Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Am Wochenende haben sich in Kempten drei Fahrradunfälle ereignet (Symbolbild).
 1.631×  1

Leicht verletzt
Drei Radunfälle am Wochenende in Kempten

Am Samstagmittag befuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Pedelec den Radweg der Lenzfrieder Straße in Richtung Betzigau. Im Bereich der Steigung bei der Ostbahnhofstraße fuhr die Frau laut Zeugenaussagen nur langsam, kam dann aus unbekanntem Grund ins Schlingern und stürzte auf die Straße. Mit leichten Verletzungen kam die Frau ins Krankenhaus. Am Samstagnachmittag befuhr ein 29-jähriger Kemptener mit seinem Fahrrad die Lotterbergstraße in Richtung Memminger Straße. An der Bushaltestelle „Am...

  • Kempten
  • 27.07.20
Symbolbild.
 7.664×

Prellungen
Gleitschirmflieger (74) stürzt am Breitenberg ab

Glück hatte am Sonntagmittag ein 74-jähriger Gleitschirmpilot bei Pfronten. Der Gleitschirmflieger stürzte am Breitenberg ab, blieb aber bis auf ein paar leichte Prellungen unverletzt. Nach Angaben der Polizei startete der 74-Jährige bei sonnigem Wetter auf dem Breitenberg (1.800 Meter) zu einem Rundflug über Pfronten. Der Gleitschirm sackte unterhalb der Ostlerhütte in etwa 1.500 Metern Höhe plötzlich ab und der Pilot stürzte in unwegsames mit Latschenkiefern bewachsenes Gelände, so die...

  • Pfronten
  • 20.07.20
Symbolbild
 1.659×

Hinterrad weggerutscht
Sturz wegen Dieselflecken auf der Straße: Motorradfahrer (56) bei Türkheim verletzt

Am Samstagvormittag befuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz die Staatsstraße 2015 von Bad Wörishofen in Richtung Türkheim. Im Kreisverkehr beim Schnellrestaurant rutschte sein Hinterrad aufgrund einer Dieselspur weg und er kam zu Sturz. Dabei verletzte er sich leicht und musste zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro. Vermutlich wurde an einem bisher unbekannten Fahrzeug der Tankdeckel nicht...

  • Türkheim
  • 12.07.20
Ein Junge ist in Marktoberdorf vom Rad gestürzt. Er kam ins Krankenhaus (Symbolbild).
 2.011×  1

Krankenhaus
Junger Fahrradfahrer (9) stürzt in Marktoberdorf

Am Montagabend ist ein neunjähriger Junge aus Marktoberdorf mit seinem Fahrrad im Jörglweg ins Straucheln geraten und dann gestürzt. Er rammte sich den Bremshebel in den Oberschenkel, so die Polizei in einer Mitteilung. Demnach kam der Junge zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus.

  • Marktoberdorf
  • 30.06.20
Krankenhaus/Notaufnahme (Symbolbild)
 3.269×

Krankenhaus
Dachdecker (45) bei Sturz durch Dach in Memmingen schwer verletzt

Ein 45-jähriger Dachdecker ist am Montagnachmittag bei einem Sturz durch ein Dachfenster schwer verletzt worden. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die ersten Ermittlungen am Unfallort übernommen. Wie die Polizei mitteilt, brach der 45-Jährige durch ein Dachfenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Sein Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch, so die Polizei. Die Dachdeckerfirma...

  • Memmingen
  • 30.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.153×  1

Sturz
Betrunkener Radfahrer (30) bricht sich in Türkheim mehrere Zähne ab

Nachdem er mit seinen Freunden an einem gemütlichen Umtrunk teilgenommen hatte, beschloss ein 30-Jähriger am Sonntagnachmittag seinen Heimweg mit dem Fahrrad anzutreten. Gut gemeint, doch leider ließ er seine Alkoholisierung außer Acht. Er stürzte alleinbeteiligt an einem Bordstein und brach sich dabei einige Zähne ab. Aufgrund seiner absoluten Fahruntüchtigkeit wurde im Anschluss an die Behandlung im Krankenhaus noch eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen...

