Strom

Beiträge zum Thema Strom

Lokales

Ger - Stromdiebstahl
Junge Frau legt in Kaufbeuren Kabel durchs Treppenhaus und zapft Gemeinschaftssteckdose an

Steckdose im Keller angezapft Wegen 'Entziehung elektrischer Energie' wurde eine 26-jährige Frau aus Kaufbeuren vor dem Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt. Sie hatte im September 2011, nachdem ihr wegen nicht bezahlter Stromrechnungen ihr Wohnungsanschluss gesperrt worden war, übers Treppenhaus ein Kabel in den Keller des Mehrfamilienhauses gelegt und dort an zwei Tagen eine Gemeinschaftssteckdose angezapft. In ihrem Einspruch gegen einen...

  • Kempten
  • 31.01.12
  • 24× gelesen
Lokales

Allgäu
Elektromobile Zukunft wird im Allgäu mitgestaltet

Vier Allgäuer Organisationen sind Teil des Forschungsverbunds 'ecconect Germany'. Ziel des Forschungsprojektes ist es, deutschlandweit die Elektromobilität zukunftsfähig zu gestalten. Insgesamt gibt es in Deutschland sieben Forschungsregionen. Ziel der Forschungsregion Allgäu ist unter anderem, das Elektromobilitätsangebot für den Tourismus weiter auszubauen. Auch am Aufbau eines bundesweiten Stromtankstellennetzes ist die Forschungsregion Allgäu beteiligt.

  • Kempten
  • 25.01.12
  • 6× gelesen
Lokales

Energie
Landkreis setzt voll auf Ökostrom

Von 01.01.2012 setzt der Landkreis Ostallgäu für seine zahlreichen Gebäude und Einrichtungen voll auf Strom aus erneuerbaren Energien. Nach einem Beschluss des Kreisausschusses sollten sämtliche Schulen, Verwaltungsgebäude, Senioren- und Pflegeheime und sonstige Einrichtungen des Landkreises ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt werden. Nun folgte die Umsetzung. Damit leistet der Landkreis Ostallgäu einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Im Interesse des...

  • Kempten
  • 28.12.11
  • 11× gelesen
Lokales

Stromzähler-ablesung
Stromableser der Lechwerke sind unterwegs

Von Dienstag, 27. Dezember, bis Samstag, 7. Januar, werden im Netzgebiet der Lechwerke die Stromzähler abgelesen. Die Ableser können sich mit einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Die LEW bittet alle Kunden, egal von welchem Lieferanten sie Strom beziehen, Zutritt zu den Stromzählern zu ermöglichen. Der Stand wird an den jeweiligen Stromlieferanten weitergegeben. Wer Zweifel an der Befugnis der Ableser hat, kann sich unter der kostenfreien Telefonnummer (0800) 5396381...

  • Kempten
  • 21.12.11
  • 122× gelesen
Lokales

Wildpoldsried
Elektroauto der AÜW brennt aus

Im Rahmen eines Pilotprojekts der Allgäuer Überlandwerke ist es gestern in Wildpoldsried zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Der Energiedienstleister testet noch bis Ende des Jahres rund 30 unterschiedliche Elektroautos, darunter auch einen Citroen Saxo mit Electro. Dieser hat gestern aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen und musste von der Wildpoldsrieder Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde dabei niemand. "Bis jetzt war das der einzige Vorfall in der 3-jährigen Forschungsphase...

  • Kempten
  • 17.12.11
  • 16× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Oberallgäu möchte in einem Jahrzehnt 70 des Stromes selbst erzeugen

Bis zum Jahr 2022 möchte der Landkreis Oberallgäu 70 % seines Stromes selbst erzeugen. Dieses Ziel hat der neu geschaffene Beirat für Energie und Klimaschutz des Landkreises Oberallgäu am Abend in seiner ersten Sitzung formuliert. Als ersten Schritt wurde dazu bereits das Energie- und Umweltzentrum Allgäu damit beauftragt, ein Klimaschutzkonzept zu entwickeln. Das Gebot der Stunde sei aber zunächst einmal Energie einzusparen, so Landrat Gebhard Kaiser. Damit die Energiewende im Landkreis...

