Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

Nachrichten
408×

Nachwuchs im Ostallgäu
Kaufbeurer Medizinstudent gibt Einblicke in seine Ausbildung

Anderen Menschen helfen – das ist ein Grund warum die viele Ärztinnen und Ärzte sich für Ihren Beruf entschieden haben. Der Beruf des Arztes verlangt viel Wissen und es steckt auch eine anspruchsvolle Ausbildung dahinter. Möglichkeiten den Beruf auszuüben, gibt es viele. Gerade die verschiedenen Fachbereiche in der Medizin werden von den Studenten bevorzug. Die Arbeit der Allgemeinmedizin dagegen wird immer unattraktiver. Besonders in der ländlichen Region herrscht Mangel bei den...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.22
Nachrichten
410×

Arbeiten in der ländlichen Region
Immer weniger Allgemeinmediziner im Ostallgäu

Bis zu 1.000 Medizinstudenten gibt es jährlich an den Universitäten München oder Würzburg. Klingt im ersten Moment erstmal viel. Was jedoch die Ärztestellen angeht ist es das nicht. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbacher spricht von mindestens 5.000 Studienplätzen, die jährlich notwendig wären. Der Meinung ist auch der ärztliche Kreisverband Ostallgäu. Denn auch im Ostallgäu schaut es in Sachen Ärztenachwuchs mau aus. Vor allem um die niedergelassenen Ärzte steht es schlecht. Warum und...

  • Kempten
  • 11.03.22
Ab dem 1. Dezember müssen auch Studierende für Corona-Tests bezahlen.
8.728×

3G-Regel
Studierende sollen bald für Tests bezahlen: Die Reaktionen an der Hochschule Kempten

Seit dem 11. Oktober sind Corona-Tests kostenpflichtig, bis auf wenige Ausnahmen. Zu diesen Ausnahmen gehören aktuell auch noch Studenten. Aber das soll sich ab Dezember ändern. Ab dann sollen auch stichprobenartige Kontrollen stattfinden. Da an Universitäten und Hochschulen auch die 3G-Regel gilt, brauchen ungeimpfte Studierende um an Vorlesungen teilnehmen zu können, einen aktuellen negativen Test. Im schlimmsten Fall bedeutet das fünfmal pro Woche je 20 Euro. Bei vielen Studierenden sorgt...

  • Kempten
  • 22.10.21
Nachrichten
148×

„Kommunal und Digital“
Stadt Kempten erhält Förderprogramm für Modellprojekt Smart City

Dann drücken wir den Studenten mal die Daumen. Die autonome Kehrmaschine ist ein Projekt des Förderprogramms „Smart City“. Ein Modellprojekt für das die Stadt Kempten ausgewählt wurde. Mit diesem Förderprogramm unterstützt die Bundesregierung Kommunen dabei, die Digitalisierung im Sinne einer Stadtentwicklung zu gestalten. Die Fördersumme liegt im zweistelligen Millionenbereich. Was es genau mit dem Projekt auch sich hat und in was genau diese Gelder fließen sollen, jetzt Anja Neuhauser im...

  • Kempten
  • 18.10.21
Nachrichten
61×

Autonome Kehrmaschine am Bauhof Kempten
Erste Testphase der Studenten ist abgeschlossen

Seit März 2014 gibt es ihn in Deutschland, den Studiengang für Fahrerassistenz. Entstanden ist der Studiengang durch die große Nachfrage in der Industrie – denn das autonome Fahren wird immer präsenter. Auch an der Hochschule in Kempten gibt kann man Fahrerasistenzsysteme studieren, dort laufen aktuell 5 Masterarbeiten zu einem ganz bestimmten Thema: einer autonome Kehrmaschine. Geforscht und getestet wird an ihr schon seit einem Jahr. Momentan steht sie dafür im städtischen Bauhof - hier...

  • Kempten
  • 18.10.21
Nachrichten
1.901×

Allgäuer Regisseur und Coach aus dem Ostallgäu
Neue Produktion ‚Die große Reise‘ mit Schauspielern aus dem Allgäu

Den Tatort und Polizeiruf 110 sowie SOKO kennen bestimmt viele von Ihnen aus dem Fernsehen. Er war schon in verschiedenen Rollen in den Serien vertreten: Stefan Grassmann. Der 59-Jährige lebt im Allgäu und produziert mittlerweile eigene Stücke. Er coacht Studenten an der Hochschule in Kempten in Sachen Kommunikation und schreibt Vorträge für Menschen. Wir haben ihn bei sich Zuhause besucht. Und uns mal seine neueste Produktion angeschaut. Seine Produktion ‚Die Große Reise‘ gibt es ab sofort bei...

