Stress

Beiträge zum Thema Stress

Junge Eltern haben alle Hände voll zu tun.
33×

Beziehung mit Kind: So kommen Eltern nicht an ihre Grenzen

Mitten in der Nacht aufstehen, tagsüber die Freizeit gestalten und immer auf Abruf sein: Frisch gebackene Eltern kommen schnell an ihre Belastungsgrenzen. So können Paare dem Stress mit Kind vorbeugen. In einer Partnerschaft steht in der ersten Zeit nur eines im Mittelpunkt: die Beziehung zueinander. Bekommen Paare ein Kind, ändert sich das jedoch mit einem Schlag. "Das soziale und private Leben, das man vorher geführt hat, wird sehr eingeschränkt und für eine lange Zeit einfach reduziert und...

  • 07.04.21
Körperverletzung nach Streit an der Müllumladestation  (Symbolbild)
3.499× 2

Streit in Lindau eskaliert
Vordrängler schlägt Mann beim Müll-Entsorgen mit der Faust ins Gesicht

Am Donnerstagmittag ist es an der Müllumladestation an der Bösenreutiner Steig zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Einer der Männer hatte sich laut Polizei mit seinem Lieferwagen an der Abwurfmulde vorgedrängelt. Ein anderer Mann wollte den Mann daraufhin zur Rede stellen. Handfeste AuseinandersetzungEs entwickelte sich ein Streit, wobei der Vordrängler dem Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und anschließend davon fuhr. Der Geschädigte merkte sich aber das Kennzeichen. Somit war...

  • Lindau
  • 19.03.21
Zu viel Stress kann zu einem Burn-out führen.
878× 2 Bilder

Keine Ruhe im Lockdown?
Stress und Erschöpfung rauben die Lebenskraft: Das kann man dagegen tun

In der Arbeit jagt ein Termin den anderen, die Kinder wollen beschäftigt sein - und das Essen kocht sich auch nicht von allein. Wer sich gestresst fühlt, sollte dringend einen Gang zurückschalten, denn die Auswirkungen auf Körper und Geist können fatal sein. Ständige Belastung führt auf Dauer zu Stress - und der kann schwerwiegende psychische und physische Folgen haben. Davor warnt Dr. med. Alexander Rondeck. Der Autor von "Die Energieformel" (Kosmos) sieht im Corona-bedingten Lockdown ein...

  • Kempten
  • 27.01.21
Meditation kann bei Stress helfen.
15×

Wie Sie mit Meditation im Lockdown richtig abschalten können

Die Corona-Krise löst bei vielen Stress aus. Um im Lockdown ein wenig abzuschalten, hilft Meditation. Gerade in der Corona-Pandemie sind viele gestresst. Sowohl das ständige Homeoffice und Homeschooling als auch Existenzängste können an die Substanz gehen. Um den Kopf freizubekommen, ist Meditation ein geeignetes Mittel. Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der Einstieg.Meditation: Die Kunst der Konzentration Unter Meditation werden Geistesübungen verstanden, die bereits seit Jahrtausenden...

  • 21.01.21
"Schöne Bescherung": Von besinnlicher Weihnacht ist Familie Griswold rund um Familienoberhaupt Clark (Chevy Chase) meilenweit entfernt.
201×

Plätzchen, Geschenke, Deko
So vermeiden Sie Weihnachtsstress

Eine besinnliche Vorweihnachtszeit ist für viele nur ein Wunschtraum. Zum Einkaufsstress und der Feiertagsorganisation kommt in diesem Jahr auch noch die Corona-Pandemie hinzu. Mit diesen Tipps bewahren wir einen kühlen Kopf. Erst an Heiligabend ist er vorbei: Der Weihnachtsstress macht eine besinnliche Zeit mit Gemütlichkeit und Vorfreude auf das Fest fast unmöglich. Schließlich wollen Plätzchen gebacken, Geschenke besorgt und das Heim dekoriert werden. So behalten wir den Überblick und einen...

  • 14.12.20
Angriff auf Polizeibeamte (Symbolbild)
5.212×

Aggressives Verhalten
Mann (29) beißt Polizisten in Lindeberg dienstunfähig

Ein 29-jähriger Mann hat am Montagmittag einem Polizeibeamten so stark in den Arm gebissen, dass dieser nicht mehr dienstfähig ist. Nach Angaben der Polizei sei im weiteren Verlauf noch ein weiterer Polizeibeamter verletzt worden. In den Arm gebissenEine Polizeistreife hatte am Montagmittag zufällig einen Streit beobachten können. Beim Versuch den 29-Jährigen anzusprechen, versuchte dieser, die Beamten mit einem Regenschirm zu attackieren. Schließlich biss er einem Polizeibeamten in den Arm. ...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.20
Gegen Spaziergänge mit dem Hund im Wald ist aus Sicht von Jägern nichts einzuwenden, sofern der Vierbeiner – wie hier bei Schäferhund „Blikki“ und seiner Besitzerin Anika Klein – angeleint ist. Nach Erfahrungen der Jäger nehmen aber nicht alle Hundehalter Rücksicht auf Rehe und andere Waldbewohner.
2.412×

