Studie

Beiträge zum Thema Studie

Eine Spritze mit dem Impfstoff von Novavax liegt in einer Pappschale. (Symbolbild)
3.125×

Expertenteam wägt Risiken gegen Nutzen ab
US-Hersteller beantragt Zulassung für ersten Totimpfstoff in der EU

Der Totimpfstoff, der von vielen Impfskeptikern erwartet wird, könnte schon bald in Deutschland eingesetzt werden. Der US-Hersteller Novavax hat nämlich für seinen Corona-Impfstoff "Nuvaxovid" eine Marktzulassung in der EU beantragt. Der Totimpfstoff soll sehr wirksam seinLaut Studiendaten ist der Totimpfstoff "Nuvaxovid" sehr wirksam. Der Impfstoff soll das Risiko von leichten Infektionen um 83 Prozent reduzieren. Das Risiko für schwere Corona-Verläufe soll das Vakzin sogar um 87 Prozent...

  • 18.11.21
Impfstoffe von BioNTech/Pfizer. (Symbolbild)
1.494×

Studie zu Impfstoff
Wie gut schützt Biontech noch nach einem halben Jahr?

Impfstoffe, die in Deutschland benutzt werden schützen sehr gut vor der Gefahr einer Corona-Infektion. Das sagt zumindest das Robert Koch-Institut. Besonders einen schweren Verlauf der Krankheit sollen die Impfstoffe abwenden können. Aber wie gut schützen die Impfstoffe noch nach beispielsweise einem halben Jahr? Dazu hat eine von Biontech, Pfizer und dem US-Unternehmen Kaiser Permanent in Auftrag gegebene Studie der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet" erste Ergebnisse geliefert.  Studie...

  • 06.10.21
Der Klimawandel erhöht die Wahrscheinlichkeit von Hochwasser-Katastrophen - auch in Deutschland. In NRW und Rheinland Pfalz kam es diesen Sommer bereits zu einer Hochwasser-Katastrophe. (Archivbild)
138×

Studienergebnisse veröffentlicht
Klimawandel macht extremen Starkregen wahrscheinlicher

Der Klimawandel erhöht die Wahrscheinlichkeit extremer Regenfälle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von internationalen Wissenschaftlern durchgeführt worden ist. An der Studie hat sich unter anderem auch der Deutsche Wetterdienst beteiligt.  Wahrscheinlichkeit nimmt mit steigenden Temperaturen zu  Auch in Deutschland könnten Hochwasser-Katastrophen wie diesen Sommer in NRW und Rheinland Pfalz in Zukunft häufiger auftreten. Unter den derzeitigen Klimabedingungen sei zu erwarten, dass...

  • 24.08.21

Migration
Migranten in Kempten: Wie gut gelingt die Integration?

Jedes zweite Neugeborene in Kempten hat einen Migrationshintergrund. Zu dieser überraschend hohen Zahl kommt jetzt das Integrationsmonitoring. Mit der Untersuchung wollte die Stadt Kempten zweierlei herausfinden: Wie viele Menschen mit Migrationshintergrund in der Stadt leben und wie es um ihre Integration steht. Welche Schwierigkeiten eine solche Studie macht, und wo es Handlungsbedarf gibt - wir wollten das genauer wissen.

  • Kempten
  • 20.12.13

Modellprojekt
Dem Strukturwandel entgegenwirken: Netzwerk Kommune-Kirche-Gesellschaft stellt Studie vor

Wie sieht es auf dem Land in 10, 20, 30 Jahren aus? Sind dort nur noch die Alten zu finden, weil die Jungen alle in die Städte gezogen sind? Spielen Großfamilien dann eine Rolle oder gibt es nur noch Vater-Mutter-Kind? Das sind Fragen, denen das Modellprojekt Netzwerk Kommune-Kirche-Gesellschaft nachgehen wollte. Am Freitag sind die Ergebnisse der Studie in Mindelheim vorgestellt worden.

  • Mindelheim
  • 18.11.13

Studiogespräch
Entscheidung gefallen: Gesundheitsstudiengang kommt nach Kempten

Gesundheit und Generationen: So heißt das neue Studienfeld, das die Hochschule Kempten etablieren will. Es sollte gleichzeitig auch eine Chance für Kaufbeuren sein: Denn es gab Überlegungen, in den bald leer stehenden Räumen des Fliegerhorsts eine Außenstelle mit ebendiesem Studienfeld einzurichten. So sollten die Folgen des Bundeswehrabzugs gering gehalten werden. Jetzt hat der Hochschulrat die Standortfrage geklärt.

  • Kempten
  • 23.10.13

Allgäu Airport
Studie der Uni Augsburg: Wie viel Wirtschaftskraft bringt der Allgäu Airport?

Zuletzt konnte der Allgäu Airport mit positiven Zahlen glänzen. Die Passagierzahlen sind seit 2010 wieder kontinuierlich am Steigen. Was es über den Allgäu Airport in Memmingerberg aber bislang nicht gegeben hat, waren belastbare Zahlen über seine Bedeutung als Wirtschaftsfaktor für die Region. Eine Studie der Uni Augsburg hat sich dieses Themas nun angenommen. Das Ergebnis wurde heute auf dem Flughafen präsentiert.

  • Kempten
  • 26.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