Strom

Beiträge zum Thema Strom

Lokales
Beim Deutschen Hutmuseum in Lindenberg steht eine Normalladestation.

Infrastruktur
Lindenberger Stadtrat lehnt Schnellladestation für E-Autos ab

Auf dem Lindenberger Stadtplatz wird in absehbarer Zeit keine Schnellladestation für Elektroautos eingerichtet. Dem entsprechenden Vorschlag des Energieteams der Stadt wollte die Mehrheit im Stadtrat nicht folgen. An zwei öffentlichen Stellen im Stadtgebiet können derzeit Besitzer von Elektroautos ihre Batterien laden: Beim Deutschen Hutmuseum und beim Firmengebäude der Vorarlberger Kraftwerke (Vkw) gibt es jeweils eine Ladestation mit zwei Anschlüssen. Es handelt sich um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.18
  • 412× gelesen
Lokales

Energie
Arbeiter bauen Freileitung in Lindenberg ab

Da bleibt in diesen Tagen wohl so mancher Spaziergänger stehen und beobachtet die Männer, die auf den Starkstrommasten bei Lindenberg klettern und dort am Werk sind. Sie bauen die Freileitung ab. Die Kabel und Masten werden nicht mehr benötigt. Der Strom zwischen Weiler und Biesenberg fließt inzwischen unterirdisch durch Erdkabel, erklärt Thomas Wohlgenannt, der bei der Vorarlberger Energienetze GmbH für die Freileitungen zuständig ist. Zugegeben, es sehe spektakulär und gefährlich aus, wenn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.17
  • 165× gelesen
Lokales

Verkehr
Erster Elektro-Lkw im Allgäu

Westallgäuer Spedition fährt jetzt mit Strom Heinrich Bitriol hat sich umgewöhnen müssen. Seit 1980 fährt er von Berufs wegen Lastwagen. Doch nun hören Fußgänger nicht mehr, wenn er um die Ecke biegt. An Ampeln hatte er schon das Gefühl, dass er seinen 18-Tonner abgewürgt hat. Bitriol fährt seit Kurzem einen Elektro-Lkw. Für die Spedition Max Müller aus Opfenbach (Landkreis Lindau) transportiert er Waren im Westallgäu. Der Lkw ist bislang eine Seltenheit. Speditions-Chef Walter Müller will...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
  • 124× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Autounfall verursacht Stromausfall in Isny

Einen Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro verursachte ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwoch um 12:30 Uhr. Der junge Mann befuhr mit seinem Opel-Astra die Kehlbachstraße in Richtung Schlegelstraße und übersah an der Kreuzung Echenseerstraße einen von rechts kommenden bevorrechtigten BMW eines 45-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge fuhr der Unfallverursacher in einen am Straßeneck angebrachten Kabelverteilerschrank. Dadurch fiel im Siedlungsgebiet der Strom aus. An beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.16
  • 18× gelesen
Polizei
9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Feuerwehren löschen Trafobrand in Scheidegg

Ein Trafobrand im Postferiendorf in Scheidegg (Landkreis Lindau) hat die Feuerwehren Scheidegg und Lindenberg beschäftigt. Mit Kohlensäure und Pulver löschten sie das Feuer. Die Feuerwehren waren am Sonntag gegen 14 Uhr alarmiert worden. Aus dem Keller des Hauptgebäudes der Anlage drang über einen Lichtschach dunkler Rauch. Zudem roch es rund um das Gebäude nach verschmorten Kabeln. Offenbar brannte es im Traforaum. Dorthin vordringen konnten die Feuerwehrler zunächst nicht. Den Schlüssel zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.16
  • 206× gelesen
Lokales

