Strom

Beiträge zum Thema Strom

Lokales
Stromversorgung (Symbolbild)

Stromversorgung
Mega-Stromausfall in Argentinien: Im Allgäu "technisch möglich, aber unwahrscheinlich"

Große Teile Südamerikas waren am Wochenende zeitweise ohne Strom. Rund 48 Millionen Menschen in Argentinien und Uruguay waren betroffen. Und geschockt, wie sehr man mittlerweile von einem funktionierenden Stromnetz abhängig ist. Zunächst gab es Vermutungen, dass es sich um einen groß angelegten Hacker-Angriff handeln könnte. Mittlerweile geht man davon aus: Es war ein technischer Defekt, ausgelöst unter anderem durch Unwetter und eine Kettenreaktion von Ausfällen, die wiederum jeweils andere...

  • Kempten
  • 17.06.19
  • 1.966× gelesen
Lokales
Frisch gemolkene Milch, die von Markus Böcklers Melkstand aus direkt in den Tank fließt, hat eine Temperatur von etwa 35 Grad. Das Herunterkühlen auf Lagertemperatur verbraucht in seinem Betrieb viel Strom.

Technik
Heizen mit Milch: Wie Allgäuer Landwirte auf dem Bauernhof Energie sparen

Mit der Milch der eigenen Kühe ein Wohnhaus heizen? Das klingt kurios, funktioniert aber. Und zwar auf dem Hof von Landwirt Markus Böckler in Kempten. Eine Wärmepumpe entzieht der frisch gemolkenen Milch die Wärme und gibt sie an die Heizung ab. Böckler spart dadurch nicht nur Stromkosten, sondern kann auch komplett auf eine Kühlungsanlage verzichten. Auch Alexander Herz aus Ermengerst und Martin Mayer aus Altusried wollen ihren Hof energieeffizienter machen. Zwei Anliegen hatte Markus...

  • Kempten
  • 17.06.19
  • 7.913× gelesen
Lokales
200 Schüler löcherten (von links) Michael Lucke (Geschäftsführer Allgäuer Überlandwerk), Kemptens Oberbürgerbürgermeister Thomas Kiechle und Michael Finger (Bund Naturschutz).

Zisch-Projekt „Forum im Kraftwerk“
Kemptener Schüler diskutieren mit Experten über Fortbewegungsmittel, Stromsparen und Umweltschutz

Die Liste war lang: 200 Schüler nahmen am Donnerstag teil am „Forum im Kraftwerk“ und nutzten die Chance, zahlreiche Fragen loszuwerden. Das Motto der Veranstaltung: „Energie trifft Zukunft“. Der Diskussion mit den Jugendlichen stellten sich Michael Lucke, Geschäftsführer des Allgäuer Überlandwerks (AÜW), Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle sowie Michael Finger als Vertreter des Bund Naturschutz. Während des Gesprächs spielten auch Visionen eine große Rolle – und kreative Ideen für die...

  • Kempten
  • 03.05.19
  • 485× gelesen
Polizei

Strafanzeige
Mann (30) zapft mehrere Wochen Strom von Kemptener Mehrfamilienhaus ab

Von einem Kemptner Stromanbieter wurde der Polizei gegenüber der Verdacht geäußert, dass jemand in einem Mehrfamilienhaus in Kempten seit etwa einem Monat widerrechtlich Strom vom Verteilerkasten „abzapft“. Vor Ort wurden die Beamten und ein Techniker am Donnerstag schnell fündig. Das geklemmte Stromkabel führte in die Wohnung eines 30-jährigen Mannes, der dort zusammen mit einer weiteren Bewohnerin seit etwa vier Wochen lebt. Das Kabel war durch das unsachgemäße Anklemmen bereits...

  • Kempten
  • 05.04.19
  • 8.157× gelesen
Lokales
Höhere Beschaffungskosten an der Leipziger Energie-Börse und höhere Netzentgelte lassen die Preise mancher Strom-Tarife auch im Allgäu steigen. Viele Verbaucher müssen deshalb im kommenden Jahr für den Strom mehr bezahlen.

Energie
Die Strompreise im Allgäu steigen

Wie vielerorts in Deutschland steigen im kommenden Jahr auch bei den meisten Energie-Anbietern im Allgäu die Strompreise. Je nach Tarif können das bis zu fünf Prozent an Mehrkosten sein. Ein durchschnittlicher Vier-Personenhaushalt mit einem Stromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden (kWh) im Jahr muss dann unter Umständen 50 Euro mehr für den Strom zahlen. Ein Beispiel: Der Basis-Tarif von Allgäu Strom – dem Verbund von neun Allgäuer Energieversorgern im Bereich Oberallgäu und Kleinwalsertal...