Stress für Wildtiere
Jäger im Unterallgäu appellieren: Besitzer sollen Hunde im Wald anleinen

Freilaufende Hunde werden immer wieder zum Problem für Wildtiere. Darum haben Jäger jetzt dazu aufgerufen, Hunde im Wald anzuleinen. Wie die Memminger Zeitung (MZ) berichtet, sei das gerade jetzt wichtig. Denn im Frühjahr kommen die Rehkitze zur Welt und die Rehböcke schieben ein neues Geweih. Laut MZ müssen die Tiere deshalb mehr, aber auch öfters Nahrung zu sich nehmen. Werden sie dabei von freilaufende Hunde gestört, sind die Wildtiere im Dauerstress. Das kann auch zur Folge haben, dass auch...

  • Memmingen
  • 08.05.20
627×

Abrechnung
Straßenbau: Betroffene in Kaufbeuren blicken neidvoll nach Lindau

Stress mit Strebs hat die Stadt auch in der Sommerpause. Strebs steht für Straßenerschließungsbeträge, die derzeit zahlreiche Grundeigentümer auf die Palme bringen. Sie schauen nun hoffnungsvoll an den Bodensee. Die Stadt Lindau hat die umstrittene Fertigstellung und Abrechnung alter Straßen, die teilweise seit Jahrzehnten genutzt werden, ausgesetzt. Die Kaufbeurer fragen sich: Warum funktioniert das nicht auch hier? Wie es nun weitergeht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
63×

Gesundheit
RAUSZEIT - 16. Unterallgäuer Gesundheitswoche vom 5. bis 13. Mai

Mit über 220 Veranstaltungen an 22 verschiedenen Orten im Landkreis war die 15. Unterallgäuer Gesundheitswoche ein voller Erfolg. Die Planungen für die 16. Ausgabe der Unterallgäuer Gesundheitswoche laufen bereits. Nach der großen positiven Resonanz aus dem Vorjahr haben sich die Projektverantwortlichen zusammen mit der Projektgruppe 'Gesundheit' darauf verständigt, das Motto für die kommende Gesundheitswoche beizubehalten. 'Wir möchten damit auch an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen...

  • Kempten
  • 19.01.18
73×

Harmonie
Tipps, damit Weihnachten bei den Marktoberdorfern nicht in Frust endet

An den Feiertagen geht es in vielen Familien oft gar nicht so harmonisch zu. Das liegt unter anderem an den hohen Erwartungen an die Festtage. Und daran, dass oft zu wenige Dinge abgesprochen und organisiert sind. Wie Weihnachten stressfrei gelingen kann, sagt Dr. Achim Grinschgl, Chefarzt der Günztalklinik Allgäu, im Interview. Miteinander reden und Kompromisse schließen gehören dazu. Das Bild von Weihnachten ist geprägt durch Erinnerungen an die Kindheit. So wollen wir es wieder haben und wir...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.17
45×

Sommerferien
Marktoberdorfer Lehrer halten wenig von Lernstress in den Ferien

Büffeln statt Baden? Immer mehr Schüler lernen in den Ferien zu Hause oder nehmen Nachhilfeunterricht. Pädagogen sehen das durchaus kritisch. 'Kinder müssen auch mal abschalten', sagt der Marktoberdorfer Gymnasialdirektor Wilhelm Mooser. Er appelliert an die Eltern, ihren Kindern die Pause zu gönnen. 'Druck aufzubauen, ist meistens nicht von Erfolg gekrönt. Ferien sollen Möglichkeiten zum Erholen, zum Entspannen bieten.' Allerdings könne bei einer bevorstehenden Nachprüfung – von der die...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.17
131×

Gauschützen
Gauschießen im Landsberger Gau: Die Königsketten sind für 12 Monate vergeben

Scheuring setzte mit seinen Änderungen beim Gauschießen im Landsberger Gau Maßstäbe und erhielt nicht nur vom Gauschützenmeister viel Lob. Zwei Wochen Stress pur für die Ausrichter haben sich gelohnt: Für das Gauschießen in Scheuring – und das auch noch in neuer Form – gab es viel Lob, nicht nur von Gauschützenmeister Peter Brich. 'Scheuring hat gezeigt, wie ein Gauschießen in Zukunft aussehen kann', meinte der Gauschützenmeister. Es waren 14 anstrengende, aber auch 14 erfolgreiche...

