Studie

Beiträge zum Thema Studie

Symbolbild.
4.017×

Überraschend?
Breitbandausbau: Kempten hat die drittbeste Internetverbindung in Deutschland

Eigentlich regen sich doch im Allgäu immer alle über das schlechte Internet auf. Zumindest in Kempten scheint die Versorgung aber gar nicht so schlecht zu sein. Das Vergleichsportal DSLregional.de hat die Breitbanddaten aller Kommunen in Deutschland analysiert und ein Top-Ranking nach Breitbandverfügbarkeit erstellt. Die Stadt Kempten hat dabei den dritten Platz belegt. Die Auswertung Überraschend an dem Ranking ist: Großstädte wie München, Köln oder Hamburg tauchen erst ab Platz 20 auf. Am...

  • Kempten
  • 05.02.20
Vor allem in Städten, wie hier in Kempten, werden Wohnungen gebraucht – und gebaut. Der Bedarf wird dabei aber nicht immer gedeckt.
1.157×

Studie
Das Allgäu braucht mehr Wohnungen

147 Kommunen gibt es im bayerischen Allgäu. Und sie alle müssen sich mit den Herausforderungen der Zukunft auseinandersetzen – gerade, wenn es um das Thema Wohnen geht. Die Allgäu GmbH hat deswegen eine Studie in Auftrag gegeben, in der untersucht wurde, wie sich der Wohnraumbedarf im Allgäu bis 2030 entwickelt. Dabei stellte sich heraus: In elf Jahren werden 26 Prozent der Bevölkerung älter als 65 sein. 2017 waren es noch 22 Prozent. Das hat auch Auswirkungen darauf, wie Wohnraum beschaffen...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 23.05.19
Messfahrzeug der Firma 3-D-Mapping aus Holzkirchen zur Erfassung der Teststrecken.
1.150× 2 Bilder

Zukunft
Fahrerlose Taxis im Oberallgäu? Landkreis stellt Studie vor

Mit einem Bus ohne Busfahrer von A nach B: Gemeinsam mit der Hochschule Kempten ergründet der Landkreis Oberallgäu Möglichkeiten für autonome, bzw. hochautomatisierte Fahrzeuge im ländlichen Raum. In einer Pressemitteilung hat der Landkreis jetzt erste Ergebnisse der gemeinsamen Studie „Zukunft der Mobilität in Bergtälern“ veröffentlicht. Demnach sind zwar Technik und Infrastruktur momentan noch nicht so weit, dass sich das automatisierte, elektrisch angetriebene Taxi tatsächlich realisieren...

  • Kempten
  • 13.11.18
9.591×

Studie
Wo lebt es sich in Deutschland am besten: Oberallgäu auf Rang 8

Im Allgäu lässt es sich einfach gut leben: Die Luft ist rein, die Arbeitslosenquote niedrig und die Lebenserwartung ist hoch. Dass sich die Allgäuer das alles nicht nur einbilden, bestätigt jetzt eine Studie von ZDFzeit. Die hat nämlich ermittelt, wo es sich im Deutschland am besten lebt. Und das Oberallgäu landet auf Rang acht. Auch die anderen Allgäuer Regionen schneiden nicht schlecht ab.  Insgesamt wurden 401 Landkreise und Städte in Deutschland bewertet. ZDFzeit hat die Lebensumstände in...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 23.05.18
76×

Zwietracht
In Kempten leben die streitfreudigsten Menschen Schwabens

Die Advocard Rechtsschutzversicherung hat eine Studie unters Volk gebracht, in der behauptet wird, dass niemand im Regierungsbezirk Schwaben so ausgeprägt streitet wie die Bewohner dieser uralten römischen Siedlung namens Cambodunum, vor allem über so Dinge wie Scheidung und Erbe. Und dass sie damit weit über dem bayerischen und dem bundesdeutschen Durchschnitt liegen. In Zahlen ausgedrückt: Je 100 Einwohner gibt es in Kempten 28,3 rechtliche Streitfälle. Bayern (21,3), die Bundesrepublik...

  • Kempten
  • 03.02.18
140×

Mobilität
ADAC-Studie: Wie Senioren im Allgäu auch ohne Auto von A nach B kommen

Im ländlichen Raum wie dem Allgäu haben es Senioren ohne eigenes Auto oder eine Mitfahrmöglichkeit besonders schwierig, beispielsweise zum Einkaufen oder zum Arzt zu kommen. Und in Zukunft werden noch mehr Menschen betroffen sei, denn der Anteil der Senioren in der Bevölkerung nimmt weiter zu. Der Automobilklub ADAC hat jetzt das Mobilitätsverhalten der älteren Bevölkerung in Schwaben und im Allgäu in einer Studie untersuchen lassen. Dabei ging es dem Klub nach eigenen Angaben darum, die...