  • Kempten
  • 11.11.11
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Stadtwerke Lindau präsentieren Statusbericht 2011

Die Stadtwerke Lindau GmbH trifft sich heute zu einer öffentlichen Sitzung um unter anderem einen Statusbericht der Bäderbetriebe 2011 abzugeben. Des Weiteren wird der Wirtschaftsplan für 2012 vorgestellt. Des Weiteren werden die Anpassungen der Gaspreise für LiGas zum 01.01. und die Strompreise für die Grundversorgung ab 2012 festgelegt. Um 17Uhr beginnt die Sitzung im Versammlungsraum der Stadtwerke Lindau.

  • Kempten
  • 18.10.11
  • 7× gelesen
Lokales

Wildpoldsried
AÜW übergibt 40 Elektrofahrzeuge an Gemeinde Wildpoldsried

Die Allgäuer Überlandwerk GmbH und seine Projektpartner machen heute einen weiteren wichtigen Schritt bei der Erforschung von intelligenten Stromnetzen, sogenannten Smart Grids. Mit diesen Stromnetzen soll unter realen Bedingungen getestet werden, wie die Stromerzeugung, -verteilung und der Stromverbrauch aus regenerativen Energien noch besser aufeinander abgestimmt werden können. Im Rahmen des Projektes übergibt das Allgäuer Überlandwerk am Nachmittag 40 Elektrofahrzeuge an Privat- und...

  • Kempten
  • 10.10.11
  • 12× gelesen
Lokales

Industriedenkmal
Der Dampf aus dem Kesselhaus diente neben der Hutpresse vor allem der Stromerzeugung für die Hutfabrik Reich

Von 1923 bis 1987 in Betrieb Der Zutritt war in der Regel verboten. Im Kesselhaus der Hutfabrik Reich, 1923 erbaut, herrschte große Hitze und Lärm. Der Heizer war meist allein in dem hohen Raum. Der Kessel und die gigantischen Röhren waren mit Schamott und Asbest ummantelt. 1987 wurde die Dampf- und Stromerzeugung eingestellt. Das damals zusammen mit dem Fabrikgebäude errichtete Kesselhaus der 1838 gegründeten Hutfabrik Reich gilt als herausragendes Industriedenkmal, erbaut von Philipp Jakob...

  • Kempten
  • 08.10.11
  • 95× gelesen
Lokales

Kempten
Erster eigener Solarpark des ZAK

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) hat am Nachmittag in Waltenhofen-Herzmanns offiziell seinen ersten eigenen Solarpark eingeweiht. Die Photovoltaikanlage umfasst 122 große Solartische, die zukünftig mehr als 600.0000 Kilowattstunden Strom produzieren werden. Ab Juli ist die Anlage bereits in Betrieb und versorgt bis zu 250 Haushalte. Der Strom wird direkt in das Netz des Allgäuer Überlandwerkes eingespeist, von dort gelangt er dann in die einzelnen Haushalte. Die...

  • Kempten
  • 06.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Schmorbrand in Mehrfamilienhaus

Am Morgen kam es in einem Mehrfamilienhaus in Lindau zu einem Schmorbrand. Eine 64-Jährige Bewohnerin des Hauses nahm gegen 6Uhr einen lauten Knall am Sicherungskasten im Keller wahr. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr war das Treppenhaus bereits stark verraucht. Teilweise mussten die Bewohner über Drehleitern aus dem Haus geborgen werden. Vermutlich wegen einer Überlastung im Sicherungs- und Verteilerkasten kam es zu dem Schmorbrand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro....

  • Kempten
  • 28.09.11
  • 7× gelesen
Lokales

Elektromobilität
Konkurrenz für den Verbrennungsmotor: Im Allgäu werden immer mehr Elektroautos eingesetzt

Die international bedeutenste Automobilfachmesse - die IAA - findet momentan in Frankfurt am Main statt. Die heimlichen Stars dieses Jahr: Elektroautos. Es gibt kaum einen Hersteller, der kein Elektro- oder Hybridfahrzeug ausstellt. Weniger Gewicht, moderne Energieerzeugung und leichtere Werkstoffe - es wird viel ausprobiert, denn ein Problem haben die Stromer noch: Ihre Reichweite. Über kurze und lange Einsätze der Elektroautos:

  • Kempten
  • 20.09.11
  • 8× gelesen
Lokales

Strom
Windenergie soll Durchbruch schaffen

Künftige Versorgung steht bei Veranstaltung der Lechwerke im Mittelpunkt Werden in Zukunft vermehrt Windräder auf den Höhenrücken des Unterallgäus zu sehen sein? Landrat Hans-Joachim Weirather sieht gerade in der Windenergie das Potenzial, von derzeit 30 Prozent Anteil regenerativer Energien am Stromverbrauch auf 50 Prozent zu kommen. «Da müssen wir ran», forderte er bei einer Veranstaltung der Lechwerke (LEW) zum 110-jährigen Jubiläum des Stromversorgers. Die LEW hatten zu einem Bürgergespräch...