  • Buchloe
  • 01.06.17
41×

Ernährung
Gegen Fertiggerichte: Oberallgäuer Bäuerinnen geben Kochkurse und Tipps für junge Menschen und Senioren

Sie sind meist hübsch verpackt, Bilder versprechen Mahlzeiten wie aus Mutters Küche: Fertiggerichte werden immer beliebter. Das sagt eine Studie, die das Ernährungsministerium in Auftrag gegeben hat. Jedoch: 'Es ist nicht durchschaubar, welche Zusatzstoffe in Fertigprodukten enthalten sind – und meist sind diese Gerichte überzuckert.' Das sagt Lucia Wölfle. Sie ist Bio-Bäuerin und keine Freundin von Fertigkost. Deshalb ist sie im Bauernverband Oberallgäu zuständig für Kurse, die junge...

  • Kempten
  • 09.01.17
1.406×

Ernährung
Der Schlachtrebell: Bei Bauer Herbert Siegel aus Missen kommt der Schlachthof zum Tier

Auf dem Hof von Herbert Siegel bei Missen ist alles etwas anders. Vor allem dann, wenn es seinen Rindern an den Kragen geht. Hier kommen die Tiere nicht in den Schlachthof. Hier kommt der Schlachthof zum Tier. Stellt sich nur die Frage: Was bringt das?  Es hat fast etwas von einer Bilderbuch-Szenerie, wie Herbert Siegel so dasteht. Hinter ihm der Berg, oben das Gipfelkreuz und unten er, auf der Weide, inmitten seiner Stierherde. Dann stellt der Biobauer seine Tiere vor: Da ist Pius, der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.16
32×

Unterricht
Memmingen: Schulübertritt sorgt für Stress bei Kindern und Eltern

Druck und Stress lasten schon auf Zehnjährigen: 'Die vierte Klasse ist für manche Kinder ein Drama, weil sich da entscheidet, welchen Schultyp sie künftig besuchen', sagt Alexandra Haußmann, Elternbeirats-Vorsitzende an der Memminger Elsbethenschule. Es geht darum, ob die Kinder ab der fünften Klasse auf eine weiterführende Schule gehen können. Peter Chott, Rektor der Elsbethenschule, beschreibt den falschen Ehrgeiz mancher Eltern: 'Lieber wird ein Kind geplagt, als es in seinen Fähigkeiten zu...

  • Kempten
  • 21.01.16
402×

Entspannung
Meditationslehrer startet Anti-Stress-Kampagane in Kempten

Eine Anti-Stress-Kampagne startet der Lehrer für Transzendentale Meditation, Bernhard Köck, in Kempten. Er will 600 Menschen zu mehr innerer Ruhe verhelfen. Köck will den Teilnehmern eines Kurses beibringen, wie sie zweimal am Tag 20 Minuten lang zu sich kommen. Die Kursteilnehmer müssen dafür kein Geld zahlen, sondern sollen nur so viel geben, wie sie wollen. Köck will dafür möglichst viele Leute gewinnen. Was noch dahinter steckt und warum der TM-Lehrer ausgerechnet 600 Leute gewinnen will,...

  • Kempten
  • 11.01.16
92×

Volleyball
Peter Rothe wog 165 Kilo: Ex-Geschäftsführer des Allgäu Team Sonthofen kompensierte Stress mit Ess-Attacken

'Der Druck hätte mich beinahe umgehauen' Peter Rothe war lange 'Mädchen für alles' beim Zweitligist Sonthofen. Am Schluss fühlte sich Peter Rothe, als ob er jede Minute platzen könnte. Der 60-Jährige wog vor einem Jahr fast 165 Kilo. Weil er Stress hatte, aß er extrem viel. Und dieser Stress hatte kurioserweise mit Sport zu tun – wenngleich indirekt: Rothe war Geschäftsführer beim Volleyball-Zweitligist Allgäu Team Sonthofen. Eigentlich war diese Aufgabe als Minijob neben seiner 'normalen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.15
126×

Kirche
Nach viel Stress im Advent: Erkheimer Pfarrer freut sich auf Festtage

'Der Advent ist die anstrengendste Zeit des Jahres', sagt Pfarrer Ralf Czech. Für den Leiter der Pfarreiengemeinschaft Erkheim/Günztal (Unterallgäu) mit sechs Gemeinden und rund 6800 Gläubigen gehen mit Heiligabend die terminreichsten Wochen im Kirchenjahr zu Ende. Der katholische Geistliche freut sich auf die kommenden Festtage. 'Ich mag Weihnachten. Es ist für mich das Fest der Nähe Gottes.' Über die Leidenschaft des Pfarrers und wie es ihm gelingt, an Heiligabend Zeit nur für sich zu...