  • Kempten
  • 11.12.17
148×

Tourismus
Was will der Gesundheitsurlauber? Studie der Hochschule Kempten untersucht die Motive der Gäste

Gesundheitstourismus ist ein weiter Begriff. Jeder versteht etwas anderes darunter. Je nachdem, wo es gerade zwickt, kann das Wellness, Entspannung, Vorbeugung, Bewegung, Fitness oder Rehabilitation sein. Oder einfach Wohlbefinden. Was heißt das nun für die Anbieterseite? 'Sie sollte bei den Produktangeboten darauf achten, wen sie ansprechen will', sagt Professor Dr. Alfred Bauer, Dekan der Fakultät Tourismus an der Hochschule Kempten. Denn oft seien die Bedürfnisse eines Urlaubers nicht...

  • Kempten
  • 07.12.16
37×

Studie
Fachkräfte im Unterallgäu werden knapp

Der Wirtschaft im Unterallgäu geht es gut. Und doch gibt es auch einige Punkte, bei denen heimische Unternehmen noch Verbesserungsbedarf sehen – allen voran die überregionale Schienenanbindung und die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften. Das ist das Ergebnis der 'Gewerbeflächenstudie Allgäu', die im vergangenen Herbst und Frühjahr im Auftrag der Allgäu GmbH für die Landkreise Unterallgäu, Oberallgäu, Ostallgäu und Lindau sowie die kreisfreien Städte Memmingen, Kaufbeuren und Kempten...

  • Kempten
  • 29.10.15
31×

Studie
Jugendliche im Allgäu sind besser dran als anderswo

In Italien und Spanien haben sie kaum Zukunftsperspektiven. Sie haben keine Arbeit, kein Geld und sind deshalb arm: junge Menschen zwischen 15 und 25. Nicht so in der Region. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt im Schnitt bei 11, 3 Prozent, Ausbildungsplätze sind mehr gemeldet als Bewerber, in Kempten sind sogar die Zahlen der Schulabbrecher gesunken. Laut Arbeitsamt und Jugendamt ist deshalb die Situation in südeuropäischen Ländern (die eine Studie von Bertelsmann ermittelt hat) ganz anders als...

  • Kempten
  • 28.10.15
206×

Studie
Allgäu: Kinder, die auf dem Land aufwachsen, bekommen seltener Allergien und Asthma

Was viele schon lange ahnten, haben Forscher jetzt nachgewiesen. Ein Tier ist dabei besonders wichtig 'Mööhhh!' Vorsichtig tastet die Kinderhand auf die breite Stirn der Kuh. Warmer Atem kitzelt den Arm. Der riesige Kuhkopf ruckt nach oben und streift mit der feuchten, rauhen Schnauze die kleinen Finger. Die kuhle Freundschaft, die in diesem Moment oft entsteht, tut dem Kind gut. Schon lange wurde es vermutet. Doch nun sind Forscher näher an den Beweis herangerückt: Kinder, die auf Bauernhöfen...

  • Kempten
  • 04.09.15
280×

Tiere
Tierschützer gegen Allgäuer Alphirten: Diskussion um Kuhglocken geht weiter

Ob sich die Tiere am Schellen-Geläut stören, können die Experten im Allgäu nicht beantworten. GPS-gesteuerte Halsbänder zur Ortung als Alternative sind frühestens in zwei Jahren marktreif Seit Wochen wird hitzig diskutiert: Sollen die Rinder künftig noch Schellen tragen? Bayerische Tierschützer fordern ein Verbot der Glocken, Alphirten berufen sich auf Tradition und Sicherheit. Denn oft nur dank des Schellengeläuts können die Älpler ihre Tiere etwa bei Nebel wiederfinden. Befeuert hat die...

  • Kempten
  • 02.09.15
40×

Studie
Wie viel wird noch in der Kemptener Innenstadt verkauft?

