Strom

Beiträge zum Thema Strom

Lokales

Strom
AÜW investiert in zwei Windparks in Sachsen-Anhalt

Überlandwerk baut Anteil regenerativer Energie aus Anlagen stehen in Sachsen-Anhalt Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) arbeitet am Aufbau zukunftsfähiger Kraftwerkskapazitäten. Gemeinsam mit anderen Stadtwerken und regionalen Stromversorgern in der Energieallianz Bayern (EAB) setzt das AÜW nun sein zweites Windkraftprojekt um durch den Kauf von zwei Windparks in Sachsen-Anhalt. Die neuen Windparks umfassen sechs Windräder mit jeweils zwei Megawatt Leistung. Sie liegen an der Autobahn A14 bei...

  • Kempten
  • 24.06.11
  • 8× gelesen
Lokales

Tedafax
Teldafax: Betroffene der Pleite auch in Kempten und Umgebung

Der Stromversorger Teldafax ist pleite - und schätzungsweise mehrere hundert Kunden in Kempten und dem Oberallgäu sind betroffen und müssen sich um neue Verträge kümmern. Das Licht, so sagt Jürgen Herrmann, Prokurist des Allgäuer Überlandwerks, wird bei den Betroffenen aber nicht ausgehen. Denn die örtlichen Grundversorger - in diesem Fall also das AÜW und seine Allgäustrom-Partner - springen ein. Laut Gesetz beziehen Teldafax-Kunden für maximal drei Monate den Strom aus der sogenannten >, die...

  • Kempten
  • 20.06.11
  • 12× gelesen
Lokales

Energiemarkt
Zahlreiche Kunden im Allgäu haben nach Teldafax-Insolvenz Arbeit und höhere Kosten

Pleite mit Folgen Die Pleite des nordrhein-westfälischen Energieversorgers Teldafax setzt auch den hiesigen Strommarkt unter Spannung. Wie berichtet, hatten die Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW) und zahlreiche andere kommunale Versorger in Deutschland dem wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmen vor einigen Wochen den Zugang zum eigenen Netz gesperrt, da es das sogenannte Netznutzungsentgelt (für die Durchleitung von Strom) nicht bezahlen konnte. Damit offenbaren sich auch im Kaufbeurer Raum...

  • Kempten
  • 16.06.11
  • 7× gelesen
Lokales

Produktion
Noch mehr Sonne und Wind für die Steckdose

«Grüner» Strom sowie Kohle- und Gaskraftwerke sorgen jetzt schon für die Mehrheit der Energie im Allgäu Stark sind sie bereits - die Elemente Wasser, Sonne und Wind. Im Allgäuer Stromangebot haben sie die Kernkraft schon überholt. Weil aber der Atomausstieg in rund zehn Jahren ansteht, setzen die regionalen Stromanbieter in Zukunft noch stärker auf erneuerbare Energien. Bis 2020 will das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) 40 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen. >, sagt...

  • Kempten
  • 30.05.11
  • 21× gelesen
Lokales

Ursprung
Noch mehr Strom aus Sonne und Wind

Schon jetzt die Mehrheit im Allgäuer Energie-Mix Stark sind sie bereits - die Elemente Wasser, Sonne und Wind. Im Allgäuer Stromangebot haben sie die Kernkraft schon überholt. Weil aber der Atomausstieg in rund zehn Jahren ansteht, setzen die regionalen Stromanbieter in Zukunft noch stärker auf erneuerbare Energien. Bis 2020 will das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) 40 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen. >, sagt AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke. Derzeit produziert das AÜW neun...

  • Kempten
  • 29.05.11
  • 3× gelesen
Lokales
2 Bilder

Photovoltaik
Bis der umweltfreundliche Strom tatsächlich fließen kann, gibt es einiges zu beachten

Die Kunst der Koordination Michael Koslitz hat sich ein altes Bauernhaus gekauft, im Unterallgäu, weil es da schön ist. Und weil auf die Dachflächen des Anwesens sehr oft die Sonne brennt, hat Koslitz eine Photovoltaik-Anlage darauf gebaut. Die funktioniert prima. Und wirft auch noch Einspeisevergütung ab. Toll, dachte sich Koslitz, und so umweltfreundlich. So kam er auf die Idee, auch noch den Stadel samt Dach zu sanieren und eine zweite Photovoltaik-Anlage zu bauen. Doch die Lechwerke (LEW),...