  • Kempten
  • 17.11.18
  • 1.805× gelesen
Lokales

Kommunikation
Flächendeckender Stromausfall im Dezember im Oberallgäu - Notruf ohne Strom ist schwierig

Ein Herzinfarkt, ein Unfall oder Brand – Gründe für einen Notruf gibt es viele. Nur: Wer zur falschen Zeit am falschen Ort ist, hat während eines Stromausfalls unter Umständen schlechte Karten, kann womöglich keine Hilfe rufen. Denn die Handynetze bleiben bei Stromausfall nicht zwingend funktionsfähig. Das merkten viele Oberallgäuer, als am Montag . Doch auch das Festnetz ist kein Garant, einen Notruf abzusetzen. Das alte analoge Telefon-Festnetz in Kombination mit einfachen Schnurtelefonen...

  • Kempten
  • 11.01.18
  • 79× gelesen
Lokales

Energie
Strompreis im Allgäu bleibt weitgehend stabil

Die meisten Menschen in der Region können kommendes Jahr mit einem stabilen Strompreis rechnen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden im Jahr fallen somit im Jahr Kosten für Strom in Höhe von etwa 1.060 Euro an. Der Strompreis, den der Verbraucher zahlt, setze sich aus drei Komponenten zusammen, erläutert der Chef des Allgäuer Überlandwerks (AÜW), Michael Lucke: Steuern und staatliche Abgaben schlagen mit einem Anteil am Gesamtpreis...

  • Kempten
  • 22.11.17
  • 31× gelesen
Lokales
Handy

Life Hacks
Life Hack #18: Handy-Akku sparen

Dauernd im Einsatz und daher immer viel zu schnell leer: Unser Smartphone - genauer gesagt der Akku unseres Smartphones. Wie Ihr Akku in Zukunft länger durchhält, zeigen wir bei unserem neuen Tipp. Dieser Trick dreht sich einzig und allein um das Smartphone, zusätzliches Material ist nicht notwendig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 16.11.17
  • 152× gelesen
Lokales

Umwelt
E-Mobilität: Wie es aktuell in Fuhrparks von Behörden und Unternehmen im Oberallgäu aussieht

E-Mobilität. Ein Wort, das gerade in Zeiten des Bundeswahlkampfes täglich mehrfach fällt. Bereits 2011 hat sich die damalige Bundesregierung zum Ziel gesetzt, dass bis 2020 eine Million strombetriebene Fahrzeuge auf den Straßen Deutschlands unterwegs sein sollen. Alle reden – doch wer fährt eigentlich? Wir haben uns umgehört: Wie viele E-Autos stehen in den Fuhrparks von Behörden und Unternehmen, die mehrheitlich in öffentlicher Hand sind? Die beiden E-Autos im Fuhrpark des Landratsamtes...

  • Kempten
  • 21.09.17
  • 15× gelesen
Lokales

Hilfe
Drei Lehrer wollen in Wildpoldsried Afrikaner ausbilden, damit sie in ihrer Heimat Solarstrom erzeugen können

Energie für Afrikas Zukunft – das wollen drei Lehrer in Wilpoldsried bieten. Ihre Idee: Menschen aus Afrika in Wilpoldsried ausbilden, damit sie aus technischen Bausteinen kleine Solaranlagen bauen können. Dieses Wissen sollen sie dann in ihrer Heimat verbreiten. Jetzt stellen die Lehrer Details zusammen für das Bundesentwicklungsministerium, das ihr Projekt unterstützen soll. Die drei Initiatoren – Willi Kirchensteiner, Manfred Wolf und Wildpoldsrieds zweiter Bürgermeister Günter Mögele –...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 476× gelesen
Lokales

Förderprojekt
Pilotprojekt: In Kempten kommt Strom fürs Wohnzimmerlicht aus Autobatterien

Das Allgäuer Überlandwerk testet ein neuartiges Speichersystem. Der mit Hilfe von Fotovoltaik gewonnene Strom wird in sechs ausrangierten Batterien für Elektroautos gespeichert. 'Zu wissen, dass untertags Strom auf dem Dach überm Kopf produziert wird und wir abends dann genau diesen Strom selbst verbrauchen – das ist ein gutes Gefühl. Da haben wir nicht lange überlegt, ob wir mitmachen.' Christian Matzkat wohnt in einem Mietshaus der Sozialbau auf dem Bühl und beteiligt sich an einem...