Verkehr
Mehr Elektroautos und mehr Stromtankstellen im Westallgäu

Gerade ist in Lindenberg wieder eine Stromtankstelle für Elektroautos ans Netz gegangen. Es ist bereits die zweite Energiezapfstelle der Vorarlberger Kraftwerke in der Stadt. Mittlerweile ist es im Kreis Lindau problemlos möglich, mit dem Elektroauto zu fahren, sagt der neue Klimaschutzmanager des Landratsamtes, Steffen Riedel. Dennoch plädiert er für einen noch stärkeren Ausbau der Stromtankstellen-Infrastruktur. Warum Riedel für neue Tankstellen ist und wie sich die Elektromobilität im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.15
  • 17× gelesen
Lokales

Energiekosten
Strom für Westallgäuer Haushalte wird teurer

Die Vorarlberger Kraftwerke VKW, die viele Haushalte im Westallgäu mit Strom versorgen, erhöhen ihre Preise. Damit fährt das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Bregenz und Betriebsstelle in Lindenberg denselben Kurs wie mehrere Stromanbieter im gesamten Allgäu. Diese gehen mit ihren Preisen zu Beginn des neuen Jahres leicht nach oben. Wie Dr. Quido Salzmann mitteilt, bei dem Unternehmen für Energiewirtschaft und Vertrieb zuständig, bleibt beim Stromprodukt 'VKW Haushalt', das von den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.15
  • 13× gelesen
Lokales

Geschenke
Westallgäuer Feuerwehren erhalten kostenlose Notstromaggregate von der Bundeswehr

Feuerwehrgeräte sind normalerweise rot lackiert. Seit kurzem stehen in einigen Westallgäuer Gerätehäusern aber auch technische Geräte in oliv-grün. Die großen Notstromaggregate in bestem Zustand sind ein Geschenk der Bundeswehr. Bei großflächigen Stromausfällen sollen sie dazu dienen, die Feuerwehrhäuser in 'Leuchttürme' zu verwandeln. Von dort aus könnten im Ernstfall auch bei Stromausfall per Funk Notrufe an die Leitstelle abgesetzt werden. Zudem ließen sich die Feuerwehrler per Sirene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.15
  • 34× gelesen
Lokales

LED-Technik
Weihnachtslichter in Scheidegg haben Strom gespart

80 Häuser im Scheidegger Ortsgebiet strahlen jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit im Schein von knapp 4000 Glühbirnen. Allerdings wurden 2014 während der rund sechswöchigen Weihnachtsbeleuchtung 4100 Kilowattstunden Strom im Vergleich zu den Vorjahren eingespart, wie Christian Reichart, der Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins Scheidegg, mitteilt. Grund ist die Umstellung auf LED-Technik. 'Statt wie bisher sieben Watt stecken jetzt nur noch 0,6 Watt in jeder Fassung', erklärt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.04.15
  • 9× gelesen
Lokales

Technik
Bodensee Aerospace Meeting in Lindenberg: Fliegen Flugzeuge künftig mit Strom?

Heute sind Flugzeuge mit Kerosin unterwegs und stoßen tonnenweise Kohlendioxid aus. Das könnte schon in 20 Jahren ganz anders aussehen. Nämlich dann, wenn Flugzeuge mit Strom fliegen. Über die technischen Probleme auf dem Weg dorthin und praktische Auswirkungen auf die Infrastruktur von Flughäfen tauschten sich beim Bodensee Aerospace Meeting Vertreter von Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus. Auf dem Tagungsprogramm stand unter anderem aber auch die 'Ariane 6', mit der ab...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.03.15
  • 15× gelesen
Lokales

Energie
Bio-Bauern Sontheim aus Weitnau: Sonnenbatterie deckt 85 Prozent ihres Strombedarfs ab

Als Hermann Sontheim vor 25 Jahren in Weitnau (Oberallgäu) mit der biologischen Landwirtschaft begann, lag der Strompreis in der Bundesrepublik bei 27 Pfennig pro Kilowattstunde. Heute sind es 28 Cent/kWh - der Preis hat sich in der Zeit also ungefähr verdoppelt. Jede Strompreiserhöhung merkt Sontheim deutlich, denn der Bedarf des Hofs ist recht hoch. 13 000 kWh kommen so im Jahr zusammen. Als erster Landwirt im Oberallgäu hat sich Hermann Sontheim daher eine große Sonnenbatterie zugelegt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.14
  • 58× gelesen
Lokales