Gutachter sagt viel weniger Geschäft bei Geschenkartikeln, Wohnaccessoires, Glas und Keramik voraus Der Fachbegriff heißt zwar Randsortimente, doch für viele Einzelhändler in der Innenstadt sind sie der Mittelpunkt ihres Geschäfts: Geschenkartikel, Wohnaccessoires, Glas und Keramik. Das neue Möbelhaus XXXLutz musste die Verkaufsfläche für diese Randsortiment beschränken. Die Stadt befürchtete, dass ansonsten zu viel Kaufkraft aus der Innenstadt abgesaugt wird. Ein Gutachter kam jetzt allerdings...

  • Kempten
  • 01.08.15
62×

Voting
Schweizer Studie: Glocken bewirken Verhaltensänderung bei Kühen

Kühe sollen Glocken tragen: Dafür votieren bei unserer Online-Abstimmung auf all-in.de momentan die meisten User. Wie berichtet, will die in der Schweiz wohnende Niederländerin Nancy Holten . Für Kühe seien die Glocken so laut, als wenn man einem Menschen einen Presslufthammer ans Ohr halten würde, sagt die 41-Jährige. Eine Schweizer Studie war zu dem Schluss gekommen, dass Kühe mit schweren Glocken ihren Kopf seltener bewegen. Zudem würden sie weniger ruhen und fressen, wenn sie Glocken...

  • Kempten
  • 20.07.15
885×

Medizin
Studie belegt hohe Suizidrate im Allgäu - Bei Hinweis auf Selbsttötung sofort reagieren

Im Allgäu gibt es erheblich mehr Selbsttötungen als im Bundesdurchschnitt. Das belegt eine Studie, die Professor Peter Brieger, Ärztlicher Direktor der Bezirksklinik Kempten, bei einer Fachtagung zum Thema Suizid in Memmingen vorstellte. Warum die Suizidrate in der Region aber höher ist, konnte Brieger nicht sagen. Grundlage der Studie sind alle 626 Suizidakten des Landgerichtsbezirks Kempten (also des ganzen Allgäus außer dem Bereich Memmingen/Unterallgäu) der Jahre 2002 bis 2009. "Damit sind...

  • Kempten
  • 26.06.15
26×

Wirtschaft
Studie prognostiziert für Memmingen steigende Erwerbstätigenzahl

Memmingen wird bis zum Jahr 2030 bei der Zahl der Erwerbstätigen kräftig zulegen. Dies zeigt eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC), eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. Mit einem Anstieg der Erwerbstätigenzahl von 6,3 Prozent lässt Memmingen laut der Studie alle schwäbischen Landkreise und kreisfreien Städte hinter sich und landet bayernweit auf Platz 8. Sogar auf ganz Deutschland bezogen haben nur zwölf der...

  • Kempten
  • 04.09.14
86×

Gesundheit
Allgäuer sind die gesündesten Bayern

Die Allgäuer sind die gesündesten Bayern. Das hat der neueste Gesundheitsreport der Deutschen-Angestellten Krankenkasse (DAK) ergeben, bei dem 3.000 Beschäftigte bundesweit befragt wurden. Zudem waren sie 2013 nicht häufiger krank als im Vorjahr. Mit 3,1 Prozent Ausfalltagen hatte die Region einen geringeren Krankenstand als der Landes- und der Bundesdurchschnitt (3,4 und 4 Prozent). Speziell untersucht hat die DAK für ihren Gesundheitsreport erstmals eine Altersgruppe, die besonders...

  • Kempten
  • 22.08.14
349×

Städtevergleich
Immobilienpreise steigen in Kempten am stärksten an

Vor allem in München, Hamburg und Berlin steigen die Preise für Wohnen weiter an - ansonsten aber entspannt sich der Markt offenbar langsam. Nicht so in Kempten. Die Preise für Eigentumswohnungen steigen in den deutschen Millionenstädten weiter an. Aber auch in Kempten im Allgäu haben die Preise deutlich angezogen. Das geht aus einer Untersuchung der hervor. Ausgewertet wurden die Preise in allen Städten mit mehr als 25.000 Einwohnern. Demnach kletterte Kempten von Platz 39 (im vierten Quartal...

  • Kempten
  • 13.08.14
270×

Zugvögel
Studie belegt enormen Vogelzug durch das Allgäu

Die alljährliche Invasion Rund 100 Millionen Zugvögel fliegen zweimal pro Jahr am Alpennordrand entlang. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Naturschutzverbände im vergangenen Herbst angefertigt hatten. Studienautor Georg Heine spricht dabei von einem 'enormen Vogelzug' durch das Allgäu, wobei die Zahl von 100 Millionen Tieren eher vorsichtig geschätzt sei. Und er warnt davor, in diesem Bereich Windkraftanlagen zu errichten. Diese könnten für die Vögel sehr gefährlich werden. Fast 100...

