Sturmwetter im Allgäu
Special Sturmwetter im Allgäu SPECIAL

Sturm

Beiträge zum Thema Sturm

Ein Sturmtief im vergangenen Oktober hinterließ an der Seealpe am Nebelhorn ein Bild der Verwüstung. Derzeit laufen dort die Aufräumarbeiten: Ein Bagger mit einem sogenannten „Harvester“, der den Baumstamm entastet und zersägt, wartet auf Nachschub, der von der Seilbahn vom Hang runter gebracht wird. Danach werden die Holzstämme ins Tal gefahren.
20.083×

Aufräumarbeiten
Herbststurm hat am Nebelhorn zu großen Schäden am Schutzwald geführt

Ein Bild der Verwüstung bietet sich demjenigen, der in diesen Tagen mit der Seilbahn auf das Nebelhorn fährt. Kommt man zur Mittelstation „Seealpe“ wird einem klar, welche Zerstörungskraft die Natur haben kann. Große Flächen sind bedeckt von hunderten gebrochenen und zersplitterten Bäumen. Dort sind derzeit die Aufräumarbeiten voll im Gang. Verursacher der „Schlachtfelder“ war nicht, wie laut Peter Schöttl, dem Vorsitzenden der Nebelhornbahn-AG viele Menschen vermuten, Lawinen, sondern ein...

  • Oberstdorf
  • 11.06.19
212×

Skifliegen
Sturm macht Organisatoren der Weltmeisterschaft in Oberstdorf zu schaffen

Unter erschwerten Bedingungen wurden am Mittwoch in Oberstdorf die letzten größeren Arbeiten vor der Skiflug-Weltmeisterschaft erledigt. Neuschnee war weniger ein Problem, es werden bis zum Abend wohl um die zehn Zentimeter gewesen sein. Den Organisatoren und vielen freiwilligen Helfern machte hingegen wie schon bei der Tour de Ski im Langlaufstadion vor zwei Wochen der Sturm zu schaffen. Immer wieder fegten starke Böen durch das Stadion an der Heini-Klopfer-Schanze. Werbebanner mussten ein...

  • Oberstdorf
  • 18.01.18
102×

Katastrophe
Kathrin Fischer (27) aus Oberstdorf hilft Wirbelsturm-Opfern auf Haiti

Kathrin Fischer versorgte die Menschen auf Haiti mit sauberem Trinkwasser Als die Oberstdorferin Kathrin Fischer Ende Oktober auf Haiti ankommt, bietet sich ihr ein verheerendes Bild: Tausende Häuser hat der Wirbelsturm 'Matthew' zerstört – ganze Landstriche stehen unter Wasser. Es gibt keinen Strom und kein fließendes Wasser. 'Auf der Straße saßen Kinder im strömenden Regen, weil ihr Zuhause vom Sturm weggefegt wurde', erzählt die 27-Jährige. Für den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist sie...

  • Oberstdorf
  • 09.12.16
109× 2 Bilder

Sturmtief
Der Sturm lässt viele Lifte im Oberallgäu ruhen

Starker Sturm und Orkanböen haben dafür gesorgt, dass heute viele Bergbahnen und Lifte vor allem in höheren Lagen des Oberallgäus schließen mussten. So hat die Nebelhornbahn nur bis zur Station Seealpe geöffnet. In Jungholz, Bolsterlang und in Ofterschwang stehen die Lifte auch still. Im Talbereich sind kleinere Anlagen wie der Moos- und Jedermannlift am Walmendingerhorn geöffnet. Wer sich im Internet informieren will, ob die Bergbahnen in den Skigebieten geöffnet sind – hier die...

  • Oberstdorf
  • 31.03.15
56×

Wetter
Sturmwarnung: Erste Lifte im Ober- und Ostallgäu stellen Betrieb ein

Einige Skigebiete haben aufgrund des stürmischen Wetters den Betrieb von einzelnen Liften eingestellt. Am Nebelhorn in Oberstdorf läuft die Gondel zum Gipfel nicht mehr. Auch am Fellhorn haben die Bergbahnbetreiber von "Das Höchste" einige Lifte und Gondeln sperren müssen: Es läuft nur noch die Fellhornbahn II mit ihren 8er-Umlauf-Gondeln und die See-Eck-Bahn. Im österreichischen Teil des Zwei-Länder-Skigebiets läuft nur noch der Kesslerlift und der Ideallift an der Talstation in...