  • Kempten
  • 06.05.11
  • 87× gelesen
Lokales

Interview
Atomkraft-Gegner laden Vertreter der VKW zur Mahnwache nach Lindenberg

«Wir wollen wissen, woher unser Strom kommt» Brennende Kerzen, ein kleines Feuer, Wortbeiträge, Lieder oder einfach nur Schweigen in der Gemeinschaft. Seit fast sechs Wochen, seit der Atomkraft-Katastrophe von Japan, finden im Stadtpark in Lindenberg jeden Montag Mahnwachen statt, um Trauer auszudrücken und die Politik zum Atomausstieg aufzufordern. «Sehr friedvoll, sehr freundlich, man kann sogar sagen: fröhlich», beschreibt Barbara Boersch die abendlichen Treffen. Die 62-Jährige, die 35 Jahre...

  • Kempten
  • 30.04.11
  • 28× gelesen
Lokales

Wildpoldsried
Wildpoldsried im Bayerischen Fernsehen

Die Gemeinde Wildpoldsried ist heute Abend im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Anlass dafür ist, dass die Gemeinde ihren Strom und ihre Nahwärme fast vollständig ökologisch erzeugt. Deshalb gibt es heute Abend im Rahmen des Regionalmagazins Schwaben und Altbayern aktuell um 17. 30 Uhr und in der Abendschau ab 18 Uhr jeweils eine Live-Übertragung aus der vorbildliche Öko-Gemeinde.

  • Kempten
  • 24.03.11
  • 16× gelesen
Lokales

Energie
Wechsel: Ökostrom statt Atomstrom?

Unter dem Eindruck der dramatischen Ereignisse in japanischen Atomkraftwerken hat sich auch in Deutschland das Meinungsbild zum Thema Kernenergie grundlegend geändert. Viele Bürger denken über einen Wechsel zu einem Ökostromanbieter nach. Die Sorge, bei einem Stromanbieterwechsel im Dunkeln sitzen zu müssen, ist unbegründet. Konventioneller Strom oder Ökostrom – aus der Steckdose kommt überall das gleiche. Alle Stromerzeuger – egal ob sie Wind-, Solar- oder Atomstrom anbieten, speisen ihren...

  • Kempten
  • 17.03.11
  • 20× gelesen
Lokales

Stromausfall
Für kurze Zeit war der Strom weg

Ganz kurz fiel gestern gegen 7.40 Uhr in der Kaufbeurer Innenstadt und in Oberbeuren der Strom aus. Schuld war nach Angaben der Vereinigten Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW) ein technischer Fehler bei Schaltarbeiten der Lechwerke (LEW) im Umspannwerk West in Kaufbeuren. Bereits nach wenigen Sekunden seien die betroffenen Netzgebiete aber wieder versorgt worden.

  • Kempten
  • 08.02.11
  • 10× gelesen
Lokales

Strom
Anbieter wechseln?

Wie man Geld sparen kann Viele Allgäuer müssen im neuen Jahr mit höheren Strompreisen rechnen, wie es die Energieversorger in den vergangenen Wochen angekündigt hatten. Auch wer die Fristen des Sonderkündigungsrechts zum Jahresende verpasst hat, muss nicht zwangsweise auf einen möglicherweise günstigeren Tarif verzichten. Einige Tipps: Wann kann man den Anbieter wechseln? Wer noch nie gewechselt hat, kann zumeist zum Ende des jeweils nächsten Monats kündigen. Wer wiederholt wechselt,...