  • Türkheim
  • 22.06.20
Eine E-Bike-Fahrerin stürzte in Eisenberg (Unfall Symbolbild).
 579×  1

Fleischwunde
Radfahrerin (55) stürzt bei Eisenberg

Am Dienstagnachmittag kam es in Speiden bei Eisenberg zu einem Fahrradsturz. Eine 55-Jährige stürzte aufgrund eines Fahrfehlers mit ihrem Pedelec. Aufgrund eines nicht fachgerecht verbauten Bauteils am Fahrrad zog sich die Dame eine tiefe Fleischwunde zu. Sie musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

  • Eisenberg
  • 03.06.20
Am Dienstagmorgen ist ein 15-Jähriger von einer Autobahnüberführung auf die A14 bei Lauterach gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 8.570×

Schwerverletzt
Jugendlicher (15) stürzt von Brücke auf Autobahn bei Lauterach in Österreich

Am Dienstagmorgen gegen 2:19 Uhr ist ein 15-Jähriger von der Autobahnüberführung Herrengutgasse auf die A14 bei Lauterach, zwischen Bregenz und Dornbirn, gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach blieb der Jugendliche auf der dritten Fahrspur in Richtung Deutschland schwer verletzt liegen. Er wurde glücklicherweise nicht von einem Fahrzeug überrollt. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte den dort liegenden Jungen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Junge...

  • Lindau
  • 02.06.20
Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 811×  1

Rettungsdienst
E-Bike-Fahrerin (57) stürzt bei Füssen und verletzt sich

Am Samstag befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem E-Bike die Steigung der Weidachstraße in Richtung B16. Aus Unachtsamkeit fuhr die Fahrradfahrerin mit dem Vorderreifen gegen den Bordstein des nebenanliegenden Gehweges und kam dabei zu Sturz. Die Frau wurde vom Rettungsdienst behandelt und kam mit Verdacht auf Schulter- und Oberarmfraktur ins Krankenhaus nach Füssen, wo sie in ärztliche Behandlung gegeben wurde.

  • Füssen
  • 19.05.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die 40-jährige Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 8.136×

Schwer verletzt
Frau (40) aus Seeg stürzt am Gabelschrofen bei Schwangau ab

Am Montag ist eine 40-jährige Frau aus Seeg am Gabelschrofen abgestürzt. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, teilt die Polizei mit.  Demnach stürzte die Schwerverletzte im Steilgelände ab. Sie kam in einem Schuttfeld am Wandfuß zum Liegen. Vier Rettungskräfte der Bergwacht Steingaden bargen die Verunfallte in Zusammenarbeit mit dem Rettungshubschrauber RK2, der aus Reutte kam. Der Hubschrauber flog die Frau anschließend in ein Krankenhaus, gibt die Polizei weiter bekannt.

  • Schwangau
  • 19.05.20
Ein Rennradfahrer verlor die Kontrolle und prallte in die Leitplanke (Symbolbild).
 565×  1

Verletzt
Rennradfahrer (63) prallt bei Grünenbach in Leitplanke

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Rennrad das „Schüttentobel“ abwärts in Richtung Ebratshofen. Aufgrund einer Fahrbahnunebenheit verlor der Radfahrer die Kontrolle und prallte in die linke Leitplanke. Durch den Aufprall verletzte sich der Mann und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Grünenbach
  • 18.05.20
Polizei (Symbolbild)
 2.617×

Polizei
Unfall zwischen Auto und Motorrad bei Kaufbeuren: Zwei Leichtverletzte

Bei einem Unfall in Kaufbeuren zwischen einem Auto und einem Motorrad sind am Sonntagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 71-jährige Autofahrerin auf der B16 in Richtung Bad Wörishofen. Beim Verlassen des Kreisverkehrs wollte die Frau verbotswidrig links wenden. Ein 23-jähriger Motorradfahrer wollte zur gleichen Zeit mit seiner 19-jährigen Beifahrerin den Wagen der 71-Jährigen links überholen. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge leicht zusammen,...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.20
Polizei (Symbolbild)
 468×

