Stricken

Beiträge zum Thema Stricken

Bei ihrer „Kunkelstube“, die einmal im Monat im Bauernhofmuseum in Illerbeuren stattfindet, stricken die Frauen gemeinsam und bereiten sich auch auf den neuerlichen Rekordversuch in Memmingen vor.
971×

Handarbeit
Neuer Rekordversuch in Memmingen: Am 8. Juni wird wieder gestrickt

Memmingen ist Rekordhalter und die einzige Stadt in Deutschland, die einen eingetragenen und offiziell bestätigten Titel der meisten Personen im öffentlichen Raum aufweisen kann, die 30 Minuten am Stück strickten: Jeder an seinem eigenen ganz individuellen Strickstück. 150 Personen beteiligten sich am letztjährig aufgestellten Rekord des Deutschen Rekordinstituts, der am Theaterplatz stattfand. Und was 2018 wie am Schnürchen klappte, soll heuer mit weiteren Teilnehmern noch getoppt werden,...

  • Memmingen
  • 01.06.19
Strick-Rekordversuch in Memmingen
1.398× 28 Bilder

Rekordversuch
Großes Stricktreffen in Memmingen

„Die meisten Menschen, die gemeinsam 30 Minuten stricken“: So lautete der Rekordversuch bei einem großen Strickertreffen, das anlässlich des „World Wide Knit In Public Day 2018“ möglichst viele zu dieser Handarbeit auf den Theaterplatz locken sollte. 151 Teilnehmer hatten begonnen - 150 Strickbegeisterte hatten ohne Unterbrechung durchgehalten. Was aber die eigentliche Sensation war, das erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 11.06.2018. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Memmingen
  • 09.06.18
129×

Fernsehen
Zwei Allgäuer hoffen mit Kopfhörer-Mützen aus Immenstadt auf den Deal ihres Lebens

Aus einer Laune heraus ließen die Gründer von 'Earebel' Mutter Pia Kopfhörer in eine Mütze einnähen. Jetzt stehen die beiden in der 'Höhle der Löwen' 2016 auf Vox. Wie es dazu kam. Mit besonderen Strickmützen wollen die Gründer von 'Earebel', Didi Hirsch und Manuel Reisacher, die Jury von 'Die Höhle der Löwen 2016' überzeugen. Bei der Vox-Sendung stellen Nachwuchsunternehmer ihre Idee vor, im besten Fall gehen sie mit einem Investment nach Hause. Die Idee der Allgäuer bei "Die Höhle der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.16
149× 2 Bilder

Stricken bis die Finger glühen – für warme Baby-Füßchen

Damen vom Kaufbeurer Strick-Stammtisch stricken fast 400 Socken für Neugeborene am Klinikum Kaufbeuren Häkeln, stricken, filzen – all das war früher die Freizeitbeschäftigung von alten Damen. Doch kreatives Handwerk erlebt derzeit eine Renaissance und ist in jedem Alter absolut Hip. Ob gehäkelte Mützen, gefilzte Taschen oder gestrickte Schals – Individualität und das 'Es ist selbst gemacht'-Gefühl stehen dabei im Vordergrund. Da allerdings fast alles in der Gemeinschaft mehr Spaß macht, liegt...

  • Kempten
  • 09.01.14
48×

Trends
Selberstricken ist bei den Kemptener beliebt

Selbstgemachtes aus Wolle ist 'in' und offenbar als Weihnachtsgeschenk begehrt. 'Natürlich kommen Filzschuhe, Schals sowie gestrickte und gehäkelte Mützen bei mir als Geschenke unter den Weihnachtsbaum', bestätigt Daniela Schweizer. Sie habe Spaß am Selbermachen, genauso wie viele andere Kemptenerinnen auch. 'Kreativität ist wieder gefragt, ob beim Häkeln, Stricken oder beim Nähen', bestätigt Gertraud Orzek von Nähmaschinen Singer-Janome. 'Gestrickte oder gehäkelte Mützen haben nach wie vor...

  • Kempten
  • 17.12.13
48× 10 Bilder

Kunst
Pinkfarbener Strick wirbt für KunstNacht in Kempten

Einige Strickereien schon gestohlen Sie sind pinkfarben und umhüllen Laternen, Bäume und Säulen. Und sie sind gestrickt und gehäkelt - jene Decken, Mützen, Schals und Überzieher, die momentan an vielen Stellen in Kempten auffallen. Denn die Stadt trägt Strick und das nur zu einem Zweck: Die Umhüllungen an markanten Stellen in der Innenstadt sollen auf die Kunstnacht am Samstag, 21. September, hinweisen. Doch das ist nicht mehr überall möglich: Am St.-Mang-Platz wurden bereits die umhüllten...

  • Kempten
  • 11.09.13
272×

Stricken
Strickkurs an der VHS Kempten ist sehr beliebt

Die neue Masche Sechs Frauen sitzen in dem kleinen Klassenzimmer ganz oben in der Volkshochschule. Karola Ohlenberg hat sich angemeldet für den Anfängerkurs im Stricken. Stricken ist nämlich auf einmal wieder in Mode - und damit auch der gute alte Handarbeitskurs. Die rechten sind also die mit der Schlinge. Und die linken die mit dem Knubbel. Uli Wilms zieht die Stirn in Falten. Dann nimmt sie den Faden noch ein wenig fester, greift tapfer nach den Stricknadeln. Kursleiterin Marion Nüßle hat...

