Studiengebühren

Beiträge zum Thema Studiengebühren

12×

Studiengebühren
Volksbegehren auch in Memmingen und dem Unterallgäu erfolgreich

Zehn-Prozent-Marke geknackt Auf der Schlussetappe ist die Quote dann doch noch über zehn Prozent gestiegen - das Volksbegehren gegen Studiengebühren war in Memmingen mit 13,1 Prozent und im Unterallgäu mit 12,5 Prozent erfolgreich. Das Ergebnis liegt im bayernweiten Trend. Im Freistaat haben 14,4 Prozent aller Wahlberechtigten, also mehr als 1,35 Millionen Menschen, das Volksbegehren unterstützt. 'Jetzt muss man abwarten, ob die Staatsregierung sich für die Abschaffung ausspricht oder ob es zum...

  • Kempten
  • 01.02.13
20×

Volksbegehren
3 851 Stimmen gegen Studiengebühren im Westallgäu

Die Gemeinden im Westallgäu unterstützen die Gegner der Studiengebühren mit 11,1 Prozent Nach Abschluss der zwei Wochen dauernden Eintragungsfrist vom 17. bis zum 30. Januar zählten alle lokalen Gemeinden insgesamt 3851 Stimmen aus. Insgesamt gibt es 34 720 Wahlberechtigte. Somit kommt aus dem gesamten Westallgäu ein Prozentsatz von 11,1. Der gesamte Landkreis liegt unter diesem Ergebnis, aber dennoch über der geforderten Marke: 10,6 Prozent. Dr. Friedrich Haag, Fraktionssprecher der freien...

  • Kempten
  • 01.02.13
19×

Volksbegehren
Landesweit 14 Prozent gegen Studiengebühren

Jeder siebte Ostallgäuer unterschreibt – Spitzenwert in Rieden: 19 Prozent 14 Prozent der knapp 103 000 Wahlberechtigten im Ostallgäu unterzeichneten das Volksbegehren gegen Studiengbühren in Bayern. Diese Zahlen gab das Landratsamt gestern bekannt. In Marktoberdorf kamen 2105 Bürger (15,5 Prozent) ins Rathaus, um zu unterzeichnen, in Füssen waren es dagegen nur 11,4 Prozent. Landkreisweit am stärksten war der Rückhalt in Irsee, wo 20,7 Prozent der Stimmberechtigten die Gesetzesinitiative...

  • Füssen
  • 01.02.13
35×

Volksbegehren
Landesweit 14 Prozent gegen Studiengebühren

Jeder siebte Ostallgäuer unterschreibt – Spitzenwert in Rieden: 19 Prozent 14 Prozent der knapp 103 000 Wahlberechtigten im Ostallgäu unterzeichneten das Volksbegehren gegen Studiengbühren in Bayern. Diese Zahlen gab das Landratsamt gestern bekannt. In Marktoberdorf kamen 2105 Bürger (15,5 Prozent) ins Rathaus, um zu unterzeichnen, in Füssen waren es dagegen nur 11,4 Prozent. Landkreisweit am stärksten war der Rückhalt in Irsee, wo 20,7 Prozent der Stimmberechtigten die Gesetzesinitiative...

  • Füssen
  • 01.02.13
14×

Studiengebühren
14,4 Prozent stimmen gegen Studiengebühren

Das Volksbegehren gegen die Studiengebühren ist nach ersten Auswertungen erfolgreich. Laut dem vorläufigen Endergebnis unterschrieben 14,4 Prozent der Wahlberechtigten das Volksbegehren. Wie in anderen Teilen Bayerns sind auch im Allgäu offenbar in den letzten Tagen und Stunden nochmal viele Menschen in die Rathäuser gegangen und haben ihre Stimme gegen die Studiengebühren abgegeben. Bis 15 Uhr gestern Nachmittag konnten die Bürger Ihre Stimme abgeben. Nach Auszählung der Stimmen, haben in...

  • Kempten
  • 31.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