Alkohol
Rollerfahrer (57) stürzt in Kempten mit fast 2,5 Promille

Am Sonntag, 17.05.2020, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen auffällig fahrenden Rollerfahrer in der Eich. Bei Eintreffen der Streife war der Rollerfahrer bereits gestürzt. Der Grund für die auffällige Fahrweise war schnell gefunden, der 57-jährige Mann aus dem Oberallgäu wies einen Atemalkoholwert von fast 2,5 Promille auf. Der Mann blieb durch den Sturz unverletzt, sein Führerschein wurde jedoch sichergestellt und ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Kempten
  • 18.05.20
Eine 85-Jährige hat sich in Hopferau die Hüfte gebrochen, weil ein Auto ihren Rollator zum Sturz gebracht hat (Symbolbild).
 481×

Leichtverletzt
Auto bringt Rollator zu Fall: Frau (85) erleidet Hüftbruch in Hopferau

Am Samstagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Hopferau. Eine Dame mit Rollator überquerte die Straße, als im selben Moment eine Pkw Fahrerin versuchte aus der Friedhofeinfahrt rückwärts auszufahren. Dabei übersah die Pkw Lenkerin die von hinten auf das Auto zukommende Dame. Das Auto berührte dabei den Rollator der 85-jährigen, welche daraufhin zu Boden stürzte. Die Fußgängerin zog sich beim Sturz einen Bruch in der Hüfte zu. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter...

  • Hopferau
  • 17.05.20
Am Mittwoch haben sich drei Unfälle in Bad Wörishofen ereignet (Symbolbild).
 1.964×

Verletzt
Drei Unfälle in Bad Wörishofen

Am Mittwoch haben sich in Bad Wörishofen drei Verkehrsunfälle ereignet. Mehrere Personen wurden verletzt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Vormittag ist eine fünfjährige Radfahrerin gestürzt, als sie auf den Gehweg auffahren wollte. Sie brach sich dabei den linken Unterarm und kam zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.  Kurze Zeit später ist eine 62-jährige Radlerin nach einem Schwindelanfall in eine Wiese gestürzt. Sie zog sich dabei oberflächliche...

  • Bad Wörishofen
  • 07.05.20
Polizei (Symbolbild)
 8.019×

Verletzt
Betrunkener (24) fällt bei Fluchtversuch in Isny vom Dach

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtete eine Streife der Polizei Wangen zwei Männer auf dem Gelände einer Tankstelle in Isny. Wie die Polizei berichtet, flüchtete einer der Männer zu Fuß. Der andere, ein betrunkener 24-jähriger Mann aus Isny, klettere jedoch auf das Dach eines benachbarten Anwesens. Daraufhin stürzte der 24-Jährige aus vier bis fünf Metern Höhe vom Dach und blieb verletzt im Vorgarten liegen. Die Polizei rief den Rettungsdienst, welcher den Mann in ein Krankenhaus...

  • Isny
  • 26.04.20
Polizei (Symbolbild)
 1.319×

Unfall
Radfahrer (63) stürzt in Memmingen mit über zwei Promille

Am Samstagnachmittag stürzte gegen 15:40 Uhr im Mulzergraben ein 63-Jähriger alleinbeteiligt beim Absteigen von seinem E-Bike und wurde dadurch leicht am Bein verletzt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Mann mehr als zwei Promille. Der Mann musste sich daher einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

  • Memmingen
  • 26.04.20
Polizei (Symbolbild)
 2.319×

Kopfplatzwunde
Fast 2 Promille: Fahrradfahrer stürzt in Lindau

Gleich zwei Unfälle mit gestürzten Radfahrern musste die Polizei Lindau (B) am Samstagabend aufnehmen. Im Bereich des Gitzenweiler stürzte ein Radfahrer mit fast 2 Promille, der sich dabei eine Kopfplatzwunde zuzog. Außerdem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Zu einem weiteren Unfall kam es in der Bahnhofstraße in Wasserburg. Ein 59-jähriger Mann stürzte aus Unachtsamkeit beim Übergang vom Asphalt- zum Steinbelag. Er erlitt eine...