  • Kempten
  • 07.10.21
Nachrichten
560×

Nachrichten aus dem Allgäu
Lieber online als vor Ort – Studentin setzt sich mit Onlinepetition gegen Präsenzprüfungen an der HS Kempten ein

In Zeiten von FFP 2 Maske, Abstand, Laden Schließungen und Social Distancing – wieso dann an der Hochschule die Studenten versammeln, um Prüfungen zu schreiben? Eine Frage die sich Studentin Laura Blaser gestellt hat und wohl auch viele andere ihrer Kommilitonen. Denn rund 990 Unterstützer hat eine von ihr initiierte Onlinepetition erhalten.  In dieser Petition fordert sie eben genau das: keine Prüfungen vor Ort in der Hochschule Kempten. Doch das ist laut HS-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke...

  • Kempten
  • 22.01.21
Architekturstudenten der Hochschule Augsburg sollen jetzt das Kemptener Wahrzeichen, die Burghalde, auf Vordermann bringen. Fürs nächste Jahr soll für dieses Projekt Geld zur Verfügung gestellt werden.
325×

Sanierung
Augsburger Studenten sollen Burghalde in Kempten mit neuen Ideen auffrischen

Die Hochschule Augsburg soll sich jetzt um die Burghalde kümmern. Dort habe man signalisiert, dass Studenten des Architekturlehrstuhls die Auffrischung und Nutzung des Kemptener Wahrzeichens als Semesterprojekt angehen können. Das sagen die Freien Wähler im Stadtrat und beantragen, das Geld dafür im Haushalt 2019 einzuplanen. Auf Grundlage der studentischen Ergebnisse sollte dann ein Planungs- und Wettbewerbsverfahren eingeleitet werden. Kleinere Sanierungen aber müssten dennoch im nächsten...

  • Kempten
  • 23.08.18
Das Team „Herz sticht!“ (von links) mit Christian Mayr, Johannes Weinert, Martin Brunner und Christian Schiebel gewann den Start-up-Wettbewerb mit seinen handgefertigten Schafkopf-Boxen.
1.126×

Gründerwettbewerb
Vier Studenten der Hochschule Kempten gewinnen "5-Euro-Business" mit Schafkopf-Boxen

Beim Finale des Wettbewerbs „5-Euro-Business“ der Hochschule Kempten ging es ein bisschen zu wie bei der fernsehbekannten Gründershow „Höhle der Löwen“. Vier Studenten-Teams präsentierten ihre Geschäftsidee einer fachkundigen Jury und mussten allerlei Fragen zu Marketing-Konzept und Umsatz beantworten. Die vier Mechatronik-Studenten Martin Brunner, Christian Mayr, Christian Schiebel und Johannes Weinert trumpften schließlich groß auf mit ihren handgefertigten Schafkopf-Boxen und stachen die...

  • Kempten
  • 02.08.18
19. Allgäuer Hochschulmesse
1.336×

Studium
Allgäuer Hochschulmesse in Kempten: Tausende Schüler und Studenten informieren sich

Globalisierung, Internationalisierung, Interdisziplinarität, Digitalisierung: Die Zusammenarbeit zwischen Bildung und Wirtschaft ist unverzichtbar, hieß es gestern bei der 19. Allgäuer Hochschulmesse in Kempten. Dementsprechend lautete das Motto diesmal auch „Vernetzung als Zukunftskonzept.“ Die Anziehungskraft der Allgäuer Hochschulmesse ist ungebrochen. 140 Aussteller waren diesmal wieder dabei – aber doppelt so viele Anfragen nach einem Standplatz hatten vorgelegen. „Aufgrund von...

  • Kempten
  • 18.04.18
637×

Erfolg
Kurzfilm von Lindauerin Julia Drache (36) für den Oscar nominiert

Dass sie den Studenten-Oscar gewinnen würde, hätte sich Julia Drache nie erträumen lassen. Jetzt ist die Überraschung noch umso größer: Der Kurzfilm 'Watu Wote – all of us', für den die gebürtige Lindauerin Drehbuch und Schnitt verantwortet hat, ist für den Oscar in der Kategorie 'bester Kurzfilm' nominiert. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Er schildert, wie sich vor drei Jahren in Kenia bei einem Terrorangriff Muslime schützend vor Christen gestellt haben. Der Film hat bereits...

