Stromnetz

Beiträge zum Thema Stromnetz

12×

Tradition
Elektrizitätswerke Reutte und Stadt Füssen setzen über 100-jährige Zusammenarbeit fort

Die Elektrizitätswerke Reutte (EWR) übernehmen für weitere 20 Jahre den Betrieb des Füssener Stromnetzes. 'Wir setzen eine bewährte Tradition fort', sagte Bürgermeister Paul Iacob. Im Rathaus wurde jetzt der Konzessionsvertrag unterzeichnet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 08.12.15
22×

Energieversorgung
Acht Millionen für das Stromnetz im Westallgäu

Neun Gemeinden unterzeichnen Vertrag mit den Vkw über Beteiligung an Leitungen Die Weichen für ein neues Kapitel in der Geschichte der Stromversorgung des Westallgäus sind gestellt: Die Stadt Lindenberg und acht Gemeinden haben mit den Vorarlberger Kraftwerken eine Absichtserklärung zur Gründung einer gemeinsamen Stromnetzgesellschaft unterzeichnet. Seit mehr als zwei Jahren haben die Gemeinden und die Vorarlberger Kraftwerke über die Zukunft der Stromnetze verhandelt und am Ende fast überall...

  • Kempten
  • 28.01.14
20×

Entscheidung
Lindenberg beteiligt sich an Stromnetzgesellschaft ohne Stadtwerke - Stadt nimmt Millionen-Kredit auf

Es bleibt dabei: Die Stadt Lindenberg beteiligt sich direkt mit 25 Prozent an der geplanten Stromnetzgesellschaft. Die Stadtwerke bleiben so außen vor. Schon im Juli hat der Lindenberger Stadtrat darüber beschlossen, nun kam das Thema erneut auf die Tagesordnung. Grund war ein Antrag der Freien Wähler. Letztendlich stimmten 13 Räte von 25 Räten für eine direkte Beteiligung. Dies bedeutet, dass die Stadt einen Kredit in Höhe von 3,8 Millionen Euro aufnehmen muss. Die Stromnetze gehören bisher...

  • Kempten
  • 24.10.13
13×

Energieversorgung
Westallgäuer Gemeinden wollen sich am Stromnetz beteiligen

Gemeinsame Gesellschaft mit Vkw geplant – Lindenberg und acht weitere Gemeinden sollen dabei sein Die Stromversorgung im Westallgäu steht vor erheblichen Änderungen. Die Stadt Lindenberg und acht Gemeinden wollen sich mit jeweils 25 Prozent am Allgäuer Stromnetz der Vorarlberger Kraftwerke (Vkw) beteiligen. Dazu bringen sie zusammen fast acht Millionen Euro auf. Geplant ist eine gemeinsame Netzgesellschaft mit den Vkw (Vorarlberger Kraftwerke AG), die sich um Betrieb, Wartung, und...

  • Kempten
  • 26.04.13
26×

Strom
Westallgäuer sind vom deutschen Stromnetz abgehängt

Stromanbieter wechseln ist für Westallgäuer nur schwer möglich Die Strompreise steigen unaufhörlich. Da denkt so mancher über einen Wechsel seines Stromanbieters nach. Doch wer seinen Wohnsitz in den meisten Westallgäuer Gemeinden wie etwa Lindenberg, Weiler oder Scheidegg hat und seinen Stromanbieter wechseln will, stößt bei vielen Unternehmen auf Ablehnung. Der Grund: In weiten Teilen des Westallgäus betreiben die Vorarlberger Kraftwerke (VKW), mit Sitz in Bregenz und Betriebsstelle in...

  • Kempten
  • 17.01.13
13×

Wildpoldsried
Intelligentes Stromnetz der Zukunft im Oberallgäu

Das intelligente Stromnetz der Zukunft wird in Wildpoldsried getestet  heute Nachmittag wird das Projekt offiziell vorgestellt. Um erneuerbare Energien und Elektromobilität effizient nutzen zu können, sind sogenannte Smart Grids, Deutsch intelligente Stromnetze, dringend nötig. Smart Grids tragen mit modernster Informationstechnologie dazu bei, die Energieverteilung besser zu planen, perfekter zu koordinieren und sicherer zu betreiben. Das Allgäuer Überlandwerk stellt einem Teil des...

  • Kempten
  • 12.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