  • Kempten
  • 31.12.10
  • 17× gelesen
Lokales

Stromausfall
Plötzlich war der Strom weg

Kurz war gestern Vormittag in Marktoberdorf, Kaufbeuren und Umgebung der Strom weg. Aber nicht nur dort: Nach Auskunft der Lechwerke war das gesamte Netz in Schwaben und Teilen Oberbayerns betroffen. Um 10.30 Uhr war der Strom für einen «Sekundenbruchteil» weg, bestätigt Heinz Theede, Netzleiter der Vereinigten Wertach Elektrizitätswerke (VWEW). Ursache waren aber keine Ausfälle im VWEW-Netz. Verantwortlich für den Ausfall waren vielmehr Bauarbeiten am 110-Kilovolt-Netz zwischen Leinau und...

  • Kempten
  • 23.11.10
  • 412× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Tarife
Abgaben verteuern Strom

Umlagen für erneuerbare Energien Nach den Lech-Elektrizitätswerken (LEW) hat mit dem Allgäuer Überlandwerk (AÜW) ein weiterer großer Stromversorger angekündigt, die um 70 Prozent gestiegene gesetzliche Umlage zur Förderung von Wind- und Sonnenenergie an seine Kunden weiterzugeben. Wie Geschäftsführer Michael Lucke erklärt, belastet die Steigerung das AÜW mit 3,2 Millionen Euro und diese Summe sei in keiner Kalkulation enthalten gewesen. Das AÜW versorgt Tausende Kunden in Kempten, dem Ober-...

  • Kempten
  • 17.11.10
  • 13× gelesen
Lokales

Erdgas Schwaben
Erdgas Schwaben setzt auf Strom

Der Regionalversorger und die VWEW werden zu direkten Konkurrenten Der Energieversorger Erdgas Schwaben bietet künftig auch «Biostrom» an. Seine Vermarktungsoffensive beginnt das Unternehmen in Kaufbeuren, wo die Vereinigten Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW) kürzlich angekündigt hatten, ins Gasgeschäft einzusteigen (wir berichteten). Beide Versorgungsunternehmen wollen ihre jeweils neuen Produkte von Beginn des nächsten Jahres an unter die Leute bringen. Damit bietet die Liberalisierung...

  • Kempten
  • 15.11.10
  • 17× gelesen
Lokales

Frühstück
Semmeln, Brezen und Brot kosten mehr

Samstagmorgen: Ausschlafen, Zeitung holen, dann zum Bäcker, Semmeln kaufen. Vier Vollkorn-Semmeln und zwei Brezen, macht 3,08 Euro. Bisher. Dieses Wochenende müssen die Kunden fürs Frühstück ein wenig tiefer in den Geldbeutel greifen. In dem Fall kostet es 3,38 Euro. Denn diese Woche haben die meisten Bäcker im Oberallgäu ihre Preise erhöht. Sie begründen das mit gestiegenen Herstellungskosten.

  • Kempten
  • 06.11.10
  • 274× gelesen
Lokales

Forschungsprojekt
Urlauber fahren auf Strom ab

Allgäu «Mit unserer Autoflotte und dem damit verbundenen Tourismusmodel ist das Allgäu führend in Deutschland», sagt Stefan Mayer vom Allgäuer Überlandwerk (AÜW). Mayer ist Gesamtprojektleiter der «eE-Tour Allgäu» (siehe Infokasten), die seit dem Sommer die Möglichkeiten der Elektromobilität für den Tourismus im Allgäu und für die einheimische Bevölkerung auslotet. Bevor die Elektroautos den ersten Härtetest im Winter bestehen müssen, haben die Verantwortlichen eine erste Bilanz...

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 15× gelesen
Lokales

E-autos
Urlauber fahren auf Strom ab

Allgäu «Mit unserer Autoflotte und dem damit verbundenen Tourismusmodel ist das Allgäu führend in Deutschland», sagt Stefan Mayer vom Allgäuer Überlandwerk (AÜW). Mayer ist Gesamtprojektleiter der «eE-Tour Allgäu» (siehe Infokasten), die seit dem Sommer die Möglichkeiten der Elektromobilität für den Tourismus im Allgäu für die einheimische Bevölkerung auslotet. Bevor die Elektroautos den ersten Härtetest im Winter bestehen müssen, haben die Verantwortlichen eine erste Bilanz...

