittelstation in Richtung Tal unterwegs, als es zu einem Fahrfehler kam. An dem Unfall waren keine anderen Personen oder Fahrzeuge beteiligt. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.18
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
3.745×

Sturz
Zwei Männer beim Klettern in Sonthofen schwer verletzt

Bei einem Kletterunfall am Mittwochnachmittag wurden zwei Männer schwer verletzt. Die beiden waren mit vier anderen Soldaten und einem Ausbilder beim Klettertraining in der Kletterhalle in Sonthofen.  Weil er vermutlich nicht richtig gesichert war, stürzte ein Kletterer aus acht Metern Höhe auf den Mann, der ihn gesichert hatte. Die beiden Männer wurden schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Alpine Einsatzgruppe Allgäu der Polizei hat die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.18
8.948×

Bergwacht
Dramatische Rettung: Frau (40) stürzt beim Klettern am Burgberger Hörnle

Bei einem schweren Kletterunfall am Burgberger Hörnle im Grüntenmassiv bei Burgberg (Oberallgäu) hat sich eine 40 Jahre alte Frau eine Amputationsverletzung am Unterarm zugezogen. Nach Angaben der Bergwacht gehörte sie zu einer Bundeswehr-Gruppe aus Füssen, die trotz schlechter Wetterbedingungen am 1.497 Meter hohen Burgberger Hörnle kletterte. Alle Teilnehmer seien gut ausgerüstet gewesen. Gegen 12 Uhr sei bei der Bergwacht Sonthofen der Notruf der Gruppe eingegangen, schilderte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.18
2.495×

Unfall
Frau (26) stürzt am Grünten ab und verletzt sich schwer

Am Sonntagmittag gegen 13:15 Uhr ist eine 26-Jährige, die mit Schneeschuhen am Grünten unterwegs war, ausgerutscht und ca. 100 Meter über eine Steilrinne abgerutscht und hat sich dabei schwer verletzt. Ihr Freund setzte sofort einen Notruf ab. Ein Polizeibeamter der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der in seiner Freizeit zufällig vor Ort war, konnte zu der ansprechbaren Verletzten steigen und sie gegen weiteres Abrutschen sichern und entsprechende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.18
899×

Unglück
Frau (27) verstirbt bei Skiunfall in Ofterschwang

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Mittwochvormittag im Skigebiet Ofterschwang. Eine 27-Jährige fuhr die Familienabfahrt von der Bergstation in Richtung Talstation und stürzte aus bislang unbekannter Ursache im unteren Bereich in einer Kurve. Im Anschluss rutschte die Frau nach derzeitigem Ermittlungsstand unter dem Fangzaun hindurch und prallte gegen einen Baum. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei Kempten hat zusammen mit einem Alpinbeamten des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.17
146×

Unfall
Mann (34) verletzt sich bei Sturz mit Downhillroller in Ofterschwang schwer

Am Samstagnachmittag kam auf der Talabfahrt der Ofterschwanger Bergbahn ein 34-jähriger Mann mit einem geliehenen Downhillroller zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Vermutlich aufgrund eines Fahr- oder Bremsfehlers überschlug sich der Mann und zog sich trotz getragenem Schutzhelm schwerere Kopfverletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.17
43×

Alkohol
Betrunkener Fahrradfahrer (61) in Rettenberg verletzt sich bei Sturz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein 61-jähriger mit seinem Fahrrad in Rettenberg. Bei dieser Fahrt stürzte er aufgrund seiner Alkoholisierung. Ein zufällig vorbeikommender Passant kam hinzu und verständigte einen Rettungswagen. Durch den Sturz erlitt der Radler Schürfwunden im Gesicht und an den Armen. Im Krankenhaus wurde bei dem alkoholisierten Herren eine Blutentnahme durchgeführt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.17
252×

Ruhestörung
Geburtstagsparty am Ortwanger Baggersee gerät außer Kontrolle

Seinen 19. Geburtstag wollte ein Hindelanger am Samstagabend am Ortwanger Baggersee feiern. Hierzu erschienen rund 400 Gäste inklusive lauter Musik und Zelten. Aufgrund dieser Party kam es zu mehreren Einsätzen, unter anderem wegen eines Sturzes zweier Partygäste in den See, einer Alkoholvergiftung und mehreren Ruhestörungen. Bei dem Sturz verletzen sich die beiden Beteiligten und mussten vom Rettungsdienst ins Klinikum verbracht werden. Aufgrund der Einsätze wurde die Party im Beisein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.17
54×

Unfall
E-Bike-Fahrerin (76) stürzt bei Blaichach: mehrere Verletzungen

Das schöne Wetter am Wochenende hat eine etwa 30-köpfige Radlergruppe für eine Tour durchs südliche Oberallgäu genutzt. Nach einer kurzen Rast an der Iller gegen 14 Uhr nahm der Ausflug für eine 76-jährige Teilnehmerin allerdings eine unglückliche Wendung. Sie musste ihr E-Bike anhalten, konnte sich aber aufgrund der dortigen Steigung nicht richtig abstützen. Deshalb kam sie mitsamt Gefährt zu Fall und zog sich neben Schürfwunden vermutlich auch schwerere Verletzungen im Hüftbereich zu. Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.17
43×