  • Kempten
  • 14.09.17
  • 67× gelesen
Lokales

Wasserkraft
Allgäuer Überlandwerk investiert vier Millionen Euro in Sanierung in Lechbruck

Das Allgäuer Überlandwerk investiert vier Millionen Euro in die Erneuerung des Laufwasserkraftwerks in Lechbruck am See (Ostallgäu) – mit naturnaher Fischaufstiegshilfe und neuem Restwasserkraftwerk. Bereits 1903 ging das AÜW Wasserkraftwerk in Lechbruck in Betrieb und wurde in den Jahren 1938 und 1958 ausgebaut. Jetzt werden drei baugleiche Turbinen, die seit 40 Jahren in Betrieb sind, mitsamt den Generatoren ausgebaut, erneuert und eins zu eins wieder eingebaut, sagt Walter Feßler,...

  • Kempten
  • 23.08.17
  • 220× gelesen
Lokales

Wetter
Gewitter im Oberallgäu: Warum der Strom ausfällt, wenn es blitzt

Dass der Strom ausgefallen war, ist manchen in der Nacht auf Sonntag gar nicht aufgefallen: So heftig wüteten die Blitze in der Region, dass Landschaften und Wohnzimmer von Blitzen – auch ohne Strom aus der Dose – hell erleuchtet waren. Weit über 1.000 Blitze haben sich in dieser Nacht über der Region entladen. Wie berichtet fiel dadurch in mehreren Orten der Strom aus. Doch warum eigentlich? Warum werden Glühbirnen dunkel, wenn draußen der Himmel leuchtet? Blitzeinschläge in Stromleitungen...

  • Kempten
  • 25.07.17
  • 123× gelesen
Lokales

Elektromobilität
21 neue Stromtankstellen für Kempten und das Oberallgäu

Das Allgäuer Überlandwerk und dessen Partner von Allgäustrom wollen die Elektromobilität in der Region stärken: In den kommenden zwei Jahren sollen für 750.000 Euro neue Ladesäulen gebaut werden. 40 Prozent der Kosten kommen als Zuschuss aus einem Förderprogramm der Bundesregierung. 'Diese Förderung gibt es erst seit März. Da wir aber alle Unterlagen für den Antrag fertig hatten, konnten wir uns schnell bewerben und profitieren jetzt davon', sagt AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke. Auch...

  • Kempten
  • 13.07.17
  • 190× gelesen
Lokales

Strompreiserhöhung
Strom sparen und nachhaltig handeln

Spürbare Einsparungen lassen sich oft sehr einfach im Haushalt erzielen Viele Haushalte sind von einer spürbaren Erhöhung der Strompreise betroffen. Mit energieeffizienten Geräten und einfachen Tipps können Haushalte jedoch jährlich Stromkosten von über 300 Euro einsparen, so der Rat der Initiative für Nachhaltige Entwicklung (RNE). In dem Einkaufsratgeber 'Der Nachhaltige Warenkorb" (www.nachhaltiger-warenkorb.de) informiert der RNE über die größten Stromfresser. Demnach sind Großgeräte...

  • Kempten
  • 10.03.17
  • 8× gelesen
Lokales

Strom
Das Allgäuer Überlandwerk beteiligt sich erneut mit über sechs Millionen Euro an einem Windpark in der Nordsee

Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) beteiligt sich mit 6,35 Millionen Euro an einem weiteren Windpark vor der Nordseeinsel Borkum. 800 Millionen Euro kostet der 'Trianel Windpark Borkum II'. Das AÜW hat mit seiner Investition einen Anteil von 2,3 Prozent am Gesamtprojekt. 'Rein rechnerisch erzeugen wir damit 18,5 Millionen Kilowattstunden regenerativ erzeugten Strom, was dem Verbrauch von 5 300 Haushalten entspricht', sagt Michael Lucke, Geschäftsführer des AÜW. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 03.03.17
  • 28× gelesen
Lokales

Energie
Die Firma Sonnen aus Wilpoldsried: Wie Batterien den Strompreis senken

Hausbesitzer können mit einem Speicher Photovoltaik-Strom auch nachts nutzen Sonnenstrom, gut und schön. Was aber, wenn es Nacht wird? Die Schwankung in der Ökostrom-Produktion ist eine der Schwachstellen der Energiewende. Für Besitzer von Photovoltaikanlagen gibt es aber inzwischen praktikable Lösungen. Ein Konzept bietet das Unternehmen 'Sonnen' mit Sitz in Wildpoldsried im Allgäu an. In dem hellen Firmengebäude montieren Mitarbeiter Kasten um Kasten – im Aussehen ähnlich klassischen...