Bürgerwille
391 Scheidegger unterschreiben für die Nachtabschaltung der Straßenlaternen

Erst dunkel, dann hell und ab Frühsommer wieder dunkel? Das Hin-und-Her bezüglich der Laternen-Nachtabschaltung in den Nebenstraßen der Marktgemeinde geht in die nächste Runde. Mitglieder des Energieteams übergaben Bürgermeister Ulrich Pfanner ein von 391 Bürgern (Gesamteinwohner: 4097) unterschriebenes Begehren nach Wiedereinführung der im Januar 2013 gestarteten und nach nur einem dreiviertel Jahr wieder kassierten Nachtabschaltung der Straßenlaternen auf Nebenstraßen. Die Abschaltzeit lag...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energiegewinnung
Bereits im Januar 2014 soll der zweite Solarpark bei Leutkirch–Haid in Betrieb gehen

Leutkirch macht einen weiteren Schritt in Richtung regenerativer Energiegewinnung. Laut Pressemitteilung wird die Anlage auf einer Fläche von 4,6 Hektar gebaut. Ihr produzierter Strom decke den Bedarf von rund 900 Haushalten. 1.200 Tonnen Kohlendioxid würden pro Jahr einspart werden. Der zweite Solarpark gehört zum Projekt 'Nachhaltige Stadt'. Damit soll eine dezentrale, emissionsgeminderte und zuverlässige Energieversorgung aufgebaut werden. Hauptgesellschafter des zweiten Solarparks ist die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.12.13
  • 10× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft am Pfänder? Idee wird konkreter

Die Idee, am Pfänderrücken Energie mittels Windrädern zu erzeugen, wird immer konkreter. Laut Radarmessungen bläst der Wind am Hochberg (zwischen den Vorarlberger Gemeinden Möggers und Eichenberg gelegen) stark genug, um solche Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Inzwischen signalisiert auch die Vorarlberger Landespolitik, diese Technologie nicht grundsätzlich abzulehnen. Wie die Vorarlberger Nachrichten berichten, haben örtliche Initiatoren einen Windpark am Hochberg mit drei langsam...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.13
  • 20× gelesen
Lokales

Versorgung
Bagger beschädigt Hochspannungsleitung - 3.500 Haushalte und Betriebe in Weiler ohne Strom

Rund 3.500 Haushalten und Gewerbebetrieben hat gestern Vormittag in Teilen Weilers, Simmerbergs und Oberreutes eine halbe Stunden lang der Strom gefehlt. Einige Betriebe in Weiler-Simmerberg mussten zudem fast den ganzen Tag lang auf Internet und Telefon verzichten. 'Die Ursache waren Grabarbeiten im Bereich des Umspannwerkes Weiler', sagte Horst Klehenz, Leiter des Netzbetriebs der Vorarlberger Kraftwerke (VKW) mit Sitz in Bregenz. Mit einem Bagger haben Arbeiter ihm zufolge eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.13
  • 14× gelesen
Lokales

Strom
Neue Beleuchtung für die Dorfstraße in Ellhofen gesucht

In der Dorfstraße Ellhofen wird ein Teil der Freileitungen demnächst abgebaut Im einem Teil der Dorfstraße Ellhofen wird die Straßenbeleuchtung demnächst abgebaut. Betroffen ist der Bereich zwischen der Kfz-Werkstatt Milz und Elektro Grundl. Darüber informierte Bautechniker Helmut Merath den Gemeinderat von Weiler-Simmerberg. Grund: Stromversorger VKW wird einen Teil der Freileitung abbauen. Auf Nachfrage unserer Zeitung erklärt Betriebsstellenleiter Max Lechermann, dass dieser Vorgang nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.12
  • 35× gelesen
Lokales

Energie
Josef Dennenmoser betreibt seit zehn Jahren eine kleine Wasserkraftanlage in Weiler