  • Kempten
  • 14.09.11
  • 10× gelesen
Lokales

Energie
Elektrizitätswerk Reutte bietet jetzt auch Ökostrom aus regionaler Wasserkraft

Der Anteil erneuerbarer Energien liegt bei der Stromerzeugung des Elektrizitätswerkes Reutte (EWR) aktuell bei 64 Prozent (23 Prozent sind fossile und andere Energien, 13 Prozent Kernkraft). Damit liegt der Tiroler Stromversorger nach eigenen Angaben bayernweit (ausgenommen reine Ökostromprodukte) an der Spitze. Ohne CO²-Emission Jetzt erweitert das EWR außerdem seine Angebotspalette um ein reines Ökostromprodukt, die EWR-Wasserkraft. Dieser Strom, so die Mitteilung des Unternehmens, wird...

  • Kempten
  • 08.09.11
  • 14× gelesen
Lokales

Haldenwang
Elektriker nach Stromunfall außer Lebensgefahr

Die beiden Elektriker, die gestern bei Arbeiten an einer Stromleitung bei Haldenwang verunglückt sind, befinden sich außer Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, werden der 21- und der 41-Jährige weiterhin stationär im Krankenhaus behandelt. Bei dem Unfall erlitten beide schwere Verbrennungen im Gesicht und an den Händen. Während der Arbeit an einer Umspannstation sprang aus bislang unbekannter Ursache ein Lichtbogen über. Einer der beiden wurde mit dem Rettungswagen in eine nahegelegene...

  • Kempten
  • 06.09.11
  • 13× gelesen
Lokales

Reutte/Allgäu
Elektrizitätswerk Reutte bringt neues Produkt auf den Markt

Die Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co KG liefert ab sofort Strom aus 100 prozentiger alpiner Wasserkraft. Mit diesem Strom will das Elektrizitätswerk auch Teile des Allgäus beliefern. Dazu gehören Füssen, Pfronten, Schwangau, Rieden, Seeg und Hopferau. Die Elektrizitätswerke Reutte erzeugen jährlich so viel Strom aus reiner Wasserkraft, dass das etwa 30 Prozent der gesamten Stromaufbringung entspricht.

  • Kempten
  • 02.09.11
  • 8× gelesen
Lokales

Umwelt
Stadt Kaufbeuren spart trotz der nächtlichen Straßenbeleuchtung Strom

Mehr Licht und weniger Energie Im Sommer sind die Nächte ohnehin kurz. Insofern fragt ein AZ-Leser, ob es angebracht sei, am Bienenberg die ganze Nacht über die Straßenbeleuchtung brennen zu lassen. Einerseits werde die Helligkeit in den Wohnungen dadurch noch verstärkt, andererseits sei die nächtliche Beleuchtung Energieverschwendung, meint der Leser. Das sieht man in der Stadtverwaltung anders. >, erklärt Baureferatsleiter Ralf Baur. Denn dadurch entstünden dunkle Ecken, die dem...

  • Kempten
  • 29.08.11
  • 17× gelesen
Lokales

Interview
Geschäftsführer des E-Werks Hindelang Wilhelm Hengge über die Energiewende

Wilhelm Hengge, Geschäftsführer des Elektrizitätswerks Hindelang, spricht über Energiewende und Strom sparen Wilhelm Hengge ist Realist. Er glaubt nicht an die schnelle Energiewende bis 2022. Und das, obwohl der Geschäftsführer der Elektrizitätswerk Hindelang eG (EWH) zusammen mit privaten Stromerzeugern in der Gemeinde auf einem guten Weg ist. Wasserkraft und Photovoltaik (PV) können den jährlichen Energieverbrauch der Gemeinde von rund 22 Millionen Kilowattstunden zu 63 Prozent physikalisch...

