Sturmwetter im Allgäu
Special Sturmwetter im Allgäu SPECIAL

Sturm

Beiträge zum Thema Sturm

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sturmschaden
Sturmtief "Bianca" im Unterallgäu: Baum fällt knapp an Wohnhaus vorbei

Die Freiwillige Feuerwehr, das THW und die Polizei mussten in den Abendstunden des Donnerstags (27.02.2020) zu einem Einfamilienhaus in Memmingen, Ortsteil Dickenreis, ausrücken. Nach erster Mitteilung soll aufgrund des vorherrschenden Sturmtiefes „Bianca“ ein Baum auf ein Einfamilienhaus gefallen sein. Vor Ort stellte sich die Lage dann doch nicht so dramatisch dar. Eine auf der Südseite befindliche Tanne fiel um und beschädigte nur die Dachrinne und Dachziegel am Gebäude. Menschen wurden...

  • Memmingen
  • 28.02.20
  • 1.376× gelesen
Lokales
Sturm Bianca hält die Einsatzkräfte im Allgäu auf Trab.
Video
10 Bilder

Unwetter
Sturmtief Bianca: Polizei verzeichnet 126 Einsätze - 17 Dachschäden und über 100 umgestürzte Bäume

+++Update vom 28.02. 06:16+++ Die Polizei hat in der Nacht insgesamt 126 Einsätze wegen Sturmtief Bianca verzeichnet. Dabei handelte es sich bei über 100 Einsätzen um umgestürzte Bäume. Außerdem seien insgesamt 17 Dächer beschädigt worden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen. Die Stromausfälle, zu denen es in Teilen des Oberallgäus kam, sind zum größten Teil behoben. Allerdings sind derzeit noch etwa 30 Haushalte im Bereich Oy-Mittelberg und Sulzberg ohne Strom. Die...

  • Sonthofen
  • 28.02.20
  • 24.452× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Entwarnung
Sperrung aufgehoben: Tiroler Ring in Memmingen wieder befahrbar

+++Update vom 20.02.2020 um 10:05 Uhr+++  Die Stadt Memmingen hat am Donnerstagmorgen die Sperrung wieder aufgehoben. Die Bäume, die wegen der Sturmschäden zu fallen drohten, konnten am Mittwoch gefällt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.  Hintergrund:  Teile des Tiroler Rings in Memmingen sind ab sofort bis voraussichtlich 24. Februar gesperrt. Grund dafür ist die Gefahr umstürzender Bäume nach dem Sturmtief "Sabine". Das teilt die Stadt Memmingen mit.  Gesperrt ist...

  • Memmingen
  • 19.02.20
  • 2.476× gelesen
Lokales
Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" sind in Memmingen unter anderem zahlreiche Bäume abgeknickt.

Sturmtief "Sabine"
Bereits 67 Einsätze in Memmingen am Montagvormittag

Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" hat es allein im Memminger Stadtgebiet 67 Einsätze gegeben: Zahlreiche Bäume sind umgeknickt, Dächer und Gebäudeteile wurden beschädigt und Straßen mussten zeitweise gesperrt werden, teilte die Stadt Memmingen mit. In der Buxacher Straße war beispielsweise ein schwerer Baumteil einer etwa 30 Meter hohen Buche auf die Straße gestürzt. Teile des Baumen drohen auf benachbarte Gebäude zu stürzen. Zwei Häuser wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei...

  • Memmingen
  • 10.02.20
  • 5.740× gelesen
Polizei
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest,...

  • Memmingen
  • 10.02.20
  • 4.524× gelesen
Lokales
Symbolbild

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu: Orkanartige Böen in der Nacht zum Dienstag

Zusätzlich zum Dauerregen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in der Nacht zum Dienstag weitere Sturmböen. Besonders in der zweiten Nachthälfte sind schwere Strumböen mit bis zu 100 km/h möglich - vereinzelt können im Tiefland auch orkanartige Böen/Orkanböen mit über 120 km/h auftreten. Die Warnung gilt bis Dienstag, 9 Uhr. Laut DWD können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder andere Gegenstände herabstürzen. Weiter sollen Gegenstände im Freien möglichst gesichert werden....

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 11.447× gelesen
Polizei
Sturm weht Gegenstände auf die Autobahn (Symbolbild Polizei)

Wetter
Sturm wehte Teile auf die A7 bei Memmingen

Der Sturm am Wochenende beschäftigte auch die Beamtinnen und Beamten der Autobahnpolizei. So mussten mehrfach auf die Fahrbahn gewehte Gegenstände entfernt werden. Unter anderem waren auch Teile einer Baustellenabsicherung im Bereich des Autobahnkreuzes von den starken Sturmböen betroffen welche abknickten und so auf oder neben die Fahrbahnen geweht wurden. Glück hatte hierbei eine 47-jährige Pkw-Fahrerin welcher eines der Verkehrsschilder auf die Motorhaube prallte. Die Dame konnte...

