Sturmböen

Beiträge zum Thema Sturmböen

Vorsicht vor Lawinen in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).
2.572×

Stufe 3 von 5
In den Allgäuer Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr

Vorsicht vor Lawinen in den Allgäuer Alpen am Montag: Mit Warnstufe 3 von 5 besteht für Lagen über 1.600 Metern erhebliche Lawinengefahr, teilt der Lawinenwarndienst Bayern mit. Unterhalb von 1.600 Metern gilt eine mäßige Lawinengefahr (Stufe 2 von 5). Das Hauptproblem liege im Neuschnee, vorwiegend in den Hangrichtungen. Lawinen in den Alpen: Hier lauern die GefahrenEinzelne Skifahrer können bereits Schneebrettlawinen auslösen, die im Allgäu große Ausmaße annehmen. Besonders viele...

  • Kempten
  • 15.03.21
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Sturmböen im Allgäu (Symbolbild)
3.714×

Achtung, Wetterwarnung!
DWD warnt für das Allgäu vor Sturmböen am Samstag

+++Update am Samstag, 14:10+++ Sturmböen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung für das gesamte Allgäu ausgegeben. Einzelne Äste können herabstürzen, Gegenstände können umherfliegen. Der DWD hat mittlerweile die Warnstufe erhöht auf Stufe 2 von 4. Warnung gilt bis SonntagmorgenDie Warnung des Deutschen Wetterdienstes gilt bis von Samstagmorgen bis zum frühen Sonntagmorgen. Wetteraussichten fürs Wochenende: UnbeständigDas Wetter am Wochenende im Allgäu wird wohl ansonsten unbeständig:...

  • Kempten
  • 13.03.21
Sturmwarnung für das Allgäu (Symbolbild)
3.811×

Stufe 2 von 4
Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Ostallgäu

+++Update+++ Der DWD hat die Warnung für weite Teile des Allgäus aufgehoben. Demnach gilt die Warnung nur noch für das Ostallgäu (Stufe 2 von 4).  Bezugsmeldung Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Sturmwarnung für das gesamte Allgäu ausgegeben. Der DWD warnt vor Sturmböen der Stufe 2 von 4. Demnach können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Warnung gilt die ganze NachtDie Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes gilt bis Freitag Vormittag.

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 11.03.21
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen (Symbolbild).
3.343×

Wetter
Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen im Ober- und Ostallgäu

Im Ober- und Ostallgäu kann es zu schweren Sturmböen kommen, besonders in Lagen über 1.500 Metern. Mit der Stufe 2 von 4 warnt der Deutsche Wetterdienst bis voraussichtlich Donnerstag, 6:00 Uhr, vor möglichen Gefahren: Bäume können entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Personen sollen auf herabstürzende Äste oder Dachziegel achten.  Wie das Wetter im Allgäu sein wird, lesen Sie im Artikel:  Erst Dauerregen, dann Schnee- und Graupelschauer: So wird das Wetter im Allgäu in den kommenden...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