  • Mindelheim
  • 23.12.14
377×

Entspannung
Yoga-Zentrum in Maria Rain findet großen Anklang - Anbau in Planung

Raus aus dem Stress, rein in die innere Ruhe Vielleicht liegt es daran, dass die Menschen immer mehr arbeiten und sich weniger Ruhe gönnen. Burnout beispielsweise ist eine Folge davon. Dann suchen die Menschen Abstand vom Alltag, einen Ruhepol, der gerne auch in reizvoller Umgebung liegen kann. Mehrere Tausend Menschen haben diesen Ruhepol im vergangenen Jahr in dem kleinen Örtchen Maria Rain gefunden. Dort, in der ehemaligen Jugendherberge im Lärchenweg, befindet sich seit einem Jahr ein...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.09.14
25×

Gesundheit
400 Pflegekräfte diskutieren in Memmingen das Burnout-Syndrom

'Jeder Ärger verkürzt das Leben' 'Statistisch gesehen verkürzt jeder Ärger Ihr Leben um 0,6 Minuten', berichtete Karin Probst, die als Burnout-Präventionsberaterin arbeitet, vor 400 Teilnehmern des '10. Pflegesymposiums' des Verbandes der Pflegedienstleitungen Schwaben in Memmingen. Gerade in den Pflegeberufen spiele der Burnout eine große Rolle - aber natürlich nicht nur dort. Laut Untersuchungen weisen ein Drittel bis die Hälfte der Pflegekräfte und der Ärzte allein auf Intensivstationen...

  • Kempten
  • 17.05.14

Einkaufsstress
Her mit den Heften: Zum Schuljahresbeginn stressfrei einkaufen

Die Ferien sind nun vorbei, die ersten Schultage geschafft. Bei vielen Familien heißt es jetzt: Ab zum Schreibwaren kaufen. Die Kinder brauchen neue Hefte, farbige Umschläge und manche auch andere Stifte. Gerade für Eltern mit mehreren Schulkindern bedeutet das Stress gleich nach dem Ende der Ferien. Stress haben in dieser Zeit aber auch die Einzelhändler, die die Schulsachen verkaufen.

  • Kempten
  • 13.09.13

Prämierung
Great Place to Work: Zehn Unternehmen als der beste Arbeitgeber im Allgäu ausgezeichnet

Ein faires Gehalt, nicht zu viel Stress, ein gutes Arbeitsklima, Verantwortung und Anerkennung: Es sind viele Dinge, die einen Arbeitsplatz zu einem guten Arbeitsplatz machen. Und oft schätzen sich Unternehmen anders ein als es die Mitarbeiter tun. Eine offizielle Auszeichnung kann da helfen, und genau so eine vergibt das Institut Great Place to Work seit zehn Jahren. Seit heute nun gibt es nicht nur den Besten Arbeitgeber Deutschland, sondern auch den Besten Arbeitgeber Allgäu - genauer gesagt...

  • Kempten
  • 12.08.13
18×

Müll
Urlaubssaison lässt Abfallbehälter in Füssen überquellen

'Guck mal, der macht die Stadt sauber!' Die Urlauberin im Raddress erklärt ihrem kleinen Sohn, weshalb Matthias Köpf in der Reichenstraße mit Schmackes einen grünen Eimer in seinen großen Schubkarren wuchtet. Täglich wandert der Bauhofmitarbeiter mit seinem "Gefährt" quer durch Füssen und leert alle Abfalleimer im Innenbezirk. Die Allgäuer Zeitung heftete sich gestern an seine Fersen. Bis zu fünfmal am Tag "Jetzt, in der Hochsaison, gehe ich manche Mülleimer bis zu fünfmal am Tag ab", erzählt...

  • Füssen
  • 08.08.13
38×

Interview
Tipps von Kemptener Expertinnen zur Kindererziehung

'Lehnen Sie sich mal zurück und genießen Sie Ihr Kind' Umfragen belegen: Viele Eltern fühlen sich bei der Erziehung ihrer Kinder verunsichert und gestresst. Kindererziehung wird unter diesen Ansprüchen häufig als eines empfunden: anstrengend. Wie gelingt es, trotzdem gelassen zu bleiben? Die Allgäuer Zeitung sprach darüber mit der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Kempten, Cathrin Haller, und der Vorsitzenden des Fördervereins Montessori Kempten, Antonia Widmer. Warum empfinden viele Eltern...

  • Kempten
  • 22.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