  • Kempten
  • 30.07.11
  • 17× gelesen
Lokales

Martinszell
Energieführerschein für das 1000. Kind in Martinzell

Wie wird Strom erzeugt? Wie wird Strom erzeugt? Was spielen heute erneuerbare Energien für eine Rolle? Mit diesen und weiteren Fragen setzte sich die dritte Klasse der Martinszeller Volksschule mit Klassenleiterin Irene Klug in einem dreiwöchigen Projekt auseinander. Der Energieführerschein, ein Programm des Bund Naturschutz und des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza), richtet sich speziell an Drittklässler. Dabei wird den Schulkindern spielerisch das Thema Energie und Klimaschutz...

  • Kempten
  • 28.07.11
  • 33× gelesen
Lokales

Lindenberg
Westallgäuer Mahnwache veranstaltet Infoabend zum Atomausstieg

Ziel der Westallgäuer Mahnwache ist es die Bürger neben friedlichen Protesten zum aktiven Handeln beim Strom- und Energiesparen zu bewegen. Zu den Referenten zählt unter anderen auch Raimund Kamm Sprecher der Bürgerinitiative Gundremmingen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Bayerischer Hof in Lindenberg. Mehr dazu hören Sie im Feierabend ab 17 Uhr.

  • Kempten
  • 25.07.11
  • 8× gelesen
Lokales

Erfindung
Zwei Unterallgäuer haben Gerät entwickelt, das Stromertrag steigern soll

Jetzt putzt Roboter Helios die Solarmodule Er fährt auf Dächern vorwärts, rückwärts, putzt, kann sogar filmen und stürzt trotz Dachschräge nicht ab: Die Rede ist von Helios 2F1, einem Roboter, der Photovoltaikanlangen reinigt und überprüft. Entwickelt haben ihn die Unterallgäuer Joachim Friedl und Hermann Staudinger. Den Ertrag einer Anlage könne man um drei bis fünf Prozent steigern, indem der Roboter die Module von Staub und Schmutz befreit. Denn Ablagerungen stören die Stromproduktion. Der...

  • Kempten
  • 06.07.11
  • 594× gelesen
Lokales

Einweihung
Das alte Kraftwerk an der Füssener Straße in Kempten geht wieder ans Netz

Im denkmalgeschützten Gebäude an der Füssener Straße wird Strom erzeugt Das über 100 Jahre alte Wasserkraftwerk an der Füssener Straße in Kempten produziert wieder Strom. Im Zusammenhang mit dem Neubau des gegenüberliegenden Wasserkraftwerkes an der Keselstraße wurde laut Allgäuer Überlandwerk (AÜW) auch das denkmalgeschützte Wasserkraftwerk modernisiert. Zu den umfangreichen Modernisierungsarbeiten zähle der Einbau einer hochmodernen Kaplanturbine, die bis zu zehn Kubikmeter Wasser pro...

  • Kempten
  • 30.06.11
  • 66× gelesen
Lokales

Biogasanlage
Energie aus Grünzeug - Pro und Contra von Biogasanlagen

Mit dem einfachen Dung von zwei Pferden und acht Kühen fing alles an. 63 Jahre ist es jetzt her, als im Odenwald die erste landwirtschaftliche Biogasanlage Deutschlands in Betrieb genommen wurde. Das gewonnene Gas wurde damals in der Küche zum Backen und Kochen verwendet. Seitdem hat sich aber einiges getan. Heute gibts es mehr als 5000 solcher Anlagen und die sind bis zu 200 mal größer als der Prototyp von 1948. Biogasanlagen funktionieren - aber die Skepsis ist mit ihnen gewachsen. Vor...

  • Kempten
  • 28.06.11
  • 103× gelesen
Lokales

Versorgung
Grüne und Stromanbieter VWEW anlässlich aktueller Debatte im Austausch

Die Energiewende im Visier Anlässlich der von der Bundesregierung beschlossenen Energiewende trafen sich Vertreter des Kaufbeurer Energieerzeugers Vereinigte Wertach Elektrizitätswerke (VWEW) sowie der Grünen aus Kaufbeuren und dem Ost- und Unterallgäu. Während des vierstündigen Treffens in den Räumlichkeiten der VWEW stellte Geschäftsführer Frank Backowies zusammen mit Marcus König (strategische Unternehmensentwicklung) und Birgit Lippling (Marketingbeauftragte) die VWEW vor. Interessiert...

  • Kempten
  • 24.06.11
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019