Notarzt
Mann (85) stürzt bei Spaziergang in Sonthofen und verstirbt

Am vergangenen Samstag, kurz nach Mittag, wurde In der Eisenschmelze von einem Anwohner ein auf der Straße liegender Mann aufgefunden. Laut Aussage des Anwohners hatte er ihn kurz vorher noch spazieren gehen sehen. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 85-jährigen Rentners feststellen. Eine Verletzung am Kopf dürfte nach jetzigem Kenntnisstand durch den Sturz verursacht worden sein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.17
49×

Wer hat etwas gesehen?
Nach Treppensturz verstorben – Zeitungsausträger entdeckt Mann mit Kopfverletzungen in Immenstadt

In der Nacht von vergangenen Dienstag auf Mittwoch (21. auf 22. Februar) traf ein Zeitungsausträger in der Kemptener Straße in Immenstadt auf einen nicht mehr ansprechbarer Mann. Dieser lag am Treppenabsatz eines Wohnhauses und wies eine Kopfverletzung auf. Der alarmierte Rettungsdienst brachte den Bewusstlosen sofort ins Krankenhaus, wo er später verstarb. Die ermittelnde Kriminalpolizei geht derzeit von einem unbeabsichtigten Sturzgeschehen aus, welches zu der folgenschweren Verletzung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.17
45×

Arbeitsunfall
Mann (51) fällt in Missen von Arbeitsbühne und wird schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag stand ein 51-jähriger Mann auf einer ausgefahrenen Arbeitsbühne um an einem Dachfirst zu arbeiten. Dabei kippte der Hubarm samt Bühne um und fiel in eine nebenan befindliche Wiese. Der Arbeiter fiel aus der Arbeitsbühne und wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten. An dem Arbeitsgerät entstand erheblicher Schaden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.16
20×

Verkehrsunfall
Fahranfänger (20) mit überhöhter Geschwindigkeit flüchtet in Immenstadt vor Polizei und stürzt

Am Donnerstag, gegen 15:00 Uhr, wurde ein 20-Jähriger Motorradfahrer auf der Staatsstraße 2006, Höhe Abzweigung nach Bühl bei erlaubten 70 km/h mit 125 km/h einer Geschwindigkeitskontrolle mittels Laser unterzogen. Der Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr weiter. In der ersten Linkskurve kam er dann, vermutlich auf Grund der überhöhten Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Er wurde nicht verletzt. Am Krad entstand Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.11.16
22×

Unfall
Nach Sturz verletzt: Auto streift Radfahrerin (16) in Sonthofen

Zu einem Streifzusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Pkw kam es gestern Abend in der Albert-Schweitzer-Straße. Ein 66-jähriger Autofahrer wollte eine vor ihm fahrende 16-jährige Radlerin überholen, obwohl dies durch rechts parkende Fahrzeuge und Gegenverkehr eigentlich nicht möglich war. Beim Vorbeifahren streifte er das Mädchen, welches daraufhin stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Beim Eintreffen der Polizei stritt der Senior jegliche Unfallbeteiligung ab, obwohl die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.16
30×

Unfall
Junger Mann (19) fällt in Sonthofen aus Fenster und verletzt sich schwer

In den frühen Morgenstunden in der Nacht auf Montag kam es in der Asylbewerberunterkunft in der Sonthofener Grüntenkaserne zu einem Unfall, bei dem ein 19-jähriger Besucher bei einem Sturz aus dem Fenster schwer verletzt wurde. Laut Zeugenaussage wurde in dem Gebäude im zweiten Obergeschoss eine Feier anlässlich einer Taufe abgehalten. Im Verlauf dieser Festlichkeit wurde auch reichlich Alkohol getrunken. Der junge Mann, der zuvor auf dem Fensterbrett gesessen hatte, fiel rund sieben Meter in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.02.16
27×

Sachschaden
Baum erwischt Auto bei Waltenhofen - Fahrerin (40) bleibt unverletzt

Glück im Unglück hatte eine 40-jährige Autofahrerin, die am frühen Mittwochmorgen von Niedersonthofen nach Memhölz fuhr, als plötzlich ein Baum vom Straßenrand auf die Straße stürzte. Der Baum traf ihr Auto im Bereich der rechten Fahrzeugseite und Frontscheibe. Der Baum blieb dann quer auf der Fahrbahn liegen und musste von der Feuerwehr entfernt werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt, an ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von über 8.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.16
23×

Unglück
Mann fällt bei Arbeiten in Immenstadt von der Leiter

Am Dienstag, gegen 11.10 Uhr, führte der 57-jährige Hausmeister eines Kindergartens in Immenstadt im dortigen Geräteraum Reparaturarbeiten durch. Er bohrte, auf einer Leiter stehend ein Loch in die Wand. Als die Leiter hierbei verrutschte, verlor er den Halt und stürzte aus ca. zwei Meter Höhe auf den Boden und verletzte sich am Bein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.15
124×

Bergunfall
Oberjoch: Kletterer (53) nach Sturz aus sieben Metern Höhe lebensgefährlich verletzt

Bei einer Klettertour im Klettergarten 'Weiher' stürzte ein 53-jähriger Mann ab und verletzte sich dabei lebensgefährlich. Er war Teil er dreiköpfigen Gruppe, die eine Tour mit dem Schwierigkeitsgrad 7+ kletterten. Der Verunglückte stürzte im Vorstieg kurz bevor er das Seil in die 3. Expresse einhängen wollte. Somit konnte beim Sturz das Seil keine Sicherungsfunktion übernehmen u. der Kletterer stürzte aus cirka 7 m Höhe auf den felsigen Untergrund. Seine beiden Begleiter versorgten ihn und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