Sturmtief
Special Sturmtief "Sabine" SPECIAL

Sturmtief Sabine

Beiträge zum Thema Sturmtief Sabine

Sturmschäden durch "Sabine" gab es auch im Kemptner Wald.
638×

Memminger Forst
Schadholz muss raus, bevor der Borkenkäfer fliegt

Sturmtief Sabine hat in den Allgäuer Forsten viel Schadholz verursacht. Im Memminger Forst waren es etwa 10.000 Festmeter. Bis Ende Mai müssen Arbeiter die umgefallenen und abgeknickten Bäume aber entfernt haben, berichtet die Memminger Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe. Denn dann fliegt wieder der Borkenkäfer und befällt die Bäume.  In den Wäldern stehen hauptsächlich Fichten, die aufgrund ihrer flachen Wurzeln besonders anfällig sind, umzufallen. Der städtische Forstamtsleiter Stefan Honold...

  • Memmingen
  • 19.05.20
Symbolbild.
2.634×

Entwarnung
Sperrung aufgehoben: Tiroler Ring in Memmingen wieder befahrbar

+++Update vom 20.02.2020 um 10:05 Uhr+++  Die Stadt Memmingen hat am Donnerstagmorgen die Sperrung wieder aufgehoben. Die Bäume, die wegen der Sturmschäden zu fallen drohten, konnten am Mittwoch gefällt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.  Hintergrund:  Teile des Tiroler Rings in Memmingen sind ab sofort bis voraussichtlich 24. Februar gesperrt. Grund dafür ist die Gefahr umstürzender Bäume nach dem Sturmtief "Sabine". Das teilt die Stadt Memmingen mit.  Gesperrt ist...

  • Memmingen
  • 19.02.20
Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" sind in Memmingen unter anderem zahlreiche Bäume abgeknickt.
5.869×

Sturmtief "Sabine"
Bereits 67 Einsätze in Memmingen am Montagvormittag

Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" hat es allein im Memminger Stadtgebiet 67 Einsätze gegeben: Zahlreiche Bäume sind umgeknickt, Dächer und Gebäudeteile wurden beschädigt und Straßen mussten zeitweise gesperrt werden, teilte die Stadt Memmingen mit. In der Buxacher Straße war beispielsweise ein schwerer Baumteil einer etwa 30 Meter hohen Buche auf die Straße gestürzt. Teile des Baumen drohen auf benachbarte Gebäude zu stürzen. Zwei Häuser wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei...

  • Memmingen
  • 10.02.20
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
4.987× 8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest, dass...

  • Memmingen
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