  • Lindau
  • 26.01.18
773×

Immobilien
Kempten braucht mehr Studentenwohnungen

Für etwa ein Zehntel der Studenten in Kempten gibt es einen Platz in einem Studentenwohnheim. Natürlich sind nicht alle darauf angewiesen, viele suchen sich auch eine Wohnung auf dem freien Markt. Letztlich hängt das von der Dicke des Geldbeutels ab. Ein Bedarf nach zusätzlichen Unterkünften sei in jedem Fall da, sagen Experten. Deshalb wird auch bald wieder gebaut. Juliane Kappaun ist als Vorsitzende der Studierendenvertretung an der Hochschule nah dran an den Studenten. 'Für 6100 Studierende...

  • Kempten
  • 18.01.18
594×

Skandalbaustelle
Studenten füllen das große Loch in Kempten

Das 'Große Loch' in Kempten ist endgültig verkauft! Zwei baden-württembergische Unternehmen wollen auf der bisherigen Skandalbaustelle ein Haus mit Studentenapartments bauen. Sie setzten sich mit ihrem Preisangebot gegen acht andere Bieter durch. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, teilte der Insolvenzverwalter des Projekts, Florian Zistler, mit. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle war am Dienstag die große Erleichterung über den Geschäftsabschluss anzuhören: 'Ich bin...

  • Kempten
  • 03.01.18
304×

Projekt
Logistik: Kemptener Wirtschaftsinformatik-Studenten entwickeln Smartwatch für Firma Soloplan

Ein neuer Auftrag wird per Telefon angenommen, Absprachen per E-Mail oder auch telefonisch getroffen: Logistikprozesse laufen vielerorts noch recht klassisch ab. Vernetzte Prozesse, mit denen eine Firma etwa auf einer Karte sieht, wo sich welches Fahrzeug befindet, sind eher selten. Das wollen die Studenten der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Kempten und Soloplan, eine Kemptener Firma für Logistik-Software, ändern. Die Studenten im dritten Semester sollten als Studien-Projekt eine App...

  • Kempten
  • 16.12.17
36×

Arbeitsleben
Kemptener Studenten legen Wert auf Selbstverwirklichung im Job und flache Hierarchien

'Nichts ist so beständig wie der Wandel.' Das sagte schon Philosoph Heraklit im 6. Jahrhundert vor Christus. Veränderungen finden sich auch im heutigen Arbeitsleben im Zuge der Digitalisierung und der weltweiten Vernetzung. Wie der Wandel in Bezug auf den Arbeitsplatz und die Motivation der Mitarbeiter aussieht, diskutierten Studenten und Unternehmer beim 23. Hochschulforum in Kempten. Die Studenten des Studiengangs Personalmanagement organisierten die Veranstaltung mit dem Titel 'The future of...

  • Kempten
  • 29.06.17
46×

Wintersemester
Hochschule Kempten: Gleichauf mit Augsburg

6.200 Studenten beginnen in Kempten. Warum die Allgäuer aufgeholt haben, wie Neu-Ulm abschneidet und warum alle Drei nun kooperieren Mehr als 6.200 Studenten starten in Kempten ins Wintersemester. Damit sind die Allgäuer zum zweiten Mal praktisch gleichauf mit der über Jahre größeren Augsburger Hochschule. Kempten, Augsburg und Neu-Ulm arbeiten in diesem Jahr verstärkt zusammen: Bei 'Digital und regional' vernetzen sich die Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik und Informatik...

  • Altusried
  • 01.10.16
360×

Auftritt
Augsburger Uni-Orchester begeistert bei Konzert in Marktoberdorf

Mit rund 75 Instrumentalisten reiste das Uni-Orchester Augsburg kürzlich nach Marktoberdorf an. Unter der Leitung von Bernd-Georg Mettke gestalteten die jungen Musiker, die meisten von ihnen Studenten, ein vielseitiges Konzert in der Bayerischen Musikakademie. Neben der 4. Symphonie von Brahms hatte das Orchester auch die 'Symphonischen Tänze' aus der 'Westside Story' von Leonard Bernstein im Gepäck. Dirigent Mettke erläuterte dem Publikum Geschichte und Inhalt des 1955 entstandenen Werks. Die...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.16
577×

Abschluss
Studierende der Hochschule Kempten feiern sich und ihren Master of Business Administration

Die 23 Studenten, die im Kemptener Stadttheater an ihrer Graduiertenfeier teilgenommen haben, sind 'etwas andere Studenten'. Das sagt nicht nur Alexandra Fichtl, die die Studenten an der Hochschule Kempten betreut. Auch an den langen, schwarzen Roben und den Doktorhüten (auch wenn die Absolventen noch nicht promoviert haben) samt herabhängender Quaste, wie aus amerikanischen Spielfilmen bekannt, sieht man es den Frauen und Männern an. Grund für die Garderobe: Ihr international ausgerichteter...