  • Lindau
  • 26.04.20
Symbolbild.
 1.042×

Krankenhaus
Rollstuhlfahrer (73) stürzt bei Leutkirch und verletzt sich schwer

Ein 73-jähriger Rollstuhlfahrer hat sich am Sonntagvormittag nach einem Sturz schwer verletzt. Auf dem abschüssigen Verbindungswegs in Richtung Willeratzhofen-Bad geriet der Krankenfahrstuhl aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern und kippte um. Der Rettungsdienst brachte den 73-Jährigen schwer verletzt ins Krankenhaus, so die Polizei. Es entstand Sachschaden von rund 150 Euro.

  • Leutkirch
  • 20.04.20
Symbolbild.
 1.422×

Ohne Helm
Fahrradfahrer (53) nach Sturz in Buxheim schwer verletzt

Ein 53-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Sonntag nach einem Sturz in Buxheim schwer am Kopf verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der Mann zusammen mit einer weiteren Person auf der Tannheimer Straße in Arlach in Richtung Iller. Kurz vor der Iller stürzte der 53-Jährige auf dem kiesigen Weg. Der Mann zog sich durch den Sturz ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu und kam ins Klinikum Memmingen. Wie die Polizei mitteilt, trug der 53-Jährige keinen Helm und war alkoholisiert.

  • Buxheim
  • 20.04.20
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild)
 1.996×  2

Sturz
Fahrradfahrerin (30) in Mindelheim schwer verletzt

Am Karfreitag, 10.04.2020, fuhr ein Ehepaar mit seinen Fahrrädern den Berg in der Memminger Straße Richtung Oberauerbach hinunter. Eine Windböe wehte der 30-jährigen Fahrradfahrerin das Käppi vom Kopf. Bei dem Versuch das Käppi wieder zu fangen verlor die 30-jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte zu Boden. Der Ehemann sah, wie seine Frau gestürzt ist und wollte sofort anhalten, bremste jedoch zu stark und stürzte ebenfalls von seinem Fahrrad. Die Fahrradfahrerin wurde schwerverletzt...

  • Mindelheim
  • 11.04.20
Ein 67-Jähriger aus Schwaben ist bei einer Bergtour in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt (Trauer Symbolbild).
 18.563×

Sturz in die Tiefe
Mann (67) aus Schwaben verunglückt bei Bergtour am Pilgerschrofen tödlich

Ein 67-Jähriger aus Schwaben ist am Samstag bei einer Bergtour in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt, teilt der Bayerische Rundfunk (BR) mit. Demnach war der Mann mit seinem 36 Jahre alten Sohn am Pilgerschrofen unterwegs, einem Berg an der deutsch-österreichischen Grenze. Die beiden wollten die Überschreitung der zwölf Apostel zum Säuling unternehmen. Sie kehrten allerdings um, weil die Wege rutschig waren. Wie die Polizei mitteilt, verwendeten die beiden bei zwei...

  • Schwangau
  • 05.04.20
Ein Gleitschirmflieger ist versehentlich in einer rund 35 Meter hohen Tanne gelandet (Symbolbild).
 2.775×

Unfall
Gleitschirmflieger stürzt bei Halblech in Tanne

Am Sonntagnachmittag ist ein Gleitschirmflieger in einer rund 35 Meter hohen Tanne gelandet. Der Mann blieb unverletzt.  Gegen 14 Uhr setzte der Gleitschirmflieger zum Flug am Gipfel des Buchenbergs an, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Mann befand sich demnach bereits in der Luft, als sich aufgrund der Wetterverhältnisse sein Gleitschirm drehte. Der Mann flog unkontrolliert Richtung Berghang. Er landete schließlich auf der Spitze einer hohen Tanne. Nach rund zwei Stunden konnten...

  • Halblech
  • 16.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