Studie

Beiträge zum Thema Studie

Bildung
Friedrich-Ebert-Stiftung präsentiert Studie zu Schulreform in Kempten

Die FES-Kurzstudie zum inklusiven Schulsystem wird heute von der Friedrich-Ebert-Stiftung präsentiert. Beim Fachforum "Schule all inclusive" geht es um das seit 2009 verabschiedete Gesetz zum gemeinsamen Lernen ohne sonderpädagogischen Förderbedarf. Über die Umsetzung deses Rechtsspruchs wird heute diskutiert. Um 16.00 Uhr startet das Forum im Haus Hochland in Kempten.

  • Kempten
  • 17.11.11
20×

Füssen
Über eine Million Übernachtungen pro Jahr in Füssen

Die Stadt Füssen verzeichnet jährlich 1,1 Millionen Übernachtungen. Das hat eine Studie des Münchner Instituts 'DWIF' ergeben, die am Nachmittag vorgestellt worden ist. Demnach ergibt sich daraus ein Bruttoumsatz von insgesamt 180 Millionen Euro. Bürgermeister Paul Iacob ist zufrieden mit den Zahlen. Die Studie beschreibt außerdem die Verteilung der Einnahmen aus dem Tourismus an unterschiedliche Branchen. Demnach profitierten nicht nur Hoteliers und Gastwirte, sondern auch das Handwerk und der...

  • Kempten
  • 20.09.11
43×

Motorrad
Wie ein Feuerwehrmann einen Einsatz bei tödlichem Motorradunfall erlebt

Wie ein Feuerwehrmann einen Einsatz bei tödlichem Unfall erlebt - Studie: Wer sportlich fährt, ist besonders gefährdet Markus Ammann aus Oberstaufen ist leidenschaftlicher Motorradfahrer. Der Rechtsanwalt war vergangenen Samstag bei dem schweren Motorradunfall mit drei Toten auf der B 308 im Einsatz - als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Einen derart schrecklichen Verkehrsunfall habe er noch nicht erlebt, schildert der 44-Jährige. Bei ihm sitzt der Schock tief - wie bei seinen...

  • Kempten
  • 23.07.11
41×

Wild
Jagdbeirat legt Abschussplan fest

Studie soll die Diskussion zwischen Jägern, Forst und Grundeigentümern in Zukunft auf eine sachliche Ebene heben - Vorgaben in einigen Revieren gesenkt, um Lage zu entspannen Der Jagdbeirat hat die Abschussplanung für das Jagdjahr 2011/2012 festgelegt, das am 1. Mai beginnt. Das sei heuer «mit großem Einvernehmen» geschehen, sagte Landrat Gebhard Kaiser. Das ist keine Selbstverständlichkeit. In der Vergangenheit hatte es häufig heftige Diskussionen um die Zielvorgaben für die Jäger und die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.11

Prgonos
Ergebnisse von Studie für die Region im Unterallgäuer Wirtschaftsausschuss vorgestellt

«Trend zeigt nach oben» - Diskussion über Bewertung der Arbeitslosenquote und den Anteil an Hochqualifizierten Wie gut ist der Landkreis Unterallgäu für die Zukunft gerüstet? Geht es nach dem Zukunftsatlas 2010 der Prognos AG, der im November vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, halten sich die Chancen und Risiken im Landkreis die Waage. Der Kreis landete dabei auf Rang 128 von insgesamt 412 Gebietskörperschaften. Auf Wunsch der Mitglieder des Unterallgäuer Wirtschafts- und...

  • Kempten
  • 30.03.11
24×

Bildung
Start zum Sommersemester 2012 - Vertrag zwischen Donau-Uni, Stadt Memmingen und Förderverein unterschrieben

Hochschule bietet Studien in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Eventmanagement an Unterschreiben, damit sich künftige Studenten einschreiben können: Ein Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Memmingen, der Donau-Universität Krems (Niederösterreich) und dem neu gegründeten Förderverein «Uni Memmingen» ist jetzt unterzeichnet worden. Damit wird Memmingen zum Lehrstandort der Donau-Uni, einer Hochschule für Weiterbildung. Mit einem sechsköpfigen Team war Professor Dr. Jürgen Willer, Rektor...