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Intelligenter Stromzähler soll Geld sparen helfen

Für 250 Kunden des Stromversorgers Allgäuer Überlandwerk (AÜW) beginnt demnächst der Praxistest mit sogenannten intelligenten Stromzählern, auch als Smart Meter bezeichnet. Das Prinzip: Die neuen Zähler erfassen den Stromverbrauch der Haushalte und Gewerbebetriebe zur jeweiligen Tages- oder Nachtzeit. Nimmt der Kunde in verbrauchsarmen Zeiten - beispielsweise in der Nacht - Strom ab, so erhält er diesen günstiger.

  • Kempten
  • 18.09.10
  • 30× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kempten
Eine Stunde lang stehen Ampeln still

Im Forum Allgäu war es nur ein kleines Flackern. An mehreren Kreuzungen in der Stadt hatte die Panne schon größere Auswirkungen: Knapp eine Stunde lang fielen am frühen Freitagnachmittag die Ampeln aus. Ursache war laut Michael Fiedeldey, Geschäftsführer von Allgäu Netz, ein Defekt einer 110000-Volt-Leitung nahe der B 19 bei Rauhenzell. Ein umgestürzter Baum hatte auf die Leitung gedrückt. Völlig weg gewesen sei die Spannung aber nicht.

  • Kempten
  • 27.03.10
  • 24× gelesen
Lokales

Lindenberg
Ein Bus, der nur alle 20 Jahre vorbeifährt

Der Stadtrat bekundet einstimmig sein Interesse an der Konzession des Elektrizitätsversorgungsnetzes in Lindenberg. Der Vertrag über die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen läuft im November 2011 aus.

  • Kempten
  • 28.01.10
  • 8× gelesen
Lokales

Westallgäu
Gemeinden prüfen Leitungskauf

Die Stromversorgung im Westallgäu steht möglicherweise vor einem historischen Einschnitt. Einige Gemeinden prüfen, ob sie die Ortsnetze der Vorarlberger Kraftwerke übernehmen, beziehungsweise sich daran beteiligen sollen. Das war Anlass für die VKW, alle Bürgermeister und Gemeinderäte zu einem Gespräch ins Scheidegger Kurhaus einzuladen.

  • Kempten
  • 21.01.10
  • 10× gelesen
Lokales

Germaringen
Lechwerke sind aus dem Rennen

Die Gemeinde Germaringen ist künftig autarker. Zumindest ein bisschen. In der Diskussion um die Verlängerung des so genannten Straßenbeleuchtungsvertrags mit den Lechwerken (LEW) haben sich die Räte mit ihrem Willen durchgesetzt, die Anlage selbst in Besitz zu nehmen und auf eigene Verantwortung warten zu lassen. Bereits im November hatte sich das Gremium geweigert, den Kontrakt mit dem Stromlieferanten zu unterschreiben (wir berichteten).

  • Kempten
  • 15.01.10
  • 4× gelesen
Lokales

Allgäu
Anbieter: Kosten für Elektrizität aus Wind, Wasser und Solar treiben Strompreis hoch

In vielen Haushalten trudelt derzeit unangenehme Post ein: Ab dem 1. Januar erhöhen zahlreiche große aber auch regionale Stromversorger ihre Preise. Bei den Lechwerken (LEW) trifft es insgesamt 250000 Kunden. «Im Schnitt müssen die Kunden zwei bestimmter Produkte mit einer Erhöhung von durchschnittlich vier Prozent rechnen», erklärt Pressesprecher Richard Agerer. Für einen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden (kWh) entspreche dies 32 Euro.

  • Kempten
  • 26.11.09
  • 21× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Marktoberdorf
Preise sinken - aber nicht für die Kunden

Die Preise für Öl und Gas sinken, doch für Kunden sollen sie erhöht werden. Lokale Stromversorger geben die seit 2008 fallenden Preise nicht an die Privathaushalte weiter, meint ein AZ-Leser. «Das Gegenteil ist der Fall. Die Privathaushalte müssen mehr bezahlen», sagt er. Auch bei den Vereinigten Wertachtal-Elektrizitätswerken (VWEW) sei das so, moniert der Leser.

  • Kempten
  • 15.10.09
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019