  • Kempten
  • 09.03.13
15×

Häkel-weltmeisterschaft
Vorentscheid der Häkel-Weltmeisterschaft in Nesselwang

Möglichst schnell In der Leinenstube Schall in Nesselwang wird am Samstag, 5. Januar, ab 14 Uhr der Vorentscheid zur ersten 'Myboshi'-Häkel-Weltmeisterschaft ausgetragen. Häkler aller Leistungsstufen sind dazu eingeladen. Ziel ist es, möglichst schnell einen Wollknäuel zu verhäkeln. Der Sieger qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft am 2. Februar in Zirndorf bei Fürth. Veranstalter ist die von zwei Studenten aus Oberfranken gegründete Firma 'Myboshi', die handgehäkelte Mützen über das...

  • Kempten
  • 04.01.13
56×

Handarbeit
Handarbeit für den guten Zweck in Nesselwang

Bei Treffen über 500 Teile gefertigt – Füssener Tafel und Privatinitiative 'Stricken für Frühchen' profitieren Zahlreiche Strickerinnen und Häklerinnen haben sich in der Leinenstube Schall in Nesselwang eingefunden, um gemeinsam für einen guten Zweck zu handarbeiten. In diesem Jahr arbeiteten sie mit Freude und Begeisterung parallel für zwei Aktionen. Zum einen wurden für die Füssener Tafel insgesamt 92 Teile für Babys und Kinder gestrickt und gehäkelt, darunter Jacken, Pullunder, Pullis,...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.09.12
24×

Handarbeitstag
Ostallgäuerinnen stricken beim Handarbeitstag für die Tafel

Über 30 Frauen, ein Ziel: Freude erlebbar machen In großer Runde sitzen 20 Frauen aus Nesselwang, Pfronten, Roßhaupten, Füssen und Hopferau zusammen. Die Stricknadeln klappern und leise Unterhaltung begleitet das Tun. In der Leinenstube Schall haben sich vor kurzem über 30 Frauen eingefunden, um die Privatinitiative 'Stricken für Frühchen' und die Tafel Füssen zu unterstützen. Aus bunter Wolle – von der Leinenstube gesponsert – entstehen an diesem Tag viele kleine Söckchen, Mützen,...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.06.12
78×

Verabschiedung
Renate Stephan hat 28 Jahre Werken und Textiles Gestalten unterrichtet

Als Stricken noch reine Frauensache war Der Rahmen hätte kaum passender können: Anlässlich der Vernissage zur Ausstellung 'Große Kunst in kleinen Händen' an der Laubenbergschule in Grünenbach wurde Renate Stephan in den Ruhestand verabschiedet. 28 Jahre hat sie an der Grundschule im Argental Werken und Textiles Gestalten unterrichtet und auch an einigen Projekten der Ausstellung noch mitgewirkt. Bereits im Februar ist sie in den Ruhestand getreten, jetzt folgte die offizielle Verabschiedung...

  • Kaufbeuren
  • 02.05.12
83×

Strickkreis
Stricken hat eine lange Tradition in Nesselwang

Man schrieb das Jahr 1711, als Alexander Sigmund, Bischof zu Augsburg, eine Handwerksordnung für die Meister der Strumpf- und Hosenstricker in Nesselwang erließ. Stricken hat im Markt Nesselwang also Tradition - und zwar eine, die wieder sehr lebendig ist. Seit vier Jahren gibt es den Strickkreis von Adelinde Schall. Leise klappern die Nadeln, die Unterhaltung ist gedämpft. Die 16 Frauen an den drei Tischen stricken emsig an ihren Teilen. Markus Hippold (25) ist der einzige Mann in der...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.12.11
37×

Ehrung
Stadt Sonthofen lädt betagte Geburtstagskinder zum Kaffee ein

Tipp zum Fitbleiben: Rätsel lösen und Socken stricken 90 plus zählten die Jubilarinnen an Jahren, die im Februar ihren runden Geburtstag feierten und der Einladung der Stadt Sonthofen zum Kaffeeklatsch ins Spitalcafé gefolgt waren. Bürgermeister Hubert Buhl und sein Vize Harald Voigt gratulierten mit Blumen und freuten sich über das gemeinsame «Huigarte». Recht unterschiedlich fielen die Rezepte für ein langes Leben aus. Sie reichen vom Zählen auf Französisch beim morgendlichen Turnen bis zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.11
45×

Porträt
«Das Stricken kann ich schier nicht lassen»

Auguste Linder strickt seit fast 20 Jahren für soziale Zwecke Es ist wieder in Mode gekommen - das Sockenstricken. Immer mehr schätzen die warme reine Wolle an den Füßen. Die Marktoberdorferin Auguste Linder ist dieser Handarbeitskunst stets treu geblieben - und stickt seit fast 20 Jahren für einen guten Zweck. «Für mich ist das ein schöner Zeitvertreib», erzählt die Rentnerin, die immer auch einen Stand beim Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt hatte, an dem sie ihre Handarbeiten feilbot und danach...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.10
77× 2 Bilder

Mit Stricknadel und Wollknäuel topaktuell

Kempten | rot | Weibliche Filmstars tun es, Top-Managerinnen tun es und unzählige modebewusste Frauen tun es sowieso: sie stricken. Warum das alte und wieder neu entdeckte Hobby mit Strick- und Häkelnadeln wieder in ist, darüber hat die AZ mit Kemptener Strickliesln geplaudert.

  • Kempten
  • 01.04.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