  • Kempten
  • 17.03.11
30× 3 Bilder

Untersuchung
Bertelsmann-Stiftung macht Kempten zum Schlusslicht

Schulabbrecher: «Studie zeichnet falsches Bild» - Stadt und Schulamt weisen Zahlen zurück Von einem «Schlag ins Gesicht» für Schüler, Lehrer und die Stadt sprechen die Oberallgäuer Schulräte Hans Fasser und Thomas Novy. Und Kemptens Schulreferent Benedikt Mayer erkennt in dem Zahlenwerk ein «falsches Bild der tatsächlichen Situation». Was die Fachleute so aufbringt, ist die neueste Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung. In dieser tauchte Kempten vergangene Woche als bayerischer...

  • Kempten
  • 01.03.11
147×

Studie
Herzinfarkt-Tod: Gefahr in Memmingen gering

Stadt bei Sterbequote bundesweit auf Rang zwei Statistisches Risiko in den Regionen sehr ungleich verteilt Das statistische Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben, ist für die Einwohner Memmingens besonders niedrig. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die Professor Ernst Bruckenberger von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) durchgeführt hat. Demnach ist das Risiko für Memmingen das zweitniedrigste im Vergleich aller bundesweiten Landkreise und kreisfreien Städte. Nur die...

  • Kempten
  • 21.02.11

Aufschwung
Landkreis bundesweit unter den Top 20

Unterallgäu landet in Studie auf Rang 19, im Bayernvergleich auf Platz neun Unterallgäu Welche deutschen Regionen gehen am stärksten aus der Wirtschaftskrise hervor? Der Landkreis Unterallgäu gehört zu dieser Gruppe. Bundesweit belegt er den 19. Platz. In Bayern schafft es der Kreis auf Rang neun unter die besten Zehn. Die Stadt Memmingen liegt laut einer Studie bundesweit auf Platz 23, bayernweit auf zwölf. Insgesamt 412 Kreise und kreisfreie Städte hat das Institut der deutschen Wirtschaft...

  • Kempten
  • 22.01.11
14×

Statistik
Ostallgäu landet in zwei deutschlandweiten Studien in Top 20

In der Spitzenposition Erfreuliche Nachrichten zum Jahresende: Bei Focus Money und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft rangiert das Ostallgäu im Ranking der deutschen Landkreise und Städte jeweils in den Top 20 von über 400 untersuchten deutschen Regionen. Gleich zwei Studien bescheinigen zum Jahresende 2010 dem Ostallgäu eine deutschlandweite Spitzenposition. Im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft erstellte das renommierte Kölner Institut der deutschen Wirtschaft den...

  • Kempten
  • 07.01.11
19×

Verkehrskonzept
Wie fließt der Verkehr im Tal

Gemeinde Mittelberg gibt Studie in Auftrag Die Gemeinde Mittelberg hat eine Verkehrsuntersuchung in Auftrag gegeben. Die Studie soll die Grundlage für die geplanten Skiverbindungen im Tal werden. Nach einem von der Gemeinde Mittelberg in Auftrag gegebenen Skiwegekonzept sollen die vorhandenen Skiwege optimiert und ergänzt werden, um nach Möglichkeit ein zusammenhängendes Skigebiet zu schaffen. Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG plant den Neuausbau des Skigebietes Ifen mit Zubringerbahn. Für die...

  • Kempten
  • 21.12.10
14×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Studie zum System im Gang In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weiter geht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gehard Kaiser in der jüngsten Verbandsversammlung. 2011 sollen zunächst die...