  • Kempten
  • 24.11.16
  • 102× gelesen
Lokales

Mobilität
Konzept: E-Autos sollen sich in Kempten künftig während des Einkaufs laden lassen

Die E-Mobilität fristet nach wie vor ein Schattendasein. Eine Hürde beim Umstieg auf einen Elektroantrieb ist für viele Autofahrer, dass nicht genügend Ladestationen zur Verfügung stehen. Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) legt dazu ab Oktober ein neues Programm für Handel und Gewerbe auf. Ziehen die Unternehmen mit, könnten Kunden während des Einkaufs oder Beratungsgesprächs ihren 'Stromer' füttern. Diese 'halböffentlichen Ladestationen' kann sich AÜW-Sprecher Stefan Nitschke beispielsweise in...

  • Kempten
  • 15.09.16
  • 29× gelesen
Lokales

Energie
Unternehmen aus Wildpoldsried hat die erste kostenlose Strom-Flatrate

Die Sonnen GmbH bringt Deutschlands erste kostenlose Strom-Flatrate auf den Markt. Damit will das Unternehmen mit Sitz im Oberallgäuer Wildpoldsried das Zeitalter der Strompreise beenden. Für alle Mitglieder der Sonnen-Community fallen mit der neuen 'Sonnen-Flatrate' die monatlichen Stromrechnungen weg. Besitzer eines Batteriespeichers erzeugen bereits einen großen Teil ihres benötigten Stroms selbst. Wer darüber hinaus Kilowattstunden verbraucht, zahlt dafür in Zukunft keinen Cent mehr. Für...

  • Kempten
  • 15.09.16
  • 45× gelesen
Lokales

Kosten
Energiemanagement: Wie die Stadt Kempten in 15 Jahren neun Millionen Euro gespart hat

Schulen und Turnhallen sind der Energiefresser Nummer eins, danach folgen die Straßenbeleuchtung, die Gebäude der Stadtverwaltung, das Seniorenwohnheim in der Mehlstraße, auf Platz fünf Museen, Volkshochschulen und Bibliotheken. Fast 2,9 Millionen Euro gibt die Stadt Kempten jedes Jahr für Energie aus, für Heizung, Strom und Wasser. Und es könnte eine Million Euro sein – wäre da nicht das Energiemanagement. Seit dem Jahr 2000 gibt es das Programm in Kempten, innerhalb von 15 Jahren habe...

  • Kempten
  • 01.08.16
  • 3× gelesen
Lokales

Energie
Das neue AÜW-Wasserkraftwerk in Kempten geht in Betrieb

Am Freitag geht es in Betrieb, das neue Restwasserkraftwerk des Allgäuer Überlandwerks (AÜW) an der Iller. Und ab Mitte nächster Woche gibt es dort auch ein neues gastronomisches Angebot, 'Hamptons Summerbar'. Denn der regionale Stromversorger will an dem besonderen Ort in der Altstadt an der Iller auch etwas Besonderes bieten, sagt er. Die 'Lange Nacht des Kraftwerks', die freilich für kommenden Freitag geplant war, wird erst einmal verschoben. Zu unsicher seien die Wetterverhältnisse für das...

  • Kempten
  • 14.06.16
  • 50× gelesen
Lokales

Strom
Allgäu-Netz sorgt für die Energieversorgung in großen Teilen der Region

Auch für die Betreiber von Solaranlagen oder Windrädern ist sie unentbehrlich Der Strom kommt aus der Steckdose. Klar. Aber wie kommt er dort hin? Durch Leitungen. Auch klar. Aber wem gehören diese Leitungen eigentlich? Früher war das noch relativ einfach. Stromlieferanten wie etwa das Allgäuer Überlandwerk Kempten (AÜW) oder die Lech-Elektrizitätswerke (LEW) bauten und reparierten ihre Leitungen selber und transportierten Strom von A nach B. Heute ist das komplizierter. Bundesweit gibt es...

  • Kempten
  • 25.05.16
  • 17× gelesen
Lokales

E-Mobilität
Mehr Elektroautos in Kempten und dem Oberallgäu

Die Zahl der Elektroautos ist gestiegen: Vor fünf Jahren waren 40 Autos mit reinem Elektroantrieb in Kempten zugelassen, heuer zum 1. Mai waren es 72. Auch im Oberallgäu stiegen die Zulassungszahlen reiner E-Autos: von zwei vor fünf Jahren auf mittlerweile 78. Während das Weitnauer Planungsbüro Herz & Lang gerade eine Stromtankstelle eröffnet hat , an der Privatkunden kostenlos ihre Fahrzeugbatterien aufladen können, hoffen Autohändler auf einen Verkaufsschub für E-Autos durch die neue...

  • Kempten
  • 13.05.16
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019