  • Oberstdorf
  • 09.01.15
28×

Wintersport
Trotz Regens und starken Sturms in der Nacht: Tour de Ski-Rennen finden wie geplant statt

Das Wetter ist den Organisatoren in Oberstdorf in diesem Jahr nicht wohlgesonnen. Nach dem Abbruch des Vierschanzentournee-Auftakts kämpfen die Oberstdorfer auch bei der Tour de Ski der Langläufer mit den Unbilden des Wetters. Bei den gestrigen Prolog-Rennen war es zwar noch trocken, doch schon am frühen Samstagabend hielten sinnflutartige Regenfälle das Loipenkommando in Atem. In der Nacht auf Sonntag richteten starke Stürme dann auch beträchtliche Schäden an. Ein Kameraturm fiel um,...

  • Oberstdorf
  • 04.01.15
32×

Wetterdienst
Warnung vor Sturmböen im gesamten Allgäu bis zum Bodensee

Der Deutsche Wetterdienst warnt erneut vor starken Sturmböen. Bereits Freitagnacht erreichten die Böen im gesamten Allgäu bis zu 70 km/h. Samstagnacht sind ebenfalls alle Allgäuer Landkreise einschließlich des Landkreises Lindau von dem Sturm betroffen. Die Windgeschwindigkeit kann in Höhenlagen bis zu 80 km/h erreichen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor herabfallenden Gegenständen und herabstürzenden Äste. Die Sturmwarnung gilt bis Mitternacht.

  • Oberstdorf
  • 20.12.14
55×

Schaden
Nach Oktober-Orkan laufen Aufräumarbeiten im Bergwald im Raum Oberstdorf

Der Orkan Ende Oktober mit den anschließenden starken Schneefällen in den Bergen hat allein im Landkreis Oberallgäu 11.000 Festmeter Holz umgeworfen. Besonders betroffen sind in Oberstdorf der Raum Tiefenbach sowie das Stillachtal mit zusammen rund 5.000 Festmetern. Im Stillachtal ist der Lawinen-Schutzwald stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Umgeworfen hat der Sturm vor allem die flachwurzelnden Fichten. Demgegenüber haben Tannen und Laubbäume dem Orkan wesentlich besser...

  • Oberstdorf
  • 26.11.14
41×

Orkan
Zwei Unfälle verursacht: Starker Föhnsturm über den Alpen soll heute abflauen

Der Föhn lässt die Temperaturen nach oben schnellen. In den Bergen tobt ein Sturm. Doch was uns in den kommenden Tagen erwartet, klingt nicht so gut. An der Mindelheimer Hütte in den Oberstdorfer Bergen lag die Windgeschwindigkeit gestern Vormittag bei 107 Stundenkilometer, am Gipfel der Zugspitze erreichten die Orkanböen 174 Stundenkilometer. Bereits in der Nacht zum gestrigen Dienstag war es in einigen Alpentälern ungewöhnlich mild. Im Vorarlberger Sonntag wurde bei nächtlichen...

  • Oberstdorf
  • 04.11.14
89×

Klavier
Asen Tanchev präsentiert in Oberstdorf reife Deutungen romantischer Werke

Wer vermag schon der Werbung eines Herzogs zu widerstehen? Noch dazu, wenn sie so elegant und brillant phrasiert wird wie an diesem Abend. Doch die Umschwärmte plappert munter darauflos, ein wenig kokett, ein wenig oberflächlich. Jeder verfolgt sein eigenes Ziel in dieser Szene aus 'Rigoletto'. Ganz ohne Bühne und Sänger erweckt sie Asen Tanchev zu plastischem Leben, am Klavier, in Form einer Paraphrase von Franz Liszt über jenes meisterhafte Quartett, das im dritten Akt von Giuseppe Verdis...

  • Oberstdorf
  • 01.08.12
46×

Bergbahnen
Bergbahnen in Oberstdorf und Kleinwalsertal wegen Sturms außer Betrieb

Lifte stehen still Wegen der starken Winde, laufen die Bahnen an Fellhorn, Kanzelwand und Walmendingerhorn in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal, heute, Freitag, 16. Dezember, nicht. Das teilten die Bergbahnen von "Das Höchste"mit. Sollte der Wind morgen nachlassen, werden voraussichtlich alle Anlagen und die meisten Pisten in den Hochlagen am Walmendingerhorn geöffnet sein. (Ausnahme Talabfahrt). Am Fellhorn soll die Kabinenbahnen bis zum Gipfel für Fußgänger und die See-Eckbahn mit...

  • Oberstdorf
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