  • Kempten
  • 17.12.10
15×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Eine Studie soll die Frage klären: Ist es besser, Wertstoffe bringen zu lassen oder zu holen? In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weitergeht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gebhard Kaiser...

  • Kempten
  • 16.12.10
17×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Studie zum System im Gang In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weiter geht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gebhard Kaiser in der jüngsten Verbandsversammlung. 2011 sollen zunächst die...

  • Kempten
  • 16.12.10
41×

Tuberkulose
Studie: Einzelne Wildtiere tragen TBC-Erreger

Die Tuberkulose ist beim Rotwild im Allgäu nicht massiv verbreitet. Im Rahmen der Studie «Rotwild Monitoring» wurden nur bei drei von über 300 untersuchten Tieren Erreger der Krankheit nachgewiesen. Professor Mathias Büttner vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stellte die Ergebnisse in Sonthofen vor. Im Oberallgäu wurden 171 und im Ostallgäu 86 Tiere untersucht. Büttner dankte den Jägern für die Bereitschaft, Proben zu sammeln. Der Vorsitzende der Hochwild-Hegegemeinschaft...

  • Kempten
  • 08.12.10
26×

Studie
Babys bringen Memmingen nach vorn

Gute Geburtenrate und Wirtschaftskraft sorgen für «hohe Zukunftschancen» Memmingen hat «hohe Zukunftschancen»: So steht es im «Zukunftsatlas 2010» der Prognos AG zu lesen. In der Studie zu Stärken und Schwächen des deutschen Wirtschaftsraums wurden alle 412 Landkreise und kreisfreien Städte mithilfe von 29 Indikatoren bewertet. Dazu gehören unter anderem die Bevölkerungsentwicklung, Arbeitslosenquote, Kaufkraft und der Anteil der Hochqualifizierten. Am Ende erreichte Memmingen Platz 72 (siehe...

  • Kempten
  • 19.11.10
17×

Stadtrat
Studien sollen Defizite und Chancen aufzeigen

Über das weitere Vorgehen zur Erstellung eines Bebauungsplanes «Sondergebiet Einkaufszentrum Innenstadt» informierten zwei Gutachter den Stadtrat in dessen Sitzung am Dienstagabend. Die Stadt habe «renommierte Firmen mit ins Boot geholt», meinte Bürgermeister Josef Schweinberger. Enttäuscht zeigte er sich hingegen darüber, «dass kaum Gewerbetreibende» zur Sitzung gekommen waren.

  • Kempten
  • 04.11.10
20×

Tag der Schrothkur
Hilft Schrothkur bei Diabetes?

Schluss mit Vorurteilen wurde beim diesjährigen «Tag der Schrothkur» in Oberstaufen gemacht: Dafür sorgte einerseits Dr. Andrea Wirrwitz-Bingger, die in ihrem Vortrag zahlreiche Irrtümer rund um das Schroth-Konzept auflistete, andererseits aber auch Dr. Brigitte Osterbrink von der Hochschule Rheine. Sie sieht in der Schrothkur weit mehr als nur «eine Abnehmkur». Eine Studie in den nächsten Wochen soll belegen, was für Osterbrink längst feststeht: Insbesondere auch für Diabetiker ist eine...

  • Kempten
  • 03.11.10
27×

Gesundheit
Schrothkur soll gegen Diabetes helfen

Schluss mit Vorurteilen wurde beim diesjährigen «Tag der Schrothkur» gemacht: Dafür sorgte einerseits Dr. Andrea Wirrwitz-Bingger, die in ihrem Vortrag zahlreiche Irrtümer rund um das Schroth-Konzept auflistete, andererseits aber auch Dr. Brigitte Osterbrink von der Hochschule Rheine. Sie sieht in der Schrothkur weit mehr als nur «eine Abnehmkur». Eine Studie in den nächsten Wochen soll belegen, was für Osterbrink längst feststeht: Insbesondere auch für Diabetiker ist eine Schrothkur...

  • Kempten
  • 02.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