'Ich bin meines Wissens der Einzige, der an der Rothach ein Wasserkraftwerk betreibt', sagt Josef Dennenmoser. Seit zehn Jahren steht und arbeitet die kleine, fast schon unscheinbare Anlage in Bremenried (Weiler-Simmerberg) vor sich hin – nur wenige Meter hinter der Stelle, an der Rothach und Hausbach zusammenfließen. Geplant und gebaut hat sie der 48-jährige Ingenieur aus Leutkirch selbst. 'Es ist eine ganze alte, einfache Technik – sehr massiv und sehr robust', erklärt er. Um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.12
  • 169× gelesen
Lokales

Leutkirch
Eine der größten Solaranlagen Süddeutschlands heute in Leutkirch eingeweiht

Nach rund zehnmonatiger Planungs- und Entwicklungszeit ist das Pilotprojekt Nachhaltige Stadt in Leutkirch Realität. Damit können in Leutkirch zukünftig 1.500 Haushalte mit CO2 freien Strom beziehen. Das ist allerdings nur eines der Vorteile, die der größte Solarpark in Süddeutschland mit sich bringt, so Hans-Jörg Henle, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Leutkirch. Die neue Solaranlage ist Teil des Modellversuchs "Nachhaltige Stadt". Damit soll getestet werden, ob eine Stadt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.12
  • 12× gelesen
Lokales

Kläranlage
Wenn aus Abwasser Strom wird

Ein Blockheizkraftwerk und neueste Technologien senken beim Abwasserverband Rothach die Energiekosten der Anlage in Bremenried (Weiler-Simmerberg) 2012 könnte für den Abwasserverband Rothach (AVR) ein besonderes Jahr werden: Die Chancen stehen nicht schlecht, dass die Kläranlage in Bremenried erstmals mehr Strom produziert als sie benötigt. Zwar wurde mit Hilfe eines Blockheizkraftwerkes schon nach der Inbetriebnahme der Anlage 1984 quasi als "Abfallprodukt" Strom erzeugt - doch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.12
  • 40× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Energiewende in Scheidegg - Woher nehmen wir den Strom?

Energiewende Thema – Beispiele aus der Nachbarschaft Etwa 100 Besucher nahmen an der Veranstaltung des CSU-Kreis- und des Ortsverbands Scheidegg im Kurhaus teil, bei der die Fragestellung 'Energiewende - Pflicht oder Chance?' im Mittelpunkt stand. Sogenannte 'Impulsreferate' beleuchteten nicht nur Aspekte der Thematik sondern zeigten auch wichtige Ansatzpunkte und Lösungswege auf. Dr. Adolf Groß, der Vorarlberger Landesenergiebeauftragte, berichtete über die bis 2050 geplante...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.11
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Konzessionsvertrag mit VKW läuft Ende November aus

Die Zukunft der Stromnetze - Westallgäuer Bürgermeister informieren sich über Varianten Damit jedes Haus im Westallgäu mit Strom versorgt wird, braucht es nicht nur einen Anbieter der den Strom liefert, sondern auch Netze über die der Strom in die Steckdosen der Wohnungen und Häuser gelangt.  In zwei Monaten laufen nun die Konzessionsverträge für die Stromnetze im Bereich Lindenberg, Scheidegg und Oberreute aus. Bisher werden die Netze von den VKW (Vorarlberger Kraftwerke) betrieben, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.11
  • 19× gelesen
Lokales

Leitbild
Scheidegg setzt auf regenerative Energie - Strom von Wind und Sonne

Marktgemeinde will Vorbildrolle übernehmen Die Marktgemeinde Scheidegg will in Sachen Umwelt und Energie eine Vorbildrolle einnehmen. Wie der Gemeinderat in einem Leitbild festgelegt hat, sollen bis zum Jahr 2020 drei große Ziele erreicht sein. Der gesamte, im Gemeindegebiet benötigte Strom soll aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Der Energieverbrauch soll um 15 Prozent, der CO2-Ausstoß um 30 Prozent (jeweils zum Vergleichsjahr 2007) gesenkt werden. Das energetische Leitbild, das der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.11
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019