  • Kempten
  • 16.02.14
301×

Studie
Allgäuer Urlaubsorte Oberstdorf und Füssen ganz oben auf Bekanntheitsskala

Frage nach Bekanntheit von Zielen in Alpen Wenn die Deutschen an Urlaubsorte in den deutschen Alpen denken, kommen ihnen mit als Erstes zwei Allgäuer Orte in den Sinn: Oberstdorf und Füssen. Spitzenreiter ist die Gemeinde Garmisch-Partenkirchen. Auch schon im Jahr 2002 schaffte es der Skiort auf Platz eins der Bekanntheitsskala. Auf den Plätzen zwei bis vier stehen ebenfalls dieselben Orte wie zehn Jahre zuvor: Oberstdorf, Berchtesgaden und Füssen. Das ergab eine repräsentative Befragung unter...

  • Oberstdorf
  • 21.02.13
29× 3 Bilder

Gesundheit
Kempten: 39 Prozent mehr Personal in der Pflege nötig

Situation wird sich laut einer Studie in den nächsten Jahren verschärfen Die Bevölkerungszahl geht zurück und gleichzeitig steigt die Zahl der älteren Menschen. Das bedeutet, dass es immer mehr Menschen geben wird, die Pflege brauchen und immer weniger Menschen, die diese Pflege leisten. Das war Thema einer Diskussion, zu der die Grünen Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Thomas Gehring sowie die Caritas unter dem Motto 'Gute Besserung, Allgäu' nach Immenstadt eingeladen hatten. Auf dem...

  • Kempten
  • 25.07.12
18×

Flughafen
Kurze Anreise zum Allgäu-Airport geschätzt - Bedarf an innerdeutschen Flügen

IHK-Studie belegt hohen Bedarf an innerdeutschen Flügen Die Unternehmen im Einzugsbereich des Allgäu Airport brauchen innerdeutsche Flug-Verbindungen. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Studie der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben zur Bedeutung des Memminger Flughafens für Geschäftsreisende. Dreiviertel der befragten Unternehmen tätigen Geschäftsflüge, jeder fünfte Betrieb fliegt mindestens einmal pro Woche. 'Die Wiedereinführung der innerdeutschen Flüge trifft exakt den Bedarf...

  • Kempten
  • 25.05.12
43×

Motorrad
Wie ein Feuerwehrmann einen Einsatz bei tödlichem Motorradunfall erlebt

Wie ein Feuerwehrmann einen Einsatz bei tödlichem Unfall erlebt - Studie: Wer sportlich fährt, ist besonders gefährdet Markus Ammann aus Oberstaufen ist leidenschaftlicher Motorradfahrer. Der Rechtsanwalt war vergangenen Samstag bei dem schweren Motorradunfall mit drei Toten auf der B 308 im Einsatz - als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Einen derart schrecklichen Verkehrsunfall habe er noch nicht erlebt, schildert der 44-Jährige. Bei ihm sitzt der Schock tief - wie bei seinen...

  • Kempten
  • 23.07.11
147×

Studie
Herzinfarkt-Tod: Gefahr in Memmingen gering

Stadt bei Sterbequote bundesweit auf Rang zwei Statistisches Risiko in den Regionen sehr ungleich verteilt Das statistische Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben, ist für die Einwohner Memmingens besonders niedrig. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die Professor Ernst Bruckenberger von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) durchgeführt hat. Demnach ist das Risiko für Memmingen das zweitniedrigste im Vergleich aller bundesweiten Landkreise und kreisfreien Städte. Nur die...

  • Kempten
  • 21.02.11
41×

Tuberkulose
Studie: Einzelne Wildtiere tragen TBC-Erreger

Die Tuberkulose ist beim Rotwild im Allgäu nicht massiv verbreitet. Im Rahmen der Studie «Rotwild Monitoring» wurden nur bei drei von über 300 untersuchten Tieren Erreger der Krankheit nachgewiesen. Professor Mathias Büttner vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stellte die Ergebnisse in Sonthofen vor. Im Oberallgäu wurden 171 und im Ostallgäu 86 Tiere untersucht. Büttner dankte den Jägern für die Bereitschaft, Proben zu sammeln. Der Vorsitzende der Hochwild-Hegegemeinschaft...

  • Kempten
  • 08.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