  • Kempten
  • 27.06.16
27×

'Blaue Bühne'
Am Samstag gibt das Münchner Studentenorchester ein Sommernachtsfest am Schloss Hohenschwangau

'Herzog Franz hat sofort zugestimmt, als wir den Vorschlag machten', sagt der Verwaltungsleiter des Wittelsbacher Ausgleichsfonds, Albert Aulinger. Dem Oberhaupt der Wittelsbacher und Kunstkenner Franz Herzog von Bayern gefiel der Vorschlag der 'Blauen Bühne' - eine Kleinkunstbühne, die hauptsächlich in der Alpseestube und im Schlossbräustüberl in Hohenschwangau aufgebaut wird -, auf die Zeit der höfischen Feste auf Schloss Hohenschwangau zurückzublicken. Und ihm gefiel es auch, dass ein ebenso...

  • Füssen
  • 08.07.15
238× 41 Bilder

Konzert
Lenny Kravitz rockt fabelhaft. Höhepunkt der Show aber ist sein Spontanbesuch in der Studentenbude nebenan

Von diesem Sommerabend werden Kemptener Studenten wohl noch ihren Enkeln erzählen. Das Wohnheim direkt am Open-Air-Gelände bei der Allgäuhalle erwies sich nämlich als Volltreffer: Beste Sicht auf die Bühne, Gratistickets, Bier zu Normalpreisen und ein Weltstar namens Lenny Kravitz vor der eigenen Haustür. Der Weltstar fand die Studenten "very sweet", sprang mitten im Konzert von der Bühne und klingelte, begleitet von seinen Bodyguards, an der Wohnheimtür. "Geht der jetzt echt hoch?", fragten...

  • Kempten
  • 26.06.15
57×

Technik
Wohmbrechtser entwickelt mit Kommilitonen preisgünstigen Roboter

Frédéric Starnecker aus Wohmbrechts hat mit seinem Kommilitonen Martin Jehle an der Hochschule Konstanz - Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) einen Roboter entwickelt, dessen Kameras alleine über die Kopfbewegung des Anwenders gesteuert werden. Neu ist auch der Preis: Während bisher ein fünfstelliger Betrag nötig war, haben die Studenten lediglich 500 Euro ausgegeben. Starnecker und Jehle haben ihr Werk 'Nummer 5' genannt. Der zirka 20 Zentimeter große Roboter erinnert mit seinen zwei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.14
186×

Studium
Campus Chor der Hochschule Kempten probt Repertoire für Aufführungen - weitere Sänger gesucht

Die erste Chorprobe nach den Semesterferien läuft langsam an: Stimmbänder aufwärmen, Kinn lockern, Kopf frei machen. Das brauchen die knapp 30 Sänger des Campus Chors auch, denn das Lied, das sie üben, ist anspruchsvoll. Die Studenten arbeiten intensiv an der 'Bohemian Rhapsody' von Freddie Mercury. Wenige Tage später werden sie die berühmte Rockballade des Leadsängers von Queen in der Big Box Allgäu vor 1.700 Erstsemestern aufführen. Und dafür begeisterten Beifall ernten. 'Is this the real...

  • Kempten
  • 24.10.14
65×

Studium
Kemptener Hochschulpräsident Schmidt sieht wenig Lösungsmöglichkeiten für aktuelle Probleme

Der Fluch des Erfolgs: Gerade im Versorgungsbereich stößt die Hochschule wegen der vielen Studenten an ihre Grenzen. 'Dabei haben wir die Mensa schon mal für eine Million Euro erweitert und auch die Öffnungszeiten der Bibliothek verlängert', sagt Präsident Professor Dr. Robert Schmidt. Die Mensa hat 500 Sitzplätze. Wenn die großen Fakultäten zur Mittagszeit ihre Vorlesungen beenden, bilden sich lange Schlangen vor der Essensausgabe und der Platz reicht nicht aus. 'Diese Engpässe sind nur in den...

  • Kempten
  • 24.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