  • Memmingen
  • 11.03.19
  • 833× gelesen
Polizei

Unwetter
Baum stürzt bei Memmingen auf Autobahn: LKW-Fahrer kann nicht rechtzeitig ausweichen

Zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach stürzte am frühen Samstagmorgen eine Fichte aus einer kleinen Baumgruppe auf die Autobahn. Der Baum lag quer zur Fahrbahn und ragte bis in den rechten Fahrstreifen hinein. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer, der in Richtung Lindau unterwegs war, erkannte den Baum aufgrund der dortigen langgezogenen Linkskurve zu spät und konnte diesem nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Lkw wurde auf der rechten Seite beschädigt, der Fahrer...

  • Memmingen
  • 22.12.18
  • 882× gelesen
Polizei

Tiere
Weißstörche in Pfaffenhausen vermutlich wegen starker Sturmböen verendet

Am Donnerstagabend wurde der Polizei Mindelheim mitgeteilt, dass im Ort Pfaffenhausen ein Weißstorch regungslos am Boden liege. Bei Eintreffen der Beamten wurden zwei tote Weißstörche aufgefunden. Nach Hinzuziehung einer Veterinärmedizinerin und eines Vertreters des Landesbundes für Vogelschutz wurde vor Ort festgestellt, dass die Tiere schwere Kopfverletzungen aufwiesen. Da in den Abendstunden teils heftige Sturmböen herrschten, sind die Tiere möglicherweise gegen ein Gebäude geprallt und...

  • Memmingen
  • 10.08.18
  • 1.285× gelesen
Polizei

Unfall
Leicht verletzt: Frau prallt mit Auto gegen umgestürzte Tanne

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 30 Jahre alte Fiat-Fahrerin durch einen Unfall Dienstagnacht gegen 2 Uhr auf der K 7923. Die Frau fuhr von Treherz kommend in Richtung Aichstetten. Im Waldgebiet erkannte sie eine aufgrund des Sturms auf die Fahrbahn umgestürzte Tanne offensichtlich zu spät und prallte dagegen. Ihr Fahrzeug wurde hierbei so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

  • Memmingen
  • 02.12.15
  • 16× gelesen
Polizei

Wind
Sturmböhe: Auto mit Anhänger bei Legau von der Fahrspur geweht

Am Freitag, 09.01., befuhr gegen 16.00 Uhr ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw und Anhänger die Staatsstraße 2009 von Lautrach nach Legau. Eine orkanartige Sturmböe traf das Gespann und der ordnungsgemäß angehängte Anhänger wurde halb um- und auf der Gegenfahrbahn gegen den entgegenkommenden Pkw geweht, der noch nach rechts ins Grün ausweichen konnte. Der Anhänger wirbelte weiter herum und drehte sich mit dem Pkw um 180 Grad und blieb letztendlich seitlich auf der Fahrbahn liegen. Das...

  • Memmingen
  • 12.01.15
  • 33× gelesen
Lokales

Memmingerberg
Unwetter deckt Dach vom Allgäu Airport ab

Zwei Flieger aus Portugal können nicht landen – Rund 200 Passagiere sitzen fest Schwere Schäden am Allgäu-Airport in Memmingerberg (Unterallgäu) hat ein Sturm verursacht, der am Donnerstagabend über den Raum Memmingen hinweggefegt ist: Eine etwa 200 Quadratmeter große Dachfläche des Airport-Verwaltungsgebäudes wurde dabei abgetragen. Umherfliegende Dachteile hätten mehrere Autos von Airport-Mitarbeitern und des Zolls 'erheblich beschädigt'. Das bestätigte Airport-Sprecherin Marina Siladji...

  • Memmingen
  • 06.07.12
  • 46× gelesen
Lokales

Sternwarte
Sturmschaden: Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren geschlossen

Der Gewittersturm am Sonntagabend ist auch an der Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren nicht spurlos vorübergegangen. Das Kupferdach des Vortragsraumes wurde von orkanartigen Windböen erfasst und zusammengefaltet, heißt es in einer Pressemittelung der Sternwarte. In der Folge sei Wasser durch das Dach gedrungen, was zu Schäden im Vortragsraum geführt habe. In einer > haben Mitglieder der Sternwarte am Sonntag und Montag das Blech wieder notdürftig befestigt und mit Planen abgedeckt....

  • Memmingen
  • 08.09.11
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020